Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kraftübungen zu Hause

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Roofer, 25 Februar 2007.

  1. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    da ist student bin und wenig Geld und Zeit habe, wollte ich fragen, was für Übungen man zu Hause machen kann...

    Vorallen, wie mache ich sie richtig?
    Was kann man so machen?

    Ein paar Gewichte habe ich auch, sowie ein Rudergerät.
    Wie nutzte ich ein Rudergerät eigendlich richtig?
    Haben keine Anleitung mehr...

    Vielen dank

    Euer Roofer
     
    #1
    Roofer, 25 Februar 2007
  2. das-schatzili
    0
    Rudergerät -> rudern?? :tongue:

    mach doch ne runde liegestütze,joggen,...?
     
    #2
    das-schatzili, 25 Februar 2007
  3. DeRChallenGeR
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    vergeben und glücklich
    google.de etc :zwinker:
    Kraftraum in der Uni kostet übrigens normalerweise sau wenig, ca 25€ Pro SEMESTER !? Nur mal so, vllt is dir damit besser geholfen, die ham auch alles mögliche an Geräten meistens, und da kann man ja auch Leute fragen die einem das erklären und zeigen :zwinker:
     
    #3
    DeRChallenGeR, 25 Februar 2007
  4. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Was genau willst du machen? Krafttraining im Sinne von Aufbau von Muskelmasse?

    Was heisst bei dir "ein paar Gewichte" ?

    Rudergerät = Ausdauertraining

    NukeKid
     
    #4
    Nukekid, 25 Februar 2007
  5. -Senna-
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Auf der Seite www.bodycenter.de gibt es eine große Datenbank an Übungen sowohl für Studios, als auch für Hometraining.

    Da findeste Hantelübungen, Maschinenübungen, Dehnübungen, blabla...halt alles mögliche für alle Muskelgruppen.

    Is nich schlecht, da es eine gute Übersicht ist und du siehst, was daheim alles für Übungen möglich sind. :smile:

    Auf der Seite schauste im Menü zu "Information" und dann klickste da auf "Übungen" und kannst dich dann umsehen.

    Kannst ja mal schaun, ob dir das zusagt. :zwinker:

    Viel Spaß beim Training!
    -Senna-
     
    #5
    -Senna-, 26 Februar 2007
  6. flash123
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    also ich mach seit ein paar Wochen zuhause Hanteltraining mit 10 kg hanteln und liegestütze und manchmal situps, allerdings klappt das irgendwie schlecht mit den liegestützen, weil ich da nach spätestens 10 nen roten kopf bekomme und nicht mehr kann :schuechte ,
    ich bin ziemlich unmuskulös und auch gross, weiss jemand vll. welche übungen da noch effektiver sind , wo man nicht nach 1 min nicht mehr kann?:engel:
    :smile:
     
    #6
    flash123, 25 März 2007
  7. Sit|it|ojo
    Gast
    0

    Holst du richtig Luft bei den Liegestützen? Du musst erstmal allgemein an deiner Kondition arbeiten, wenn du schon nach 1 Min. Liegestützen schlapp machst wird dir auch keine andere Übung helfen. Lerne erstmal richtig zu atmen und bau langsam aber kontinuierlich deine Kraft aus. Dann schaffst du später auch mehr. Ich hab mit 13-14 angefangen intensiv liegestützen zu machen und da konnt ich auch grad mal 10 Stück. Es kommt jedoch nicht auf die Anzahl an, sondern wie effektiv sie für dich persönlich sind. Es gibt Leute die reisen das förmlich ab und machen in 5 Min wat weiß ich wie viele, ich mach sie lieber schön langsam evtl. noch ne Halteposition einbauen. Das musst du aber für dich persönlich herrausfinden, da kann man dir schlecht was vorschreiben. Jeder Aufbau/ Abbau und Muskelgewebe ist von der Person abhängig, da gibt es keine Wunderregel für.

    mfg
     
    #7
    Sit|it|ojo, 25 März 2007
  8. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Das mit den 10 Liegestützen ist doch super!
    Muskelaufbau schaffst du immer nur mit viel Gewicht und wenig Wdh. bis zum Muskelversagen. Am besten du machst drei Sätze a 10 Wdh., wenn du beim 2. und 3. Satz nicht mehr 10 Stück schaffst, ist kein Problem. hauptsache du machst den Muskel platt. :cool1:
    Du wirst ziemlich schnell kräftiger werden. Irgendwann solltest du dir einen Rucksack mit Gewicht umschnallen oder die Freundin auf dich setzen. :zwinker:

    Gleiches Prinzip gilt natürlich für alle Muskeln, die du trainierst. Für ein effektives Training brauchst du allerdings mehr Equipment oder ein Studio.

    NukeKid
     
    #8
    Nukekid, 25 März 2007
  9. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Na nicht immer ne :zwinker: Es geht auch mit Eigengewicht nur dauerts länger und dient jediglich zum Formen von Bereichen prof. BB kannst damit natürlich nicht machen is logisch :grin: Doch die meißten wollen ja garnicht in den prof. Sektor nur wieder ne gute Strandfigur haben nech :cool1:

    mfg
     
    #9
    Sit|it|ojo, 25 März 2007
  10. flash123
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke ertma, :smile:
    ich hab auch schon bemerkt, dass das was bringt, da ich nicht immer so vieele(10) Leigestützen konnte, als ich mal vor 1 Jahr ca aus SPass welche gemacht habe, hab ich grade mal 2 geschafft.....:jaa_alt:
    und auch bei den hanteln hatte ich am anfang nur so 10x jede Seite und jetzt schon fast doppelt so viel nur leider sieht man mir das aüßerlich nicht an!?!?!?! Muss ich das dann noch länger machen oder muss ich irgendwie noch was anderes als Übung einbauen um auch einen äüßeren Effekt zu bekommen? :ratlos_alt:
     
    #10
    flash123, 25 März 2007
  11. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    20 Mal Pro Seite ist VIEL ZU VIEL! 10-15 Mit mehr Gewichten. Muskelaufbau ist ein sehr sehr langfristige Geschichte. Du brauchst Jahre bis sich das so abgezeichnet hast wie du es haben willst. Bis jede Muskelhruppe gut und klar difiniert ist. Ich rate dir dafür schon ins Studio zu gehen und dir nen Trainier zu nehmen, das bringt mehr als die Heimarbeit. Beziehungsweise es geht evtl. schneller mit dem Aufbau. Schau mal obs eine Kette wie Mcfit in der Nähe bei dir gibt da kommt man relativ billig bei weg.

    mfg
     
    #11
    Sit|it|ojo, 25 März 2007
  12. flash123
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    20 mal ist zu viel? sowas hab ich schonmal gehört, von meinen Schwager^^ , der hat früher auch Krafttraining gemacht... also wenn ich alle gewichte draufmache dann sind das 10 kg- ich übe aber sonst immer mit 5-7,5 kg - und dann schaffe ich mit 10kg grad mal 5 stück und das finde ich n bissel lahm, weil ich denke dass die anderen irgendwie mehr bringen... wie viel mal am tag/woche soll ich denn üben und wie viel wiederholungen und wie viel pausen (so ca) wären denn gut?:karate-ki

    danke für die schnelle antwort!:jaa:
     
    #12
    flash123, 25 März 2007
  13. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    10 Kg ist schon mal net schlecht als Anfänger, ich habs mal mit 20 KG probiert da wirds schon haarig :grin: an der Kurzhantel. Da schaff ich auch bei guten Willen so um die 7.

    Es kommt wie gesagt nicht auf die Anzahl drauf an, es kommt drauf an dein Muskel an die Belsastungsgrenze zu bringen, sprich bis zum Versagen. Da eignen sich kleinere Gewichte nicht umbedingt. Eigentlich gibs so ne Art richtlinie. Wenig Gewicht dafür hohe KG Anzahl und wenig Wiederholungen ist für den Aufbau. Viele Gewichte mit wenig KG Anzahl und vielen Wiederholungen ist für die Kondition.
    Ich würde dir maximal 1 Min. Pause gönnen. Am besten machst 3-4 Sätze zu 5-10 Wiederholungen. Zwischen einem Satz machst du dann 30 sek bis 1 Min Pause. Du kannst alle 2 Tage trainieren wenn du willst, also ein Tag Ruhepause. Ich würd aber nicht nur Arm machen und noch andere Bereiche, sonst siehst hinterher komisch aus. Rücken, Beine, Bauch, Brust würd ich auch noch machen.

    mfg
     
    #13
    Sit|it|ojo, 25 März 2007
  14. flash123
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    ok, also rücken beine und bauch , da mach ich ja schon liegestütze situps und täglich ne halbe std. fahrrad fahren und den schulsport achja und spazieren gehen :tongue: aber das bring denke ich nichts für die muskeln, sondern eher für die koordination...
     
    #14
    flash123, 25 März 2007
  15. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Was willst du eigentlich erreichen?

    Wenn du nur ein bisschen Kräftiger werden willst, dann mache deine Übungen mit dem Eigengewicht. Ich habe selber in deinem Alter regelmäßig Liegestütze gemacht. Das Problem daran ist eben, dass man ziemlich schnell über 50 Stück macht und das bringt überhaupt nichts für den Masseaufbau. Aber du wirst ein wenig Form in deine Brust bringen, allerdings nicht vergleichbar mit dem was du in einem Studio erreichen kannst.

    Falls du weiterhin zu Hause trainieren willst, dann schaff dir wenigstens noch eine Klimmzugstange an. Optimal wäre natürlich eine Flachbank mit LH (Langhantel). Dein Trainingsplan sollte in den ersten Monat ein Ganzkörpertraining vorsehen und das 3x pro Woche. Du trainierst von der größten zur kleinsten Muskelgruppe.

    Mal ein Beispiel wie du momentan trainieren könntest:
    1. Rücken
    - Klimmzugstange?
    - einarmiges Rudern vorgebeugt
    - Überzüge (mach ich für die Brust, geht aber auch auf den Rücken))
    2. Brust
    - Liegestütze
    - Butterfly
    - "Bankdrücken" mit KH
    3. Schultern
    - Seitheben
    - KH drücken
    4. Trizeps / Bizeps
    - KH Curls
    - Konzentrations-Curls
    - Kickbacks
    - French Press

    Ganz wichtig: Alle Übungen 100% korrekt ausführen! Hier findest du genauerer Erklärungen:
    http://www.fitness-center.at/wissen/training/alle_uebungen/ (oben)
    Für alle Übungen gilt wie immer, hohes Gewicht, 6-8 Wiederholungen und zwei bis drei Sätze (bis zum Muskelversagen). In der Defi mache ich auch immer kurze Pausen zwischen den Sätzen. Beim Masseaufbau sind zwei / drei Minuten aber auch noch okay, wenn du so mehr leisten kannst. Übungen für die Beine habe ich bewusst rausgelassen.

    Zieh das mal so durch und dann schreib nochmal, dass dir das zu lahm ist. :zwinker:

    NukeKid

    edit:
    Mach mal nur eine der beiden Übungen für Bizeps / Trizeps. Sprich 3 x 6-8 Wdh. pro Muskel. Das reicht fürs erste!
     
    #15
    Nukekid, 26 März 2007
  16. NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    Das kling sehr gut.
    Danach habe ich auch gesucht.

    Machst du auch solche Übungen zuhause?

    Liebe Grüße
    Ein netter Kerl :zwinker:
     
    #16
    NetterKerl :), 28 Juni 2007
  17. Gibbs
    Benutzer gesperrt
    33
    0
    0
    nicht angegeben
    Würde auch gern mal wieder was tun.

    Kennt jemand gute Übungen?
     
    #17
    Gibbs, 26 November 2007
  18. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich gehe jetzt schon länger ins Fitnesstudio, allerdings werde ich mich demnächst aus Zeitmangel abmelden müssen...:frown:
    Habe vor die Übungen zu Hause zu machen, allerdings absolut keine "Ausrüstung" hier.
    Gibts vielleicht irgendwo ein empfehlenswertes Set für zu Hause zu kaufen dass das wichtigste (Langhantel, Kurzhantel, Klimmzugstange, etc.) beinhaltet bevor ich alles einzeln zusammensuchen muss? Kostenpunkt vielleicht um die 200€.
     
    #18
    User 56700, 3 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kraftübungen Hause
espritgirl99
Lifestyle & Sport Forum
30 Juli 2014
60 Antworten
Tagchen
Lifestyle & Sport Forum
30 September 2013
3 Antworten