Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Klaus-Bärbel
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2007
    #1

    Krümelkram in der Vagina?!

    Ich habe bei einer Freundin kürzlich gesehen, dass sie beim Duschen minutenlang mit ihrem Finger in der Vagina rumfummelte, eher unangenehm, als würde sie dort was suchen oder verloren haben. Ich fragte sie, was sie da macht, sie meint, da sei vermutlich irgendein Krümel vom Regelblut hängen geblieben oder ähnliches, der da drückt und sich unangenehm anfühlt.

    Finden bei Euch solche Maßnahmen auch statt? :engel:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    15 Juni 2007
    #2
    :eek: ne.....ich hatte noch nie Krümel in meiner vagina....vielleicht hast du sie ja beim fingern erwischt und sie wollte sich nur rausreden :-D
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2007
    #3
    Noch nie von Krümeln in der Vagina gehört. :ratlos:
    Ich wühl darin auch normalerweise nicht angestrengt rum.
     
  • tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    Verheiratet
    15 Juni 2007
    #4
    vielleicht hatte sie einen ausschlag oder einen pickel in ihrer vagina, den sie ertasten wollte.
     
  • Klaus-Bärbel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2007
    #5
    Nein, nicht erwischt, sondern sie fing damit an, während ich mir daneben die Zähne putzte. Und irgendwann hat sie auch was sandkorngroßes, rotes gefunden und das zwischen den Fingern im laufenden Duschwasser abgespült.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #6

    mmm lecker :wuerg: nein, sowas hatte ich noch nicht.
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2007
    #7
    Nein, sowas hatte ich noch nie :eek_alt: :hmm_alt:
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.715
    Verheiratet
    15 Juni 2007
    #8
    Ich auch nicht :eek: .
    Und überhaupt: seit wann ist Menstruationsblut denn bitte krümelig :ratlos: ?
     
  • diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.563
    121
    0
    Single
    15 Juni 2007
    #9
    :eek: :eek: öhm nie davon gehört
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #10
    Ich schließe mich mal an: Weder selbst erlebt noch jemals davon gehört.
     
  • Singlemami
    Singlemami (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Verheiratet
    15 Juni 2007
    #11
    Boh wie ecklig:wuerg:
     
  • Sahnerolle
    Sahnerolle (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    Single
    15 Juni 2007
    #12
    naja noch nicht gehabt, aber warum sollte da nicht mal was sein?!

    Finde ich auch nicht ekelig...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    15 Juni 2007
    #13
    naja, ich find's eher eklig als ecklig, aber dennoch ...
    von sowas habe ich ja noch nie gehoert. :eek: :ratlos:
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #14
    so schleimhautklümpchen während der periode kenn ich auch, ja. allerdings ist mir neu, dass man die spüren kann. da haste wohl ne extrem empfindliche freundin. ich spüre ein paar zentimeter weit in die vagina hinein fast garnichts, erst wieder am muttermund, vorn an der scheidenwand (aber nur bei intensiver stimulation) und eben an den äußeren genitalien. wie könnt ich es sonst aushalten, einen tampon zu tragen?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    15 Juni 2007
    #15
    krümel dürften das wohl kaum sein. bei krümeln denk ich an was festes, aber menstruationsblut und -schleimhaut sind doch eher flüssig-glitschig. bei mir jedenfalls. ab und zu hängt da was raus, ja, aber ich spüls dann mit dem duschkopf weg und fummel da nicht großartig drin rum. :ratlos:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #16
    der "krümel" war wohl gebärmutterschleimhaut?! ansonsten befinden sich dort (normalerweise) keine krümel oder ähnliches.
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #17
    ja eben, das zeug ist ja weich. wüsste nicht, wie man das spüren kann.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    16 Juni 2007
    #18
    Ich such da nie nach irgendwas.
     
  • minnicat
    minnicat (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    103
    2
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2007
    #19
    Ne, Also Menstruationsblut ist bei mir eher flüssig :grin:
     
  • Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    113
    71
    nicht angegeben
    16 Juni 2007
    #20
    also richtige harte krümel? das klingt seltsam? hat sie das öfters? wenn ja, sollte sie vielleicht mal den frauenarzt aufsuchen.

    also ich hatte noch nie etwas in der vagina. nach meiner periode wird das blut zwar dickflüssiger, aber es entstehen definitiv keine harten krümel.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste