Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bergfan
    Verbringt hier viel Zeit
    316
    101
    0
    Single
    10 August 2005
    #1

    Krankheiten bei Bewerbung angeben?

    Hallo

    Ich hab mal eine Frage.Wenn es zu einem Bewerbungsgespräch kommt,(schreib grad mehrere Bewerbungen) soll man da sagen das man eine Bandscheibenvorfall hat,der aber nimmer schmerzt?
    Ich denke eher schon,da man dann schon reinen wein einschenkt.
    und gleich mal ehrlich ist.Wie seht ihr das?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bewerbungstipps
    2. Bewerbungsgespräch...
    3. Bewerbungsfotos
    4. Bewerbungsschreiben
    5. Job Bewerbung
  • Butterbrot
    Gast
    0
    10 August 2005
    #2
    ich würde sagen, es kommt auf die stelle an. wenn es z. b. ein büro job ist würde ich dass nicht in der bewerbung erwähnen. kann man dann immer noch bei einem vorstellungsgespräch ansprechen!
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    11 August 2005
    #3
    Sehe ich genauso :zwinker:
     
  • re_invi
    Gast
    0
    11 August 2005
    #4
    nicht reinschreiben, sags beim vorstellungsgespräch, wenn du es nicht ohnehin gefragt wirst. wenn du im büro sitzt, ist es egal, beeinträchtigt es dich aber wohlmöglich bei der arbeit, muss es der arbeitgeber wissen.

    inv_
     
  • Regenbogen_
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    11 August 2005
    #5
    Hallo bergfan

    Sag lieber auf keinen Fall was !
    Das ist so wie wenn zum Blutspenden gehst und die dich nach Vorgeschichten fragen. Und das man dann dort angibt, man hätte ja mal vor x Jahren psychosomatische Probleme gehabt. Du wirst sehen. Wenn die darauf Wert legen auf deine Erkrankung darfst Du weder Blut spenden noch Plasma spenden !

    P.S.: Solltest Du einen Job haben, wo es später auf die Bandscheibe drauf ankommt, dann überzeuge den Arbeitgeber, dass Du zu 100 % fit bist, und den Job ausüben kannst.

    Liebe Grüße
    v.
    Regenbogen_
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste