Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • djshog
    Benutzer gesperrt
    178
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 März 2006
    #1

    Kurz vorm Einschlafen seltsame Bilder im Kopf

    Hallo. Also, macnhmal, kurz bevor ich einschlafe sehe ich bilder, oder auch wenn ich mir paar bilder vorstelle, dann sehen die aufeinmal anders aus.
    Also z.B. sehe ich einen Fernsehturm. Und genau da erkenne ich nicht, ob der ganz weit weg ist oder nicht.. Ich stelle mir vor, der ist ganz weit weg. Dann ist er weit weg, aber irgendwie so groß, als ob er genau 1cm vor deinen Augen steht:ratlos:

    Also, irgendwie funktioniert da was nicht mit dem Raumgefühl.
    Wollte mal fragen, ob das jemand kennt..?
     
  • b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    12 März 2006
    #2
    Kommt mir bekannt vor. Hab ich aber nur relativ selten. Keine Ahnung woran das liegt.
     
  • Pitti
    Pitti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 März 2006
    #3
    hatte ich oft als ich noch klein war. manchmal noch heute aber meißtens nur dann wenn ich krank bin. hab dabei dann auch oft son schwindelgefühl.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    12 März 2006
    #4
    Boah ey, da kommt mir gerade wieder was ins Gedächtnis. Ich bin heute Nacht aufgewacht weil es in meinem Schlafzimmerboden geknackst hat, so als würde jemand im Zimmer herum laufen und beim ersten Augenaufschlag bin ich tierisch zusammen gezuckt. Hatte die Vermutung, jemand steht direkt vor meinem Bett, dabei war es nur ein Gegenstand der da immer steht. :ratlos: :eek:

    Nein, ich kenn das eigentlich nur vom Aufwachen, beim Einschlafen ist bei mir eigentlich immer alles normal.
     
  • djshog
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    178
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 März 2006
    #5
    also denk ich kennt ihr das... wer sich auskennt: Mir scheints, als ob der Fav oder Fov° winkel weit über 200° geht.. also, wenn man mit ner Videokamera ein weit entferntes objekt so ziemlich unmöglich nah ranzoomt
     
  • Pennywise1980
    0
    12 März 2006
    #6
    Das nennt sich hypnagoge Bilder (oder Hypnagogie). Du fängst im Prinzip an zu träumen, obwohl Du noch teilweise wach bist. Mit etwas Übung kannst Du daraus einen sogenannten luziden Traum oder Klartraum machen, indem Du zulässt, in die Bilder "hineingezogen" zu werden (= Einschlafen), dabei aber im Bewusstsein behältst, dass es nur ein Traum ist. Wenn man im Traum weiß, dass man träumt, kann man diesen aktiv steuern und dabei eine Menge interessanter Dinge tun, z.B. fliegen - sehr faszinierend.
     
  • rosenrot
    Gast
    0
    12 März 2006
    #7
    manchmal, wenn ich am einschlafen bin, und fast eingeschlafen bin, hoere ich manchmal jemanden ganz laut schreien. meistens meinen namen. und dann zuck ich auf. mit den bildern kannte ich auch schon, aber das ist schon ziemlich lange her. manchmal stellt man sich irgendwie und unbewußt bilder vor, obwohl man parallel an etwas andres denkt. sehr komisch^^
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    12 März 2006
    #8
    Bei mir ist dass immer so wenn ich mich im halbtraum auf einen stuhl setzen will, dann dreht der sich immer um so dass man netmehr drauf sitzen kann -.-
    nervt einen aber eher und man wacht wieder auf.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    12 März 2006
    #9
    Ich kenn das, dass Sachen plötzlich ganz groß werden und dann wieder kleiner, so wie ran- und weggezoomt. Das hab ich nicht immer beim Einschlafen, früher öfter, jetzt eher seltener.
     
  • b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    12 März 2006
    #10
    genau das hab ich gemeint
     
  • djshog
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    178
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 März 2006
    #11
    Ich finde das mit dem luzid Träumen irgendwie echt genial.. ich werde es mal heute versuchen... am besten wenn man das erlernen kann luzid zu träumen:smile:
     
  • zukunftslos
    0
    13 März 2006
    #12
    Ich habe das meistens in albträumen mit den größen, bei mir sind es unbeschreibliche formen. Kigeln oder so. die sind ganz nah, aber die haben immer die möglichkeit näher zu kommen als wären sie weit weg und doch schon da.

    das habe ich auch manchmal können, aber immer wenns schön war bin ich auf gewacht:tongue: :tongue:
    da konnte ich auch treppen runterfliegen ohne zu gehen und konnet mit den traumfiguren reden was ich wollte und war voll dabei.:cool1:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste