Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Krafttraining

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von -Sha0lin-, 9 November 2004.

  1. -Sha0lin-
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr!

    Ich hab ein paar Fragen an die, die Krafttraining machen.

    Ich habe seit anfangs Woche ein Fitnessgerät mit dem ich Trainiere, habe früher viel trainiert, allerdings nur mit Liegenstützen, Sit-ups etc. - hat aber nie wirklich zu richtigen Ergäbnissen geführt.
    Jetzt wo ich dieses Gerät hab macht das trainieren viel mehr spass.
    Nur will ich das ganze jetzt natürlich auch richtig machen, sonst bringts ja nix :zwinker:

    Meine Frage: Wie oft und wie lange soll ich trainieren pro Woche?
    Ich habe jetzt 2 Tage hintereinander 1 Stunde trainiert, also pro Tag 1 Stunde!
    Am liebsten würde ich jeden Tag trainieren, aber das ist ja auch nicht gut.
    Wie soll ich das am gescheitsten machen?

    Und wenn ich trainier, wo soll ich mir da die granzen Setzen? Also soll ich eine Übung so lange machen bis ich einfach nicht mehr mag (also der Muskel erschöpft ist) oder mit zählen?

    Hoffe ihr könnt mir da ein paar Tips geben.

    Danke im Vorraus
    -Sha0lin-
     
    #1
    -Sha0lin-, 9 November 2004
  2. alterSack
    Gast
    0
    probiers mal mit dem standardprogramm:

    3 sätze a 8-12 wiederholungen (gewicht so, dass du die 10 wiederholungen sauber ausgeführt schaffst). du dürftest dann das gewicht bald steigern können. nach einem tag training ein tag pause für die muskelgruppe. Während einer woche mindestens 1 - 2 tage nicht trainieren, sonst kommst du ins übertraining und das wirft dich zurück, macht es also nicht besser sondern schlechter.

    es gibt da den alten satz: was könnten manche leute fortschritte machen, wenn sie weniger trainieren würden.

    grüsse vom alten sack
     
    #2
    alterSack, 10 November 2004
  3. Dann hast du das Ganze nicht richtig gemacht. Liegestützen und Situps gehören, wenn sie richtig und in verschiedenen Variationen ausgeführt werden, zu den elementaren Übungen des Kraftsports. Ich trainier' seit Montag wieder und hab mein Training für Brust, Schultern und Trizeps mit Liegestützen und Dips gestartet und wenn ich an den Muskelkater von gestern denk, scheinen mir die Übungen doch Recht effizent.

    Wenn du dein Training beginnst solltest du nicht gleich übertreiben. Fang langsam an und steiger dich. Später sollest du maximal 1 1/2 Std. trainieren, inklusive Dehnen und Auf- und Abwärmen, denn wie gesagt: Qualität über Quantität. Mit 3 Sätzen a 10 Wiederholungen bist du gut bedient (nach den 10 WH müssen die Muskeln brennen), zwischen den Sätzen sollte eine Pause von 1-2 Minuten eingelegt werden in der du die trainierte Muskelpartie lockerst. Von Heavy duty, negative Wiederholungen und ähnlichem solltest du als Anfänger die Finger lassen. Als Anfänger solltest du mit einem Ganzkörpertraining starten, nach einigen Wochen kannst du dann anfangen zu splitten. Mach dir auf jedenfall einen Trainingsplan, denn ohne regelmäßiges Training läuft gar nix und achte auf deine Ernährung.

    Zum Schluss noch eine Frage in eigener Sache. Zu welcher Tageszeit sollte man den Protein-Shake zu sich nehmen?
     
    #3
    Safer Sephiroth, 10 November 2004
  4. Nunja, wenn du auf Beweglichkeit verzichten willst, dann brauchst du natürlich nicht zu dehnen, aber ich leg' in letzter Zeit viel Wert drauf. Ansonsten ist es natürlich nicht weiter dienlich, dennoch glauben immer noch viele Kraftsportler, vor allem die alten Hasen, dass Dehnen noch weitere Zwecke erfüllt. Ich könnte ganze Bücher füllen, mit den Diskussionen die ich über das Thema "Dehnen" geführt habe.
    Ob man jedoch auf das Auf- und Abwärmen verzichten kann ist fraglich, vor allem bei Maximalkrafttraining ist es unumgänglich.
     
    #4
    Safer Sephiroth, 10 November 2004
  5. DavidB
    Gast
    0
    @Shaolin: Was hast du denn für ein "Fitnessgerät"? Was kannst du denn damit alles für Übungen machen?
    Du solltest auch drauf achten alle Muskelgruppen zu trainieren, also nich zb die Beine vernachlässigen und nur den Oberkörper trainieren!
     
    #5
    DavidB, 11 November 2004
  6. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Hi!

    Also, mich hat man damals auch dahin verwiesen: www.muscle-universe.com

    Ne echt gute Seite da wirst du alles erfahren was du brauchst. Evt. sehen wir uns ja dort. *g*

    evil
     
    #6
    User 10015, 11 November 2004
  7. shabba
    Gast
    0
    ei, wer hat denn bloß dich da hingeschickt, dr. evil :grin:

    safer, den drink kannste an und fuer sich zu dir nehmen, wann du lustig bist, am ende des tages werden die eiweiße gezaehlt :zwinker:, nein aber im ernst, die proteinsynthese soll angeblich 1-2 std. nach'm training am besten sein. aber wie gesagt, hauptsache, du fuehrst ueber den tag hinweg protein zu.

    was die uebungen angeht: wenn's was bringen soll, so empfehle ich ein fitness-studio :zwinker:. da geht man dann auch gleich ernsthafter an die sache dran.

    gruß,
    shabba
     
    #7
    shabba, 11 November 2004
  8. Wahnsinn, wie ich diese Kraftsportdiskussion mit dir vermisst hab :grin:.
    Ich nehm ihn halt' immer vor 'm Schlafengehn zu mir, da ich meinen Eiweißbedarf auf 5-6 Mahlzeiten verteil' (wir alle wissen, der Körper kann nur etwa 30g Eiweiß auf einmal verwerten). Außerdem soll es doch ideal sein, wenn der Körper im Schlaf auf die gerade zugeführten Eiweiße zurückgreifen kann, sprich mehr Muskelzuwachs.
     
    #8
    Safer Sephiroth, 15 November 2004
  9. shabba
    Gast
    0
    danke fuer die warmen worte :grin:

    - außerdem muss nachts dann keiner deine blaehungen ertragen wenn du spaet noch zu dir nimmst... :grin::grin:

    hab hier in darmstadt ein feines leckeres gym gefunden. hau wieder richtig rein im moment, gehe 4x die woche :smile:

    2er split momentan, macht sich, macht sich :grin:

    gruß,
    shabba
     
    #9
    shabba, 15 November 2004
  10. Ach, ich muss mit Liegestützen und Dips rumeiern, weil mein Nacken immer noch rumzickt. Was bin ich froh, wenn ich mal wieder so richtig geil Bankdrücken kann. Morgens aufwache und die Brustmuskeln so brennen, dass ich nich' mal den Arm heben kann, das is' wie Weihnachten und Ostern zusammen :grin:.
     
    #10
    Safer Sephiroth, 15 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Krafttraining
Soul_Reaver
Off-Topic-Location Forum
3 Februar 2006
18 Antworten
Test