Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kreuzbandriss

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Alex14, 14 Mai 2007.

  1. Alex14
    Alex14 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    Hallo, nachdem ich mich bei einem Spiel gestern verletzt hatte (am knie, wurde gestoßen) ging ich heute zum Arzt, da sich dort eine Flüssigkeit ansammelte.
    Röntgen hat nichts genaueres gezeigt und ich muss morgen zum kernspint :geknickt:
    Aber bei einem kreuzbandriss kann man doch garnicht mehr laufen oder? Ich hinke ein bisschen und was mir auch aufgefallen ist, ich konnte nach diesem Foul das Spiel noch 30 Minuten lang zuende spielen. Wenn da was gerissen ist, dann erfolgt der richtige Schmerz doch direkt?

    Oh man... hab total schiss vor der Diagnose morgen und noch ne Frage, wie lange lieg ich in dieser Röhre dann drin?
     
    #1
    Alex14, 14 Mai 2007
  2. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Erstmal gute Besserung im Vorfeld - Sport ist nun mal Mord :zwinker:

    Ich bin mal in einer MRT-Röhre gewesen und hab meinen Kopf durchleuchten lassen. Da hab ich so ca. 30 Minuten drin gelegen. Ich fand's aber nicht schlimm, es ist nur ziemlich laut - knattern, scheppern, knallen. Immerhin hatte ich Ohrenschützer auf.

    Ich könnte mir vorstellen, daß das bei nem Knie nicht so lange dauert, weil die Auflösung evtl nicht so hoch zu sein braucht wie bei einem Bild vom Gehirn. Aber ich kann mich irren.... vielleicht weiß da jemand mehr.
     
    #2
    RobotChicken, 14 Mai 2007
  3. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.372
    Verheiratet
    Doch, mit einem Kreuzbandriss kannst du noch laufen. Was du als Symptom dann aber haben dürftest, ist ein sogenanntes "Giving away" - dein Knie sackt beim Laufen ab und zu nach Vorne und du hast das Gefühl als würde es einfach wegknicken. Die Gelenkflächen verschieben sich dabei gegeneinander, vor allem wenn du das Knie gebeugt belastest kann das passieren.

    Wenn du aber nur am Knie getroffen wurdest und es nicht irgendwie gewaltsam verdreht hast, denk ich nicht das es das VKB oder HKB ist. Dafür brauchts mehr als einen Schlag aufs Knie. Wahrscheinlicher ist das du einen Erguss hast und vielleicht am Seitenband was.

    Aber das MRT wird sicherlich ein bisschen mehr Aufschluss geben. Totsicher ist die Diagnose da aber auch nicht.
    Aber lass dich auf keinen Fall zu einer diagnostischen Athroskopie überreden, das macht man heutzutage schon lange nicht mehr!!
    Und geh nicht zu irgendeinem Hausorthopäden, sondern zu einem KNIEspezialisten, sonst machst du mehr kaputt als heil.
    Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung... :ratlos:
     
    #3
    User 39498, 14 Mai 2007
  4. Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hey du gute Besserung :zwinker:

    Zu dem Kreuzbandriss kann ich dir leider nichts sagen da ich davon keine Ahnung habe.
    Aber zur Röhre: Das ist echt nicht schlimm :smile: Ich musste mal als ich kleiner war darein, weil meine Hand weh tat aber nichts so gefunden werden konnte. Ich durfte Musik hören und hab nicht viel mitbekommen. Meine Mutter die draußen gewartet hat meinte für sie war es viel schlimmer, da es total laut war und sie nicht wusste wie es mir dadrin geht und ob ich Angst habe. Das ganze hat glaube ich so 30-60 Minuten gedauert also denke ich mal beim Knie wird es auch nicht länger dauern.

    Viel Glück
     
    #4
    Miss Geschick, 14 Mai 2007
  5. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.372
    Verheiratet
    Stimmt nicht so ganz. Die Auflösung muss sehr hoch sein, um Strukturen wie Bänder, Hoffascher Fettkörper, Gelenkschleimhaus, Knorpel usw so differenziert darzustellen das man auch kleinste Strukturveränderungen erkennen kann.

    Bei mir dauern Knie-MRTs normalerweise auch so 20-30min.
     
    #5
    User 39498, 14 Mai 2007
  6. Alex14
    Alex14 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    101
    0
    Single
    Also wie es gesagt wurde, so brutal war es nicht aber er ist halt mit seinem knie direkt auf den knochen neben der Kniescheibe innen rein. Und jetzt ist halt alles voller Blut wies aussieht. Und verdreht habe ich es auch nicht, könnte mir nicht vorstellen, dass ich mir da was gerissen habe.
     
    #6
    Alex14, 14 Mai 2007
  7. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Alles klar, dann nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. Warum kennst du dich da so gut aus?
     
    #7
    RobotChicken, 14 Mai 2007
  8. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.372
    Verheiratet
    Weil ich das Vergnügen eines MRTs schon ungefähr 20 mal am Knie hatte. Und das mit dem Kreuzbandriss auch zwei mal :grin: Plus Knorpelschade, Meniskusriss, Patellaluxation, und halt diverse Knie-OPs..
    Daher beschäftige ich mich mit dem Thema seit ca. 5 Jahren etwas näher.. Man will ja mit dem Arzt auch reden können und ggf. Einspruch erheben!

    Denn: 80% der Orthopäden sind Schrott, und die restlichen 20% sind noch Schlimmer! :cool1:
     
    #8
    User 39498, 14 Mai 2007
  9. Alex14
    Alex14 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    101
    0
    Single
    Jo das mit dem Schrott kann ich bestätigen, bin von einem grauenhaften Arzt mit einer Wartezeit von knapp 2 Stunden auf einen Vereinsarzt (Karlsruher SC) umgestiegen, der auch die Profis des KSCs behandelt. Dort muss ich 20 MInuten höchstens warten und meistens hat er auch recht.
    Naja ich geh mal pennen und berichte euch dann morgen davon.
     
    #9
    Alex14, 14 Mai 2007
  10. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    So würde ich das nicht sagen. Otto Addo hat mal ein verdammt geiles Tor geschossen, obwohl er sich kurz zuvor das Kreuzband gerissen hat...

    http://youtube.com/watch?v=rHT4leFU0CQ
     
    #10
    User 15499, 14 Mai 2007
  11. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    nach einem Kreuzbandriss kann man noch laufen... man hat höchsten so teilweise das Gefühl als würde etwas "wegknicken":cry:

    Im Kernspintomographen kann man einen Kreuzbandriss nicht immer sofort erkennen...:schuechte

    @TS:
    wurde dein Knie verdreht? dann ist die Chance auf wohl groß das es sich um einen Kreuzbandriss handelt
     
    #11
    brainforce, 15 Mai 2007
  12. Alex14
    Alex14 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    101
    0
    Single
    Aaaalso,
    war grad bei dieser Untersuchung und ich muss sagen, dass ich sowas lustiges schon lange nicht mehr erlebt habe, zumindest beim Arzt :tongue:

    Als diese Röhre anging hörte es sich zuerst an wie so ne Techno maschine mit Bass :grin: . Später dann hab ich mittendrin kurz an Sex gedacht und dann musste ich mich ziemlich anstrengen, dass mir da kein Missgeschick passierte, zumal mich Frauen überwacht haben von außen :schuechte :tongue:
    Und am Ende hat das Gerät Geräusche wie ein Maschinengewehr gemacht, zu lustig :grin:

    Diagnose war dann, dass ich zuviel Flüssigkeit im Knie habe seit diesem Foul, warscheinlich Blut. Aber die Bänder sind ziemlich sicher alle dran. Puh...
     
    #12
    Alex14, 15 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kreuzbandriss
biker-luder
Off-Topic-Location Forum
14 März 2004
4 Antworten
Test