Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Krankheit des Partners: zu ihm halten?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von dugdl, 3 Oktober 2005.

  1. dugdl
    Gast
    0
    Ich habe kürzlich einen erschütternden Bericht im FS gesehen, wo einem wirklich hübschen schlanken 19-jährigen Mädchen aus einem Armenviertel in Brasilien ein riesiger, aber Gott sei Dank gutmütiger Tumor an der Wirbelsäule zwischen Lendenwirbel und Schulterblätter gewachsen ist. Das Ding wurde größer und größer und größer, aber sie und die Verwandten hatten weder Geld noch Krankenversicherung für eine OP. Erst als der Tumor so groß und hart wie fünf Medizinbälle war, konnte durch eine Spendenaktion die OP bezahlt werden, die gut verlief. Wie monsterhaft groß der Tumor war, kann man sich vorstellen, wenn hört, dass sie vor der OP gewaltige 110 kg wog und danach nur noch 53 kg. Der Tumor war also mit 57 kg schwerer als sie selbst. Nach der OP meinte sie, sie fühle sich so leichtgewichtig, dass sie meine, ihre Füße würden beim Gehen kaum den Boden berühren. Hättet ihr bis zum Schluss zu ihr gehalten, wenn ihr sie vorher normal kennengelernt hättet?
     
    #1
    dugdl, 3 Oktober 2005
  2. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet
    aber natürlich
     
    #2
    Jay-J, 3 Oktober 2005
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn es wirklich richtige und innige Liebe ist, hält man zum Partner, ganz klar.
    Würde mein Freund krank werden, ich würde zu ihm halten!
     
    #3
    Mieze, 3 Oktober 2005
  4. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Na sicher!!!!schlimm wenn es jmd nicht tun würde
     
    #4
    Cats, 3 Oktober 2005
  5. GreenEyedSoul
    0
    Auf jeden Fall hätte ich zu ihr gehalten und ihr versucht zu helfen wo es nur geht.
     
    #5
    GreenEyedSoul, 3 Oktober 2005
  6. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ja, auf jeden Fall. Sie ist doch kein anderer Mensch. Zumal gerade dann dieser Mensch mehr Liebe und Zuwendung braucht...

    LG
     
    #6
    Lysanne, 3 Oktober 2005
  7. vesperugo
    vesperugo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    ich denke in so einem fall ist der rückhalt vom partner das wichtigste. wer seinen partner deswegen verlässt, hat ihn nie geliebt
     
    #7
    vesperugo, 3 Oktober 2005
  8. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    ja...
     
    #8
    largerthan..., 3 Oktober 2005
  9. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde immer zu meinem Freund halten, egal was er für eine Krankheit hätte.
    Ansonsten fände ich es ziemlich abartig, weil es dann auch meiner meinung nach keine richtige libe sein kann, wenn man jemanden wegen einer krankheit alleine lässt
     
    #9
    Pfläumchen, 3 Oktober 2005
  10. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Frage lässt sich sehr leicht mit "ja" beantworten, wenn man nicht in so einer Situation ist. Ich würde da ehrlich gesagt keine sichere Aussage treffen wollen, denn ein schwer kranker Partner kann sicherlcih sehr belastend sein. Ich würde vermuten, dass ich zu ihr gehalten hätte, weil ich Zuverlässigkeit und Loyalität zu den guten Eigenschaften von mir halte, aber darauf schwören würde ich nicht.
     
    #10
    Trogdor, 3 Oktober 2005
  11. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Selbstverständlich.
     
    #11
    Dawn13, 3 Oktober 2005
  12. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Hm, ich würde das jetzt nicht so 100%ig mit JA beantworten können.

    Sicher würde ich Einiges für die Liebe in Kauf nehmen, aber irgendwo ist dann auch eine Grenze.

    Was ich hier nicht so richtig verstehe:
    Wenn das Mädel wirklich so krank war, warum ist sie dann nicht zum Arzt?
    Es gibt hier in Brasilien Krankenhäuser, die speziell für arme Leute existieren, die keine Krankenversicherung haben. Und davon gibt es hier genug.

    Dort wird alles gemacht. Von der Impfung bis zur Operation.

    Ich selber hab mir dort vor ein paar Wochen eine Impfung abgeholt, weil ich mir nicht so viel Stress mit meiner deutschen Auslandskrankenversicherung machen wollte.

    Die hygienischen Umstände dort sind zwar katastrophal, aber dort hin zu gehen ist immer noch besser, als mit einem mehr als 50kilo schweren Tumor herum zu laufen.
    Und wenn sie sowieso in einer Favela wohnt (also einem Armenviertel), dann kennt sie die hygienischen Umstände auch von Zuhause.
     
    #12
    User 9364, 3 Oktober 2005
  13. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    natürlich würde ich zu ihm halte und bei ihm bleiben, nur weil er krank ist liebe ich ihn doch nicht weniger.
     
    #13
    User 37583, 3 Oktober 2005
  14. *Starlight*
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    Natürlich hätte ich zu ihr gehalten! Die Frage lautet ja auch ob man dann zu seinem Partner/seiner partnerin bei Krankheit halten würde! Würd ich auf jeden fall machen, es handelt sich doch in ner Beziehung um Liebe und egal was da für eine Krankheit wäre, ich würde egal was kommt immer zu ihr haltn und natürlich helfen wo es nur geht! was sind denn des für Leute die ihren Partner wegen ner krankheit verlassen würden! Sowas is mir absolut unverständlich! Gerade wenn der Partner/die partnerin ne krankheit hat sollte man erst recht zu ihm/ zu ihr stehen und zeigen dass man immer für ihn/ für sie da ist!!! Sowas ist doch eigentlich selbstverständlich!!!
     
    #14
    *Starlight*, 3 Oktober 2005
  15. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    Von mir aus kan ich zu 1001% mit ja beantworten. Also es is nich selbstverständlich, manche kommen damit vll nich klar wenns ihrem Partner so derb und lange shice geht und auch selbstvertrauen und gutes aussehen verloren gehn.....Aber ich denke wenn man seinen Partner wirklcih liebt, dann ist das alles nebensache, dann steht man einfach nur bei und versucht so schnell wie möglich nen Arzt zu finden!

    Ich persönlich "freu"...ne das klingt böse...hm...naja aba ich meins nich so...also ich "freu" mich drauf, wenn mein Süßer mal krank is (nix ernsthaftes um gottes willen!) , weil ich ihn dann mal so echt bemuttern und pflegen kann *g* Kann ich zwar jetzt auch, aba ich kann ihn mir so richtig schön leidend und jammernd vorstellen :zwinker:
     
    #15
    Neugierix, 3 Oktober 2005
  16. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sicher, gerade wenn einem sowas passiert, braucht man doch seine Freunde am nötigsten.
     
    #16
    Celina, 3 Oktober 2005
  17. -soho-
    -soho- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    Single
    Ich frage mich gerade wieviele der Leute die sagen, das sie immer zu ihrem Partner halten, es auch wirklich machen.

    Ich kann nur sagen, ich wüsste es nicht.
     
    #17
    -soho-, 3 Oktober 2005
  18. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Sehe ich genauso... Vor allem wenn ich das von 15-Jährigen höre.
    Ich hab schon zu viel erlebt, um mich da auf etwas Eindeutiges fest zu legen.

    Und die meisten von euch wissen nicht mal, was es alles für schlimme Krankheiten geben kann.
     
    #18
    User 9364, 3 Oktober 2005
  19. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    Ich find das immer wieder nett, wie man behandelt wird, wenn man jünger is, als die andren meisten hier...Sorry das ich LEBE! Werd ja meine Meinung auch noch sagen dürfen... :grrr:
     
    #19
    Neugierix, 3 Oktober 2005
  20. sweety-les
    sweety-les (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Man sollte seinen Partner nie wegen einer Krankheit verlassen, daran geht dann der Partner total kaputt und ich finde, wenn man so eine schwere zeit überstanden hat, verstärkt das die Beziehung total.

    Leute die seinen Partner wegen einer Krankheit verlassen, gehören aufn Mond geschossen!!! Dann kann man nie von wahrer Liebe sprechen!!
     
    #20
    sweety-les, 3 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Krankheit Partners ihm
Maghan
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Oktober 2015
57 Antworten
LiLaLotta
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 August 2012
31 Antworten
powerpull33
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Juni 2007
54 Antworten