Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • guapa19
    Benutzer gesperrt
    57
    0
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2007
    #1

    kunst-in die abiprüfung mit allen materialien?

    hey ihr lieben!

    gucke mir grade mal die themen fürs zentralabitur kunst an. nun ist mir der letzte satz ziemlich komisch vorgekommen:

    "Alle Werkzeuge, Medien, Materialien, die im Zusammenhang praktischer übungen und praktischer Arbeiten in der Qualifikationsphase (kursstufe) zum einsatz im Kunstunterricht kamen, sind in der abiturprüfung für die prüflinge vorzuhalten."

    heißt das, das ich alle materialien, die ich im unterricht von unser lehrerin bekommen habe um praktisch arbeiten zu können benutzen darf?
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    3 Februar 2007
    #2
    ich vermute mal, dass die schule dir also die materialen für die prüfung stellen soll..... natürlich werden dabei nur die materialen benutzt, die schon einmal im unterricht verwendet wurden, schließlich musst du ja auch wissen, wie man damit umgeht...

    denk ich mir zumindest mal so :ratlos:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    3 Februar 2007
    #3
    Normalerweise wird doch alles fürs Abi gestellt, sogar Papier. Frag halt nochmal deine/n Lehrer/in, wenn du es genau wissen möchtest.
     
  • Tigerlilly
    Tigerlilly (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    Single
    3 Februar 2007
    #4
    also wenns nicht gestellt wird, dann darfst du es benutzen allerdings ohne notizen, ohne markierungen oder ähnlichem
     
  • futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    Single
    4 Februar 2007
    #5
    eventuell die Lehrerin fragen?
     
  • guapa19
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    57
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #6
    scherzkeks, gestern war doch samstag!
    aber werd ich auf jeden fall tun!

    das ding ist jedoch, das unsere leherin meinte, wir sollen uns bildmaterial, infos über die werke etc. immer selber besorgen und dann dann sprechen wir drüber (ja , sie ist ein bisschen faul.....)
     
  • guapa19
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    57
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #7
    ist hier nicht vielleicht noch jemand, der ebenfalls kunst zentralabitur schreibt, und der da jetzt schon was genaueres weiß?

    da steht ja nicht, das die materialien etc. uns im unterricht von der leherein gestellt worden sein müssen. sondern einfach alles, womit wir im unterricht gearbeitet haben...

    komische sache!
     
  • Razzepar
    Razzepar (30)
    Benutzer gesperrt
    1.032
    0
    1
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #8
    "sind in der abiturprüfung für die prüflinge vorzuhalten"

    "sind in der abiturprüfung für die prüflinge bereit zu halten"

    Da du nicht weißt, was die Aufgabe ist, kann niemand von dir erwarten, das Material für alle möglichen Aufgaben mitzubringen.
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    9 April 2007
    #9
    Da ich letztes Jahr Kunst Abi geschrieben habe kann ich dir sagen, dass du einfach mal alles selber mitbringen solltest, mit was du dich am sichersten fühlst und mit was du gut umgehen kannst.
    Bleistifte werden dir z.B. nicht gestellt, aber verschiedene Papierformate, Materialien die du für die ABituraufgabe brauchst etc.

    Ich zum Beispiel wollte unbedingt meine Copics im Abi dabei ahben und habe sie dementsprechend mitgenommen.

    Gestellt wurden uns Lineale, verschiede Papiere, Kohle und weiße Kreise, Rötel-Kreise, Acryl Farben ... aber eben nichts spezielles (außer natürlich die Sachen die wir für die Aufgabe speziell gebraucht haben).

    Da du aus zwei praktischen Schwerpunkten wählen kannst würde ich dir definitiv eine große Auswahl von Werkzeugen empfehlen.
     
  • guapa19
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    57
    0
    0
    vergeben und glücklich
    10 April 2007
    #10
    ja klar. das mit den materalien ist mir schon klar. es geht mir um texte/beschreibungen/interpretationen zum beispiel über die bilder/plastiken/gebäude die wir bearbeiten musste. da ja da auch "medien" steht, die wir für die praktischen arbeiten benutzt haben.
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    13 April 2007
    #11
    Ich hätte "Medium" jetzt nicht als solches interpretiert. Medium bedeutet für mich nichts anderes als Hilsmittel (Ein Medium (v. lat.: medium = Mitte(lpunkt), Zentrum, dazwischen liegend, in der Mitte befindlich; Plural Medien oder Media) ist im Allgemeinen ein Träger oder ein Übermittler, Vermittler von Jemandem oder Etwas.).

    Bei uns hieß es jedenfalls "Alle Unterlagen weg!" als wir anfangen mussten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste