Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kostenloses Verschlüsselungs-Programm gesucht!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Ambergray, 25 Oktober 2007.

  1. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Ich suche ein kostenloses Verschlüsselungs-Programm, welches man irgendwo downloaden kann.

    Es muss kein Profi-Programm sein, eine kleine Verschlüsselung reicht schon.

    Hintergrund ist folgender:
    Der PC meines Bruders ist kaputt. Jetzt darf er zweimal pro Woche (mindestens) bei mir an den PC und ich bin dann garantiert nicht immer zuhause (er bekommt einen Schlüssel).
    Ich habe keine Lust, einen zweiten Account anzulegen, daher möchte ich einfach einige pikante Dateien verschlüsseln.

    Ich hatte schon einmal so ein Programm, da war dann immer vor dem Dateisymbol ein kleiner Schlüssel zu sehen. Wenn man auf das Symbol doppelklickte musste man erst ein Passwort eingeben, bevor man das Programm starten konnte oder sich beispielsweise das Foto ansehen konnte.

    Sowas suche ich.

    Wer kann mir da rasch helfen?
     
    #1
    Ambergray, 25 Oktober 2007
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Was für ein Betriebssystem hast du ?
    Eine "Verschlüsselung" ist wahrscheinlich gar nicht nötig.
     
    #2
    waschbär2, 25 Oktober 2007
  3. fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    So ein Programm würde mich auch interessieren. Ich hab Windows XP home.
     
    #3
    fragment, 25 Oktober 2007
  4. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Habe XP Professional...

    Warum nicht nötig?
    Ich möchte ja nicht, dass er meine Daten sieht.
     
    #4
    Ambergray, 25 Oktober 2007
  5. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Eine Lösung wäre, die "pikanten Dateien" zu zippen und diese Datei dann mit einem Passwort zu versehen.

    Eine weitere Möglichkeit, wenn auch mit etwas mehr Aufwand verbunden, stellt TrueCrypt dar.
     
    #5
    User 67771, 25 Oktober 2007
  6. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Seitenladefehler!?!?

    Das wäre eine Möglichkeit, ja.
    Dazu müsste ich das entsprechende Programm haben.

    Aber so ein Verschlüsselungs-Programm würde mir eigentlich besser gefallen...
     
    #6
    Ambergray, 25 Oktober 2007
  7. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Ist korrigiert. Das Programm kannst du dir kostenlos herunterladen, ist Freeware.
     
    #7
    User 67771, 25 Oktober 2007
  8. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Puh, das bei Wikipedia klingt kompliziert...

    Gibts nichts einfaches, womit man einfach einen Ordner mit Passwort versehen kann, wo man dann alle pikanten DAteien reinschieben kann=
     
    #8
    Ambergray, 25 Oktober 2007
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Unter XP kannst du eine zweite Idendität anlegen (für deinen Bruder). Als "Admin" (Hauptidentität) kannst du ihm gewisse Rechte einräumen (Inet-Zugang, Zugang zu Word, Excel etc.). Wenn du ihm aber kein Zugang zu gewissen Ordnern gibst, dann kommt er da nicht ran. Ist recht einfach.
    Natürlich müsstest du dich ab dann mit einem Codewort einloggen, aber das müsstest du bei einer Verschlüsselung auch.
     
    #9
    waschbär2, 25 Oktober 2007
  10. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Es gibt auch Anleitungen zu dem Programm, denen recht einfach zu folgen ist.

    Wie gesagt, das lässt sich mittels eines Zip-Programms (z.B. 7-Zip) recht leicht machen.
     
    #10
    User 67771, 25 Oktober 2007
  11. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Waschbär, hatte doch im Eingangsposting schon geschrieben, dass ich keinen zweiten Account anlegen möchte!
     
    #11
    Ambergray, 25 Oktober 2007
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Du hattest nicht geschrieben, welchen Account wozu :schuechte
    Aber ein Betriebssystemaccount wäre die einfachste und schnellste Lösung.
     
    #12
    waschbär2, 25 Oktober 2007
  13. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    FolderAccess is super UND kostenlos. Zwar kannst du in der freien Version nur 5 verschiedene Ordner mit Passwortschutz versehen, aber wenn du sie in einen Oberordner schiebst, dann geht das ja :zwinker:

    oogle mal danach, dann findest du sofort die Downloadlinks!
     
    #13
    stega, 25 Oktober 2007
  14. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    FolderAccess, das klingt doch gut!

    Werde mich daheim direkt mal drum kümmern.
    Ein verschlüsselter Ordner würde mir ja schon reichen, da kann ich ja dann alles reinpacken.
     
    #14
    Ambergray, 26 Oktober 2007
  15. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Kostenlos ja, aber super würd ich nicht so sagen. Bei mir hat er irgendwann einfach den Ordner nicht mehr entschlüsselt, und bei einer Neuinstallation hat er dann den Ordner nicht mehr als den seinigen anerkannt. Ja, dann kommst du nicht mehr an die Daten :frown:

    Ich glaub durch einige Neuinstallationen und Rumprobiern konnte ich dann irgendwann wieder zugreifen. Seit dem tu ich mir des nimma an :zwinker: Wenn so ein Programm spinnt kann das fatale Folgen haben.
     
    #15
    Scheich Assis, 26 Oktober 2007
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wie wär's mit einer Alternative: Email-Konto bei Google Mail erstellen und alle Dateien/Ordner, die privat sind, an dich selbst schicken für die Zeit, wo dein Bruder den Rechner nutzt. Oder auch: Alles, was privat ist, auf eine CD brennen und auf dem Rechner löschen.
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 26 Oktober 2007
  17. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    oder aber Microsoft MyPrivateFolder. (nicht daß ich sonst für microsoft wäre, aber des ding is für den user einfach genial einfach im gebrauch.
    installieren, dann taucht der private folder unte eigene dateien auf und alles, was du reinschiebst is nur noch per passwort einsehbar.
     
    #17
    lillakuh, 26 Oktober 2007
  18. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    so mach ich das auch.
     
    #18
    CCFly, 27 Oktober 2007
  19. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    Du darfst ja auch nur 5 Ordner mit FolderAccess Free verschlüsseln. Danach macht er eben nix mehr Neues. :zwinker: Deshalb gings wohl bei dir nicht?!

    MyPrivateFolder will ich auch mal ausprobiren - wo gibts das denn? Microsoft hat das Programm ja zurückgezogen - jmd noch ne Quelle im Hinterkopf?
     
    #19
    stega, 27 Oktober 2007
  20. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ich habe noch eine Quelle gefunden:

    Private-Folder
     
    #20
    Hens, 27 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kostenloses Verschlüsselungs Programm
Riot
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
9 August 2016
18 Antworten
Dr-Love
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 Februar 2008
9 Antworten