Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kursfahrt

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sad_girl, 13 Mai 2006.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    nächste woche steht eine kursfahrt an, die 3 tage dauert.
    meine oma ist momentan - wie schon vllt in einigen beiträgen erwähnt - krank. sie hat sehr hohen blutdruck und ein schwaches herz. es ist wichtig, dass sie möglichst nicht alleine ist und dann jemand immer ein auge darauf hat.
    zu der zeit bin ich aber die einzige, die zu hause ist und wenn ich fahren würde, dann wär meine oma alleine und das wäre ein problem.

    hab vor kurzem zettel zur beurlaubung "aus familiären und persönlichen" gründen abgegeben. diese wurde schriftlich abgelehnt. meine mutter will den schulleiter heute noch einmal anrufen und die situation erklären.

    was wenn er weiter absagt?
    welche möglichkeiten haben wir?
    wenn meine mutter die einverständniserklärung nicht unterschreibt und das geld nicht überweist - was könnte passieren?
     
    #1
    sad_girl, 13 Mai 2006
  2. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ich würde einfach zum Arzt gehn und mir ein Attest holen....

    So long -
    MFG Katja
     
    #2
    User 16418, 13 Mai 2006
  3. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    dafür hab ich schon zu viel trubel um die sache gemacht.
    das wär doch auffällig und am ende würd ich richtig ärger kriegen.
     
    #3
    sad_girl, 13 Mai 2006
  4. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Er wird nicht nein sagen!

    Wenn doch geh nicht hin und gib danach ein Attest ab...

    So einfach ist das...
     
    #4
    Torteloni, 13 Mai 2006
  5. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    dann ist es offensichtlich, dass ich nicht wirklich krank war und ich werde von meiner bio-lehrerin geschlachtet.

    omg.. immer so ein streß.
    und ich mach mir auch voll die panik...
     
    #5
    sad_girl, 13 Mai 2006
  6. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn du triftige private Gründe hast, wegen denen du nicht mitfahren kannst (und die hast du), wird deine Lehrerin keinen Grund haben, dich zu schlachten. Schon gar nicht wegen 3 Tagen...
     
    #6
    Angel4eva, 14 Mai 2006
  7. since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn du ein ärztliches Attest hast, hat da kein Lehrer das Recht da dran herum zu deuteln. Nicht mal schlachten dürfen die dich dafür.
     
    #7
    since.the.day, 14 Mai 2006
  8. User 22359
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    88
    1
    nicht angegeben
    Also ganz so einfach ist das nicht. Denn die Schule sollte im normalfall wie bei jeder anderen Schulveranstaltung auch die möglichkeit haben sich zumindest dieses von einem Amtsarzt bestätigen zu lassen (zumindest in NRW steht es so im Schulgesetz, aber da Bildung Ländersache ist, werkelt da jedes Bundesland anders). Ob es eine Möglichkeit gäbe grundsätzlich in Zweifel zu ziehen, ob man an einer Studienfahrt teilnehmen muss, kann ich dir so leider auch nicht sagen, denn das ist ebenso Länderabhängig (und ich zweifle auch ein wenig daran, das es ein Grundrecht deinerseits ist, deine Verwandschaft zu pflegen, von daher kann das eng werden).
    Wenn der Direktor ablehnt bliebe halt noch die nächsthöhere Ebene (also dort wo die Schulaufsicht geführt wird, wie Landesregierung oder Bezirksregierung, je nach Bundesland). Allerdings dürfte dafür die zeit einfach zu knapp sein. So oder so dennoch etwas aufpassen, besonders mit einem nicht korrektem Attest, denn da reagiert so manch ein Schulleiter empfindlich.
     
    #8
    User 22359, 14 Mai 2006
  9. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Mit welcher Begründung wurde denn deine Beurlaubung abgelehnt?

    Wenn es bei dir tatsächlich so ist, dass du eine elterliche Einverständniserklärung brauchst, um an der Fahrt teilzunehmen, dann könnte deine Mutter doch theoretisch einfach das Einverständnis verweigern, und die Sache ist gegessen. Es wundert mich nur, dass da die Eltern noch mit im Spiel sind, normalerweise unterschreibt man doch ab 18 alles selbst.
     
    #9
    User 4590, 14 Mai 2006
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wieso mußt denn gerade du bei deiner Oma bleiben? Was ist z.B. mit deinen Eltern?

    Außerdem: Es gibt grundsätzlich die Möglichkeit, pflegebedürftige Menschen in Kurzzeitpflege zu geben. Ich weiß das von meiner Oma, die vor kurzem operiert wurde und danach in die Reha mußte und da ihre pflegebedürftige Mutter hätte alleine lassen müssen, was natürlich nicht ging. Dafür gibt es, wie gesagt, reservierte Plätze in Alters- und Pflegeheimen, die für kurze Zeit pflegebedürftige Menschen aufnehmen (bis zu mehreren Wochen, soweit ich weiß), im Fall meiner Uroma hat das sogar die Krankenkasse bezahlt. Vielleicht solltest du dich auch mal in dieser Richtung erkundigen?

    Ansonsten: Ich denke nicht, daß dich jemand zwingen kann, mitzufahren. Ich dachte bisher eigentlich immer, daß Schüler, die nicht auf Klassenfahrten mitfahren können/wollen/dürfen, nicht mitmüssen, in dieser Zeit aber den Unterricht anderer Klassen besuchen müssen.

    Sternschnuppe
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 14 Mai 2006
  11. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich bin bei meiner Kursfahrt diesen Monat ganz einfach deshalb nicht mitgefahren, weil ich keine Lust hatte. Berlin interessiert mich nicht. Das hab ich dem Schulleiter auch so gesagt und es war in Ordnung. Insgesamt sind 10 Leute aus diesem Grund nicht mitgefahren.

    Du hättest gar nicht erst etwas sagen sollen und einfach ein Attest besorgen. Dann hätte keiner vermutet, dass es einen anderen Grund gibt.

    Trotzdem vermute ich mal, dass der Schulleiter mit sich reden lassen wird, wenn du ihm den Grund mitteilst.
     
    #11
    User 18889, 14 Mai 2006
  12. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    also...

    die beurlaubung wurde abgelehnt, weil die fahrt "von zentraler bedeutung für das abitur" wäre.

    meine mutter hat heute mit dem schulleiter telefoniert und er meinte, dass er es verstehen würde, ich morgen bie ihm mal vorbeikommen sollte und wir eine lösung finden würden.

    ist das eher positiv oder negativ? weil wenn er nur eine lösung für meine oma finden will, dann würde er das doch mit meiner mutter klären und nicht mit mir oder?

    die einverständniserklärung muss meine mutter unterschreiben, weils ein privates gymnasium ist und da alles noch über die eltern läuft.

    meine oma irgendwo in pflege zu geben kommt nicht in frage. sie will das auf keinen fall und wir wollen sie auch nicht "abschieben". nein, niemals.
    meine mutter ist alleinerziehend und nur wir beide können uns um sie kümmern und da meine mutter oftmal bis zu 30 stunden am stück arbeiten muss ist das ein problem, wenn ich 3 tage weg wäre.

    aber ihr habt recht: ich hab daraus gelernt. scheiß auf die wahrheit und geh einfach zum arzt. :ratlos:

    es fährt ja nur 1 kurs. in dem fall würd ich einfach weiter zu schule gehen in meine stufe und meine anderen kurse weitermachen. das stell ich gar nicht in frage.

    das hab ich auch schon überlegt, aber ich weiß ja nicht, welche konsequenzen das nach sich ziehen würde. :ratlos:
     
    #12
    sad_girl, 14 Mai 2006
  13. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich habe doch nicht davon geredet, deine Oma "ins Heim abzuschieben". Ich meinte einfach nur, sie vielleicht NUR FÜR DIESE 3 TAGE in Kurzzeitpflege zu geben, denn die Möglichkeit gibt es und das hat auch nichts mit "Abschieben" zu tun, im Gegenteil, sondern deine Oma wäre dort einfach gut aufgehoben, es müßte sich keiner Sorgen machen, daß ihr alleine was passiert, und sie hätte auch Gesellschaft. Ich denke, sie würde auch nicht wollen, daß du wegen ihr deine Fahrt verpaßt...

    Sternschnuppe
     
    #13
    Sternschnuppe_x, 14 Mai 2006
  14. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Keine meiner Einschätzung nach. Wenn deine Mutter nicht einverstanden ist, dass du fährst, dann ist sie eben nicht einverstanden, punkt. Niemand kann sie zwingen, ihr Einverständnis zu geben, genauso wie niemand dich dafür bestrafen kann, dass sie nicht einverstanden ist. Du darfst da nicht so viel Angst haben, wegen so etwas ist noch niemandem der Kopf abgerissen worden. :zwinker:

    Aber wenn der Rektor dich sowieso zu sich bestellt hat, um mit dir gemeinsam eine Lösung zu finden, dann sieht es für dich anscheinend eh nicht so schlecht aus.

    Muss Kurzzeitpflege nicht mindestens über 2 Wochen laufen? So kenn ich das zumindest.
     
    #14
    User 4590, 15 Mai 2006
  15. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt

    das dachte ich auch. also, dass es keine konsequenzen geben würde, weil ich gehe ja trotzdem in die schule. ist ja nicht so, dass ich mir 3 tage nen lenz mache.
    aber dann ist die sache mit "schulveranstaltung" und "verpflichtend" etc.

    hab heute mit ihm geredet. er meinte, dass er die biolehrerin noch nicht erreicht hätte, um das zu besprechen, ich aber morgen nochmal kommen soll.

    ÜBERMORGEN IST DIE FAHRT! wenn er nein sagt... was soll ich/wir dann machen?!
    meine oma alleine lassen? in der zeit kriegen wir nix mehr geregelt von wegen verwandtschaft etc.
    wie stellt er sich das vor? das ist viel zu kurzfristig!
     
    #15
    sad_girl, 15 Mai 2006
  16. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    sie haben NEIN gesagt!
    morgen ist die fahrt! wie sollen wir das bitte sehr regeln? meine oma hier alleine lassen - die hilfe braucht?!?!


    was jetzt?
    meine mutter will noch mal mit ihm telefonieren, aber was sollen wir machen?
     
    #16
    sad_girl, 16 Mai 2006
  17. *PennyLane*
    0
    Was sollen sie machen? Dir das Abi verweigern?! Bist du gut in Bio?
    Ich würde auf keinen Fall mitfahren, sorry aber das wär mir in so einem Fall scheißegal! Ich würd mir auch auf jeden Fall ein Attest holen, sollen sie doch denken was sie wollen.
     
    #17
    *PennyLane*, 16 Mai 2006
  18. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    attest holen geht nicht. dann krieg ich und der arzt richtig ärger.

    hm... steh 4 in bio. ist mein lk.
     
    #18
    sad_girl, 16 Mai 2006
  19. *PennyLane*
    0
    Du kannst doch wahnsinnige Kopfschmerzen haben? Wer soll das Gegenteil beweisen? Ich meine, du hast es ja auf dem ehrlichen Weg versucht.

    Ok, das ist vielleicht nicht so der große Puffer mit dem man vertragen könnte wenn sie dir deswegen ne Note runtergeht:geknickt:
     
    #19
    *PennyLane*, 16 Mai 2006
  20. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Wenn du ein Attest hast, können sie dir gar nix. Sowas wie Amtsarzt werden sie wegen einer popeligen Klassenfahrt auch bestimmt nicht machen.
     
    #20
    User 18889, 16 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kursfahrt
Mondmann
Off-Topic-Location Forum
26 Juli 2003
9 Antworten