Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

krankhaftes Misstrauen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von gwain, 5 Dezember 2004.

  1. gwain
    Gast
    0
    Hallo an alle,

    ich bin mit meinem Partner seit fünf Monaten zusammen und im Moment stecken wir in einer Krise.

    Die Krise:
    Also ich kann von sagen, dass ich super misstrauisch bin und die leider zu einem sehr großen Problem in unsere Beziehung führt.
    Für mein Misstrauen gibt es auch keine Gründe, zumindest liefer er mit keine. Aber ich bin wohl noch durch meine damalige Beziehung belastet. Dort hat mich mein Partner betrogen, er hat sich mit anderen Leuten aus dem Internet getroffen. UNd irgendwie nehme ich diese Problem mit in meine jetzige Beziehung.
    Es kommt eigentlich fast jedesmal wenn wir uns sehen zu einem kleinen Zwischenfall.

    Mein Partner:
    Er ist super lieb und sehr einfühlsam. Er zeigt und sagt mir oft das er mich liebt. Das glaube ich ihm auch, nur leider schaff ich es manchmal nicht dies wirklich ernst zu nehmen.
    Für ihn ist das ganze auch eine sehr große Belastung. Er macht sich Gedanken, dass er mir nicht richtig zeigen, dass er mich liebt.

    Zu mir:
    Ich bin eigentlich ein sehr fröhlicher und harmoniebedürftiger Mensch. Der sehr gerne mit seinem Partner zusammen ist und ich mir vorstllen kann, dass es mit uns ewig dauern könnte.

    Ziel:
    Das Ziel sollte sein, dass ich es schaffe wieder auf ein gesundes Maß an Misstrauen komme und unsere Beziehung endlich wieder harmonisch, also ohne irgendwelche dummen Aussagen von mir, verläuft.
    Und dafü könnte ich Eure/Deine Hilfe brauchen. Vielleicht habt Ihr/Du etwas ähnliches durchgemacht und Ihr/Du kannst mir viell. einen Weg nennen wie ich dieses Misstrauen bewältigen kann.

    Ich würde mich über Antworten freuen.
     
    #1
    gwain, 5 Dezember 2004
  2. Angel1985
    Angel1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    103
    3
    Verheiratet
    Hy!
    Also, ich komm grad aus so ner Beziehung. Mein Partner war auch super mißtrauisch. Ich kann dir nur sagen, wenn du KEINEN Grund hast, deinem Partner nicht zu Glauben, dann lege nicht alles auf die "Goldwaage" und glaube deinem Partner. Es ist nicht einfach für Ihn, Dir zu zeigen, das er die Wahrheit sagt. Also, versuche wirklich, es in den Griff zu bekommen. Sonst geht eure Beziehung früher oder später in die Brüche. Und das alles nur wegen so einer "dummen" Sache. Und ich galube, das möchtet Ihr beide nicht. oder??
     
    #2
    Angel1985, 5 Dezember 2004
  3. gwain
    Gast
    0
    Hast Recht!

    Ja da hast Du vollkommen Recht.
    Aber wie soll ich das angehen? Was hätte Dir geholfen und wozu wärst Du bereit gewesen?
     
    #3
    gwain, 5 Dezember 2004
  4. Angel1985
    Angel1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    103
    3
    Verheiratet
    Daß er mir mal die Chance gibt, ihm zu zegen, daß er keine angst haben muß. Ich hatte wirklich alles versucht. Laß deinem Partner freiräume. Wenn er dich Liebt, ist er dir treu. Wenn es nicht so sein sollte, dann liebt er dich auch nicht. Und eines solltest Du dir merken, wenn du so mißtrauisch bist, und es ihm immerwieder zeigst, erreichst Du irgendwann genau das Gegenteil. Denn nach einer gewissen Zeit kann dein Partner auch nicht mehr. Es tut ihm weh, wenn du ihm nicht vertrauen kannst. Zeig ihm, das du es wirklich versuchst. Sei nicht so ängstlich. Wenn er dich wirklich liebt, wird er merken, daß du an dir arbeitest!
     
    #4
    Angel1985, 5 Dezember 2004
  5. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht ist das auch nur eine Sache des 'Trainings'. Gib dein bestes und versuche deine
    Eifersucht runter zuschrauben, mit der Zeit wirst du begreifen, dass er das
    Vertrauen wert ist (auch wenn du das jetzt schon eigentlich weißt).

    Hast du mal ein konkretes Beispiel? Dann ist es vll einfacher, dir Tipps zu geben :smile:
    Ich war am Anfang meiner Beziehung auch viel eifersüchtiger, als ich jetzt bin...
     
    #5
    SpackenQueen, 5 Dezember 2004
  6. gwain
    Gast
    0
    Ja

    Ich weiß, dass das genau der Weg ist den ich gehen muss. Ich möchte Ihn auch nicht verlieren...
    Vielleicht ist es auch genau diese Angst dich mich ständig ummantelt.
    Die Angst ohne ihn dazustehen...
    Es ist echt ein interner Konflikt den ich da habe. Ich finde mich selber scheiße und das frisst mich auf.
     
    #6
    gwain, 5 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - krankhaftes Misstrauen
lalala95
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2015
5 Antworten
CrazyLazy
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 September 2014
10 Antworten
7even
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Mai 2005
3 Antworten