Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Andrea..
    Sorgt für Gesprächsstoff
    39
    31
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2009
    #1

    Kreislaufprobleme durch Pille?

    hallo

    ich nehme seit kurzen die pille, (bin fast mit dem ersten blister durch). Aufjedenfall habe ich seitdem oft kopfschmerzen, oder mir wird schwindlig oder schlecht --> Kreislaufprobleme. Schwanger kann ich eigentlich nicht sein, hatte zwar bevor ich die pille nahm gv haben aber mit kondom verhütet und ist auch nichts schiefgegangen. Können die starken Kreislaufprobleme von der pille kommen?
    Oder bin ich vielleicht doch schwanger, ich bekam aber die periode bevor ich anfing die pille zu nehmen!?
    dankee
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    17 Mai 2009
    #2
    es kann sein, kann aber auch andere Ursachen haben.
    Wenn es nicht so schlimm ist, würde ich die Pille trotzdem noch weiter nehmen bis du drei Blister durch hast und der Körper sich umgestellt hat. Wenn du dich aber garnicht wohl fühlst oder es schlimmer wird, solltest du deinen Arzt fragen!
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    17 Mai 2009
    #3
    Warte mal ab, das legt sich. Ich hatte auch bei JEDER Hormonumstellung (Pillenanfang, Wechsel auf NuvaRing, Pille absetzen, Schwanger, Stillzeit, wieder NuvaRing, wieder absetzen) solche Kreislaufprobleme, die sind einfach hormonell bedingt.

    Wenns nach 3 Monaten noch genauso schlimm ist, solltest du mit deinem Arzt mal drüber sprechen.
     
  • Andrea..
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    39
    31
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2009
    #4
    ok..
    ich hab halt auch irgendwie angst das ich schwanger bin.. keine ahnung warum..
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    17 Mai 2009
    #5
    wenn dich der Gedanke an eine SS so kribbelig macht, dann mach doch einfach einen Test.
     
  • Andrea..
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    39
    31
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2009
    #6
    jaa..
    ich warte jetzt auf meine nächste periode, da am mittwoch mein erster blister leer ist und ich dann pause mach.
    und wenn die nicht kommt mach ich nen test
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2009
    #7
    Die Blutung unter der Pille sagt gar nichts über eine Schwangerschaft aus.

    Sie kann kommen, aber schwächer ausfallen, obwohl du schwanger bist. Sie kann aber genauso komplett ausbleiben (und das passiert sogar relativ oft), weil zu wenig Schleimhaut aufgebaut wurde oder du schon Zwischenblutungen hattest. Solang du die Pille korrekt genommen hast brauchst du dir wegen einer ausbleibneden Blutung keinen Stress machen.

    Hast du die Pille mit dem ersten Tag deiner Periode begonnen? War die Periode so stark und lang wie gewöhnlich?
     
  • Andrea..
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    39
    31
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2009
    #8
    ja sie war so wie immer, und auch zum korrekten Zeitpunkt,
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2009
    #9
    Also, du hattest deine Periode, so stark und so lang wie immer -> du bist ziemlich sicher vor der Pille nicht schwanger geworden

    Dann hast du die Pille am ersten Tag der Periode begonnen -> du warst sofort geschützt

    schon allein deshalb wäre eine Schwangerschaft fast auszuschließen, du kannst natürlich einen Test machen.
    Aber wenn die Blutung so stark wie immer war sind die Kreislaufprobleme vermutlich von der Pille. Die Pille bietet blöderweise viele Nebenwirkungen die gleichzeitig auch ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein könnten (Schwindel, Kreislaufprobleme, Kopfschmerz, Übelkeit, Ziehen in der Brust, Veränderung der Brust, Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen, etc)
     
  • Andrea..
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    39
    31
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2009
    #10
    danke :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste