Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kreditkartenproblem bei USA-Bestellung (englischer Text)

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 20526, 30 Juli 2007.

  1. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Hallö!
    Ich wurde gerade von meiner quasi-Schwiegermutter gebeten, ihr eine englische Mail zu übersetzen, die sie nach der Angabe ihrer Kreditkartennummer erhielt, nachdem sie was in den USA bestellt hat.
    Es geht wohl darum, dass die Bezahlung von der Bank aus irgendeinem Grund nicht akzeptiert wird. Dummerweise kam die gleiche Mail nochmal, als sie eine andere Nummer zurückgeschrieben hat.
    Nun hätt ich gern einen Rat, was damit sein kann und wie sie das Problem löst..

    Any ideas? :zwinker:
    Wär toll, wenn mir dabei jemand helfen könnte!

    LG, cellar.door
     
    #1
    User 20526, 30 Juli 2007
  2. dingends
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    ich versuch mal zu helfen.....

    also.. da steht, entwerder hast du eine falsche kreditkartennummer, dass tageslimit schon aufgebraucht oder eine abgelaufende karte verwendet. (This means that your credit/debit card issuer has declined our request for authorization due to an invalid credit/debit card number, incorrect expiration date, exceedance of your daily limit, insufficient funds or perhaps some other reason.)

    wenn sie innerhalb von 7 Arbeitstagen nicht abbuchen koennen stornieren sie die bestellung.

    dingends
     
    #2
    dingends, 30 Juli 2007
  3. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Hmja, soweit hab ich das auch verstanden... Aber woran liegts? Es sind ja hintereinander 2 gültige Kreditkartennummern angegeben worden, eine davon sollte doch funktionieren!? Oder kann es sein, dass die beiden Karten nicht akzeptiert werden, was allerdings komisch wär? :ratlos:
     
    #3
    User 20526, 30 Juli 2007
  4. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Entweder wurde etwas falsch eingegeben, das Limit ist überschritten oder es konnte keine Verbindung zum Kreditkarteninstitut hergestellt werden, um die Karte zu authentifizieren. Die versuchen es jetzt nochmal und wenn es innerhalb von 7 Tagen nicht klappt, wird die Bestellung storniert.
     
    #4
    User 29290, 30 Juli 2007
  5. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    War das zufällig bei ASOS? :smile: Das selbe Mail hab ich da auch schon mal bekommen.


    Ich hatte das auch schon mal. Ich habe ein Jugend-/Studentenkonto bei dem es nicht möglich ist Abbuchungen aus dem Ausland zu machen. Vielleicht ist das bei dir auch der Fall.
     
    #5
    haeschen007, 30 Juli 2007
  6. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Eventuell bei der ausstellenden Bank nachfragen.
     
    #6
    Trogdor, 30 Juli 2007
  7. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Nee, das ist nicht Asos.

    Ich hab ihr jetzt mal angeboten, dass ihr lieber Sohn das per PayPal bezahlt, dann ist das zumindest für dieses Mal erledigt. ^^
     
    #7
    User 20526, 30 Juli 2007
  8. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    Es gibt Anbieter in den USA, bei denen man nicht mit in Europa ausgestellten Kreditkarten zahlen kann. Hat etwas mit den höheren Kosten für die Autorisierung solcher Überseetransaktionen zu tun. Eine "USA-Visa" tut es dann, eine "D-Visa" aber nicht - obwohl man eigentlich denkt, dass Visa Visa ist.... Vielleicht ist das der Grund.
     
    #8
    i_need_sunshine, 30 Juli 2007
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das Problem hatte ich bei der schwedischen Bahn auch - die nehmen auch nur skandinavische (wohlgemerkt nicht nur schwedische, sondern generell skandinavische!) Visakarten an, mit Visakarten aus anderen Ländern geht aber keine Online-Buchung. Hat ewig gedauert, bis wir gemerkt haben, daß es daran liegt. Auch drei verschiedene Kreditkarten ausprobiert (zwei deutsche, eine österreichische *g*), definitiv richtige Nummern, auch nicht überm Tageslimit oder sonstwas, keine Chance. Am Ende hat uns dann einer der schwedischen Mitbewohner seine Kreditkarte geliehen :zwinker: - mit der ging's dann tatsächlich problemlos!
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 30 Juli 2007
  10. Masterboy1983
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    Ähm...wenn ich das richtige verstehe und ihr habt denen noch ne andere Nummer gegeben wird jetzt zweimal versucht abzubuchen.......:ratlos:
     
    #10
    Masterboy1983, 31 Juli 2007
  11. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Wirste Recht haben, aber das kann man ja hinterher noch klären.. So fair sollten die Shopbetreiber schon sein.
     
    #11
    User 20526, 31 Juli 2007
  12. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Kann jemand von euch so lieb sein und mir nen kurzen Text schreiben, worin es um die Änderung der Zahlweise geht? Also PayPal statt Kreditkarte.. Damit ich das den Amis schicken kann und das alles richtig abläuft.
    Irgendwie bin ich ziemlich raus aus meinem Englisch. :geknickt:
     
    #12
    User 20526, 31 Juli 2007
  13. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Dann schreib mal hier auf deutsch, was Du uebersetzt haben willst. Denn so ist das ganze zu vage.

    Gibt es beisplielsweise eine Auftragnummer, auf die man sich beziehen kann oder Datum der Bestellung oder worum es sich uebrehaupt handelt etc. ?

    Akzeptieren die ueberhaupt Paypal. Wenn ja, warum ordert Ihr dann nicht noch mal und gebt PayPal als Zahlungsart?

    Sind die 7 Business Tage schon rum?

    Fragen ueber Fragen.
     
    #13
    whitewolf, 31 Juli 2007
  14. Hundsgemein
    0
    i = ich
    want = will
    to = zu
    pay = zahlen
    with = mit
    paypal = paypal

    not = nicht
    with = mit
    creditcard = kreditkarte


    XD
    nimm doch google translator.. der ist sogar recht gut :zwinker:

    oder willste dich dort mal bewerben? is doch nich schlimm wenn mans nich perfekt schreibt..

    oder du gibst uns deine kreditkartennummer und wir füllen datt mal für dich aus.. :tongue:
     
    #14
    Hundsgemein, 31 Juli 2007
  15. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Ich weiß, ich mach mir das grad alles albern kompliziert. :rolleyes: Würds um meine eigene Bestellung gehen, hätt ich da wohl nicht son Problem. Aber so für andere ist das irgendwie doof.

    Paypal wird auf jeden Fall akzeptiert und es dürfte auch kein Ding der Unmöglichkeit sein, denen die Änderung klarzumachen. :grin:

    Off-Topic:
    Wieso bestellt man eigentlich in einem Shop, dessen Sprache man offensichtlich nichtmal ansatzweise kann? :kopf-wand
     
    #15
    User 20526, 31 Juli 2007
  16. Hundsgemein
    0
    eben...

    und dann hauste die kreditkarte in paypal rein fertig dann haste trotzdem per kreditkarte :grin:
     
    #16
    Hundsgemein, 31 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test