Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • gsgirl91
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #1

    Krummer Penis bei meinem Freund!!!!!!!!

    Hallo,

    also ich habe ein problem, das heißt nicht sondern eigentlich mein Freund!

    Sein Penis ist etwas nach unten gebogen, also krumm! Mich stört das natürlich nicht, und das hab ich ihm auch schon mehrmals gesagt, aber er macht sich total Gedanken, das es sooooooo schlimm wäre usw....!

    Er möchte sich am liebsten so einer Operation unterziehen, das sein bestes Stück wieder gerade ist! Meiner Meinung nach ist sowas überhaupt nicht nötig, weil es stört mich keineswegs!

    Er hat sogar die Krümmung nachgemessen, sie beträgt so ungefär 45-50 Grad nach unten eben! Er meint das wäre schon nicht mehr normal, und deshalb will er auch zum Arzt gehen! Weie gesagt beim Sex gibt es überhaupt keine Probleme, aber ich kann es ihm einfach nicht ausreden!

    Was sagt ihr dazu 45-50 Grad sind doch normal, oder???
    Wer hat sowas ähnliches (also ne Krümmung nach unten), und hat damit auch keine Probleme????
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Krummer Penis?!
    2. Krummer Penis
    3. krummer penis
    4. Krummer Penis
    5. Krummmmmer penis ....
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    23 August 2005
    #2
    Wie alt ist denn dein Freund? - Ich mein wenn er schon an ne OP denkt ... :grrr:
     
  • 7Inch
    7Inch (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    nicht angegeben
    23 August 2005
    #3
    Ich hatte auch eine verkrümmung des Penis. Bei mir war nur das Problem das meine damalige Partnerin schmerzen bei bestimmten Stellungen und Praktiken hatte. Ich bin dann zu Urolugen und habe Ihm das ganze geschildert und er hat mich auf mögliche Fehlbildungen (zu kurzes Penisband heisst das) untersucht. Da er keine Fehlbildung gesehen hat, ich aber Probleme hatte, hat er mich zu einem Spezialisten überwiesen und der hat dann eine operation veranlasst. Der Penis wird mit Salzlösung als Infusion versteift und dann auf der Oberseite aufgeschnitten. Dann werden die Schwellkörper so vernäht das die Krümmung ausgeglichen wird. Man verliert Länge !!! Bei mir waren das von Ansatz am Bauch bis mitte Eichel von 21 cm auf etwas über 18 cm.
    Es ist auch kein Spass. Da ein Mann in der Nacht unkontrolliert erigiert hat das eine Weile zu sehr schmerzhaften Unterbrechungen der Nachtruhe geführt. Ausserdem ist müsst Ihr bis zu 4 Wochen sexlos bleiben.

    Ich denke Dein Freund sollte mal einen Urologen aufsuchen und sich beraten lassen.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    23 August 2005
    #4
    Du bist 13, wie alt ist denn dein Freund? Denn bevor er überhaupt an eine OP denkt, sollte er erstmal abwarten, bis er überhaupt 100%ig ausgewachsen ist.

    Ansonsten: Solange ihm nichts wehtut und Sex funktioniert (habt ihr das überhaupt schon probiert? wär ja ziemlich früh mit 13...), sollte das doch eigentlich kein Problem sein.

    Mein Freund hat sich da auch voll die Gedanken drüber gemacht, hatte Angst, daß Sex deshalb nicht klappen würde, daß eine Frau ihn auslachen würde, hat sich da regelrecht reingesteigert (wobei die Krümmung nichtmal stark ist, mir wär's wahrscheinlich nichtmal großartig aufgefallen). Als er dann gemerkt hat, daß das erstens beim Sex kein Problem ist und zweitens auch für mich nicht, war die Sache erledigt. :smile:

    Deshalb... mit einer Penis-OP wäre ich extrem vorsichtig. Denn wenn da was schiefläuft... :eek: :rolleyes2 Und wie gesagt, solange alles funktioniert, wie es soll, halte ich das sowieso für Quatsch. Nur aus "optischen" Gründen sollte man sich nicht operieren lassen, das ist das Risiko nicht wert.

    Sternschnuppe

    EDIT: Ok, sollte manchmal genauer lesen... ihr seid ja schon früh dran mit dem Sex... :eek: Aber wenn's da (für ihn) keine Probleme gibt, gibt's ja erst recht keinen Grund für eine OP!
     
  • Taker
    Taker (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    23 August 2005
    #5
    Mein Penis ist bestimmt auch ca 30° - 40° nach unten geneigt, und es gibt beim Sex keine Probleme ...

    Und beim a tergo ists dadurch (laut meiner damaligen Freundin) noch besser :bandit:

    Hatte mir vorher auch gedanken gemacht ob das dann alles so klappt usw, aber wie gesagt, keine Probleme
     
  • Tiggerli
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #6
    Er will zum Arzt gehen???
    Dann schick Ihn doch zum Urologen.
    Der wird Ihm die Flausen von wegen OP schon ganz schnell ausreden.
    Ich denke, wenn er von einem Arzt gesagt bekommt, dass das mit der Krümmung O.K. ist, wird er sich vielleicht zufrieden geben.

    Gruss
    Tiggerli
     
  • Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #7
    Sowas ist doch normal. Jeder hat einen etwas gegrümmten Penis. Die einen mehr die anderen weniger :smile:

    Ich habe nach oben gekrümmt :smile:
     
  • gsgirl91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #8
    Also er ist 18, und er meint die Krümmung kommt davon, dass sich sein Penis die ganzen Jahre wegen der Unterhose gekrümmt hat, da er immer dagegen gekommen ist! Jetzt will er auch erstmal seinen Penis immer nach oben in der Unterhose tragen, weil er meint, dass er dadurch vielleicht wieder grade werden könnte!

    Ich glaube nicht das dass so klappt! Was meint ihr????
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    23 August 2005
    #9
    Glaub ich nicht dass das so einfach geht, aber oben tragen ist nie verkehrt :gluecklic
    Aber mal nebenbei: bist du dir bewusst dass dein Freund sich strafbar macht?
     
  • Taker
    Taker (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    23 August 2005
    #10
    Glaube auch dasses von dem "Druck der Unterhose" gekommen ist
     
  • girl18
    girl18 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    23 August 2005
    #11
    dann muss er aber wirklich sehr enge hosen tragen...
     
  • gsgirl91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #12
    Also kann das echt von sowas kommen???

    Weiß wer was genaueres??
     
  • Taker
    Taker (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    23 August 2005
    #13
    Naja wenn man als Kind noch Eierkneifer Unterhosen usw anhatt ...
     
  • Chombo
    Chombo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #14
    hab meinen auch immer links getragen und hab auch nen linksdrall :zwinker: denke dass dann einfach die schwelölkörper auf der rechten seite mehr wachsen und der dann nach links "guckt" :zwinker:
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #15
    Unterbuchsen oder Seitentransport wirken sich genausowenig auf Größe und Form des Penis aus, wie die tollen Mittelchen, die mir immer per email angeboten werden!!!
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    23 August 2005
    #16
    Ab 30 Grad wird die Penisverkrümmung von Ärzten als "abnormal" angesehen. Wenn dein Freund also 45 Grad hat, würde ich mir auch Gedanken machn. Also ich hab mir sogar Gedanken gemacht, bin zum Arzt und hab mich operieren lassen. Hab 2 Metallbändchen implantiert bekommen, welche meinen Penis gerade ziehen. Jetzt spür ich von den Dingern nichts mehr, auch wenn ich so noch ertasten kann. :zwinker:

    Der ganze Heilungsverlauf ist allerdings sehr Schmerzhaft, vor allem wie schon angesprochen durch Erektionen, die auftreten können.

    Was ich als schlimm empfand, war die Tatsache, dass ich kein SB machen konnte und nach 4 Wochen ungefähr schon beim Anblick einer Frau nene .Ständer bekommen hab, was wirklich nicht angenehm war :grrr:

    Ach ja, wenn ihr zum Urologen geht, nehmt gleich Fotos von seinem Ständer mit, am besten 2 Seitenansichten und einmal von oben. So wars bei mir zumindest.

    @tiggerli: Ab 45 Grad sind das keine Flausen mehr, sondern das wird medizinisch voll ernst genommen. Und nach Hause wird er bestimmt auch nicht geschickt.
     
  • Shakker
    Shakker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    nicht angegeben
    23 August 2005
    #17
    Kenne mich jetzt mit den Details nicht aus, aber wenn ihn die Sache so belastet, dann sollte er wirklich zum Urologen gehen. Der wird dann schon entscheiden, ob ein weiteres Vorgehen möglich/nötig ist.

    An die Unterhosen-Theorien hier gaube ich allerdings weniger :tongue:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #18
    wenn sex funktioniert, ist es ja wohl so schlimm nicht.
    gegebenenfalls soll er zu einem arzt gehen, wenn ihm das sorgen macht.

    dass er mit 18 mit einem kind sex hat, finde ich bedenklicher als seine peniskrümmung.

    aber hinweise darauf interessieren dich wohl nicht. deine eltern finden das okay? falls sie vom geschlechtsverkehr mit deinem volljährigen freund nicht wissen und es noch mitbekommen sollten, kann deinem freund jedenfalls einiges an ärger blühen, weil er mit jemand unter 14 sex hat.
     
  • gsgirl91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #19
    Also sind 45 Grad doch nicht mehr normal! Ok!

    Wo steht denn das genau???? Gibts da vielleicht irgendwelche Seiten wo man sich informieren kann??

    @ mosquito

    Das ist doch meine Sache! Ja meine Eltern wissen davon, und außerdem werde ich in 2 Monaten 14! Sind ich oder mein Freund jetzt Schwerstverbrecher??? Wenn es im gegenseitigem Einvernehmen geschieht, und das ist definitiv so, finde ich das auch in Ordnung!!!! basta!!!!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #20
    reg dich ab. ein paar weniger ausrufezeichen langen durchaus.

    ich hab nicht behauptet, dass du oder dein freund schwerstverbrecher seid, sondern dass ich es bedenklich finde, dass er mit 18 mit einem kind sex hat. als solches sehe ich dich aufgrund deines alters. beleidigt hab ich dich nicht.

    ich finde dich mit 13 zu jung, um mit einem deutlich älteren jungen sex zu haben. ich find dich auch in zwei monaten mit 14 dafür noch zu jung. ob du dich nun total reif finden magst oder nicht. sich mit 18 auf sex mit einer 13- oder 14jährigen einzulassen, halte ich für fragwürdig. auch basta.

    klar ist es deine sache, ich werd dir das nicht verbieten können und will das auch nicht. also krieg dich wieder ein.


    am besten wendet sich der junge mann an einen urologen, der ist nämlich der penisexperte. der wird dann sagen können, ob das so in ordnung ist oder besser operiert werden sollte. wenn es nur ne kosmetische sache ist, also die optik nicht passt, dann würd ich das sehr gut überdenken...denn es ist immerhin eine operation an seinem PENIS.

    und wenn die funktion nicht eingeschränkt ist und gesundheitlich das so okay ist, sollte er sich mit seinem penis "anfreunden" ;-). (hab mitbekommen, dass du gegen seinen gekrümmten penis nix einzuwenden hast.)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste