Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Krankhafte Eifersucht!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von emokid, 22 November 2006.

  1. emokid
    emokid (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo! :smile:

    Ich hab ein großes Problem in meiner Beziehung. Meine Freundin ist krankhaft eifersüchtig. Ich gehe in eine Schule, wo es zu 95% nur Mädels gibt. Okay, da kann man schon leicht eifersüchtig werden, aber das wirkliche Problem sind nicht die anderen Mädels, sondern die 1. Klasse die im September neu dazu gekommen ist. Dort gibt es nämlich viele blonde Mädels. Okay, die blonden Mädels sind hübsch. Meine Freundin ist auch blond, und deswegen sind das die totalen Konkurrenten für meine Freundin. Und jetzt das Schlimme:

    Ich darf von meiner Freundin, weder mit ihnen befreundet sein, noch reden! Meine Freundin mag auch nicht, dass ich mit anderen Mädels (aus anderen Klassen) befreundet bin. Ich bin einfach so ein Typ, mit dem man gerne befreundet sein mag, weil ich eine ziemlich witzige und freundliche Art hab. Sie hat ihre ganzen männlichen Freundschaften automatisch aufgegeben, obwohl ich ihr nie gesagt hab, dass sie es tun soll. Wie geht man am besten in so einer Beziehung vorran? Meine Freundin behauptet selbst, dass, wenn ich in eine andere Schule gehe, dass sich die Situation mit der Eifersucht bessern wird, weil sie dann nicht mehr so eifersüchtig ist. Ich bin eh im letzten Jahr, aber die ständige Eifersucht bringt mich zur Weißglut. Das ist auch oft der Grund, warum wir streiten. Sie fragt mich auch jeden Tag aus, ob ich mit irgendeiner Erstklässlerin geredet habe, ob ich sie "gefickt" habe (Bitte nicht böse sein, sie sagt es so :zwinker: - das meint sie provozierend), ob ich mich in eine verliebt habe ect. So geht das Tag für Tag und ich hab das endlich satt. :geknickt: Dieses ewige Herumgenerve mit den Mädels. Was soll ich nur tun? :frown:
     
    #1
    emokid, 22 November 2006
  2. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Sag ihr, dass ich ihr Verhalten und ihre Eifersucht stört. Sie hat es zu ändern und nicht du. Ein Partner der seinem Partner den Umgang mit anderen Menschen des anderen Geschlechts verbietet ist in meinen Augen ein schlechter Partner, da er zu wenig oder kein Vertrauen hat. Sie hat, so wie du es schreibst keinen Grund eifersüchtig zu sein und das hat sie zu hinzunehmen.
     
    #2
    User 37583, 22 November 2006
  3. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie lange seid ihr denn zusammen? hat sie vorher vllt schlechte erfahrungen gemacht?

    mh ansonsten wunder ich mich, wie du dich so behandeln lasse kannst... immerhin musst DU auch noch ein leben haben, falls es mal beispielsweise zur trennung kommt... so das du auch noch einen nicht rein männlichen freundeskreis hast
     
    #3
    LuzDeLaLuna, 22 November 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    oje, das würde mich aber auch wütend machen. Hat sie denn überhaupt kein Vertrauen in dich? Ich finds irgendwie der hammer, dass sie dich sogar fragt, ob du mit diesen anderen Mädchen schläfst.

    Wenn dich das so stört, dann hau doch mal auf den Tisch und sag ihr, dass du so nicht weitermachen kannst und auch mit Mädchen befreundet sein willst, ohne einen weiteren Hintergedanken zu haben! Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht, dass sie dir sogar Dinge verbietet, spätestens da, würde es bei mir wirklich aufhören.
     
    #4
    User 37284, 22 November 2006
  5. erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    103
    1
    vergeben und glücklich
    frag sie mal, ob sie dir nicht vertraut... weil das sollte die basis in einer Beziehung sein... und nicht eine einengung!
     
    #5
    erdbeere1908, 22 November 2006
  6. emokid
    emokid (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab schon so oft mit ihr darüber gesprochen, aber es hilft nichts. :frown: Dann kommt immer nur dieses "Selbst Schuld, wenn man in so eine Schule geht. Du hättest nicht anders reagiert", oder dieses "Wenn du diese Schule verlässt, dann bessert sich die Sache hundertprozentig". Wenn ich sie ignoriere, dann sagt sie immer "Dir ist doch eh egal, wie ich mich fühle", obwohl das gar nicht stimmt.

    Ich schrieb ihr schon so oft, dass sie nicht eifersüchtig zu sein braucht, aber das ist ihr egal. Schreiben, bzw. mit ihr reden hilft nichts.

    Wir sind schon 6 Monate zusammen. Aber diese Eifersucht ist schon so gut wie am Anfang da.
    Naja, ihr Ex-Freund hatte ziemlich viele weibliche Freunde und hat sie glaub ich mit einer von ihnen betrogen.

    Sie hat angeblich schon Vertrauen in mir, aber nicht in die Erstklässlerinnen. :frown:

    Naja, ich weiß nicht ob die Methode hilft. Es ist immer nur so, dass sie dann mit so Sachen kommt, in denen sie mir was zu Fleiß machen will, wie sich z.B. mit anderen Typen treffen, oder auf Fußballmatches gehen (dort sind hauptsächlich Hooligans. Das sind eigentlich ihre Beziehungstypen. Und ich bin genau das Gegenteil, nämlich ein Punk) Es geht ihr nur darum, dass diese Mädels auch blond und hübsch sind. Bei hässlichen Mädels wär das natürlich was anderes. =/
     
    #6
    emokid, 22 November 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Es geht hierbei aber auch nicht immernur um sie, sondern auch um dich! Sag ihr doch mal klipp und klar, dass es dich richtig stört und ob sie kein Vertrauen in dich hat? Von selbst schuld sein, kann man da gar nicht reden, denn so ein Verhalten ist einfach nicht normal, welches sie an den tag legt.
     
    #7
    User 37284, 22 November 2006
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Absolut unmöglich diese Aussage, finde ich. Als ob du Schuld an ihrem mangelnden Selbstbewusstsein wärst. :kopfschue
    Und das glaube ich nicht. Wenn es nicht die Mädels in der Schule sind, findet sie was anderes.

    Was du tun könntest, weiß ich nicht. Du hast ja schon mit ihr geredet und sie sieht es ja absolut nicht ein, dass ihr Verhalten nicht normal ist.
    An deiner Stelle würde ich noch ein letztes Mal mit ihr reden und ihr klarmachen, dass sie dir vertrauen kann und dies auch soll. Sag ihr, dass du dich nicht an ihr Verbot halten wirst, weil es absolut unsinnig ist. Sag ihr aber auch, dass das das letzte Mal sein wird, dass du mit ihr über dieses Thema diskutieren wirst.
    Und dann versuch einfach normal weiterzumachen. Entweder sie versteht dann, dass ihre Eifersucht unnötig ist und sie was ändern muss... naja, oder eben nicht. Dann musst du wissen, ob dir das den Ärger wert ist.
    Wenn sie sich nicht ändert wird das sowieso auf Dauer schwer mit ihr eine vernünftige Beziehung zu führen.
     
    #8
    User 52655, 22 November 2006
  9. Laura92
    Laura92 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sag ihr, wie sehr dich ihre eifersucht stört/nervt und das sie sich so schnell wie möglich ändern soll.
    Frag sie auch, ob sie dir nicht vertraut oder ob sie schon schlechte erfahrungen gemacht hat. Mit so einer Eifersucht kann man auch die ganze beziehung kaputt machen.
    Sag ihr auch so oft wie möglich, dass sie dir 100pro vertrauen kann und du sie doch liebst, sonst wärst du ja nicht mehr mit ihr zusammen.
     
    #9
    Laura92, 22 November 2006
  10. emokid
    emokid (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Na gut, ich werd noch ein letztes Mal mit ihr darüber sprechen.

    Ich will euch gern mal an meinen Problemen teilhaben lassen. Ich telefonierte gerade vorhin mit ihr. In unsere Schule geht ein Mädchen (nicht hübsch, dick ect), die meine Freundin ungefähr vor 2 Monaten oder so beleidigt hat. Ich war mit ihr früher befreundet, aber sie ist irgendwie eigenartig geworden. Jetzt hat sie sich wieder gebessert. Jetzt regt sich meine Freundin auf, dass ich mit dem Mädel gesprochen habe, die sie beleidigt hat und dass sie das voll asozial von mir findet. Sie sagt auch, das ich nie hinter ihr stehe, obwohl das gar nicht stimmt.

    Ich hab echt keinen Plan mehr, was ich tun soll, außer mit ihr reden. Wenn es so weiter geht, ist das ein Grund Schluss zu machen? Weil ihr Verhalten verletzt mich nur mehr und ich bin jeden Tag traurig, wenn sie mich so behandelt und mir solche Vorwürfe macht. :flennen:
     
    #10
    emokid, 22 November 2006
  11. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Es gibt da ein Sprichwort, "Eifersucht ist eine Sucht, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft".
    Und in deinem Fall, so scheisse es auch is, würde ich sagen das du die Beziehung beendest. Sie müsste eigentlich einsehen, das du nicht IHR alleine gehören, aber sie versteht es wohl nicht. Sprich mit ihr ein letztes mal darüber, wenn sie es nicht kapiert - Es gibt andere nette Mädels.
     
    #11
    Mr. Keks Krümel, 22 November 2006
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ob es ein Grund ist, kann dir leider keiner sagen, das musst du schon selber rausfinden.
    Wenn sich wirklich nichts ändert, musst du eben darüber nachdenken. Wenn du unglücklich damit bist, und sie dir wehtut, ist das natürlich ein ernstes Problem. Sag ihr das bei eurem Gespräch auf jeden Fall auch (also, dass es dir wehtut).
    Du musst eben abwägen. Macht dich die Beziehung noch glücklich? Liebst du sie? Glaubst du, dass du so weiter machen kannst?
    Denk gut darüber nach und dann bleibe bei deiner Entscheidung. Will heißen, wenn du dich trennst, gib ihr keine zweite Chance, bevor sie sich geändert hat. Sonst seid ihr bald wieder im alten Trott.
     
    #12
    User 52655, 22 November 2006
  13. emokid
    emokid (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Glücklich macht mich die Beziehung so nicht. Es gibt auch andere Probleme zwischen uns, aber das hat hier ja im Thread nix verloren. :zwinker: Ich liebe sie schon noch, aber langsam fällt mir es immer schwerer sie zu lieben, wenn sie so ein Verhalten zeigt. :frown: So weiter machen kann ich sicher nicht, denn das raubt mir mein Selbstbewusstsein und meinen Stolz am Leben. Ich bin erst 17 und das brauch ich mir nicht bieten zu lassen!

    Das Problem ist nur: Ich hätte schon 2 Mal Schluss gemacht, weil sie mich zum totalen psychischen Verfall gebracht hat. Wiederrum behauptet sie auch, dass ich gemein zu ihr bin, obwohl das gar nicht stimmt. oO Nur, weil ich mit Erstklässlerinnen spreche oder weil ich mich mit ihnen gut verstehe (das weiß meine Freundin nicht). Ich war schon knapp dabei Schluss zu machen. Sie hat gesagt sie ändert sich. Okay, sie hat sich auch ein wenig geändert, aber nicht jetzt soo sehr dass sie aus unserer verkorksten Beziehung wieder eine wunderschöne machen kann. Ich hab dann immer gesagt, das ich doch nicht Schluss mach und ob wir es nochmal versuchen wollen. Ich bring es einfach nicht übers Herz Schluss zu machen, denn es gibt auch (wenn auch wenige) schöne Zeiten in unserer Beziehung. :frown:
     
    #13
    emokid, 22 November 2006
  14. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich?
    Ich kann ja nur nach deinem Thread gehen, aber nach deinen Aussagen klingt es für mich, als würde dich (und sie früher oder später auch) die Beziehung auf Dauer kaputt machen. Du scheinst auch nur noch mit ihr zusammen zu sein, weil du sie nicht verletzen willst.
    Und, was ich mir schon dachte: Sobald du "drohst" schluss zu machen, sagt sie, sie bessert sich und wenn du dann einlenkst, bleibt alles beim Alten. Das Spielchen kannst du noch ewig spielen. Sie wird sich nicht ändern, solange sie dich sicher hat.

    Ich würde folgendes machen:
    Rede mit ihr, sieht sie keine Fehler ein, mach Schluss. Und bleib dabei. Wenn sie dich wieder will, soll sie sich erst ändern, dann darf sie nochmal nach einer Chance fragen. Aber warte nicht auf sie, sie ist dann am Zug und wenn du sie nichtmehr willst, hat sie es sich selber zuzuschreiben.

    Wie gesagt, da ich dich nicht kenne und nur anhand deines Threads urteilen kann, muss ich nicht richtig liegen, aber denk mal drüber nach.
     
    #14
    User 52655, 22 November 2006
  15. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Auf mich wirkt deine Freundin komplett kindisch. Wie alt ist die denn?
    Ich würde das Theater keine Woche aushalten. Das macht dich selber ganz kaputt. und die eifersucht wirst dua cuh nicht ändern können, so was ist meist krankhaft und das klignt verdammt krank.

    Off-Topic:
    Was sind Erstklässer? Ich dachte du seist 17?? Ist deine Freundin 7?
     
    #15
    Die_Kleene, 22 November 2006
  16. emokid
    emokid (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke! :zwinker: Naja, ich bin schon mit ihr zusammen, weil ich sie liebe. Es fällt mir zwar, Aufgrund der vorgefallenen Situationen schwerer sie zu lieben als sonst, aber ich liebe sie.

    Stimmt, ich hab einerseits nicht Schluss gemacht, weil ich sie nicht verletzen will, aber andererseits auch nicht, weil ich es im Nachhinein sicher bereuen werde und weil es ja nicht nur schlechte Zeiten gibt. :smile:

    Und wenn ich sie darauf anspreche, dann sagt sie immer, dass sie sich ja schon gebessert hat, nur ich hab mich ja wiedermal nicht gebessert und ich bin der Böse. Aber sie liebt mich, also da bin ich mir ganz sicher. Nur versteh ich nicht, warum sie es nicht so sehr zeigt. Sie behauptet ja genau das Gleiche von mir, dass ich ihr egal bin ect.

    Sie ist am 2. November 15 geworden.

    Naja, es liegt vielleicht daran, dass das erst meine erste richtige Freundin ist. Meine erste Freundin, da war ich 16, hat mich nach 3 Wochen betrogen. Ich kann mir noch vorstellen wie ich bei meiner 1. Freundin reagiert hab. Tage lang geheult hab ich. Vielleicht hab ich auch einfach Angst, dass ich jetzt Wochen oeder Monate durchheule. Ich bin eh so verletzlich.

    Naja, die erste Klasse von unserer Schule. ^^

    Wir in Österreich sagen das so. :grin:
     
    #16
    emokid, 22 November 2006
  17. Problem
    Gast
    0
    Wie alt sind denn da die Erstklässler? Mich hat die Sache nähmlich auch etwas stutzig gemacht ^^
     
    #17
    Problem, 22 November 2006
  18. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    also ich kenn das von mir auch.ich frag auch gern "haste dich in die verliebt" oder "fickste mit der?"...

    ich will dann dass mein freund lieb zumir is und mir sagt wie toll ich bin.

    vieleicht machst du ihr zuwenig komplimente von dir aus udn sie versucht es so.sie will von dir gesagt bekommen,dass sie toll ist und die einzige und dass du sie super findest.

    versuchs mal^^
     
    #18
    Sonata Arctica, 22 November 2006
  19. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ach ja, in Österreich wird das ja so wie in Frankreich gezählt oder? Ab der Pbstestufe oder so, wieder rückwärts und die erste klasse is das letzte jahr nech^^ naja hier in deutschland is das anders. da is die 13 bzw bald die 12. die letzte klasse.
     
    #19
    Die_Kleene, 22 November 2006
  20. Problem
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Und die erste Klasse somit in einem Alter von ca 6-7 Jahren, deswegen die Verwirrung :zwinker:
     
    #20
    Problem, 22 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Krankhafte Eifersucht
CrazyLazy
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 September 2014
10 Antworten
linalinalina
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juni 2014
25 Antworten
freche63
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 März 2014
5 Antworten