Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • d3muS
    d3muS (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2005
    #1

    Krämpfe verhindern Höhepunkt...

    Hallo!

    Also ich jetzt schon nen knappes Jahr mit meiner Freundin zusammen und hatten schon sehr oft Sex und bis vor 2 Monaten ist sie eigentlich auch fast immer gekommen.

    Nun hat sie plötzlich immer Krämpfe und zwar immer dann wenn sie es richtig schön findet, meistens sogar kurz bevor sie kommt.
    Diese Krämpfe sind dann so heftig und dauern so lange dass sie wieder bei 0 anfangen muss ich aber noch genauso erregt bin. Manchmal hat sie auch 2 - 4mal solche Krämpfe vor dem Höhepunkt und so lange halt ich dass dann auch nicht aus.

    Jetzt ärgert sie sich total darüber weil sie ja so gerne beim GV wieder kommen würde so wie sonst auch.

    Sie bekommt die Krämpfe in den Schenkeln bzw. im Po. Sie winkelt davor meistens die Beine leicht an und drückt ihren Po nach oben weil sie das so am schönsten findet.

    Wir haben auch schon andere Stellungen versucht nur gefallen ihr die alle nicht so recht.

    Warum bekommt sie seit kurzem immer diese Krämpfe? Was kann man dagegen tun bzw. wie gehen die dann schnell weg?

    thX!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Höhepunkt
    2. Höhepunkt
    3. Höhepunkt
    4. Orgasmus= Krampf?
    5. Ejakulation verhindern
  • PassoaO
    PassoaO (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    Single
    3 April 2005
    #2
    Sie soll mal Magnesium einnehmen!Das gibts in brausetabletten zum auflösen in jedem Lebensmittelgeschäft / Drogerie.
    Magnesium beugt Muskelkrämpfen vor.
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    3 April 2005
    #3
    Hallöle! Ich kenn das SEHR gut... ich hatte immer (manchmal immer noch) den Krampf entweder in der Wade oder im linken Fuss (vom zweitgrössten Zeh bis hinten in die Ferse)... meistens kamen die Krämpfe in der ersten Nacht mit dem jeweiligen Partner oder bei einem ONS.
    Ganz klar es liegt am Magnesium, stimmt auch, zum Teil werden sie aber auch hervorgerufen durch die allgemeine Anspannung des Körpers kurz vor dem Orgasmus... bei mir ist das aufjedenfall so... Ich strecke mich und reckle mich... klammere mich am Partner fest... da kann es schon mal vorkommen dass es zum Krampf kommt...
    Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Wachstum des Körpers... Ich hatte früher oft mitten in der Nacht Wadenkrämpfe...

    Was mir half sind die sogennanten Schüssler-Salze die du in jeder guten Apotheke bekommst... Ich rate dir und deiner Freundin aber ab irgendwelche Brausetabletten zu kaufen... denn bei den Schüsslersalzen ist es genau auf die jeweilige Sache zusammengemischt... das ganze ist Homöopathisch

    Gute Besserung an deine Freundin!
     
  • d3muS
    d3muS (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2005
    #4
    Vielen Dank für deinen Rat! Werde mir diese Salze gleich Morgen besorgen :smile:
    Ja sie streckt sich auch immer und spannt vorallem ihre Beine ins unermessliche an :zwinker:

    Danke...
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    3 April 2005
    #5
    etwas hab ich noch vergessen: Sie muss die WIRKLICH regelmässig einnehmen, sonst nützt es nichts!
     
  • NemesisWarlock
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Single
    4 April 2005
    #6
    magnesiumtabletten sind genausogut... und viel billiger..
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    4 April 2005
    #7
    Viele Leute können ihren Orgasmus nur bekommen, wenn sie eine gewisse Körperspannung aufbauen... das gibts nicht nur bei Frauen sondern auch bei Männern. Allerdings ist es eher selten, dass diese Verspannungen soweit gehen, dass es zu richtigen Krämpfen kommt.
    Zwar sind Magnesium Tabletten sicherlich eine Möglichkeit die Auswirkungen der Verspannungen und die Stärke der Krämpfe zu dämpfen, aber eigentlich keine Dauerlösung!
    Einzige Lösung: Sie muss sich entspannen. Versuch ihr dabei zu helfen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste