Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kriege Sie nicht aus dem Kopf. Bin verehiratet

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nightwing82, 7 Februar 2008.

  1. Nightwing82
    0
    Hey!

    Habe ein grosses Problem...

    Bin seit fast 2 Jahren verheiratet und es gab in meiner Ehe wie immer viele Höhen und Tiefen...

    Doch seit gestern bin ich völlig durch den Wind...

    Ich war auf einem Geburtstag eines Freundes. Eine Bekannte meines Freundes war ebenfalls da und zeigte wirklich Interesse an mir.
    Eigentlich wäre Sie auch voll mein Typ gewesen, allerdings bin Ich ja wie gesagt verheiratet und eigentlich glücklich (dachte ich zumindest).

    Doch seit gestern kriege ich Sie nicht mehr aus dem Kopf. Ich stele mir sogar vor wie es wäre wenn ich mit Ihr zusammen wäre...

    Was soll ich jetzt tun? Soll ich wirklich meine Ehe riskieren?

    Hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Gruss

    Nightwing82
     
    #1
    Nightwing82, 7 Februar 2008
  2. Es sind jetzt grad mal paar Stunden vergangen und sie ist noch immer in einem Kopf. Wow...

    Lass es bleiben, wenn du's tun willst, dann sag das deiner Frau und verlasse sie. BEtrüge sie aber nicht.

    Paar Tage was anderes machen und die andere Frau wird wohl vergessen sein
     
    #2
    Chosylämmchen, 7 Februar 2008
  3. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Da gebe ich Chosy recht. Ich sehe ständig Frauen - sorry Schatz - die mit meiner Auserwählten gleichziehen könnten. Sie ist offen. Wir können drüber reden. Mit welcher Frau kann man das schon *stolz bin*

    Also, wiege ab: lohnt es sich eine so junge Ehe auf's Spiel zu setzten?
     
    #3
    Dr-Love, 7 Februar 2008
  4. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Hey, du bist ein Mann und nicht kastriert (denke ich zu mindest :zwinker: )..
    Was ich damit sagen will bzw. mein Freund damit immer meint: schauen darfst du, Appetit darfst du dir auch holen, aber gegessen wird zu Hause!

    Ich kann Chosy auch nur Recht geben, es sind gerade mal ein paar Stunden und die Frau hast einen Eindruck bei dir hinterlassen, aber du willst jetzt nicht ernsthaft damit sagen, dass du sie liebst und deshalb daran denken würdest, deine Ehe dafür zu beenden, oder?

    Du hast doch vor 2 Jahren deine Frau geheiratet, weil du sie liebst und weil du dir ein Leben mit ihr gemeinsam vorstellen kannst, nehme ich zumindest mal so an. Und da wird dich doch wohl das jetzt nicht gleich vollkommen aus der Bahn werfen!

    Geh mit deiner Frau mal schön romatisch essen, macht euch einen schönen romantischen und erotischen Abend zu Hause und ich denke, die Frau, die du wirklich liebst, steht wieder komplett im Vordergrund bei dir :smile:
     
    #4
    User 25480, 7 Februar 2008
  5. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    An deinem Beispiel sehe ich wieder mal, wie gut es ist, das ich nicht verheiratet bin.

    Du kannst dich bestimmt noch an die Tage vor deiner Hochzeit erinnern. Da denket man doch viel nach. Spätestens dann weis man, das die Hochzeit ein Ritual für ein gemeinsames Leben ist.
    Für was hast du dich damals entschieden?

    Ich glaube kaum das du dir dabei gedacht hast:"Ok .. heiraten wir mal schnell, scheiden lassen kann man sich immer noch" oder?
    Du weist auch, das Treue sehr eng mit einer Ehe in verbindung gebracht wird. Der Pfarrer sollte damals sowas erwähnt haben um dich vor zu warnen ... glaub auch er sagte was .. in guten wie in ....

    Steh zu deiner eigenen Entscheidung und zweifle nicht an dir selbst.
    Das macht dich zu einem schwachen Menschen ....


    lg
    dis
     
    #5
    discovery, 7 Februar 2008
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Du hattest Deine Frau vor 2 Jahren geheiratet, sicher mit dem Wunsch, mit ihr für immer zusammenzubleiben - eben weil Du sie jetzt liebst.
    Und nach 2 Jahren schon bekommst Du wirre Gedanken, weil Du ne andere gesehen hattest? Denk besser darüber nach, ob in Eurer Beziehung irgendwas nicht in Ordnung ist, was Dich dazu verleitet, von anderen Frauen angezogen zu werden.
    Ich bin seit 7 Jahren verheiratet und muss sagen, dass ich bisher noch keine solchen Situationen gehabt habe, obwohl mir regelmässig tolle und kultivierte Frauen über den Weg laufen.
     
    #6
    User 48403, 8 Februar 2008
  7. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Meine Ehe ist ja auch schon ein bisschen länger...
    Da gibt es viele Frauen, die verdammt toll aussehen und reizen, aber das hat doch eigentlich nichts zu bedeuten. Es ist doch schön, auch mal von anderen Frauen zu träumen, solange es bei einem Traum bleibt und man sich da nicht hineinsteigert.

    Ansonsten zwei Gedanken:

    1. Affairen haben für sich quasi den Sonntagsvorteil: man lernt sich kennen und ist losgelöst von Alltag und Sorgen und meint deswegen leicht, daß man sich bei der Affaire endlich geborgen fühlen kann. Das Dumme ist, daß einen auch dort irgendwann der Alltag einholt und unter Stress auch die Kehrseiter der Medaille sichtbar wird. Irgendwann hast Du Deine Frau auch "sonntags" kennengelernt. Die Frage ist also eher, wie man es schaffen kann, hin und wieder den Sonntag in die eigene Beziehung/Ehe zurückzuholen.

    2. Wenn es wirklich in Deiner eigenen Ehe kriselt, dann mußt Du Dir auch DA Gedanken machen: kann man etwas dran ändern, kriegt man das wieder hin - oder ist sogar eine Trennung nötig. Aber es ist auf jeden Fall ratsam, das zuerst zu klären, bevor man Konsequenzen lediglich aus der Tatsache zieht, daß man mehrere Stunden an eine andere Frau denken mußte. Und so, wie es geschildert wurde, hört es sich nicht danach an, als hättest Du bislang eine Krise in der eigenen Ehe.

    Wieso für einen appetitlichen Bonbon alles aufgeben, wenn zuhause der Festschmaus wartet?
     
    #7
    dummdidumm, 8 Februar 2008
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ich bin jetz auch schon 5,5 jahre verheiratet.. und natürlich is mir das auch schon passiert.
    ich denke, davor is niemand gefeit, egal ob verheiratet oder nich.

    allerdings: du kennst sie doch gar nich.
    wie kann sie dir da nich mehr aus dem kopf gehen?

    ich bin übrigens öfter mal von netten männern ''verzaubert''... aber deswegen überleg ich mir nich gleich, mich zu trennen.

    genieße das schöne gefühl, dass du weißt, dass dein marktwert noch da is.. und geh die probleme in deiner ehe an, wenn ihr denn überhaupt weclhe habt
     
    #8
    Beastie, 8 Februar 2008
  9. velvet paws
    0
    sehe ich auch so. du bist seit zwei jahren verheiratet und wahrscheinllich schon einige jahre länger mit deiner frau zusammen. in einer so langen Beziehung wird das doch nicht das erste mal sein, dass du in versuchung gerätst? attraktive alternativen laufen einem doch ständig über den weg. was ist denn dieses mal so anders, dass es dich gleich an deiner ehe zweifeln lässt?
     
    #9
    velvet paws, 8 Februar 2008
  10. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    die Frage ist doch, wie die fremde Frau in wenigen Minuten eine langjährige Beziehung in Frage stellen kann. Deine Frau kennst du in guten und schlechten Tagen. Das willst du für eine Abenteuer mit einer quasi Unbekannten riskieren? Geht meiner Meinung nach nur, wenn du in deiner Beziehung sehr unzufrieden bist.

    Du solltest also über deine Ehe nachdenken. Ob du sie weiterführen willst und was sich verändern sollte, damit so eine Situation nicht wieder eintritt. Wenn Kinder da sind, denke an die Konsequenzen (Verantwortung, Finanzen) einer Trennung.

    Wenn deine Ehe schon zu stark angeknackt ist, versuche die andere Frau näher kennenzulernen und zu erfahren, ob es mit dieser Frau nach zwei Jahren besser seien würde.

    Kurzum: Was gibst du auf und was erhälst du dafür - und vor allem - wieviel "unbekannte Größen" gibt es in dieser Gleichung.
     
    #10
    Dandy77, 8 Februar 2008
  11. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    ja sicher! da fragst du noch?
     
    #11
    CrushedIce, 8 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kriege Kopf verehiratet
familienschreck4ever
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
27 Antworten
SamR_81
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juni 2015
5 Antworten