Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 September 2006
    #1

    krasse Stimmungsschwankungen

    hallo zusammen!
    zuerst einmal muss ich sagen, dass es mir *eigentlich* super geht. ich bin frisch verliebt, habe viele liebe freunde, in der schule klappt alles bestens...ich habe nichts zu beklagen...
    allerdings passiert es mir öfters (ca. einmal pro woche), dass meine stimmung total auf denn nullpunkt sinkt. ich mag nichts mehr tun, schnauze familie und freunde an und lasse mich durch nichts aufmuntern. Gibt es Leute mit dem gleichen Problem? ich hasse diese schwankungen und heule dann auch oft, weil ich mich so frage, warum es mir jetzt scheisse geht! :geknickt: kann man irgendetwas dagegen tun???
    meine letzte beziehung habe ich auch beendet, weil sich da meine "schlechten Tage" richtig gehäuft haben und ich mich fast immer nur genervt habe ab meinem freund. er hat mir dann auch gesagt, dass er mit meinen stimmungsschwankungen nicht umgehen könne :geknickt:
    bin dankbar um jeden guten rat...
    gruss timtam
     
  • derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    nicht angegeben
    14 September 2006
    #2
    Könnte an den Hormonen liegen, ist aber nur eine Vermutung...
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 September 2006
    #3
    hmm da fällt mir etwas ein...eine freundin von mir hat mir mal erzählt sie hätte stimmungsschwankungen wegen der pille...ist das möglich? ich nehme die pille nämlich seit mehr als einem halben jahr...irgendwie könnte das zusammen passen...
     
  • kiker99
    kiker99 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    14 September 2006
    #4
    nimmst du die Pille? kann davon ausgelöst werden.

    edit: hehe, da haben wir ja schön gleichzeitig geschrieben :zwinker:
    Also ich kenne das von meiner Ex, einer Freundin und habs hier im Forum auch schonmal gelesen. Kann also durchaus sein, dass es davon kommt. Pille wechseln könnte helfen.
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 September 2006
    #5
    jep steht da in diesem büchlein bei nebenwirkungen :geknickt: :geknickt: kann man was dagegen tun? ausser absetzen?
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    14 September 2006
    #6
    Wie sicher ist das, dass das an der Pille liegt? Hab sowas auch, aber ich würds einfach mal als Charakterzug ansehen... Und an anderen Sachen kann es ja auch noch liegen.
     
  • kiker99
    kiker99 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    14 September 2006
    #7
    Also bei meiner Ex und besagter Freundin war das eindeutig so. Bei meiner Ex wars nach dem Wechseln besser, bei der Freundin seitdem sie sie nicht mehr nimmt.
     
  • Sugar1987
    Sugar1987 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    14 September 2006
    #8
    Ich habe sowas auch dauernd und nehme nicht die Pille und auch keine anderwertigen Hormone :smile2:
    Kann aber trotzdem an der Pille liegen...
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    15 September 2006
    #9
    ab zum frauenarzt und nachfragen!ist das beste was du machen kannst!wenn die schwankungen angefangen haben als du die pille das erste mal genommen hast..
     
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    600
    148
    256
    vergeben und glücklich
    15 September 2006
    #10
    also ich kenne diese Schwankungen auch. Nur hab ich sie nich regelmäßig... und sie gehören bei mir zum Charakter.
    Temperamentvoll - in beide Richtungen :grin: :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste