Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sarah611
    sarah611 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #1

    Kosenamen

    gelöscht
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kosenamen
    2. kosenamen
    3. Kosenamen
    4. Kosenamen
    5. Kosenamen
  • Nachtschatten
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #2
  • LiebhabBaerchen
    Benutzer gesperrt
    143
    0
    1
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #3
    Ich nenne sie meistens Engelchen oder mein Engel, häufig auch einfach nur Süsse, Hübsche oder Schatz, manchmal kleine Prinzessin aber am meisten Engelchen :smile: . Im Gegenzug werde ich meistens Bärchen genannt, Schatz, Schnuffel, Süsser und noch ein paar. Aber ich hab es am liebsten wenn ich Bärchen genannt werde, weil ich eben ein grosser Kuschelbär bin :smile: .

    Lieben Gruß
    LiebhabBaerchen :kiss:
     
  • sarah611
    sarah611 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #4
    gelöscht
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    6 September 2005
    #5
    Also das eine kann ich sagen:

    Wir ham keine Namen wie:

    Engel, Schatzi, Hasi, Bärli, ...

    Ich will nicht, dass ich einmal "Schatzi" rufe und dann laufen 100 Männer auf mich zu. Da nenn ich ihn ja noch lieber "Knubbelfüßchen" oder "Stummelschwänzchen" *g*

    Aber so nenn ich ihn nicht!!
     
  • Olisec
    Olisec (35)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    6 September 2005
    #6
    meistens süsse oder baby
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    6 September 2005
    #7
    Schatz, Liebling, Hasimausi/Schnuckiputzi, Knuddelbärchen, Knutschebärchen, Schmusebärchen, Süßer, Hengstchen, Schmusekater, Knuddelwuddel, Schnuffelchen
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #8
    Wozu Kosenamen?
    Meine Großeltern geben mir Kosenamen, sowas ist nur erlaubt zwischen ranghöheren und rangniedrigeren Personen innerhalb der Familie :grin:

    Fazit: Sowas ist albern, mache sowas nicht :grrr:
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #9
    Ach da gibt es so einige!

    Aber in der Öffentlichlkeit würde ich die meisten wohl eher nicht verwenden...wäre ein wneig albern.

    Schatzi
    Schnuffelchen
    Herzallerliebster
    Kraulibär
    Monchichi oder auch viereckiges Monchichi! :jaa:
     
  • sarah611
    sarah611 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #10
    gelöscht
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #11
    Na also wenn du nicht merkst, dass:
    Hasi, Bärli, Hasimausi/Schnuckiputzi, Knuddelbärchen, Knutschebärchen, Schmusebärchen, Hengstchen, Schmusekater, Knuddelwuddel, Schnuffelchen, Kraulibär total albern ist dann weiß ich auch nicht :grin:

    Ich hab einen Vornamen und der will auch benutzt werden, alles andere finde ich diskriminierend :blablabla
     
  • User 42833
    Verbringt hier viel Zeit
    421
    101
    0
    Single
    6 September 2005
    #12
    Gut ich bin zwar in keiner bezihung aber denoch verwende ich gerne Kosenamen ^.^

    So normal in der Öffentlichkei gerne mal Kleine oder Schätzchen, zurück bekommen habe ich da schon sowas wie Großer oder mein Ritter.

    Bei Frauen mit denen ich "ungezwungen" bin sage ich meißtens Süße und werde dann auch meißtens Süßer genannt.

    Najo nicht sehr einfallsreich aber manchmal nehme ich auch andre Kosenamen aber die sage ich jetzt nicht.
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #13
    Bärli, Hasimausi, Schnuckiputzi, Knuddelbärchen, Knutschebärchen, Schmusebärchen, Hengstchen, Schmusekater, Knuddelwuddel, Schnuffelchen, Kraulibär, kleine Prinzessin, Engelchen... etc. pp.

    > sorry, aber das sind gründe für eine trennung!!!
    ernsthaft... aber wie alt bin ich?? kann ich schon sprechen? immer diese ganzen verniedlichungen...
    und das härteste wäre, wenn mich jemand prinzessin nennt...

    ich habe nichts gegen kosenamen, aber NIEMALS etwas in dieser art! und mit ist es egal ob es nun was originelles ist oder nicht - aber danach suche ich soetwas doch nicht aus... :rolleyes2
     
  • ping_pong
    ping_pong (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #14
    Ich nenne meinen Freund mesitens Schatz, aber auch Süßer, Schöner, kleiner, auch mal Großer.

    Dann noch die speziellen Namen: Stinkestiefel, Zickerich, Miesling :grin: :grin:

    Er hat meistens nur selten Kosenamen für mich: Schatz und Süße kommen meistens vor. Ansonsten auch mal Tiger, Liebling, kleine Julia, Stänkertier und Pupsnase (Aber nicht weil ich andauernd furze sondern weil mich der Name immer so ärgert :mad: ) :tongue:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    6 September 2005
    #15
    Nun muss ich aber "ernsthaft" mal lachen.

    Hier gehts nur darum, wie wir unseren Liebsten nennen, wenn wir mal liebevoll miteinander sind. In der Öffentlichkeit würde ich meinen Freund auch nie so nennen, da weiß ich, dass er schon noch einen Namen hat, den ich dann auch verwende.

    Aber ich weiß ja, es ist albern und kindisch und gehört sich ja nicht für eine erwachsene vernünftige Person. :rolleyes2

    Und du meine Güte, sollte mich mal jemand so nennen, dann will ich bloooß nichts mehr mit ihm zu tun haben. Dann folgt sofort die Trennung, denn ich weiß ja, dass Kosenamen das schlimmste Übel auf der ganzen Welt sind! [​IMG]
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #16
    ich hab einen namen, mein freund hat einen namen. die werden benutzt. also "draußen". wir haben beide "spitznamen" (im sport) - aber das sind keine kosenamen und werden von verschiedenen leuten benutzt. sammelbegriffe wie "schatz" oder "liebling" mag ich gar nicht. er zum glück auch nicht.

    unter uns haben wir schon zärtliche namen, aber die verwenden wir eben als was besonderes. wenn es meinen freund überkommt, sagt er schon etwas wie "du süße maus!" zu mir, aber auf "süße maus, willst du kaffee?" käm er eher nicht, weil es eben kein "name" ist. ;-)

    zum veralbern nennen wir uns auch mal otteröhrchen oder butterhörnchen - aber "ernsthaft" ist das sicher nicht.

    schnuffilein und hasikekselchen reizen mich zum lachen, viele der hier und schon in anderen umfragen erwähnten kosenamen find ich grauenhaft und gruselig. aber das ist geschmackssache. das thema gabs auch schon öfter, bei interesse an möglichst vielen antworten also mal suchen ;-).

    hätt ich einen freund, der darauf sehr abfährt, würd ich ihm wohl sagen, dass ich das nicht so mag - ne trennung wär dann doch etwas übertrieben ;-). zum glück ist mein freund romantisch, aber nicht kitschig veranlagt.
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #17
    Ich nenne meinen Freund eigentlich meistens beim Namen und nur ab und zu, wenn wir unter uns sind, Schatz.

    Er nennt mich eigentlich auch meistens beim Namen und wenn wir halt allein sind dann Schatzi, Mausi oder meine Liebe.

    Und um mich zu ärgern, sagt er ein ganz schlimmes Wort, was ich nicht mal ausschreiben möchte. Aber dagegen ist pupsnase noch harmlos. :tongue:
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #18

    Solange man sich nicht irgendwann gegenseitig Mami und Papi nennt (oder Mutti und Vati) wie es viele ältere Menschen machen finde ich jede Art von Kosenamen ganz ok. Was ich nicht mag, wenn Paare in der Öffentlichkeit jede zwei mInuten zueinander sagen "Du Schnäuzelchen..." Schnäuzelchen kannste mir mal" ..."Schnäuzelchen kommste bitte mal".

    Die meisten Kosenamen würd eich wie gesagt nur unter 4 Augen oder in der "Öffentlichkeit" verwenden um ihn zu ärgern.
     
  • Lil Melly
    Gast
    0
    6 September 2005
    #19
    Also meist Schatz, Schatzi, Engel, Dicker :grin: , Cheri oder sowas :smile:

    mfg
     
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #20
    wahlweise knuuuff oder schnuuuff <-- sind sozusagen unisex *g* also für uns beide.
    er heißt noch wuuutz oder wuschel.
    und wenn ich ehrlich bin hab ich ihn noch nie beim vornamen genannt. das macht keiner und ich sag einfach du. er weiß schon das er gemeint ist. er nennt mich auch nicht "name"
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste