Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kreislaufprobleme (Schwindel, schummriges Gefühl), was tun bzw. woher kommt das?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Ambergray, 26 Mai 2005.

  1. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Was kann ich gegen Kreislaufprobleme tun?

    In letzter Zeit ist mir sehr oft schwindelig, habe so ein schummriges Gefühl und bin oft kurz vor dem Umkippen. Dann sehe ich nur noch schwarz und muss mich schnell hinsetzen...

    War auch neulich mal (wegen was anderem) beim Arzt, der hat n niedrigen Blutdruck und n Ruhepuls von 118 festgestellt. Blutwerte sind in Ordnung.

    Weiß aber nicht, was ich mal machen könnte, ich hab' das nämlich oft :geknickt:

    Mir geht's dann halt richtig dreckig, fühl mich so kurz vorm erbrechen/umfallen.

    Bevor ihr fragt: Ja, ich trinke genug, das muss ich wegen anderen gesundheitlichen Sachen sowieso strengestens einhalten.

    Bin über jeden noch so kleinen Tipp dankbar.
     
    #1
    Ambergray, 26 Mai 2005
  2. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich habe das auch seit einiger Zeit.
    Ich esse dann, wenn mir wieder schwindelig wurde, meistens Gummibärchen bzw. Obst und dann gehts eigentlich...
     
    #2
    cranberry, 26 Mai 2005
  3. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo
    Ich denke mal das kommt vom niedrigen Blutdruck, den der Arzt bereits festgestellt hat. Es können auch andere Einflüsse sein z.B. zu wenig gegessen/getrunken (hast zwar geschrieben, dass es nicht dran liegt, aber kann ja trotzdem mal vorkommen), zu wenig Schlaf, zu schnelles Aufstehen oder Wetterumschwung.
    Ein Ruhepuls von 118 ist zwar ein bisschen hoch, aber nicht so schlimm. Ich habe auch oft einen Ruhepuls von 120 oder bisschen mehr.
    Du kannst ja mal darauf achten, wann die Kreislaufprobleme häufig auftreten, das hilft oft weiter, wenn man solche Situationen wenigstens zum Teil vermeiden kann.
    Oder du gehst nochmal zum Arzt (was du eigentlich vorsichtshalber sowieso tun solltest) und lässt dir Kreislauftropfen verschreiben.

    LG Diva
     
    #3
    Diva, 26 Mai 2005
  4. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    kaffee...
     
    #4
    darksilvergirl, 26 Mai 2005
  5. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Einen Ruhepuls von 118 würde ich aber mal kardiologisch abchecken lassen, das ist alles andere als normal-und könnte auch die Beschwerden verursachen. Komisch, dass der Hausarzt da anscheinend nix dazu gesagt hat... :ratlos:
     
    #5
    Dirac, 26 Mai 2005
  6. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Also dein Ruhepuls ist definiv viel zu hoch! Bei neugeborenen Babys wäre das in Ordnung, aber bei dir nicht.
    Treibst du Sport? Bewegst du dich genug?
    Gegen niedrigen Blutdruck gibt es Tropfen, die man immer dann nimmt, wenn einen schwindelig wird. Ich glaube, die hießen Gutun Tropfen.
    Geh doch mal zu jemand Alternativen.
     
    #6
    User 35205, 26 Mai 2005
  7. bambif
    Gast
    0
    Ja denke könnten Kreislaufprobleme sein. Lasss das leiber mal vom Artzt überprüfen.

    Wobei ich sagen muss das es mir heute genauso geht, denke das kommt von der Hitze war ganze Tag unter der Sonne. Vieleicht nen Sonnenstich?!

    Grüßle
     
    #7
    bambif, 26 Mai 2005
  8. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ich würd mal schleunigst meinen Haus- und Hofdruiden wechseln..

    Eine normale Herzfrequenz liegt zwschen 60 und 80 - 118 ist sicherlich abklärungswürdig. Besonders in Kombination mit niedrigem Blutdruck.. Könnte eine Art Ausgleichstachycardie sein, d.h. das Herz schlägt schneller, weil der Blutdruck so niedrig ist um bei normaler Frequenz alles ordentlich zu versorgen. Ist erst mal nicht tragisch, weil es eine normale Reaktion des Körpers ist - er kompensiert, kann aber wenn ein entsprechender Grund dahintersteckt ziemlich eklig werden.

    Vorraussetzung ist natürlich, dass der Puls auch wirklich in Ruhe ermittelt wurde und nicht, wenn du grad 4 Stockwerke zur Tür reingerannt kamst.. Aber dann wiederrum hätte normalerweise der Blutdruck höher sein müssen (hast du eine Ahnung wie hoch der war?)..

    Ich würd auf jeden Fall mal eine zweite Meinung einholen und das abklären lassen, grad wenns in letzter Zeit so häufig ist.


    Für den Blutdruck:
    - viel trinken
    - Wechselduschen
    - Sport
     
    #8
    User 505, 26 Mai 2005
  9. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hab einen generell z niederigen Blutdruck....
    Das ist zwar super unangehem, allerdings längst nicht so gefährlich wie zu hoher Blutdruck.

    Was hilft? Viel Sport um das Herz-Kreislauf System langfristig zu stärken ... ansosnten hat mir mein Artzt efortil emfohlen.
    Das sind (ziemlich ekelig schmeckende) ungefährliche, nicht verschreibungspflichtige Tropfen die den Kreislauf wieder Pushen.
    Immer wenn mir schummerig wird neheme ich die. Frag deinen Arzt oder laß dich in der Apotheke beraten.
     
    #9
    chriane, 26 Mai 2005
  10. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Sport!
    Am besten Ausdauersport, wie Fahrradfahren oder so, wo du dann eben nach und nach trainierst, um deinen Kreislauf langfristig zu stärken.

    Ich habe auch seit einigen Wochen immer so ein schummriges Gefühl, allerings glaube ich nicht, dass es bei mir der Kreislauf ist.

    Vielleicht liegts auch einfach am Wetter?
     
    #10
    MoonaLisa, 27 Mai 2005
  11. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe das immer im Sommer, bei mir kommt das aber meistens wenn ich morgens aufstehe oder mich schnell bewege.. beispielsweise einfach beim liegen oder sitzen gleich aufspringe! Kommt es bei dir in normalen Situationen vor?
     
    #11
    Knuffeline19, 27 Mai 2005
  12. snirg
    Gast
    0
    das mit dem puls kommt mir auch ein wenig seltsam vor...
    aber gegen die kreislaufprobleme...
    wenn sie auftreten kann effortil helfen. vorbeugend kann man auch korodin schlucken (ein paar tropfen auf ein zuckerstück).
    wenn's dann mal passiert, daß der kreislauf schlapp macht, wenn möglich hinlegen und beine hoch. was mir auch geholfen hat kaltes wasser über die handgelenke laufen lassen.
    lg, das snirg.
     
    #12
    snirg, 27 Mai 2005
  13. Caramel bon bon
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    103
    7
    Single
    Ich würde jetzt auch Sport empfehlen. Und wenn das zur Zeit nicht möglich ist, dann seh zu, dass du an die frische Luft kommst. Ich habe vor kurzem angefangen mit Joggen. Davon bekommt man einen höheren Blutdruck habe ich gehört. Und wenn das Herz das nur kompensiert, dann hat sich das Thema mit dem Puls ja auch erledigt. Wenn du seit längerem kein Sport mehr gemacht hast, dann fang langsam an. Würde dir raten, immer im aeroben Bereich zu bleiben. Das heißt ohne Hecheln und Seitenstechen. oki? :downunder
     
    #13
    Caramel bon bon, 27 Mai 2005
  14. Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja ... bei deinem Puls würde ich mir auch sorgen machen ... aber gegen diese "Total erschöpft - schwarzsehen - fast umkippen - zittern"-Phasen kann man eigentlich recht gut was unternehmen. Zucker, Calcium und Magnesium ... Wenn du Milch verträgst, ist also Kakao oder sowas optimal. Dann regelmäßig Sport für deinen Kreislauf und diese Phase geht relativ schnell vorbei.

    MfG
    Der Emrys :bandit:
     
    #14
    Emrys, 27 Mai 2005
  15. Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    Wie hoch ist denn der Blutdruck (Systole)? Warum macht denn der Arzt nichts? Mein Ruhepuls ist um die 50 Schläge pro Minute und beim Bergsteigen ist er während der ersten Stunde selten über 120. Ich würde sofort etwas unternehmen. Sport, nicht rauchen, strukturierter Arbeitstag, wenig Fett, wiel Salat und Früchte usw. Gute Besserung!
     
    #15
    Rolfus, 27 Mai 2005
  16. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    Tja das hab ich auch da sollte man
    1. nicht ohne ordentlich gegessen haben morgends aus dem haus gegen
    2. genug trinken (besonders jetzt im sommer)
    3. nicht in der prallen sonne stehen/sitzen lieber in den schatten gehen, mütze aufsetzen..
    4. morgends ne tasse starker kaffe hilft mir auch ganz gut
    5. wenn das nichts bringt helfen carnigentropfen..rezeptfrei in der apotheke die helfen auch recht shcnell
    6. wechselduschen
    7. sport machen! mein arzt meint imemr täglich ne halbe stunde seilhüpfen, fahrrad fahren, joggen...vorsicht kann sein dass du anshcließend umkippst......so gehts mir immer...aber laut den ärzten hilft dass....
     
    #16
    SunShineDream, 28 Mai 2005
  17. Kazunga
    Kazunga (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht bist du für deinen Kreislauf einfach etwas zu groß... Ich bin recht groß (1,97) und mir is auch oft schwindlig. Laut Arzt liegt es dadran dass wenn man schnell wächst der Kreislauf net so mitkommt. Kaffee sollte helfen :jaa:

    Gruß Kazunga
     
    #17
    Kazunga, 28 Mai 2005
  18. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Hallo zusammen und einen Riesendank für die Antworten, bitte postet weiter!
    Also...

    1. Ja, ich mache Sport. Fahre oft mit Freunden Fahrrad bzw. gehe inlineskaten und schwimmen sowie einmal die Woche reiten. Dazu muss ich aber sagen, dass ich da wirklich jedesmal ein Scheissgefühl dabei habe. Gerade jetzt im Sommer ist mir danach oft schwarz vor Augen, also ich fühl' mich dann echt dem Tod näher als dem Leben :geknickt: Weiß nicht, ob gerade das mit dem reiten noch sinnvoll ist, hab' echt Panik, da mal vom Pferd zu kippen.

    2. War schon bei mehreren Ärzten, hat keiner was ernsteres gesagt. Es wurde zwar diesbezüglich mal Blut abgenommen, aber da waren alle Werte normal, also wurde dem nicht weiter nachgegangen.

    3. Kaffee trinken scheidet komplett aus, ich hasse Kaffee in jeglicher Form.

    4. Jeden morgen frühstücken ist auch schwierig, da ich weit entfernt arbeite und um 5 Uhr schon raus muss. Um diese Uhrzeit kann ich nichts essen. Ich hab's mal zeitweise versucht, aber dann war mir sowas von kotzübel... Essen auf der Arbeit scheidet auch aus, da ich dort keine Pause habe.

    5. Ich rauche nicht und ernähre mich (bis auf das "nicht-essen") ziemlich gesund (wie ich finde), also kein Toast sondern richtiges Brot, oft mal Obst (roh oder in Form selbstgemachter Säfte), viel und gerne Salat, viel trinken (bevorzugt Apfelschorle) usw.

    6. Ist nicht so, dass die Probleme nur in bestimmten Situationen auftauche. Also ich kann auch ganz normal wach werden und zack aufstehen, ist kein Problem. Aber dann kommts vor, dass ich im Büro sitze und dann bin ich kurz vorm Umfallen, sehe alles wie durch Nebel, ganz schummrig. Und auf der Arbeit kann ich net Beine hochlegen. Oder während meiner stundenlagen Zugfahrt jeden Tag zur Arbeit kommt das mit den Kreislaufproblemen sehr häufig vor, weil es da ja auch nur sehr schlechte Möglichkeiten zur Frischluftzufuhr gibt.

    Bitte postet weiter, was soll ich tun??? :cry: :cry:
     
    #18
    Ambergray, 28 Mai 2005
  19. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Du ernährst dich gesund, trinkst viel, treibst ausreichend Sport und hast trotzdem extreme Kreislaufprobleme...? Da ist was nicht normal. Warst du nur bei Allgemeinärzten? Lass dich mal lieber im Krankenhaus oder so durchchecken, ich weiß nicht, was es da für Möglichkeiten gibt, aber für sowas muss es doch auch Spezialisten geben.
    Habe auch schonmal auf medicine-worldwide.de gestöbert, aber nichts brauchbares gefunden.

    Auf jeden Fall würde ich das nicht auf die leichte Schulter nehmen.
     
    #19
    Bakunin, 28 Mai 2005
  20. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Ich kann mich da dem allgemeinen Rat nur anschließen, ab zum Kardiologen! Wenn dir vor allem bei schlechter Luft der Kreislauf wegsackt, dann ist da was net in Ordnung.

    Mehr kann ich dazu leider auch net beitragen, wenn mir schwummrig wird, ist leider oft orientierungslosigkeit mit bei. Sollte das bei dir auch mal mit auftreten, rate ich zu einem Besuch bei einem Neurologen. Bei mir ist das oft ein Zeichen, dass ein epileptischer Anfall im Verzug ist.

    :karate-ki
     
    #20
    Kenshin_01, 28 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kreislaufprobleme Schwindel schummriges
BlueEyes91
Off-Topic-Location Forum
6 Januar 2013
3 Antworten
starlight.fire
Off-Topic-Location Forum
4 Dezember 2004
4 Antworten
Test