Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Krankhafte Eifersucht?....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Saemu, 22 Juli 2006.

  1. Saemu
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    Guten Abend allerseits! Irgendwie treibt es mich nun hierhin.....
    Ich habe eine Freundin - wir sind nun gerade 4 Jahre zusammen. In den letzten 5 Monaten haben wir aber nur noch Krach!? Aus den kleinsten problemen wird wieder eine Auseinandersetzung. Alles was ich mache ist falsch - und 10min später fällt Sie mir wieder in die Arme. Sehr Launisch....aber eigentlich ist dies nicht mein wirkliches Problem:

    Es ist so, dass ich in 2 Vereinen tätig bin. Beim ersten Verein ist momentan nichts los. Der andere ist ein Turnverein. Das heisst 2 mal in der Woche Training. Meine Freundin meint nun, ich verbringe viel zu wenig zeit mit ihr - dabei bin ich am Samstag, Sonntag, Montag, Mittwoch und Donnerstag mit ihr zusammen (unter der woche nur abends). Sie hat auch RIESEN Probleme damit, wenn ich andere Frauen nur anschaue. Wir haben natürlich auch weibliche Wesen bei uns im Turnverein. Logisch geht man nach dem Training zusammen was trinken und unterhällt sich noch. Dies kann sie auch nicht leiden. Absolut Eifersüchtig meint sie, alles andere sei mir wichtiger als sie. Einerseits muss ich ihr da recht geben - weil die Situation hat mich emotional so mitgenommen, dass ich jede sekunde, die ich mit meinen Kollegen verbringen kann geniesse. Weil spätestens nach 5min geht die Hölle wieder los, wenn ich bei meiner Freundin bin...Dies nicht sauber, hier kein Fenster geöffnet, dort nicht aufgeräumt, diese Frau schreibt SMS, dieser Typ ruft mich immer an, dort bin ich viel lieber...usw. Alle Vorwürfe wiederholen sich täglich.....andererseits denke ich an die letzten 3 Jahre zurück...
    Sie will planen, will mich finanziell kontrollieren - will mich plözlich bevormunden!? Dabei bin ich immerhin 23 Jahre alt.....

    Meine Frage nun: Habt ihr auch sowas erlebt? Wie würdet ihr hier vorgehen? Woran kann es liegen? Ist diese Eifersucht krankhaft? Warum lässt mich meine Freundin nicht Zeit mit Kollegen verbringen - si meint sogar ich solle auf diese Treffen verzichten!?
    Danke für eure Antworten!!!!
     
    #1
    Saemu, 22 Juli 2006
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wie lange bist du denn schon im Turnverein? Wenn du bereits länger dort bist, ist es eigenartig, dass deine Freundin erst jetzt so eifersüchtig darauf reagiert. Von "zu wenig um sie kümmern" kann keine Rede sein, finde ich.
    Was meinst du denn mit finanziell kontrollieren wollen?
     
    #2
    Kuri, 22 Juli 2006
  3. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Das wäre auch meine Frage gewesen: Wie lange bist du schon in den Vereinen?
    Hat sie dich so, also mit diesem Hobby, kennengelernt?
     
    #3
    Ambergray, 22 Juli 2006
  4. Saemu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    Im Verein bin ich seit über 6 Jahren. das Problem ist, dass seit gut 5 Monaten nun weitere Frauen dazu gekommen sind. Wahrscheinlich ist es desswegen......

    Finanziell Kontrollieren im Sinne von Zukünftigen Plänen. Sie spricht trotz dieser Eskapaden von Zusammenziehen und gemeinsamer Zukunft und momentan sehe ich das einfach überhaupt nicht.
     
    #4
    Saemu, 22 Juli 2006
  5. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Also ich kann dich verstehen, wenn du da ziemlich genervt bist.
    Deine Freundin scheint ihrer Eifersucht ja ziemlich freien Lauf zu lassen. Und du kannst es nun mal nicht verhindern, dass in einem verein auch weibliche Wesen dabei sind. Vielleicht würde es sich allerdings bessern, wenn du deine Freundin einfach mal mitnimmst und ihr die alle vorstellen würdest. Denn bei vielen ist es so, solange man die Frauen nicht kennt vom Sehen, baut sich so ne eifersucht auf, weil sie nicht weiß mit wem du da zu tun hast.
    Ansonsten würde ich sie auch mal darauf ansprechen, warum sie so ein Theater macht, wenn bei dir zuhause nicht alles tip top ist, denn es ist ja schließlich deine Wohnung und nicht ihre.
    Frag sie auch mal, was sie mit all ihren Vorwürfen bezwecken will. Ich mein, ihr sehr euch ja schon sehr häufig, und dass sie trotzdem noch Entzugsprobleme hat kann ich da nicht so verstehen. Jeder darf seine Hobbys haben, jeder darf auch Freunde des anderen Geschlechts haben.
     
    #5
    User 52152, 22 Juli 2006
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    falls noch nicht geschehen, dann sag ihr, dass du aufgrund der derzeitigen situation mit ihrer eifersucht und kontrolliererei keinen sinn siehst, mit ihr zusammenzuziehen und die zukunft zu planen.

    ich weiß nur, dass - wenn mir mein partner so wenig vertrauen entgegenbrächte - ich schon sehr darüber nachdenken müsste, ob die Beziehung zukunft hat. kontrolliertwerden und ewiges gemecker finde ich enorm abschreckend, eifersucht auch.

    redet ihr noch "normal" miteinander oder gehts immer in gezicke über? hat sie derzeit was zu tun oder hat sie vielleicht einfach "zu viel zeit"?
     
    #6
    User 20976, 22 Juli 2006
  7. [BcB]Titan
    [BcB]Titan (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist ihr vllt. gar nicht bewusst wie eifersüchtig sie ist? Sprich sie da mal drauf an (falls noch nicht geschenen) und sag ihr, dass sie keinen Grund hat eifersüchtig zu sein, dass du nur sie liebst usw. :zwinker:

    Ist nen bisschen blöd das so zu fragen, aber hat sie vllt. keine oder wenig Freunde/Freundinnen und keine Hobbys? Ich meine.. wie ist das wenn du weg bist, Turnen, dann noch was trinken usw.
    Was macht sie da? Langweilt sie sich? Weil dann kann sich Eifersucht schneller aufbauen, vllt. ist sie auch "nur" neidisch, da sie sich langweilt und du Spaß mit anderen hast

    Könnte das sowas sein?! Weiß ja auch nicht wie alt deine Freundin ist und ob sie arbeitet usw.
     
    #7
    [BcB]Titan, 22 Juli 2006
  8. Saemu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    Vielen dank für die Antworten!

    heute haben wir uns schon wieder gestritten! Es war so. Gestern abend hatte ich ja wieder training. Am schluss waren dann nur noch ein Kollege und eine Kollegin dabei. Wir gingen dann zu ihm nach hause bis ca. 02.40 uhr und ich ging dann pennen. Heute morgen fragt sie mich wie wo wielange mit wem ich fort war. Als der Name der Frau weider viel hat sie nur "Arsch" gesagt. Und jetzt ises schon wieder voll entfacht. Ich habe ihr gesagt es sei mir egal - ich könne ihre eifersucht nicht heilen, wenn sie mir nicht vertraut sehe ich keinen Sinn mehr. Sie sagt dann im affekt sachen wie "mach doch schluss", "geh doch einfach" usw. und wenn ich dann gehen will - hällt sie mich wieder zurück...also wirklich echt psycho irgendwie. heute hat sie mir dann noch gesagt meine Familie würde sie nicht integrieren, nur weil ich über Weihnachten mit der Familie nach Irland fahre. Sie sagt: meine Familie würde dich auch mitnehmen. Und Kollegen planen eine Hochzeit für die anderen: Die haben ein bisschen Schreibfehler im Brief und sie sagt nur so "Dumme Kollegen hast du da. In jedem satz min. 3 Fehler"..... usw. es geht den ganzen Tag nur so?!


    OK meine Fehler:
    - Ich motiviere nicht mehr
    - Ich habe keine Lust mehr mit ihr was zu unternehmen
    - Ich zeige ihr zu wenig das ich noch gefühle für sie habe

    aber all diese Fehler die ICH habe basieren auf der Tatsache, dass ich von ihr kontrolliert und bevormundet werde und sie mir nicht vertraut.
    Irgendwie ein Teufelskreis!?!?


    Edit: sie geht dienstags auch trainieren. Sonst hat sie aber nix los die woche über. Kollegenkreis ist mittelmässig. Ab und zu geht schon was. aber die meiste zeit ist sie zu hause. Sie arbeitet tagsüber, ist 24 jahre alt, hat ne eigene wohnung und eigentlich is sie selbstständig genug würde ich meinen. Aber einfach eine absolute Zicke geworden. Schon nur wenn weibliche namen fallen bin ich ein arsch....
    Und sie den anderen vorstellen? Niemals. Sie hat sie schon gesehen aber ohne auch nur ein wort mit ihnen zu wechseln sind es tussen, schmeissen sich an mich ran und haben ichts besseres zu tun als andauernd nur mit mir zumzuhangen (Es wären 2 mal die woche - max - verein eben!?)
     
    #8
    Saemu, 22 Juli 2006
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    tja, jemand, der mich immer wieder als "arsch" bezeichnet und nur meckert und nörgelt, wär die längste zeit mein freund gewesen. das würd ich mir weder von einem guten freund noch von meinem partner bieten lassen.

    ich frage mich, was dich denn noch bei ihr hält, wenn sie sich so beschissen verhält?

    natürlich kenn ich nur deine sicht der dinge. aber sie kommt mir vor wie ein verwöhntes gör, das zu wenig beachtung kriegt und aufmerksamkeit will.

    ich weiß nur, dass sich bei mir die liebe erledigt hätte, wenn die ganze zeit gestritten würde.

    vielleicht ist eure zeit als paar einfach vorbei?
     
    #9
    User 20976, 22 Juli 2006
  10. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben

    Darf sie denn mit, wenn du dich mit Kollegen triffst oder will sie von sich aus nicht? Ich wäre auch nicht begeistert, wenn mein Freund seinen Freitagabend mit anderen Leuten verbringt. Bei uns ist es so Standard, dass wir gerade am We nur was gemeinsam unternehmen.

    Das mit Weihnachten sehe ich ähnlich wie sie. Warum nehmt ihr sie denn nicht mit? Immerhin seid ihr schon ein paar Jahre zusammen udn da finde ich es nur natürlich, dass sie zur Familie dazugehört. Als meine Eltern mit diesen Sommer mit nach Schweden nehmen wollten, war ohne Worte klar, dass mein Freund auch mitkommt. Sie fragen sowas gar nicht erst. Ich bin natürlich auch zu jedem Familienfest meines Freundes eingeladen und umgekehrt. Jetzt, wo seine Oma im Krankenhaus liegt, besuche ich sie sogar öfter als er. Seine Familie ist schon fast wie eine eigene für mich geworden. Man kennt sich ja schon lange.

    Hast du denn überhaupt noch Gefühle für sie?
     
    #10
    User 18889, 23 Juli 2006
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wenn er nunmal in diesem Sportverein ist, und sie gehen freitags nach dem Training was trinken, dann ist es doch klar, daß sie da nicht dabei ist. Zumal, wenn sie die Leute sowieso von vornherein scheiße findet und alle Frauen da nur Tussen sind und sie sie gar nicht kennenlernen will.

    FamilienFESTE sind aber was anderes als FamilienURLAUBE. Wenn mein Vater Geburtstag feiert, ist mein Freund auch eingeladen, und wenn seine Mutter Geburtstag hat, bin ich auch dabei, oder ich werde z.B. auch zum Weihnachtsessen bei seinen Eltern eingeladen, genauso wie eben sein Bruder mit Frau und Kind.

    Aber Urlaub ist da doch irgendwie was anderes. Meine Eltern waren letzten Sommer für eine Woche in Berlin und haben mir angeboten, mitzukommen. Hätte ich nicht wegen Uni/Praktikum keine Zeit gehabt, wäre ich total gerne dabei gewesen. Auf die Idee, meinen Freund einzuladen, wären meine Eltern dagegen nie gekommen. Wieso auch? :confused_alt:

    @Threadstarter: Wenn ihr euch nichtmal mehr normal unterhalten könnt und jedes Gespräch in Rumgezicke und Streit ausartet, dann wäre Zusammenziehen wirklich die schlechteste Idee überhaupt.

    Und wenn sich in eurer Beziehung nicht bald verdammt viel ändert (auf IHRER Seite), wird das wohl auch nicht mehr lange halten. Eine Beziehung, in der einer total eifersüchtig ist, den anderen ständig kontrolliert, für jede Unternehmung Rechenschaft abgelegt haben möchte und jedes "eigene" Leben außerhalb der Beziehung verbieten/einschränken möchte, kann man sich wirklich sparen. Liebe ist nämlich was anderes.

    Sternschnuppe
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 23 Juli 2006
  12. Saemu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    danke euch!

    ich habe heute mir ihre geredet. weil es hat gestern abend an einem fest wieder so blicke gegeben. ich war kurz draussen (beim Fest) und als ich wieder reinkahm sah ich von weitem 2 Kolleginnen. Also ging ich da hin. Sie sah das überhaupt nicht gerne und sprach dann den ganzen abend nix meht. Heute hats dann gehämmert. Ich habe ihr gesagt das ich das bevormunden, die kontrolle und ihr misstrauen nicht mehr haben will. ich hasse die eifersucht und finde es scheisse dass sie meine kollegen noch in Weibliche und Männliche unterteilt und mir eine sperrzone für alle Weiblichen erteilt. Zuerst hat sie sich gewehrt, dann geschwiegen. dann bin ich nach hause gefahren und jetzt kommen schreiben wie "Ich werde mich ändern" "Will dich nicht verlieren" usw...

    kann es sein das sie auch minderwertigkeitsgefühle hat weil ich mich so zurückgezogen habe. Niemand spielt gerne mit einem beissenden Hund. da müssen mich alle verstehen. Klar mache ich viel lieber Dinge mit anderen als mit ihr. baden, in der sonne liegen usw. all das ist ohne Zwang und kontrolle doch viel schönner. Ich habe ihr auch gesagt das ich nicht mehr diese Person liebe, sondern so wie sie vor einem jahr war.. dass ich in der letzten zeit eine abneigung gegen sie entwickelt habe und mich derer auch nicht wehren kann.... all dies scheint sie zu überhören und meint nur wir sollen es nocheinmal versuchen, sie will mich nicht verlieren... was um himmels willen soll ich tun? Wir sind nun 4 jahre zusammen, ich hatte vorher noch nie ein solches Problem und schon gar nicht eine solch lange Beziehung. Es ist viel Vergangeheit die uns verbindet, aber es hat sich alles geändert. und ich bin viel zu lieb als das ich ihr einfach den Korb geben könnte - auch wenn sie mich so behandelt habe ich jedesmal wieder ein schlechtes gewissen....wie kann die von mir behaupten ich sei untreu? Warum vertraut sie mir nicht? Wie entsteht sowas? Ist es, weil sie denkt ich finge die kolleginne attraktiver?

    Edit:
    Bei allen familienfesten ist sie immer eingeladen. meine schwester hat in irland geheiratet und wir möchten sie jetzt per Weihnachten einfach geschlossen besuchen. wir sind 6 Familienmitglieder. Ich kann meine Eltern hier schon verstehen und sie hat dies auch zu verstehen.

    Das Problem ist bei den Kollegen, dass sie permanent über sie motzt. Der ist ein Macho, der ist kindisch, der ist dumm, der sieht scheisse aus...usw... immer wieder. Und wenn wir streiten und ich ihr dies vorwerfe, streitet sie es ab oder entschuldigt sich dafür resp. dreht es in ein anderes licht... aber beim nächsten streit dann (ca. mach weiteren 2h) bringt sie es wieder...
     
    #12
    Saemu, 23 Juli 2006
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Mein Freund sagt ich bin wie deine Freundin!
     
    #13
    capricorn84, 23 Juli 2006
  14. Saemu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    Und wie löst ihr das problem? Ich glaube auch wir zwei sehen die LIEBE anders:

    sie sieht in der Liebe:
    - Verzicht
    - Absolute Zuneigung
    - Parter auf Nr. 1
    - Viel Zeit miteinander verbringen
    - ...

    ich sehe die liebe als:
    - Unterstützung
    - Weiterentwicklung
    - Vertrauen / Freiheiten lassen
    - keinen Käfig
    - Familie Nr.1!? (Ist bei mir halt einfach so)
     
    #14
    Saemu, 23 Juli 2006
  15. Benefix
    Benefix (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verliebt
    Wenn du einem Mann sein hobby und seine Männerabende nimmst, schenke ihm einen Strick dazu....
     
    #15
    Benefix, 23 Juli 2006
  16. Jenny.B
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Ist sie denn schon immer so eifersüchtig??

    du sagst, das du keine lust mehr hast was mit ihr zu unternehmen, und das du ihr zu wenig zeigst das du noch gefühle für sie hast.
    Ich kann da von mir sprechen, das wenn ich weger irgnwas eifersüchtig oder sauer auf mein freund bin, und er dann so reagiert "dann geh ich halt", dann denk ich schnell das er mich nich so gerne hat usw. wenn er dann echt geht, halt ich ihn auch meistens zurück. Das tu ich, weil ich will das er mir sagt das er mich liebt. Im endeffekt nervt es mich das er "so einfach" geht und das ich ihn zurückhalten muss.
    da du keine lust mehr hast etwas mit ihr zu unternehmen hat sie sicher bestärkt das gefühl das sie dich irgnwie festhalten muss, da du lieber mit anderen was macht. So wird sie auch schnell eifersüchtig wenn du dann tatsächlich was mit anderen machst. Deine Kollegen beschimpft sie warscheinlich weil es ihre "Gegner" sind - mit denen du lieber etwas unternimmst.
    Das sind natürlich alles nur vermutungen, aber als tipp von mir, sag ihr öfter das du sie liebst, zeig es ihr. Unternimm was mit ihr, auch wenn du keinen bock hast weil es warscheinlich wieder im streit enden könnte. Aber sobald sie wieder mit dem thema ankommt, frag sie warum sie sich so sorgen macht, sag ihr das du NUR sie liebst. sag es ihr immer wieder. Sie leidet mit sicherheit auch sehr darunter das ihr immer streitet, und hat angst dich zu verlieren. Als folge reagiert sie dauernd eifersüchtig und würde am liebsten die ganz e zeit mit dir verbringen...
    oke,so denke ich..
    ich wünsch euch viel erfolg das ihr das wieder hinbekommt
     
    #16
    Jenny.B, 23 Juli 2006
  17. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    setz dich mal in ruhe mit ihr hin und rede mit ihr warum sie sich die letzten 5 monate so benimmt. warum sie auf alles eifersuechtig ist was du nicht mit ihr machst .. wovor sie angst hat ...
    und wenn sie nicht will mach ihr klar das das wirklich notwendig ist, weil so kann es doch nicht weiter gehen ?
    sag ihr das du immer weniger lust hast mit ihr was zu machen wen ihr euch jedesmal streitet und du wegen ihrem benehmen wirklich lieber mit deinen freunden was machen willst als mit ihr ..
    versucht ueber das ganze zu reden und eine loesung zu finden ... hm =|
     
    #17
    goto, 23 Juli 2006
  18. sasi
    sasi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben

    Wenn der MANN seine Hobbys sowie seine Männerabende zu sehr pflegt und die Freundin vernachlässigt, dann schenke ihr einen Strick:angryfire

    Bei mir ist es so, er spielt Fussball in einem Verein, hat 3x die Woche Training, geht an den Trainingfreien Abende ins FitnessStudia, at am Wochenende meist Match und macht Fr. und/oder Sa. Abend Männerabende... muss Sonntags bei der Familie sein (die sieht ihn sonst auch nicht mehr)... wo bleibt da die Freundin?

    Ganzes Thema schon 1 000 000 diskutiert -> Zitat: es sind meine Hobbys und meine Familie/Kumpels ist mir wichtig
     
    #18
    sasi, 24 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Krankhafte Eifersucht
CrazyLazy
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 September 2014
10 Antworten
linalinalina
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juni 2014
25 Antworten
freche63
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 März 2014
5 Antworten