Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • robbyrolf
    robbyrolf (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    55
    33
    1
    Single
    25 Juni 2010
    #1

    Kumpel hat sich als mich ausgegeben

    Hi Leute hab mal ne Frage, und zwar ist da dieses Mädchen. Sie ist ne Freundin von meienr Schwester und wird jetzt zwar erst 17 aund ich 21 aber sie ist genau mein Typ, fr mich ne absolute Granate.

    Hab sie zwar erst 3 mal gesehn, aber hab eigentlich imemr mit ihr gequatshct und gechillt und sie ziemlich genekct. Beim letzten mal hat sie mir ständig auf den arm gehaun, weil ich wohl etwa sgemein war aber sie hat den Spaß verstanden. :smile:
    Naja nach dem deutschland sieg am mittwoch warn wir feiern, und ich hab sie getroffen. Sie und ihre freundin sind dann noch mit mir und nem kumpel was trinken gegangen.

    War auch super lustig und iwie kamen wir darauf noch zu mir zu gehn . Sie wollte sofort mit aber die freundin wurde abgeholt.

    Leider hat sie dann auch die eltern angerufen, dass sie heim kommen solle, weil es schon halb 3 nachts war. Natürlich hab ich mich geärgert.

    Ihre Nummer hatte ich schon von meiner schwester, naja ich hab dann bei meim kumpel gepennt, waren halt beide total betrunke. Und so hat er sie nochmal angerufen, wollte sozusagen für mich was klar machen, keine ahnung warum er dass machen musste.

    So wie ich da smitbekommen habe, hat er sich am telefon wohl als mich ausgegeben und ihr dnan meine numme gegeben und gesagt, dass ich sie voll cool fände und so . Hab des ganze aber iwie net mehr richtig realiiert,wa ich völlig fertig am einpennen war.

    Naja wa smeint ihr jetzt?Wie soll ich wieiter vorgehen? Find de sjetzt eigentlich scheiße,w eil ich bin selsbt in der lage dass ner frau deutlich zu machen.....

    Hab ihr ma ne mail im wkw geschrieben, kam aber nix obwohl sie on war und sie gelesen haben müsste.

    MEint ihr ich soll ihr mal ne sms schreiben oder sie anrufen und fragen was genau der gesagt hat? Ich will jetz net total bescheuert da stehn. oder denkt ihr lieber mal warten bis mann sich wieder trifft? Da skann halt erst mal dauern, weil ich jetzt klausurn habe und dann auch bald in urlaub fahre...

    Hm bräuchte echt mal nen Rat.

    Liebe Grüße Rob
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    25 Juni 2010
    #2
    Hmm, ich würd sicherheitshalber mal klarstellen, dass das dein Kumpel war. Evt. noch mal sagen, dass er dir das jetzt erst gebeichtet hat und du schon geschlafen hattest, als er das gemacht hat.

    Denn ganz ehrlich: Wenn der total besoffen bei ihr anruft und sie "klar machen" will...

    Dann kam da bestimmt nur besoffenes Gelaber raus, und das reicht bei den meisten Frauen, um einen Typen abzusägen.

    ***

    Also lieber schreiben: "Du, mein gott, der Typ da hat sich als mich ausgegeben, was hat er da bitte alles behauptet?"
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    25 Juni 2010
    #3
    Ruf' sie an, sag' ihr, dass dein Kumpel zwar nette Vorarbeit geleistet hat, aber du würdest es ernst meinen und sie gerne zum [Eis essen] einladen wollen. Keine SMS und keine wkw Nachrichten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste