Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kummer schaffe das alles nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von kleenesueße, 5 Dezember 2006.

  1. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo...(sorry länger als erwartet)

    ich denke einige werden in letzter zeit oft von mir etwas gelesen haben...muss einfach jetzt hir nochmal reinschreiben...mir geht alles so sehr an die nieren...bin nur nach down,nachts am weinen,esse kaum was usw...

    zur zeit ist echt alles an einem punkt wo ich am liebsten auf die straße rennen möchte oder sonst was das mein leben einfach vorbei ist....dieser gedanke kommt mir tag täglich..ich halte es nicht mehr aus...

    seid ca einem monat ist mit meinem freund schluss...
    er hat wieder eine neue Beziehung scheind auch sehr glücklich zu sein was ich so mal in bemerkungen gehört habe....wir haben uns nie wirklich über unsere beziehung ausgesprochen nur übers netz immer ein bisschen usw. kann mit diesem thema nicht abschließen...habe erst seid dem ich zeit hatte nachzudenken gemerkt wie sehr er mir fehlt,wie sehr ich ihn liebe und das ich vieles in unser beziehung falsch gemacht habe...am liebsten würde ich ihn wieder haben aber dies geht nicht...

    habe ihn zwei smsen geschrieben was ich für ihn noch fühle,dann noch eine email und eine pn bei planet-liebe...er reagiert auf nichts...also will er wohl echt von mir nichts mehr wissen...
    habe ihm auch immer dazu geschrieben das ich weis er ist neu vergeben will ihm da auch nicht reinfunken..bin auch irgendwie froh das er endlich einen partner hat mit dem er glücklich ist,mit mir war er es anscheinend nie...nur ich brauche dieses noch einmal sehen...damit ich vieleicht doch mal mit diesem kapitel abschliesen kann...nur von ihm kommt ebend nichts....bin total fertig...

    hinzukommt wie schon mal in einem anderen thema erwähnt das mein dad mir sehr fehlt..diese weihnachtszeit macht mich fertig...über all glückliche familien die sich auf das fest der liebe freuen...:cry:

    bin zwar in der schule zur zeit irgendwie gut...da ich mich zu hause ins lernen verkriche und schaffe auch mein forq (realschulabschluss mit berechtigung fürs gym.) nur darüber kann ich mich nicht freuen...da alles andere um mich rum echt den bach runter geht...

    tut mir leid..
    musste mir das alles einfach von der seele schreiben...

    ...die kleene
     
    #1
    kleenesueße, 5 Dezember 2006
  2. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hee, Kleene,

    ich kann Dir Deinen Schmerz nicht abnehmen.

    Aber ich kann Dir aus meiner Erfahrung eins versichern: Diese Zeit geht vorüber. Es wird der Tag kommen, an dem Du wieder frisch verliebt auf Wolke 7 schweben wirst.

    Wenn Dein letzter Freund nichts mehr von Dir wissen will, dann versuche, das zu respektieren und klammere Dich nicht an etwas, was eh nix wird und was Dir nur noch mehr Schmerzen macht.

    Halt die Augen auf, schaue nach vorne und ich bin mir sicher: Du bist absolut liebenswert. Das wird bestimmt bald mal wieder einer merken.

    Du wirst einen Weg finden, diesen Schmerz zu verarbeiten. Hier Dich mal auszuheulen ist sicher nicht verkehrt.

    Wünsche Dir alles Gute!
     
    #2
    Dunsti, 5 Dezember 2006
  3. engelchen88
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey du,erst mal kopf hoch:smile:
    was ich dir raten würde is melde dich besser nicht mehr bei deinem ex-freund.denn für ihn ist es eine blöde situation,wenn er neu vergeben ist un du ihm ständig wieder schreibst wie sehr du ihn noch liebst.tu dir das nicht länger an,renne ihm nicht weiter hinterher.wenn ein bissl zeit vorbei is könnt ihr evt nochmal in einem gespräch reden,wenns dann noch bedarf is..
    aber jetzt lenk dich ab un trauere ihm nicht länger hinterher,klar so schnell vergisst man niemand abe rich denke du siehst ja das es hier zwecklos is weiter zu kämpfen.also unternimm viel mit freunden,rede mit denen über deine gefühle un dann kommen betsimmt auch wieder schönere zeiten;-)
     
    #3
    engelchen88, 5 Dezember 2006
  4. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo ihr beiden...

    danke für eure schnellen antworten...
    ich weis ihm hinterher zurennen bringt nichts..wie man sieht...nur mir würde schon ein lass mich in ruhe oder sowas reichen...nur es kommt nicht er ignoriert mich knall hart..obwohl wir uns doch mal beide liebten...das er so schnell eh wieder vergeben ist versteh ich nicht....sowas geht doch nicht wenn man fast ein jahr zusammen war....:cry:

    das ist es ja..
    habe keine wirklichen freunde mehr...
    sie sind alle seid meinem exfreund weg..zum anfang haben nur wir beide etwas gemacht...da hat kein anderer eine rolle gespielt...er hat seine freunde wieder...darüber ist er auch froh...nur ich nicht...komm mit denen auch nicht mehr zurecht da viele abgerutscht sind und viel in der zeit wo ich nicht da war passiert st...habe so zusagen niemanden...:cry:
     
    #4
    kleenesueße, 5 Dezember 2006
  5. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Knallhartes Ignorieren bedeutet aber: "Lass mich in Ruhe." Er sagts nicht, er zeigts.

    Es liegt in Deiner Hand, das zu ändern, Kleene. Vielleicht haben sich einige von Dir vor den Kopf gestoßen gefühlt, als sie in Deinem Leben keine Rolle mehr gespielt haben, sondern nur noch Dein Freund. Vielleicht bringt es ja was, darüber zu reden und sich zu entschuldigen.

    Und wenn nicht, könntest Du schon morgen ein Mädel aus Deiner Klasse, das Du einigermaßen nett findest, fragen, ob ihr nicht mal zu zweit ins Kino wollt. Ottos Zwerge sollen ganz nett sein...

    Es ist sicher nicht einfach, in Deiner jetzigen Situation was neues anzufangen. Aber jedes Neue ist auch eine Chance, es beim nächsten Mal "besser" zu machen (und nicht alle Freunde "abzuschießen"). Bist Du Dir denn wirklich sicher, dass die alle nichts mehr mit Dir zu tun haben wollen?
     
    #5
    Dunsti, 5 Dezember 2006
  6. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke irgendwie ja...
    will auch selber nicht mehr so viel mit denen zu tun haben,
    jeden tag kiffen,was mitn bullen zutun haben usw. ist nicht mein leben und soll es nicht werden...die sind echt in diesem einem jahr richtig abgerutscht...

    habe auch angst neue kontackte zuknüpfen..da ich angst habe verletzt zu werden oder einfach nur benutzt...:cry:

    für mich steht die welt einfach kopf zur zeit...
    will manchmal echt nicht mehr...:kopfschue
     
    #6
    kleenesueße, 5 Dezember 2006
  7. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Jeden Tag kiffen und mit den Bullen zu tun zu haben, wäre auch nicht mein Leben. Aber das mit den neuen Kontakten sehe ich etwas anders. Es gibt immer Arschlöcher, die einen für irgendwas benutzen und auch Trampeltiere, die einen verletzen. Noch dazu in einer Situation, wo man sehr verletzlich ist.

    Ich halte es aber für falsch, aus Angst davor keine neuen Kontakte zu knüpfen. Arschlöcher und Trampeltiere gehören zum Leben und Du solltest Dich nicht vor dem Leben verstecken. Gib Dir einen Ruck, steh zu Deinen Gefühlen und vor allem zu Dir selbst, sei ehrlich zu Dir und versuche, Dich jetzt mal selbst am Kragen zu packen und Dich aus Deinem Matsch-Sumpf rauszuziehen. Je offensiver Du das angehst, desto schneller wird es Dir wieder besser gehen.

    Ich war, als ich etwa so alt war wie Du, mal in einer ähnlichen Situation. Ich hatte damals einen Unfall, war ein Dreivierteljahr im Krankenhaus, kam wieder nach Hause und keine der ehemaligen Freundinnen hat sich für mich mehr interessiert. Ich kam auf eine andere Schule und musste völlig neu anfangen. Meine eigenen Eltern wurden zu Trampeltieren, so dass ich ziemlich schnell in ein Internat kam, zu Hause war es nicht auszuhalten. Es hat etwas gedauert, bis ich neue Freundinnen gefunden habe, aber diese Freundschaften bestehen heute, 15 Jahre später, noch.

    Was ich damit sagen will: Auch Du bekommst neue Chancen. Erkenne und nutze sie!

    Ich wünsche Dir trotz allem eine gute Nacht.
     
    #7
    Dunsti, 6 Dezember 2006
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Unter Männern geht das sehr wohl - weil sie schneller und konsequenter mit ner Trennung abschliessen können als Frauen. Und vor allem haben sie den Blick in Richtung Zukunft, da hat Vergangenheit nix mehr zu suchen. Weiss nicht, ob es bei allen Männern so ist, aber bei mir jedenfalls war es stets so gewesen.

    Unter anderem wäre es interessant zu wissen, auch seine Version zu kennen, was die Trennung anbelangt:schuechte .....

    Dass er Dich ignoriert, zeigt klar und deutlich, dass er mit der Sache abgeschlossen hat.

    Klar sollst Du jetzt Deinen Freundeskreis neu aufbauen. Aber wenn Du Angst hast, wieder verletzt oder sowas zu werden, wirst Du nie Kontakte knüpfen können im Leben. Jeder trifft mal auf falsche Freunde, ja und? Dann war's halt wohl nix und auf ein neues. Durch Erfahrung wird man klüger. Was glaubst du, wie oft ich schon bei "Freunden" kräftig auf die Schnauze gefallen bin? Ist mir übrigens erst wieder vor 2 Wochen passiert, obwohl ich als 'Alter Sack' schon einiges an Menschenkenntnis haben sollte.

    Im Übrigen schliesse ich mich der Meinung von Dunsti an.
     
    #8
    User 48403, 6 Dezember 2006
  9. Dadini
    Dadini (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    Hey das wird schon wieder...
    Ich weiss, ehemals geliebte Personen zu vergessen, ist wohl mit das schwerste, was es im Leben gibt.
    Ich spreche aus Erfahrung, aber mittlerweile bin ich wieder gut darüber hinweg und hoffentlich schaffst du das auch !

    Du musst ihn ja nicht komplett vergessen, sondern denk einfach an die schönen Momente, auch wenn sie mit IHM nicht mehr vorkommen werden. Du kannst es als neuen Abschnitt in deinem Leben ansehen und die Zeit wird schon noch kommen, wo du wieder was schönes erlebst.

    Neue Freunde findest du auch bestimmt, ob schnell oder nicht, kann ich dir nicht sagen, aber du wirst schon welche finden ! Vielleicht werden da wieder ein paar falsche dabei, aber das sollte dich nicht dran hindern, es herauszufinden, denn selbst mit "falschen Freunden" kann man schöne Momente haben.

    Ich hoffe, du findest so schnell wie möglich das, was dich glücklich macht und musst nicht zu lange leiden.
    Aber denk daran: Selbst die längste Leidenszeit geht auch vorbei! Oder selbst ein Gewitter zieht irgendwann vorrüber oder wie die Sprüche alle gingen :zwinker:

    So viel Glück auf deinem neuen Wege ! Du schaffst das schon *daumen drück*
     
    #9
    Dadini, 6 Dezember 2006
  10. kiwi13
    kiwi13 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    *dich auchmal drück*

    kann mich meinen Vorrednern eigentlich nur anschliessen. Es bringt nichts, sich an etwas festzuhalten, dass nicht bleiben will. Wenns nochwas wird, kommt er wieder, aber danach siehts leider nicht aus.. So weh es tut, aber am schnellsten gehts vorrüber, wenn du den Kontakt unterlässt..
    Wie wärs, wenn du dich z.B. bei nem Sportverein anmeldest? So hast du erstens Ablenkung und zweitens findet man in solchen Vereinen meist schnell Freunde. Wär doch nen Versuch wert:smile:

    Kopf hoch!
     
    #10
    kiwi13, 6 Dezember 2006
  11. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke für eure posts....

    ja du magst recht haben...dann darf ich nie wieder freundschaften knüpfen...nur zur zeit sage ich mir einfach habe angst davor...angst gleich wieder auf die freße zu fliegen...mit der zeit wird sich das dneke ich legen..hoffe ich...*seuftz*...nur jetzt im moment habe ich einfach nicht den mut in den knochen...

    ja danach sieht es wirklich nicht aus..noch immer keine meldung..lass ihn jetzt auch in ruhe,den ganzen tag schon und werde dies bei behalten auch wenn es schwer fällt irgendwie,da ich mich nach ihm sehne...aber es ist nunmal besser für mich,wie ihr alle sagt,als ihn anzuklingeln,mit sms und emails voll zu texten und eh nichts kommt...:geknickt:

    geht nicht....bin schülerglubvorsitzende (habe damit eine menge um die ohren zur zeit) und bin dann noch in der feuerwehr ...dann noch ab und an lernen...habe für sowas also keine zeit...

    ..die kleene
     
    #11
    kleenesueße, 6 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kummer schaffe alles
Doisac
Kummerkasten Forum
8 Juni 2016
1 Antworten
NewUserx
Kummerkasten Forum
30 Dezember 2015
8 Antworten
Stormy
Kummerkasten Forum
30 März 2013
67 Antworten