Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    12 Juli 2006
    #1

    Krebs - kenn ihr jemanden, der daran erkrankt ist?

    Hallöchen!

    Leider ist mein Vater an Krebs erkrankt und da ich da mittlerweile mit vielen Leuten drüber gesprochen habe, habe ich verwundert festgestellt, dass sehr viele einen Krebspatienten in ihrem Bekanntenkreis oder der Familie kennen.

    Wie sieht es bei euch aus? Kennt ihr jemanden, der an Krebs erkrankt ist? In welchem Verhältnis steht ihr zu ihm und um was für eine Krebsart handelt es sich?

    Gruß,
    Sunbabe
     
  • Thunder66
    Thunder66 (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    1
    Verheiratet
    12 Juli 2006
    #2
    jup..kenne jemand ..meine Cousine hat ne seltene Art von Leukämie..
     
  • *PennyLane*
    0
    12 Juli 2006
    #3
    Mein Opa hat Darmkrebs. Das hat schon vor 10 Jahren angefangen, und nach der ersten Operation war er angeblich geheilt. Vor drei Jahren kam der Krebs dann wieder und er musste wieder operiert werden. Jetzt geht es ihm gut und es gibt noch keinen neuen Tumor.
    Es sieht so aus als habe der Vater meines Freundes Leukämie, aber das ist noch nicht sicher.
    Viele Großonkel von mir sind an Krebs gestorben, aber die kannte ich nicht wirklich, weil ich zu klein war.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    12 Juli 2006
    #4
    Meine Tante hatte Brustkrebs, ist aber wieder gesund.
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #5
    Von meinen beiden gleichaltrigen Kollegen ist von beiden die Mutter an Krebs gestorben.
    Und mein Onkel hatte vor langer Zeit mal irgendwelchen Krebs, hats aber überlebt.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    12 Juli 2006
    #6
    Also, ich fang mal an:

    - Mein Opa (hat Prostatakrebs, aber ist so alt, dass man nix machen muss)
    - Meine Oma is an Lymphdrüsenkrebs gestorben
    - Meine Arbeitskollegin hatte einen an der Mandel, ist wieder okay
    - Die Frau eines Kollegen ist an Krebs gestorben
    - Ne andere Kollegin is an Krebs gestorben
    - Die Vorgängerin von unserem Chef ist an Krebs gestorben
    - Der Opa meines Freundes hatte Darmkrebs
    - Die Großtante meiner besten Freundin hat Darmkrebs
    - Ein Bekannter meiner Freundin ist im Alter von 10 (oder so) an Leukämie gestorben
    - 2 andere Kollegen hatten auch Krebs, aber sind gesund (Magen und Gebärmutter)
    - Der Vater einer Freundin hatte nen Gehirntumor (ehem. Kollege von mir)
    - Der Exmann einer Kollegin is an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben
    - Der Ex-Bald-Schwager meiner Schwester hatte auch nen Gehirntumor
    - Der Vater einer Freundin hatte Kehlkopfkrebs

    Mehr fällt mir spontan nicht ein. Langt aber auch.
     
  • KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Verlobt
    12 Juli 2006
    #7
    mein paps hat/hatte blasenkrebs....vor ca. 2 jahren wurde bei ihm ein tumor in der blase entdeckt....er wurde vollständig entfernt, aber die gefahr das es wieder kommt ist natürlich sehr hoch! jetzt geht er jedes halbe jahr zur untersuchung...nächsten donnerstag ist es wieder soweit....das bedeutet wieder zittern, und das wird sich wohl auch nicht mehr ändern!
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    12 Juli 2006
    #8
    die chefin meiner mama (sie hat 2x den brustlrebs besiegt)
    den freund meiner beste freundin

    also nicht wirklich viele aber es ist schon sehr schlimm!
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    12 Juli 2006
    #9
    Allerdings. :frown:
     
  • thomHH68
    thomHH68 (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    867
    103
    2
    nicht angegeben
    12 Juli 2006
    #10
    Ein Onkel ist an Lungenkrebs gestorben,
    der beste Freund meines Vaters ist an Prostatakrebs gestorben,
    ein früherer Bekannter von mir hatte Leukämie, konnte aber geheilt werden.

    Das kannste aber echt laut sagen...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    12 Juli 2006
    #11
    Oh Lungenkrebs, Stichwort! Hab einen vergessen:
    Der Vater meiner Tante ist an Lungenkrebs gestorben.

    Gibt doch aber auch ein wenig Hoffnung, moment:

    Mein Opa (hat Prostatakrebs, aber ist so alt, dass man nix machen muss) lebt noch
    - Meine Oma is an Lymphdrüsenkrebs gestorben tot
    - Meine Arbeitskollegin hatte einen an der Mandel, ist wieder okay lebt noch
    - Die Frau eines Kollegen ist an Krebs gestorben tot
    - Ne andere Kollegin is an Krebs gestorben tot
    - Die Vorgängerin von unserem Chef ist an Krebs gestorben tot
    - Der Opa meines Freundes hatte Darmkrebs - tot, aber nicht vom Krebs
    - Die Großtante meiner besten Freundin hat Darmkrebs ist auch alt und lebt noch, wie mein Opa
    - Ein Bekannter meiner Freundin ist im Alter von 10 (oder so) an Leukämie gestorben tot
    - 2 andere Kollegen hatten auch Krebs, aber sind gesund (Magen und Gebärmutter) leben beide noch
    - Der Vater einer Freundin hatte nen Gehirntumor (ehem. Kollege von mir) lebt
    - Der Exmann einer Kollegin is an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben tot
    - Der Ex-Bald-Schwager meiner Schwester hatte auch nen Gehirntumor lebt
    - Der Vater einer Freundin hatte Kehlkopfkrebs lebt

    Ich hatte noch einen vergessen. Aber jetzt hab ich vergessen, welchen ich vergessen hatte. Hm.

    Meine Katze ist übrigens an Darmkrebs gestorben.
     
  • User 16418
    User 16418 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    12 Juli 2006
    #12
    Mein Papa ist an Leukämie gestorben, sonst kenn ich aber keinen der Krabs hat/hatte.

    So long -
    MFG Katja
     
  • Toxicologist
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #13
    Beide Omas...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    12 Juli 2006
    #14
    Nachbarin eines Bekannten ist an Krebs gestorben.

    Die andere Nachbarin meines Freundes hatte Krebs und lebt noch.

    Mann einer Bekannten an Krebs gestorben.

    Mann einer anderen Bekannten hatte Darmkrebs, lebt noch mit künstlichem Ausgang.

    (Oh Mann sind das viele...)

    Einer aus meinem Heimatort hatte Krebs. Ärzte hatten ihn schon aufgegeben - lebt

    Schwester einer Bekannten hatte Gebärmutterkrebs und ist gestorben.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #15
    Die Mutter einer ehemaligen Freundin hatte Unterleibskrebs, wurde aber wieder gesund.
    Vor etwa fünfzehn Jahren starb der Vater einer Grundschulfreundin an einem Gehirntumor.

    Sonst fällt mir momentan niemand ein, den ich persönlich kenne/kannte. Die Mutter einer ehemaligen Schulkameradin starb auch an Krebs, aber die hab ich nur einmal ganz flüchtig gesehen, von "kennen" kann da also nicht die Rede sein.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 Juli 2006
    #16
    mein opa und mein onkel sind an krebs gestorben.

    edit: mir fällt gerade ein, mein bruder hat nen kumpel, der und dessen bruder sind vollwaisen, weil beide elternteile an krebs gestorben sind.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    12 Juli 2006
    #17
    Mein onkel hatte Leukemie und ist daran gestorben.

    Meine Mutter hat Brustkrebs und bekommt zur zeit ne Chemotherapie.

    Berufsbedingt kenne ich einige Patienten die Kehlkopfkrebs hatten, logischerweise haben die alle überlebt.
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #18
    Eine hatte einen Tumor im Kopf und starb auch daran.
    Ihre Mutter hatte Brustkrebs, bekam eine Therapie und es verlief alles gut. Jetzt scheint sie einen Rückfall zu haben und verweigert eine nochmalige Therapie. Sie wird dann wohl auch bald sterben.
    Und dreimal gab es noch Hodenkrebs im Freundeskreis. Beim zwei von denen war es unkompliziert, dem dritten mußte der Rücken komplett geöffnet werden.
     
  • Joe Pulkig
    Joe Pulkig (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #19
    Anscheinend hatte meine Familie gute Gene, weder auf der Seite meiner Mutter noch auf der meines Vaters (obwohl die alle Rauchen wie die Weltmeister) gab es bisher einen Krebsfall. Nur meine Uroma starb an Krebs, der wurde aber auch erst festgestellt als sie schon 85 war. Wenn ich das so sehe habe ich ein langes gesundes Leben vor mir!!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    12 Juli 2006
    #20
    Kenne auch eine Frau, die mit 34 an Brustkrebst erkrankt ist. Heute ist sie wieder gesund, sagen die Ärzte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste