Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kumpel meiner freundin...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von stafford, 16 Oktober 2008.

  1. stafford
    stafford (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    hallo ich bin neu hier und sag wünsch euch erstma allen nen guten tag

    ich (18) habe ein problem bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt. ich fange einfach mal an...
    also ich bin mit meiner freundin (seit gestern 18 jahre^^) schon knapp 2 jahre zusammen ... wir waren anfang dieses jahres bis sommer dieses jahres leider getrennt. jedoch sind wir jetzt wieder zusammen. sie hat einen neuen kumpel der 26 ist. sie haben immer gefeiert etc. in der zeit wo wir nicht zusammen waren ... er hatte sie immer wieder angemacht und versucht abzufüllen aber es ist nie etwas gelaufen. jetzt in letzter zeit schreibt er ihr ständig sms´s und ruft sie an. was ja an sich nicht schlimm wäre, obwohl ich schon länger vermute das er was von ihr will.

    letztens ist jedoch etwas passiert was mich tierisch aufregt: er saß mit meiner freundin und ihren eltern beim fernsehen (verdammter schleimer, die eltern mögen mich nicht besonders) und erzählte ihren eltern von einem vorfall, in des disco wo ich sie angeblich vom hocker auf den boden geschmissen hätte, also gewalttätig ihr gegenüber geworden wäre. die wahrheit ist jedoch, dass ich sie von hinten an der schulter gepackt hatte und sie sich erschreckt hatte und vom hocker gerutscht ist und dann aber auf beiden beinen stand.

    sie hatte die geschichte des netten :smile:angryfire ) kumpels natürlich gleich verneint und ihr bruder der dabei war bestätigte dies dann auch ihren eltern. trotzdem macht mich dass wütend. gestern feierten wir ihren geburtstag und der kerl war natürlich auch da :wuerg: . ich habe versucht mich mit ihm zu verstehen und war nett zu ihm, aber er ließ kein gutes wort an sich ran und versuchte mich indirekt zu beleidigen. als wir auf das thema disco kamen, habe ich ihn darauf angesprochen was er da erzählen würde und er meinte er würde nichts zurücknehmen. ich habe mich nur meiner freundin zur liebe zusammengerissen und ihm keine reingehauen (was auch bei ihren eltern nicht gut gekommen wäre) und habe den rest des abends versucht cool zu bleiben.

    was soll ich mit diesem kerl machen leute? meint ihr er will was von ihr? wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten? wie soll ich mich verhalten wenn sie sich mit ihm (meistens noch anderen) trifft?

    ich bitte euch um schnelle antworten und danke fürs "zuhören"

    mfg staff^^
     
    #1
    stafford, 16 Oktober 2008
  2. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Tag auch :zwinker:
    Ich würd ihn einfach verachten. Vllt bei Gelegenheit mit ernster Miene und tiefer Stimme ihm klarmachen, dass er verdammt nochmal aufpassen soll mit wem er sich anlegt, und dass deine Freundin weiß, wo sie hingehört.
    Naja, ich geh eig davon aus dass selbst das nix bringen würde, aber ganz ehrlich... viele Optionen hast du auch nicht. Und zu allem Verdruss kommt ja noch dazu, dass er anscheinend einen so guten Draht zu ihren Eltern hat. Vllt gelingt es dir ja irgendwie, deine Beziehung zu ihnen zu verbessern, dass ist nämlich sein einziger "Trumpf", sofern dir deine Freundin wirklich treu ist, wovon ich ausgeh.
    Mit ihr solltest du auch mal ein ernstes Wort reden und ihr deine Bedenken näherbringen, was diesen Kerl betrifft. Und versuch dabei, nicht eifersüchtig zu wirken.
    oke, hoffe ich konnte helfen
    viel spaß noch im forum :zwinker:
     
    #2
    faKe, 16 Oktober 2008
  3. stafford
    stafford (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    danke für deine antwort.
    ja er hat nen verdammt guten draht zu ihren eltern, er hat gestern abend bei ihnen mit zu abend gegessen. sein kleinerer bruder (der ex von meiner freundin und der grund warum ich schluss gemacht habe) wird von ihrer mutter als ihr 4. kind bezeichnet. :angryfire

    sie weiß das ich verdammt eifersüchtig bin. und sie hat auch selber keine lust auf den kerl aber sie ist zu gut herzig um ihm das klar zu machen ... wahrscheinlich chillt der kerl jetz im mom wieder bei ihr. weil er ihr vorhen ne sms geschrieben hat ob sie zeit hat, sie hat nicht zurückgeschrieben aber der kerl kommt dann eh immer einfach so vorbei :angryfire
     
    #3
    stafford, 16 Oktober 2008
  4. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Hmm.........ich gehe auch mal davon aus, das er mehr als NUR rein freundschaftliches Interesse an deiner Freundin hat. Ein Grund dafür ist, das er dich bewusst vor den Eltern schlecht macht und auch dich indirekt angreift und bloßstellen will. Es sei denn er, ist ein von Natur aus absoluter Charakterarsch und hat generell Spaß dran andere zum Horst zu machen!?

    Schön das deine Freundin ein ruhiges Gemüt hat, aber vielleicht sollte sie ihm in dieser Angelegenheit mal eine deutliche Ansage machen!? Ich befürchte nämlich wenn du das machst, wird es nur böses Blut geben (ohne dir jetzt auf die Füße treten zu wollen^^). Egal was DU ihm sagen wirst, es wird die Situation nicht gerade besser machen.......wahrscheinlich wird er alles was von dir kommt nutzen, um dir einen Strick daraus zu drehen. Die Chancen das bei ihm mal ein Licht aufgeht sind wesentlich höher, wenn deine Freundin mal Tacheles redet.
     
    #4
    Cariat, 16 Oktober 2008
  5. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Hm, ich würde mal sagen, du hast irgendwie sehr schlechte Karten, wenn die Situation so ist, dass

    1) dieser Typ und sein Bruder bei den Eltern deiner Freundin fast schon zur Familie gehören.
    2) Die Eltern dich gar nicht mögen.
    3) Deine Freundin sich nicht von diesem Typen distanzieren kann oder will und
    4) Der Typ eindeutig (?) was von deiner Freundin will.

    Andererseits geht aus deiner Erzählung hervor, dass sich deine Freundin schon irgendwie vor dich stellt, also nicht zulässt, dass der Typ dich total schlecht macht. - Dass sie es auf der anderen Seite aber nicht einsieht, sich mehr von einem Kerl zu distanzieren, der eindeutig versucht, ihre Beziehung zu sabotieren, geht für mich gar nicht und ist auch kein so gutes Zeichen ("Wir sind nur Freunde" - ne ist klar. Also, wenn eine meiner weiblichen Freundinnen versuchen würde, meine Partnerin runterzumachen, dann wären wir die längste Zeit Freunde gewesen...)

    Außerdem würde mich diese ganze Verbindung zwischen dem Typen, seinem Bruder und deiner Freundin samt Familie an deiner Stelle total nerven. Das wirkt so, als könnten da alle mit allen gut (und würden auch irgendwie alles mit allen machen :ratlos: - wer war denn da jetzt alles mit deiner Freundin zusammen? Der Typ, sein Bruder? - Ich persönlich finde solche Beziehungsgeschichtne mit Brüdern ja immer hart am Perversen, und kann nicht ganz verstehen, wie ihre Eltern das toll finden können) - nur halt keiner gut mit dir.

    Mein Rat, als Fazit: mach deiner Freundin klar, wie du die Sache siehst (der Typ ist eine Bedrohung für eure Beziehung) und dass du dir wünschen würdest, dass sie sich etwas mehr von dem Kerl distanzierte. Wenn sie das nicht kann oder will, mach nicht gleich schluss, aber sei wachsam.
    Auf keinen Fall solltest du dem Typen selbst gegenüber gewalttätig werden, dann hätte er sofort gewonnen. Ihn von oben herab zu behandeln, ihm zu zeigen, dass er nicht erwünscht ist - das ist ok, würde ich auch machen (wer zwingt dich denn, nett zu dem Arsch zu sein?) - aber mehr sollte nicht drin sein.
     
    #5
    many--, 16 Oktober 2008
  6. kathili
    kathili (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    Single
    ich finde, du hast dich bisher diesem typen gegenüber genau richitg verhalten.es ist klar, dass du ihn am liebsten "umbringen" würdest, aber wahrschienlich ist das wichtigste weiter ruhig zu bleiben, damit du nicht nacher noch irgendwas machst oder sagst, was er gegen dich verwenden kann.

    ich denke, das beste wäre ihn einfach zu ignorieren und mit deiner frendin über die ganze sache zu reden. normalerweise müsste sie dich dann ja verstehen und ihre eigenen schlüsse daraus ziehen(d.h. ihm vielleicht klar zu machen, dass DU ihr freund bist).
     
    #6
    kathili, 16 Oktober 2008
  7. pr0gr3ss
    pr0gr3ss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    Musste ich löschen, sonst gibts noch ne Anzeige wegen Anstiftung zu einer Straftat :zwinker:.
     
    #7
    pr0gr3ss, 16 Oktober 2008
  8. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Würd ich ohne dem Fragezeichen auf der Stelle unterschreiben. Daran besteht für mich absolut kein Zweifel, was sollte er sonst füür Motive haben?
     
    #8
    faKe, 16 Oktober 2008
  9. Achilles
    Gast
    0
    Mach die Augen auf...Deine Freundin distanziert sich nicht von ihm, obwohl er eure Beziehung gefährdet. Außerdem ist es überhaupt NICHT normal einfach so bei den Eltern mit Tv zu gucken oder zu essen!
    Du bist ihm friedlich entgegen gekommen, er verachtet und beleidigt dich indirekt.
    Schon allein die Tatsache, dass ihr ca. 6 Monate getrennt wart und deine Freundin in der Zwischenzeit was mit ihm gemacht hat würde mich an die Decke springen lassen.
    Gute männliche Freunde kann deine Freundin haben,da spricht ncihts gegen, aber meiner Meinung nach ist er einfach zu gut.
    Das ist wie z.B wenne mit einer Frau verheiratet bist und dieser Typ kommt zu dir nachhause und "unterhält" sich mit deiner Frau während du auf der Arbeit bist.
    Ok der Vergleich ist etwas schlecht, aber die Emotionen, die da einem hoch kommen sind irgendwie die selben.
    Rede mit deiner Freundin, dass das so nicht weiter gehen kann und wirf ihr auch ruhig gegen den Kopf, dass sie es selber hätte merken müssen, weil das einfach kein Zustand mehr ist!
    Ihr habt einen Neuanfang! Und der fängt schonmal nicht sonderlich gut an! Zieh selbst die Grenzen und sei Konsequent, denn so geht es sicherlich nicht weiter.
    Und ja, er hätte Kloppe aufjedenfall verdient...

    Gute Nacht
     
    #9
    Achilles, 17 Oktober 2008
  10. stafford
    stafford (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    sooo ... ich war grad mit meiner freundin in der disco (mussten den abend leider kürzen weil sie morgn arbeiten muss) der kerl is natürlich direkt hinter her gekommen als er gehört hat dass sie da ist. jedoch durfte er nur mit ansehen wie sie ihn nicht beachtet und mit mir rummacht :herz: ... ich wollte ihn zwar erst hauen als ich gehört hab dass er ihr wieder hinter her rennt, aber es hat sich nicht ergeben, weil er halt nur in der ecke stand und geschmollt hat :grin: ... er hat sie gefragt ob sie morgen was mit ihm machen möchte und sie hat ja gesagt :mad: ... aber das hat sie selber wohl nich ganz mit bekommen und verbringt morgen wohl den tag mit mir :herz: :engel: .
    meine freundin hat zu mir gesagt das sie mich völlig versteht und sie das einsieht.

    PS.: er hat mich aufs taxi eingeladen ohne es gemerkt zu haben ... 20 € gespart :engel:

    @pr0gr3ss : schreibs mir doch per pm :zwinker: bei so sachen bin ich immer interessiert ... achwas :engel:
     
    #10
    stafford, 17 Oktober 2008
  11. _DeLi_
    _DeLi_ (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Gibt 3 Möglichkeiten.
    1. Du redest mit deiner Freundin. Du erzählst ihr, dass du den Kollegen nicht magst und sie bricht den Kontakt zu ihm ab.
    2. Du redest mit ihrer "Kollege" und sagst ihm, dass du ihn nicht nocheinmal im Umkreis von einem Kilometer deiner Freundin sehen willst.
    3. Wenn die ersten beiden Punkte nicht zum Erfolg führen, gibt es keine andere Möglichkeit als etwas Gewalt ins Spiel zu bringen.:kopfwand_alt:
     
    #11
    _DeLi_, 17 Oktober 2008
  12. stafford
    stafford (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde zu gerne gewalt ins spiel bringen aber es gibt zu viele gründe es nicht zu tun...
    1. bei ihren eltern wäre ich unten durch ... die würden sie nie wieder bei mir pennen lassen oder ich bei ihr.
    2. hab vorhen in der disco gesehn das er anscheinend mit einem verdammt krassen klotz befreundet(?) ist ... der hätte mich voll auseinander genommen
    3. meine freundin mag keine gewalt... obwohl sie gesagt hat das es ok wäre wenn ich ihm heute eine gebe... aber das hab ich wegen grund 2 nicht gemacht^^
     
    #12
    stafford, 17 Oktober 2008
  13. _DeLi_
    _DeLi_ (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Dann hilft nur Punkt 1. Rede mit deiner Freundin. Wenn sie dich liebt, dann wird sie auch auf dich hören. Zeig ihr nur, dass du es richtig Ernst meinst.
     
    #13
    _DeLi_, 17 Oktober 2008
  14. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Hm mal ganz ehrlich?! Er erzählt erzählt eine Geschichte absichtlich falsch vor ihren Eltern damit du Scheiße da stehst? Wenn das ein Kumpel von mir machen würde, der wäre unten durch!!! Ganz ehrlich da hätte cih kein Problem ihn schon vor meinen Eltern ordentlich zur Sau zu machen! Wundert mich das deine Freundin nicht wenigstens nachdem sie weg waren von deinen Eltern ihm ordentlich die Leviten gelesen hat!!

    Ansonsten scheint deine Freundin sich ja so langsam einsichtig zu zeigen oder nicht?
    Dann hoffe ich das sich das regelt, und sich der Typ eine andere Frau sucht die vielleicht auch NICHT vergeben ist, und wo er nicht ihre Eltern belügen muss..
    Ganz ehrlich sowas würde mich sowas von sauer machen :mad:
     
    #14
    Lithium, 17 Oktober 2008
  15. Freibeuter
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Sauber! :grin:

    Ach ich bin sicher da würde dir schon was einfallen :zwinker:
    Und was die Vernichtung von "Beweisen" angeht, kennst du den Film "Very Bad Things"...? :grrr_alt:

    Sieht aber ja so aus, als ob deine Freundin langsam kapiert, dass das so nicht klar geht. Warte erstmal etwas ab, ob sie diesem Arschloch zu verstehen gibt, was Sache ist.
     
    #15
    Freibeuter, 17 Oktober 2008
  16. beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    874
    113
    55
    Single
    meiner meinung nach hast du eigentlich kein problem mit dem typen und ihm eine runterhauen wird das problem wahrscheinlich auch nicht lösen, denn wie er dann darauf reagiert, ist schwer abzuschätzen oder? (mal abgesehen, die reaktion ihrer eltern)
    Er ist in sie verknallt, hat nen guten draht zu ihren eltern, da kann man ihm doch nicht verübeln, dass er am ball bleibt oder?
    SIE sollte die situation entschärfen, wenn sie denn daran interessiert ist :zwinker: Da sie das aber offensichtlich nicht kann/will, musst du für dich entscheiden, ob du weiterhin mit dieser situation leben willst & kannst :zwinker:
     
    #16
    beacher, 17 Oktober 2008
  17. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Das ganze erinnert mich an die Sendungen von O.C als Oliver aufgetaucht ist....:angryfire:angryfire


    Gewalt ist keine Lösung, am Ende stehst du als der Dumme da und ihre Eltern mögen dich noch weniger! Schleim einfach voll rum ihm gegenüber wenn ihre Eltern dabei sind! :-D
     
    #17
    capricorn84, 17 Oktober 2008
  18. Freibeuter
    Gast
    0
    Äh, er erzählt Lügen um den TS vor ihren Eltern schlecht da stehen zu lassen... das ist echt unter aller Sau, verknallt hin oder her.

    Ich gebe dir Recht, das Gewalt vermutlich alles schlimmer machen würde. Aber herumschleimen wäre zumindest unter meiner Würde. Weiß nicht, wie stafford das sieht, aber man muss sich wirklich nicht alles gefallen lassen. Der beste Weg ist, das der Freundin klar zu machen, ist ja schließlich ihr "Kumpel". Die könnte auch mit ihren Eltern darüber reden, dann werden die ihr Bild von diesem Penner vielleicht nochmal überdenken und stafford ne Chance geben.
    Wenn deine Freundin dazu nicht bereit ist und ihr dieser Wichser von Freund wichtiger ist als du, solltest du ernsthaft überdenken ob du mit so einer Frau überhaupt zusammen sein willst...
     
    #18
    Freibeuter, 17 Oktober 2008
  19. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Wichtig wäre zum einen Mal ein Gespräch mit der Freundin in der der TS ihr klarmacht, daß ihn das Gestalke dieses Bekannten ziemlich auf die Nerven geht und sie den Kontakt zu diesem Bekannten möglichst abbricht. Er muß ihr klarmachen, daß ihm das sehr wichtig ist, sonst versteht sie es evtl. nicht.

    Er sollte auch mal mit den Eltern ein klärendes Gespräch suchen nach dem Motto " Mir ist zu Ohren gekommen, daß bei Euch Lügen über mich verbreitet wurden und ich will das ein für allemal klären."
     
    #19
    kingofchaos, 17 Oktober 2008
  20. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Also ich selber bin kein Freund von so Eifersüchteleien, mir wäre das total Hupe wer meine Freundin anbaggert. Wobei nach der Aktion mit dem bei den Eltern über dich herziehen hätte ich ihm wohl trotzdem die Fresse eingeschlagen oder nen Seitenspiegel abgetreten, finde sein Verhalten da total asi und bin nicht so der relaxed Guy was Arschlöcher angeht.

    Da dich der Typ aber wohl allgemein stört musst du mit deiner Perle drüber reden. Allgemein kannst du deiner Freundin natürlich nicht den Umgang mit Leuten verbieten, hier ist aber wohl klar das er sich in eure Beziehung störend einmischt und ich finde schon, dass du da von der Freundin verlangen kannst, den Kontakt zu diesem Typ abzubrechen.
     
    #20
    Schweinebacke, 17 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kumpel meiner freundin
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 20:02
8 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 10:57
1 Antworten
essentially
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:06
24 Antworten
Test