Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kuddelmuddel

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kanuffel, 10 April 2006.

  1. kanuffel
    kanuffel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo liebe leute! :smile:
    auf die gefahr, dass ich euch inzwischen mit diesen fragen auf die nerven geh, schilder ich euch mal mein pillenchaos. ich hoffe ihr könnt mir sagen, ob der schutz noch besteht.
    also:
    - meine pilleneinnahme immer morgens um 7
    - ich hatte im letzten zyklus in der 2. woche mal nachts um 3 oder 4 durchfall
    - dann am nächsten morgen kurz nach der pilleneinnahme noch mal, hab also eine nachgenommen..
    -folglich war mein zyklus einen tag kürzer
    -dazu hab ich die pillenpause um 1 tag verkürzt, weil ich mir nich sicher war, ob am tag der letzten pilleneinnahme noch mal durchfall war oder nich
    -jetzt hatte ich 4 1/2 stunden nach der einnahme noch mal durchfall, wo ich mir aber nich ganz sicher bin, ob es auch welcher war

    ich hoffe, ihr versteht was in welcher reihenfolge passiert ist und könnt mir helfen...:herz: ich bin alles schon tausend mal durchgegangen, bis jetzt hab ich nix gefunden, was die wirkung beeinträchtigt... lieg ich da richtig, oder hab ich was übersehen???:geknickt:
    danke im vorraus.:zwinker:
     
    #1
    kanuffel, 10 April 2006
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also eigentlich müsste alles okay sein.
    die verkürzte pillenpause is nich schlimm und nachgenommen hast du auch

    mit den 4,5 stunden müsste es eigentlich auch okay sein, kannst ja noch mal nachgucken, was in deiner packungsbeilage steht

    ----------------------------------------

    unser kinderarzt sagt immer:
    durchfall isses nur, wenn man mindestens drei mal am tag flüssigen stuhl hat....
    weiß nur nich, ob ich mich in sachen Pille darauf verlassen würde :smile:
     
    #2
    Beastie, 10 April 2006
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ich bin auch der Meinung, dass alles okay sein dürfte... Und ich kenn auch so einen Spruch zum Thema "Durchfall" :zwinker: : "Wenn man überlegt, ob's Durchfall war, dann isses keiner!"

    Off-Topic:
    Ich arbeite ja in einem Behindertenwohnheim und hab ja auch ziemlich viel mit Toilettengängen usw. zu tun und einmal war ich der festen Überzeugung, dass ne Bewohnerin Durchfall hat und das schon länger und dann kam jemand aus der Ambulanz und hat sich das angeschaut und die sagte, dass es bloß weicher Stuhl wäre und das eigentlich perfekt ist, wenn der Stuhl so weich ist. Wie gesagt, ich hätte das schon längst als Durchfall abgestempelt und zusätzlich verhütet, wenn mich das betroffen hätte.
    Sorry, für die Ausschweifung :schuechte


    Von daher denk ich, dass alles okay sein dürfte. Wenn du aber selbst unsicher bist, dann verhüte weiter zusätzlich. Ist zwar nicht so schön, aber dann fühlst du dich wenigstens sicher.
     
    #3
    Cinnamon, 10 April 2006
  4. kanuffel
    kanuffel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    puh, da fällt mir echt ein stein vom herzen :gluecklic
    so die einzelnen dinge dachte ich auch, wären kein problem... aber weil jetzt alles zusammen kommt. ich nehm seit jetzt 2 jahren die Pille, aber so einen komplizierten salat hatte ich noch nie..
    naja, vielen dank!!! :schuechte
    es können sich aber ruhig noch andere melden, die zb ein problem entdeckt haben!!:geknickt:
     
    #4
    kanuffel, 10 April 2006
  5. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Mach dich doch nicht verrückt! (ich weiß, ist leicher gesagt als getan, ich mach mich auch ständig verrückt :cry: ). Normal dürfte alles okay sein, aber aus deinen Thread heraus hab ich das Gefühl, dass du dir selbst nicht ganz sicher bist und nur darauf wartest, dass jemand schreit, dass du nicht geschützt bist.
    Eigentlich dürften die geringfügigen Verschiebungen nicht zum Schutzverlust führen, aber wie gesagt:

    Wenn du dir selbst unsicher bist, dann verhüte zusätzlich.
     
    #5
    Cinnamon, 10 April 2006
  6. kanuffel
    kanuffel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke. und ja: ich mach mich oft selbst verrückt. :geknickt:
     
    #6
    kanuffel, 10 April 2006
  7. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Mir geht's doch genauso. Und wenn ich unsicher bin, dann verzichte ich lieber den Rest des Zyklus auf Sex und warte, bis ich mir wieder sicher bin, als dass ich jeden Tag rätsel, ob jetzt wirklich alles sicher war oder ich -schlimmer noch- am Ende wirklich ein "kleines" Problem habe :ratlos:
     
    #7
    Cinnamon, 10 April 2006
  8. kanuffel
    kanuffel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja, das haben wir letzten zyklus auch schon gemacht...
     
    #8
    kanuffel, 10 April 2006
  9. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Manchmal hat man zwischendrin halt so Durststrecken.

    Geht mir momentan auch so, weil mit Gummis bei mir immer die Angst mitschwimmt, dass es reißen könnte. Und da bleib ich lieber enthaltsam, als wirklich ne böse Überraschung zu erleben.

    Mein Freund hatte dann innerhalb von knapp 6 Wochen auch nur 2x Sex mit mir :eek: , aber momentan lässt es sich nicht ändern.

    Ich weiß, es ist ne harte Zeit, aber man kann sich doch die Zeit auch noch mit anderen Sachen vertreiben als mit Sex, oder?
     
    #9
    Cinnamon, 10 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten