Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    28 Juni 2009
    #1

    Kreditkarte

    Ich brauch mal wieder eure Hilfe.

    Und zwar möchte ich mir eine Kreditkarte machen, weil wir uns jetzt doch entschlossen haben Interrail zu machen, und es eigentlich alle empfehlen, eine dabei zu haben. Zum reservieren, oder dann auch mal zahlen, wenn kein Bargeld zur Hand ist.
    Jetzt hab ich mich schon soweit infomiert, dass ich vom ÖAMTC (sowas wie der ADAC in Deutschland) eine Kreditkarte gratis bekomme (fürs erste Jahr, und dann 10€ pro Jahr).

    Jetzt muss ich mich da irgendwie entscheiden, ob ich VISA oder MasterCard will. Oder beides. Was ist denn da bitte der Unterschied?

    Muss ich verdienen, um eine Kreditkarte zu bekommen? Oder kann ich die auch erstmal nur nehmen mit einem normalen Konto im Hintergrund (was gut gefüllt ist) und erst ab Herbst wieder verdienen?

    Wie funktioniert das eigentlich überhaupt mit so einer Kreditkarte?

    Sind 10€ viel für eine Kreditkarte?


    Das sind erstmal die Fragen, die mir jetz einfallen, ich werd morgen da eh hinfahren, und die Dame/den Herren dort löchern, aber erstmal seid ihr dran. :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. kreditkarte
    2. Kreditkarte
    3. Kostenlose Kreditkarte?
    4. Kreditkarte / Hotel
    5. Kreditkarte für Studenten?!?
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    28 Juni 2009
    #2
    Ich habe eine kostenlose VISA zu meinem normalen Girokonto dazubekommen.

    Wo jetzt der Unterschied zwischen VISA und MasterCard ist, weiß ich nciht, letztlich denke ich aber, dass es da keinen großen gibt. 10 € im Jahr ist meines Wissens nach ein normaler Preis.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    28 Juni 2009
    #3
    schau dir an, was visa und mastercard jeweils bieten. es ist fast dasselbe, aber vielleicht findest du ja was, das eine besser kann als die andere und dir wichtig ist.

    ich würde besonders anschauen, was die reiseversicherung kann. die ist bei diesen dreingabe-kreditkariten wie vom öamtc oft ziemlich beschnitten. dagegen wäre eine normale, vollwertige kreditkarte, die man bei der bank (in österreich) um etwa 20€ im jahr kriegt, jedenfalls die bessere wahl.

    was dein einkommen angeht.. in österreich verlangen manche banken von nicht berufstätigen (z.b. studenten) eine elterliche bürgschaft. ich habe daraufhin zu einer bank gewechselt, die "nur" gute kontoführung und regelmäßiges einkommen voraussetzt. ich vermute dass letzteres allgemein eine bedingung für kreditkartenbesitz ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste