Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kreislaufprobleme beim Sex *grml*

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Asti, 12 Juni 2006.

  1. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich hab in letzter Zeit ziemliche Probleme mit meinem Kreislauf, wenns ans ficken geht. Also, es ist so, dass ich, wenns so Richtung Orgasmus geht, so ziemlich lahmgelegt bin. Soll heißen, dass mir schwindelig wird, aber eben nicht dieses Ich-Bin-Geil-Schwindelig, sondern dieses kränkliche eher, dann hab ich dieses typische "fiepsen" im Ohr und teilweise wird mir richtig schwarz vor Augen. Das ist besonders dann, wenn er es mir macht und den Orgasmus immer wieder rauszögert.
    Kreislaufprobleme hatte ich schon immer, hab sehr niedrigen Blutdruck usw. War deswegen schon des öfteren beim Arzt, habe spezielle Medikamente bekommen und dann wars eigentlich auch immer gut, hab damit auch immer den Sommer überstanden, was so meine Krisenzeit war, da konnte ich teilweise nichtmal 5 Minuten stehen, ohne dass mein Kreislauf zusammenbrach. Zur Zeit ist es aber echt extrem... Nehme dieses Medikament immer noch, aber bringen tut es offensichtlich nichts mehr. Beim Frauenarzt wra ich schon, der meinte, dass es in meinem Alter und mit diesem Blutdruck schon vorkommen kann, aber es nervt echt. jetzt, wo´s wieder heiß wird, isses echt oft. Hat irgendjemand noch einen Rat?
     
    #1
    Asti, 12 Juni 2006
  2. mikeotaku
    mikeotaku (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Single
    Vorher gut essen. Nehm vielleicht mal etwas Traubenzucker...
    Treibst du sonst noch Sport in deiner Freizeit ?
    Das könnte eventuell auch etwas bringen, wenn man etwas aktiver ist, sprich mehr Kondizion hat.

    Ich hab das auch ab und zu, so Kreislaufprobleme. Das liegt aber dann meist daran das ich zu wenig oder gar nix gegessen hab.
     
    #2
    mikeotaku, 13 Juni 2006
  3. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    An meinen Vorredner noch anzuhängen...

    Vielleicht etwas mehr trinken? aber das is eigentlich eher was für Kopfwehanföllige...
     
    #3
    Kenshin_01, 13 Juni 2006
  4. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich reite täglich, und trinken tue ich 4 l und mehr. Also daran kanns nicht liegen. Wohl dann eher am essen, weil das bei mir momentan ziemlich zu kurz kommt.
     
    #4
    Asti, 13 Juni 2006
  5. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Hm... trinken is echt guut *Daumen hoch*

    Hast du Streß oder sowas dass das essen zu kurz kommt? Aber das könnte recht nach an der Lösung sein das du zu wenig isst.
     
    #5
    Kenshin_01, 13 Juni 2006
  6. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Bin momentan leicht durch den Wind, kommt vor, dass ich es vergesse oder halt nur irgendne Tütensuppe in mich reindrehe. Also nichts großartig nahrhaftes.
     
    #6
    Asti, 13 Juni 2006
  7. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    7
    Single
    Kürzer treten. Eher so langsames Aufbautrainig wäre da angesagt.:drool: :grin:
     
    #7
    HugoSanchez, 13 Juni 2006
  8. Tamachan
    Tamachan (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    liegt bestimmt am Essen! Hast du vielleicht auch schon Gewicht verloren? Damit kommt der Körper wohl einfach nicht zurecht. Wenn das der Fall ist, versuch drauf zu achten oder ganz langsam wieder etwas zuzunehmen. Ging mir auch so – da bin ich nicht mehr bis zur eigentlich max. 10min. entfernten S-bahn gekommen ohne 3 Schwindelattacken.

    Gibt’s einen Grund warum Du so wenig isst? Streß? Angst? Ärger? Magenprobleme? Diät? Die Zeit zum Essen solltest Du Dir auf jeden Fall nehmen – auf Dauer schadest Du Deinem Körper! Er schreit ja jetzt schon, dass er damit nicht einverstanden ist. Am Besten mehrere kleine Mahlzeiten täglich und langsam anfangen. Dann wird das schon wieder.
     
    #8
    Tamachan, 13 Juni 2006
  9. Cora111
    Cora111 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    ja dann brauchst eigentlich nicht uns fragen....
     
    #9
    Cora111, 13 Juni 2006
  10. Barbette
    Gast
    0
    ich hatte auch öfters mit kreislaufproblemen zu tun allerdings nicht derart extrem.

    Vorsicht bei dem Ratschlag "vorher gut essen": kann ich nur warnen.
    Also nicht jetzt sich total satt essen so auf einmal und dann das versuchen denn das wird dich vermutlich sogar noch weiter schwächen oder gar schnell zum völligen Kollaps führen!
    überhaupt ist es falsch direkt vor einer anstrengung was zu essen, vor allem wenn man zu zu schnellem Puls neigt.
    Was du stattdessen tun musst (essen tust du bestimmt zuwenig, soweit richtig, und hungern schwächt kreislaufstarke immer mehr von Tag zu Tag - ist auch richtig):
    Ein langsamer behutsamer wiederaufbau.
    wenn du nichts vorhast was essen (also wenn du gerade Entspannung willst), iss erstmal noch nicht so viel und steigere von mal zu mal die Dosis des Essens (soviel Zeit muss sein denn sonst könntest du irgendwan so geschwächt sein dass du durch diese Schwäche noch am allermeisten Zeit verlierst), iss nur soviel wo du noch sicher bist dass du das verträgst und es dich nicht wesentlich schwächt, dein puls schneller wird usw.
    und von mal zu mal steigern eben.
    und immer essen wenn du nichts körperlich belastendes vorhast, wenn du was körperlich belastendes vorhast, solltest du so ca. 1-6 Stunden nichts oder höchstens wenig gegessen haben um gerade am besten gestärkt zu sein.
    Es ist nämlich so (zumindest bei allen die nicht übergewichtig sind), Essen stärkt langfristig, schwächt jedoch für den Moment der Sattheit.

    Das mit dem reiten...bist du sicher dass das ausreicht? Muskeltraining und Kreislauftraining sind 2 verschiedene Dinge - wird dir beim Training auch warm?
    Wenn nicht unbedingt mehr Kreislauftraining treiben. Auch hier gilt: behutsam anfangen, erst kürzer und schwächer, so dass dir anfangs nur vielleicht ein klein wenig warm wird und das dann immer mehr steigern - Kreislauftraining stärkt und ist absolut wichtig - dessen Bedeutung wird manchmal bei ernsthaften Beschwerden leider auch manchmal von manchen Ärzten unterschätzt.

    Traubenzucker spielt bei nicht hungerbedingten Kreislaufbeschwerden eine eher sehr kleine Rolle, außerdem ist Fruchtzucker (auch zum lutschen erhältlich) noch gesünder.
    Bei dir könnte es aber wegen des wenigen essens wirklich was bringen denn zuckermangel kann selbst bei normalem Blutdruck und normalem Puls kreislaufbeschwerden wie "schwarz vor Augen" verursachen.
     
    #10
    Barbette, 13 Juni 2006
  11. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich dachte auch grad ... reiten! Da rennt doch das Pferd, oder ? :grin:
     
    #11
    XhoShamaN, 13 Juni 2006
  12. Sammi
    Sammi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Reiten ist sehr anstrengend, wenn man es richtig als Sport betreibt. Nix mit "da rennt nur das Pferd" :kopfschue
     
    #12
    Sammi, 13 Juni 2006
  13. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    OK - 'tschuldigung, bin halt nen Banause :grin: :engel:
     
    #13
    XhoShamaN, 13 Juni 2006
  14. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Wollt ich auch mal gesagt haben. Wer denkt, dass man beimreiten nur doof draufsitzt, der soll sich mal ner Stunde Dressurtraining unterziehen. Da werden Muskeln beansprucht, von denen weiß man gar nicht, dass es sie gibt.

    Und ja, mir wird da auch warm. Man braucht selbst beim draufsitzen eine gewissen Ausdauer. Radfahren tu ich auch noch, täglich 2,5 km zur Schule hin und zurück, jetzt halt gerade nicht, weil Ferien sind.

    Wegen dem Essen: Ich hungere nicht, also ich mach auch keine Diät. Abe rmomentan fehlt mir völlig das Hungergefühl. Ich hab schon so ab und an mal n bissl Hunger, dann ess ich auch was, was gerade da ist, aber meist krieg ich nichtmal einen Semmel runter. Wenn ich mir dann mal überlege, ob ich nicht mal was essen sollte, weil ich den ganzen Tag noch nichts hatte, dann merk ich auch rein nichts von Hunger. Also irgendwie komisch.
     
    #14
    Asti, 13 Juni 2006
  15. man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    Hi !

    Ich bin kein Arzt aber der gesunde Menschenverstand sagt mir:

    - viel trinken (tust Du ja)
    - regelmäßig essen (kleinere Mahlzeiten dafür regelmäßig und es spricht eigentlich nix dagegen sich regelmäßig auch mal ne pizza reinzupfeifen...)
    - Kreislaufsport machen. Ich fahre zum Beispiel Fahrrad, richtig sportlich, habe eine feste Strecke und ich versuche diese in einer immer besseren Zeit zu fahren, manchmal hats Gegenwind dann muß man halt was mehr treten...)
    - regelmäßig Puls, Blutdruck, Blutzucker und wenn möglich SpO² messen
     
    #15
    man4sundays, 14 Juni 2006
  16. Barbette
    Gast
    0
    Ach ja, was auch wichtig ist für das Kreislauftraining (mache ich auch oft): Schwankungen trainieren.
    Such dir was wo du dich haufig z.B. aus einer knienden Position in eine stehende Position oder umgekeht bewegst - zunachst vorsichtiger und kürzer, dann immer stärker und länger.
    So dieses dass einem z.B. schwindelig und schwarz vor Augen wird wenn man z.B. aus einer knienden in eine stehende Position wechselt so plötzlich soll dann weniger werden - wenn es funktioniert verträgt man dann nachher vielleicht Schwankungen bei denen man zuvor eher umgekippt wäre.

    Bei mir hat es sehr viel gebracht, ich musste vorher mit solchen Schwankungen recht vorsichtig sein - jetzt brauche ich mich eigentlich kaum noch drum zu kümmern - es wird mir zwar dabei noch manchmal etwas schwindelig und schwarz vor Augen aber nur ganz kurz und das ist eher normal - der Kreislauf dreht bei mir jedenfalls nicht mehr deswegen durch.
     
    #16
    Barbette, 14 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kreislaufprobleme beim Sex
theoneandonly87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Dezember 2016 um 15:17
25 Antworten
YukihiraSoumas
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016
11 Antworten
annihunter
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Oktober 2016
29 Antworten