Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Puschelchen
    0
    4 Januar 2009
    #1

    Kribbeln im Bauch

    In welcher Situation hat es bei euch das erste Mal im Leben so richtig gekribbelt?

    Gab es in eurem späteren Leben unterschiedliche Momente, in denen es gekribbelt hat? (bei einer Berührung, bei einem Blick, beim Klang der Stimme…etc)

    Wann hat es in eurer jetzigen Beziehung das erste Mal gekribbelt?

    Kribbelt es heute noch? Wenn ja, in welcher Situation?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kribbeln im Bauch? Weg!
    2. Bauchbiber?
    3. Bauchfetisch
    4. Bauchfetisch
    5. Bauchnabel :)
  • Matahari
    Matahari (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    Single
    4 Januar 2009
    #2
    In welcher Situation hat es bei euch das erste Mal im Leben so richtig gekribbelt? Das war vor 7 Jahren als ich zum ersten Mal vor meinem Lieblingsfussballer stand und mit ihm ein Foto machen durfte.

    Gab es in eurem späteren Leben unterschiedliche Momente, in denen es gekribbelt hat? (bei einer Berührung, bei einem Blick, beim Klang der Stimme…etc) Da gab es unzählige. Auch bei späteren Treffen mit Fussballspielern kribbelte es. Ansonsten immer im Zusammenhang mit Jungs die ich mochte. Zum Beispiel der Blick den ich von einem Jungen erhielt, als unser Reisebus einen Crash hatte und wir im Dunkeln im Bus auf den neuen Bus warteten. Obwohl ich einen Freund habe (und sehr glücklich mit ihm bin) kribbelt es in meinem Bauch wenn ich ihn sehe.

    Wann hat es in eurer jetzigen Beziehung das erste Mal gekribbelt? Bei unserem zweiten Wiedersehen. Nach einem Fussballspiel musste er mit dem selben Bus nach Hause fahren. Er stant mittem im überfüllten Bus und winkte mich zu sich. Ich hätte nie erwartet, dass er mich noch erkennt.
    Aber wirklich gekribbelt vor unserem ersten wirklichen Treffen bei ihm zuhause. Ich sollte ihm Anrufen wenn ich 10 Minuten vor seiner Tramstation war, da er mich mit dem Auto abholen wollte. Ich habe generell Angst vor dem Telefonieren. Nun abre rief ich ihn an, meine Beine zitterten wie Espenlaub, ich konnte meine Stimme kaum kontrollieren. So schlimm hab ich noch nie gezittert.


    Kribbelt es heute noch? Wenn ja, in welcher Situation? Vorallem beim Sex. Aber auch wenn ich an ihn denke wie er mich anschaut. Wenn er mir sagt dass er mich liebt (und ich merke dass er es wirklich ernst meint) und halt auch wenn er am Morgen neben mir liegt
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    263
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2009
    #3
    Bei mir kribbelts nur vor Klausuren und solchem Kram im Bauch.
    Richtige Liebe oder Verliebtheit hat sich bei mir noch nie durch Kribbeln manifestiert...
     
  • Neato
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    101
    0
    Single
    4 Januar 2009
    #4
    Bei mir hats glaub ich nur einmal gekribbelt .. hmm .. noch nicht lang her ..
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    4 Januar 2009
    #5
    In welcher Situation hat es bei euch das erste Mal im Leben so richtig gekribbelt?
    - Als ich mit 9 Jahren einen Schwarm in meiner Klasse hatte, nehme ich an.

    Gab es in eurem späteren Leben unterschiedliche Momente, in denen es gekribbelt hat? (bei einer Berührung, bei einem Blick, beim Klang der Stimme…etc)
    - Ja, beim Klang seiner Stimme, bei einem 3 Sekunden Blick in meine Augen, bei einem bestimmten Duft, dem Gefühl, wenn ich seine Haut streichle, wenn ich ihn bei einem Kuss schmecke …

    Wann hat es in eurer jetzigen Beziehung das erste Mal gekribbelt?
    - Als wir im Treppenhaus an die Wand gelehnt rumgeknutscht haben. :smile:

    Kribbelt es heute noch? Wenn ja, in welcher Situation?
    - Ja, wenn wir uns nach mehren Tagen Trennung wieder sehen. Wenn wir uns beide besonders viel Zeit nehmen und verführen. Wenn wir uns beim Training vielsagende Blicke zuwerfen.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    5 Januar 2009
    #6
    In welcher Situation hat es bei euch das erste Mal im Leben so richtig gekribbelt? Als ich mich in meinen jetzigen Freund verliebte.

    Gab es in eurem späteren Leben unterschiedliche Momente, in denen es gekribbelt hat? (bei einer Berührung, bei einem Blick, beim Klang der Stimme…etc) Beim Küssen und berühren.

    Wann hat es in eurer jetzigen Beziehung das erste Mal gekribbelt? Als ich mich in ihn verliebte.

    Kribbelt es heute noch? Wenn ja, in welcher Situation? Manchmal sicher. Genau kann ich dazu jetzt aber nix sagen.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    5 Januar 2009
    #7
    In welcher Situation hat es bei euch das erste Mal im Leben so richtig gekribbelt?
    als ich mich in meinen ersten Freund verliebte vor *rechne* 13 Jahren. Oder vielleicht auch vorher mal, da war ich mal in einen Jungen verschossen, aber da war ich 9 oder 10 und habe keine Ahnung mehr, ob es da tatsächlich gekribbelt hat.

    Gab es in eurem späteren Leben unterschiedliche Momente, in denen es gekribbelt hat?
    wenig. Ich bin da nicht so anfällig. Gekribbelt hat es allerdings auch, als ich mich in meinen dritten Freund verliebt habe, sowie bei einem weiteren Mann, mit dem ich aber nie zusammenkam - da hat es allerdings fast schon eher geknallt, denn gekribbelt und das hat auch sehr lange angehalten. War wohl das einzige Mal, dass ich mich so mit allem Drum und Dran und Hals über Kopf verliebt habe. Danach kam so was nie mehr

    Wann hat es in eurer jetzigen Beziehung das erste Mal gekribbelt?
    öhm... naja, bei uns lief das etwas anders und es war kein Knall-auf-Fall-Trara. Es hat ein wenig gekribbelt vor der Beziehung, aber auch nicht so, wie es bei anderen hat (siehe Frage 2). Aber eben, wichtig ist das nicht - hält ja sowieso nicht.

    Kribbelt es heute noch? Wenn ja, in welcher Situation?
    Nein.
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    5 Januar 2009
    #8
    In welcher Situation hat es bei euch das erste Mal im Leben so richtig gekribbelt?erste Schwärmereien für Stars :grin: da war ich 12, 13

    Gab es in eurem späteren Leben unterschiedliche Momente, in denen es gekribbelt hat? (bei einer Berührung, bei einem Blick, beim Klang der Stimme…etc)ja viele verschiedene, kann ich nicht alle aufzählen

    Wann hat es in eurer jetzigen Beziehung das erste Mal gekribbelt?beim ersten Telefonat, und danach natürlich beim 1. Date

    Kribbelt es heute noch? Wenn ja, in welcher Situation?ja immer wieder mal in den unterschiedlichsten Situationen
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2009
    #9
    In welcher Situation hat es bei euch das erste Mal im Leben so richtig gekribbelt? weiß nicht genau, muss wohl so in der Grundschule gewesen sein, als ich meinen 1. "Freund" hatte - wir haben auch Liebesskat gespielt und uns geküsst (allerdings ohne Zunge :zwinker: )

    Gab es in eurem späteren Leben unterschiedliche Momente, in denen es gekribbelt hat? (bei einer Berührung, bei einem Blick, beim Klang der Stimme…etc) ja, sehr oft bei Berührungen und tiefen Blicken

    Wann hat es in eurer jetzigen Beziehung das erste Mal gekribbelt? ca. nach 3 Monaten, als er mich einfach festhielt und nicht mehr losließ, während ich ihn zum Abschied umarmte (ja, wir waren Spätzünder :tongue: )

    Kribbelt es heute noch? Wenn ja, in welcher Situation? na klar, z.B. immer wenn wir uns ne Weile nicht gesehen haben oder wenn der Sex besonders innig ist :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste