Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kosten Implantat + Krone?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Lisa, 27 März 2006.

  1. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich dachte ich käme auf insgesamt 2000 EUR, war heute da zum HKP, Kosten belaufen sich auf viel viek mehr.

    Implantat entweder: hexatec 1440 EUR
    brainemark: 1700 EUR

    Krone: zwischen 1000-2500

    NORMAL? Oder hab ich den teuren Arzt erwischt?
    Lohnt es sich noch einen Kostenvoranschlag einzuholen?
     
    #1
    Lisa, 27 März 2006
  2. fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Also ich versteh nicht wirklich was du mit Hexatex oder Brainemark meinst? Sind das die Marken oder verschiedene Vorgehensweisen?

    Also mein Kieferchirurg wollte 1.500 für ein Implantant haben und das war schon teuer.
     
    #2
    fragment, 27 März 2006
  3. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Na das sind die Firmen!!

    Na dann is meiner ja doch günstig.
     
    #3
    Lisa, 27 März 2006
  4. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    hmm also von implantaten hör ich nur schlechtes, also a knochenrückbildungen, b eiterungen bis in die nebenhöhlen. hmm was habt ihr für erfahrungen mit sowas?
     
    #4
    Reliant, 27 März 2006
  5. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Knochenrückbildungen enstehen bei Brücken!
    Implantate verhindern genau das durch die künstl zahnwurzel.
     
    #5
    Lisa, 27 März 2006
  6. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    nun knochenrückbildungen sind normal ab nem gewissen Alter. nur ein freund hatte implantate und da hat der knochen in nem irren tempo abgebaut, und schlussendlich hat das implantat auch nicht mehr gehalten. für nen anderen zahn hat er sich dann halt nen backenzahn rausnehmen und feilen lassen damit das nit nochmal passiert. (erstes war künstlich)
     
    #6
    Reliant, 27 März 2006
  7. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist zu teuer!
    Eindeutig...

    Zu dem anderen äussere ich mich nicht, von wegen Eiter oder Knochenrückbildung, sonst krieg ich Plaque...
    So ein Schwachsinn! Alles kann eitern, Piercings etwa nicht?

    Wie auch immer, halte mich lieber zurück

    Liebe Grüße, Princesschen
     
    #7
    Princesschen, 27 März 2006
  8. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    tja ich hab grad nachgelesen so schlimm ists im allgemeinen nicht. gibt nur einige fälle wos halt zu ner autoimunreaktion gekommen ist und das implantat abgestossen wurde (teils auch nach langer zeit) und bei vielen ists auch mangelnde pflege mit der man sich am anfang gut beschäftigen sollte.

    der unterschied zwischen nem implantat und nem pircing ist der, das ein pircing eine wunde verursacht und zwischen narben gewebe liegt, ein implantat nicht, sondern es ist direkt im körper. und dabei kann einiges mehr passieren als wenn etwas nur auf der haut liegt.

    @prinzesschen
    aber naja all das was ich gesagt hab ist möglich nur hat sich in den letzten jahren das risiko gesenkt.
    aber entschuldige das ich nachfrage weils mich interessiert und ich annehme das sich jemand der sich sowas macht damit auskennt aber natürlich nachdem du alles weißt ist das für dich nicht notwendig mit anderen zu reden :zwinker:
     
    #8
    Reliant, 27 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kosten Implantat Krone
vry en gelukkig
Off-Topic-Location Forum
24 Juni 2013
57 Antworten
Schnucki
Off-Topic-Location Forum
18 Juni 2012
2 Antworten
Test