Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    7 Februar 2005
    #1

    Kumpel ''stinkt''

    Hallo Leute,


    Erstmal, es wurde ja darauf hingewiesen, dass man aussagekraeftige Titel waehlt. ^^ Also es ist folgendermassen, einer meiner wenigen Kumpels die ich habe, stinkt, und zwar nach Schweiss, und nach was weiss ich.
    Und genau da liegt meine Hemmschwelle. Ich hab mir ja eigentlich angewoehnt, den Mund aufzumachen wenn mir etwas nicht passt, aber
    ich trau mich einfach nicht bei ihm. Vielleicht deswegen, weil es ihm peinlich waere? Das war bei ihm vor Jahren, als wir noch zusammen in die Schule gingen genauso, nur hat ihm da unsere Lehrerin mal darauf aufmerksam gemacht. Ich sag nur, Deo auf Schweiss....:what:
    Die Zaehne putzt er sich auch nicht mehr.
    Es ist doch fuer ihn viel peinlicher wenn andere es ihm sagen.


    Was soll ich tun :what:
     
  • ArpX
    ArpX (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    7 Februar 2005
    #2
    Sag es ihm wenn ihr allein seit. Wenn ihr gute Freunde seit, wird es ihm nicht so peinlich, als wenn viel mehr Leute dabei sind, und dann hört er auch vielleicht auf dich.
     
  • rotlicht
    Gast
    0
    7 Februar 2005
    #3
    oder mach doch kleine andeutungen, bsp komm immer nur mit ner wäscheklammer auf der nase zu ihm *g*

    ne mal spaß beiseite, kannst doch erstmal kleine zeichen geben, bsp öfters mal sagen "hier stinkts irgendwie" oder so, oder du schenkst ihm mal ein deo und lässt dir von ihm versprechen dass ers benutzt. Ach oder sags ihm doch einfach mal dann is es raus :zwinker:

    Allerdings würd ich aufpassen wenns ein Afrikaner oder Inder is, die haben komischerweise einen ganz penetranten Körpergeruch,den wir anscheinend mit unsrer Nase viel mehr wahrnehmen als die.. is mir in der uni zumindest aufgefallen. Aber wenn man das sagt is man ja schon wieder rassist :grrr:
     
  • Nadia
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2005
    #4
    Sag es Ihm!!! Ich kenne auch so eine und die hats auch nicht grade Leicht (gehabt). Früher war es schlimmer als heute da wurde sie noch richtig gemobbt. Wir wiesen sie darauf hin und nun geht es einigermaßen gemobbt wird sie auch kaum noch. Klar wird es ihm peinlich sein aber einerseits ist er ja auch selbst dran schuld wenn er sich schon die Zähne nicht mehr putzt. Ich schließ mich dem 1. Kommentar an. Sag es ihm alleine dann ist es evtl. nicht sooo peinlich für ihn. Unter guten Freunden geht das schon.
    Viel Glück! lg
    Nadia :smile:
     
  • slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    7 Februar 2005
    #5
    Ok, danke Leute. Ich werds ihm morgen unter 4 Augen sagen, wenn ich ihn seh. :what: Ich poste das Ergebnis dann hier
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2005
    #6
    na das würd michauch ma intressiern :grin: in meiner stufe gibts auch wen der stinkt
     
  • Nordlicht
    Nordlicht (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    7 Februar 2005
    #7
    auch ne methode....

    lad ihn ein zu dir ....vor der disco oder so ....
    (am besten inkl übernachten...dann hat er klamotten dabei)
    stündchen bevors losgeht gehst du duschen......
    kommst raus .....
    ....sag mal, willst du nicht auch noch mal ? ich glaub besser ists...

    (deo und ggf parfum deutlich sichtbar/griffbereit im bad deponieren...)

    am nächsten morgen demonstrativ vor ihm zähne putzen.... "ups ich hab da was im zimmer vergessen" . *zähneputzend reinkommend* ....
    da wäre er ja n dreckspatz wenn er nicht zähneputzen würde.... er macht es .....
     
  • wildchild
    wildchild (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    866
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Februar 2005
    #8
    Dein Zögern kann ich gut nachvollziehen... gerade in solch einer Situation
    sollte man das nötige Einfühlungsvermögen haben, um sein Anliegen in
    schonender Weise zum Ausdruck zu bringen... ich würde es so machen...
    "Hey, wasch dich mal, du stinkst!"
    [​IMG] *LOL* Sorry,
    aber warum um den heißen Brei reden ? Glaubst du nicht auch, dass er
    sofort den Braten riecht, wenn du mit drückebergerischen Floskeln das
    eigentliche Problem, weshalb du ihn ansprichst, mehr schlecht als recht
    umschiffst ? Außerdem wird er's dir schon nicht übel nehmen, wenn du's so
    ganz trocken sagst und kein angewiderten Ton dabei hast, sondern eher als
    plumpen, aber erträglichen Rat werten. Hey komm', wir sind Kerle, der kann
    das schon ab ;D
     
  • jerome of maste
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2005
    #9
    hi,
    also....ich würde im das sagen weil ich es auch gemacht habe ich war in der selben situation wie du.mein freund stinkte und ich habe im es gesagt un gedroht wenn er ankommt und stinkt das ich ihn einfach ignoriere und die freundschaft kündige.am selben bin ich mit ihm in s schwimmbad gegangen was er nie macht weil er ja sauber werden könnte und habe ihn mein duschgel und schampo gegeben.damit hat er sich das erste mal seit 3 jahren gewaschen.seit demm macht er es immer selber zu hause und stinkt auch nicht mehr.versuche es auch mal :grin:
     
  • 8 Februar 2005
    #10
    Also das nötige Einfühlungsvermögen ist an dieser Stelle,meiner Meinung nach schon sehr angebracht.Weise ihn vorsichtig aber direkt daraufhin und mach ihm klar das es dir auch nicht gerade angenehm ist ihn auf diese Weise zu "ertragen".Doch das nötige Feingefühl muss immer da sein,es ist für ihn ja auch net einfach das so zu verstehen aber akzeptieren muss er es.Nur stelle dir vor du sagst unmittelbar wenn vielleicht noch andere Freunde dabei stehen:"Hey,du stinkst wie die Pest.Magst dich net mal waschen?"Das wäre ihm dann peinlich,du könntest ihn kränken bzw. vor dem Kopf stoßen und vielleicht wäre er dann beleidigt was aber wohl net unbedingt Sinn und Zweck der Sache ist.Oder?wie schon gesagt ,sag es direkt aber mit Feingefühl,er wird es dir ganz sicher auch danken!Zur Not sprichst du mit deinen Freunden mal darüber und sagst ihn wenns beim ersten Mal reden net klappt,dass ihr euch alle mal darüber unterhalten habt und ihr es wirklich nicht angenehm findet wenn er so riecht. :wuerg: :cool1:

    Liebe dunkle grüße.....
     
  • slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    8 Februar 2005
    #11
    Also ich hab's ihm heute gesagt, dass ich es jetzt schon des Oefteren gemerkt habe, dass er ''unangenehm riecht'', und ob er denn nicht mal etwas dagegen tun koennte. Also sowas wie ''du stinkst'' hab ich ganz weggelassen, dass verletzt nur, auch wenns gut gemeint ist. Manche Menschen fassen Dinge komisch auf...
    Er meinte dann, dass er ''vergessen'' haette sich heute zu duschen, weil er es so eilig hatte. Aber es kann ja nicht sein, dass er es die letzten Wochen IMMER eilig hatte. Dann wich er ganz vom Thema ab, naja, ich hoffe er hat es jetzt verstanden.
     
  • starfield
    Gast
    0
    10 Februar 2005
    #12
    der stinker

    Hi,

    also ich kenn das Problem von einem Freund von mir. Der stank auch fürchterlich. Man muss jetzt sehr sensibel sein. Also ich habe dem damals das einfach gesagt, dass er stinkt. Das war mitten im Unterricht. Ich glaube die meisten Leute waren auch meiner Meinung, so dass es für ihn keinen Sinn gemacht hat einen Streit deswegen anzufangen. Danach haben wir uns leider nicht mehr so oft getroffen, so dass ich nicht sagen kann, ob er etwas gemacht hat dagegen (gegen den Gestank). Dafür war die Luft wieder rein.

    Also hat es was geholfen.

    Bis denne

    S
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste