Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Blairchen
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    23 August 2005
    #1

    Kurz davor schluss mit Freundin

    1111
     
  • Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 August 2005
    #2
    Ach du jeeee...sowas kenn ich auch.

    Damals mit meinem Ex hatten wir uns auch nur noch gestritten, u.a. weil ich immer so eifersüchtig war (aber nicht wirklich grundlos!) und alles an ihm bemängelt habe. Diese ewigen Streits liefen über mehrere Monate, in denen wir echt total fertig waren und nur unsere Liebe uns zusammenhielt. Naja. Irgendwann ging es einfach nicht mehr. Wir haben Schluss gemacht und ich zumindest habe ihn noch geliebt. Es tat höllisch weh, aber ich war einfach 100% überzeugt, dass es das Richtige war.

    Wenn man sich nur nur streitet und nie zu einer Lösung kommt, kann auch die dollste Liebe nichts retten. Seht zu, dass ihr das in den griff bekommt, versuche doch, deiner Freundin deine Liebe und Treue irgendwie zu beweisen...wenns nicht klappt, wisst ihr, was zu tun ist... :rolleyes2
     
  • 24 August 2005
    #3
    ---
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 März 2017
  • alex-b-roxx
    0
    24 August 2005
    #4
    Ich würde die Flinte nicht nach zwei Wonaten von zwölf ins Korn werfen. Zunächst mal solltet ihr versuchen, ernsthaft an euren Problemen zu arbeiten. Damit meine ich keinen Streit, sondern eine ruhige Diskussion, in der jeder erst mal in Ruhe seine Stresspunkte aufzählt. Wichtig dabei: den anderen ausreden lassen. Wenn beide ihre Konfliktpunkte dargestellt haben, kann man sie ruhig und sachlich diskutieren. Seit auf jeden Fall bemüht, Emotionen erst mal an die Seite zu stellen und ruhig und sachlich zu diskutieren. Das ist wichtig.

    Natürlich ist danach nicht alles eitel Sonnenschein. Es muss gearbeitet werden, damit ein vernünftiges Resultat erzielt wird. Klare Sache.


    Sollten diese Bemühungen nicht fruchten, so ist Trennung wohl das vernünftigste.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste