Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kriegergrab

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von Kufa-Junge, 19 August 2005.

  1. Kufa-Junge
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    :mad: Dies ist ein besonders schweres Rätsel, und ich bin mal gespannt ob es jemand lösen kann - denk mal eher nicht:

    Im Ersten Weltkrieg wurde in der Schweiz das Grab eines Kriegers gefunden. Multipliziert man Tag mit Monat der Auffindung mal Länge der Lanze in Fuß mal Alter des Kriegers, als er fiel, mal Alter des Grabes, erhält man 5.046.986. In welcher Schlacht fiel der Krieger???
     
    #1
    Kufa-Junge, 19 August 2005
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.389
    248
    557
    nicht angegeben
    Na dann wünsch ich euch mal viel Spaß mit dem Rätsel, ist wirklich net einfach. :ratlos: Ich habs vor einiger Zeit schonmal bekommen und konnte es nicht lösen... :grrr:
    Mittlerweile weiß ich die Lösung, verrate sie aber nicht :bandit: .
     
    #2
    brainforce, 19 August 2005
  3. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Alter Schwede :grin: bzw Schweizer :zwinker:

    Alter des Grabes in Jahren?

    Vielleicht die Schlacht am Morgarten? :engel:
     
    #3
    User 631, 20 August 2005
  4. Kufa-Junge
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    ja klar in Jahren ^^
     
    #4
    Kufa-Junge, 20 August 2005
  5. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    In der Schlacht von Marignano? Dann ist die Aufgabe aber nicht 100% exakt gestellt. Das Grab ist ein Jahr zu Jung.
     
    #5
    Trogdor, 20 August 2005
  6. Kufa-Junge
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    schick mir mal den Lösungsweg per PN bitte, damit ich weiß wo dein Fehler steckt. Ich möcht immer Lösungswege sehen ;-)
     
    #6
    Kufa-Junge, 21 August 2005
  7. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Also erstmal ist 5046986 = 2*7*29*31*401. Die Lanze wird wohl 7 Fuß lang sein (2 Fuß erscheint mir unrealistisch kurz), dann bleibt als Monat der Februar. 29 ist der Tag und 31 Jahre ist er alt; das Grab ist 401 Jahre alt. Erster Weltkrieg war von 1914 bis 1918, also muss die Schlacht zwischen 1513 und 1517 gewesen sein. Wenn man davon ausgeht, dass es wirklich exakt 401 Jahre sind und kein Tag länger, dann müsste er an einem 29.Februar gefallen sein-was aber das Problem aufwirft, dass es damals wohl noch keine Schalttage gab und es somit keinen Sinn ergibt. Ignorieren wir dies, kämen wir auf den 29.2.1516 als Datum der Schlacht. Eine kurze google-Recherche hat da aber nix ergeben; es scheint da keine bedeutende Schlacht auf schweizer Territorium gegeben zu haben. Kein Plan, wie man dann darauf kommen soll. :ratlos:

    EDIT: Hey, warum verschwindet immer ein Teil meines Beitrags, wenn ich ihn bearbeite??? :angryfire :angryfire :angryfire :angryfire :angryfire

    Also nochmal: Ich hatte die 1 als Faktor vergessen, er könnte also auch am 31.1. oder 29.1 gefunden worden sein und entsprechend wäre das Grab 802 Jahre alt. Laut Wikipedia fällt in die Zeit nur die Schlacht von Hettstedt 1115, die aber auf deutschem Territorium war. Also doch 401 Jahre und dann müsste der Krieger 58 oder 62 Jahre alt gewesen sein, was unrealistisch ist, aber nehmen wir es mal an. Dann wäre der Zeitraum 1513-1517. Da gab es laut Wikipedia die Schlacht von Novara, aber Novara ist in Norditalien. Irgendwer hier hatte die Schlacht von Marignano (1515) erwähnt, aber auch das ist in Italien und nicht in der Schweiz (und war es sicherlich auch schon im 1.Weltkrieg). Insofern bin ich ziemlich ratlos und lasse die anderen ran. :frown:
     
    #7
    Dirac, 24 August 2005
  8. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Ein Schweizer kann auch in Italien fallen und dann in seine Heimat ueberfuehrt werden. Und der Hinweis mit dem Schaltjahr ist, dass das Grab 1916 gefunden wurde, also damals 401 jahre alt war. Damit kam ich auf 1515. Problem ist, dass die Schlacht im September war, das Grab im Februar 1916 also erst 400 Jahre alt war.
     
    #8
    Trogdor, 25 August 2005
  9. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Ich dachte, die wurden nachher auf dem Schlachtfeld (oder in der Nähe) begraben? Na gut, theoretisch hätte er auch überführt worden sein können, nur ob das damals gemacht wurde...

    Ah stimmt, so rum hab ich es noch gar nicht betrachtet. :schuechte

    So genau hat der Rätselersteller es wohl einfach nicht genommen...
    Wobei mich auch mal interessieren würde, ob die ganze Story ausgedacht ist, oder so ein Grab wirklich an dem Tag gefunden wurde. :ratlos:
     
    #9
    Dirac, 26 August 2005
  10. Kufa-Junge
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    ja, die Lösungen passen schon irgendwie ^^ aber ich weiß ned ob die Geschichte wahr ist. Ich - als "Fast"Schweizer kenn halt nur das Rätsel :smile:

    soso
     
    #10
    Kufa-Junge, 27 August 2005
  11. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Und wer kriegt nun den Punkt? :tongue: (Trogdor hat es zwar als erster gesagt, aber ohne jegliche Begründung-ich hab zumindest dargestellt, wie man da hin kommen könnte)
     
    #11
    Dirac, 28 August 2005
  12. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe den Loesungsweg wie gebeten per PM geschickt.
     
    #12
    Trogdor, 29 August 2005
  13. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    OK, OK, ich geb's auf. :schuechte Nimm den Punkt. :tongue:
     
    #13
    Dirac, 29 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten