Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • linda08
    linda08 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #1

    kurz vorm schlussmachen

    ich bin jetzt seid ein paar monaten mit meinem freund zusammen und ich bin gerade kurz davor schluss zu machen.habe den wohnungsschlüssel von ihm schon in der hand und bin drauf und dran meine sachen aus der wohnung zu holen.

    wir unternehmen eigentlich nicht viel und in letzter zeit hatten wir nach einigen schwierigkeiten eine richtig gute phase und jetzt habe ich das gefühl,das alles wieder seinen alten lauf annimmt.
    alles begann vor 2 wochen.wir wollten zusammen bei uns aufs dorffest und ich hab den ganzen tag gewartet und er fragte mich nicht ob ich auch kommen würde und er weiß das es nur seine freunde sind mit denen er da zusammen ist und ich mich nicht dazwischen drängen will,deswegen weiß er das er zu mir kommen muss,wenn er will das ich auch komme.
    an diesem abend blieb ich also zu hause und am nächsten tag wollten wir zusammen einen marathon laufen und er hat sich den ganzen morgen nicht gemeldet,ich war total sauer,habe ihm sms geschrieben und er meinte irgendwann mittags das er sich den magen verdorben hat und zu hause bleibt.
    ein paar stunden später hab ich ihn angerufen und gefragt,ob wir zusammen trotzdem hingehen und er meinte,dass er schon da ist und schon sein erstes bier trinkt..
    ich bin dann hin und der tag war auch ganz okay,habe ihn abends dann krank ins bett gebracht und dann war wieder alles toll.
    wir sind dann erst mit seinen freunden ins kino gegangen und ein paar tage spöter mit meinen (worüber ich mich sehr gefreut hatte) und jetzt ist wieder alles scheiße.
    eigentlich wollten wir heute schwimmen gehen weil wir die ganzen letzten tage nur in der wohnung waren und dann hat er mir heute abgesagt,er hätte nach der arbeit keine lust und er würde gar nichts mehr machen heute und jetzt hab ich erfahren das er bei seiner oma war und jetzt in der kneipe ist.

    ich bin total sauer und fühle mich total verarscht.
    was soll ich tun?soll ich meine sachen holen und ihm "tschüss" sagen?
     
  • Jacie
    Gast
    0
    5 Juli 2009
    #2
    Ich würde ihm das vorher vielleicht erst mal sagen, was dich stört. Vielleicht weiß der Gute ja gar nicht, dass er dich damit verletzt und dich so vielleicht verliert.
     
  • linda08
    linda08 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #3
    doch das weiß er,ich habe ihm vorhin geschrieben das er mir bescheid sagen soll,wann er zu hause ist,weil ich meine sachen holen will und er meinte nur,dass er in der kneipe wäre und ich bis morgen warten muss.

    ach so hab ich ihn das schon 1000 mal gesagt.
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #4
    Oh Gott, spätestens mit seiner letzten Aussage hätte der sich sowas von disqualifiziert. Mir scheint der nimmt dich und deine Sorgen nicht ernst (oder es interessiert ihn nicht). Ich an deiner Stelle würde da jetzt hinfahren, Sachen holen und mich nie wieder melden. Der Kerl schätzt dich doch gar nicht.
     
  • just_smile
    just_smile (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    113
    53
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #5
    Des gute ist, dass du ihn schon einmal darauf angesprochen hast. Aber lass ihm doch einmal bisschen Zeit, weil vielleicht ist das bei ihm nur mal ne kurze Phase wo er mal etwas alleine unternehmen will. Du kann doch bestimmt auch mit deinen freundinnen bzw. freunden oder mit der eigenen familie etwas unternehmen:zwinker:
    Nach meiner meinung wart ab, obs auch wirklich nur einen Phase ist oder nicht^^
     
  • linda08
    linda08 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #6
    ich hab zum glück nur einen fußweg von 5 minuten,ich hab auch schon überlegt in die kneipe zu gehen aber bei dem gedanken daran wird mir schlecht.

    vor allem weil ich die letzten monate echt alles für ihn gemacht habe und die beziehung auch noch von ihm ausging und ich mir echt lange unsicher war ob ich diese beziehung überhaupt will...
    ich kann sein ganzes verhalten überhaupt nicht einschätzen,mal ist er so ,mal so.
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #7
    Ich würde da nicht abwarten. Wenn sie ihm sagt, dass sie ihre Klamotten holen will und die Beziehung beenden will, spätestens dann sollte bei der Pappnase ja mal irgendwas aufleuchten. offensichtlich kapiert ers aber nichtmal jetzt, von daher, Ex und hopp mit dem Kerl, der hats nicht verdient.
     
  • linda08
    linda08 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #8
    ich hab ihn schonmal alle sachen wie einen traueraltar in den flur gelegt,samt seinen schlüssel,alles schön ordentlich.hat ihn nicht interessiert und es wurde auch nie drüber geredet,ich glaube der fehler da war,dass er von der nachtscchicht kam und ich im bett lang.kann sein das er deswegen so aussagen nicht ernst nimmt?
     
  • Wipf
    Wipf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    554
    113
    58
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2009
    #9
    Hast du denn ganz klar gesagt, dass du Schluss machst oder nur dass du deine Sachen holst? Wohnst du bei ihm? Eventuell kam die Nachricht bei ihm nicht ganz an.
     
  • linda08
    linda08 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #10
    ich hab ihn geschrieben das ich für die beziehung nichts mehr tue und das sich für mich das thema gemeinsamkeit erledigt hat,das er seinen weg geht und dann ich dann jetzt meinen gehen werde und ich eine sachen hole.

    nein ich wohne nicht bei ihm hatte aber von anfang an einen wohnungsschlüssel von ihm,den ich langzeit nicht annehmen wollte.
     
  • Supernovae
    Supernovae (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    28
    1
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2009
    #11
    Also deutlich gesagt würde ich den Vogel auch in den Wind schießen. Es scheint mir auch so dass er sich für deine Belange nicht so richtig interessiert.
    Was is das denn für eine Aktion
    [* er sich den magen verdorben hat und zu hause bleibt.
    ein paar stunden später hab ich ihn angerufen und gefragt,ob wir zusammen trotzdem hingehen und er meinte,dass er schon da ist und schon sein erstes bier ]
    Also wer kann denn Bier trinken wenn er sich den Magen verdorben hat??? Hört sich für mich nach einer eiskalten Lüge an!!!

    Ich rate dir: Geh hin, nimm deine Sachen, falls du von ihm noch welche ast, lege ihm die in die Wohnung, schreib ihm n Zettel mit "ein schönes Leben noch" etc. Schmieß seinen Schlüssel in den Briefkasten und lösche seine Handy/ Festnetznummer!!!

    Alles gute für deine Zukunft wünsche ich dir- son Arsch brauchst du net!!! Dafür solltest du dr zu schade sein!
     
  • Wipf
    Wipf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    554
    113
    58
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2009
    #12
    Säuft er denn gerne? (Verbinde eine Kneipe gerne mit Saufereien.. :grin:)

    Also die SMS finde ich eigentlich schon verständlich. Und demzufolge wäre es jetzt wohl am Besten das Ganze durchzuziehen. Weil sonst verlierst du definitiv an Glaubwürdigkeit.

    Wie es nach deinem "Auszug" weitergeht, steht ja sowieso noch in den Sternen. Wölltest du denn noch, wenn er sich ändert?
     
  • linda08
    linda08 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #13
    ja er trinkt gerne und verträgt leider auch sehr viel.bei uns im dorf wird generell sehr viel und gerne und bei jeder gelegenheit getrunken.

    ja natürlich würde ich gerne noch wenn er sich ändert,aber ich glaube das wenn ist zu groß und auch sonst tritt dem keiner in den hintern und ich stoße da auf eis und bin auch eher gekränkt als das es was gebracht hat.seine oma hat sich bei mir ausgeheult und meinte ich müsste dem ja noch so viele sachen beibringen,nur so zur info der typ ist 25 was soll ich dem denn bitte beibringen?
     
  • Liaison
    Gast
    0
    5 Juli 2009
    #14
    An deiner Stelle würde ich zu ihm in die Wohnun gehen, die Sachen holen genau das tun, was Supernovae erwähnt hat.
    Wenn mein Freund sich so benehmen würde, würde ich es genauso tun.So solltest du dich nicht behandeln lassen. So, wie ich es verstanden habe, weiß er ja genau, was dich stört oder beschäftigt!

    Es gibt genug Männer, die dir die Welt zu Füßen legen würden! Lass dich nicht so behandeln! Trau dich, der Sache einen Punkt zu setzen.

    Wer weiß, vielleicht merkt er ja, dass er gewaltig was falsch gemacht hat und ändert sich. Aber damit würde ich nicht rechnen...
     
  • linda08
    linda08 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2009
    #15
    ihr sagt das so einfach aber ich brauche dafür länger.der folgende rattenschwanz ist zu lang...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:55 -----------

    ich hab ihm ne sms geschrieben,weil er sich von einiger zeit gewünscht hat,das ich öfter bei ihm schlafe und eigentlich war es für heute geplant,ich hab ihm geschrieben dass das ja dann gestorben ist.
    von ihm kam zurück: "wieso?kannst doch zu mir.ich bleibe nicht mehr lange.

    ich glaube der typ checkt es einfach nicht....
     
  • Liaison
    Gast
    0
    5 Juli 2009
    #16
    Für mich hört sich das wirklich so an, als hätte er Verständnisprobleme.
    Vielleicht hat er das, was du ihm die ganze Zeit gesagt hast, nicht verstanden?
    Naja, du musst es entscheiden. Wenn er dir wirklich noch wichtig ist, und du ihn "behalten" willst, dann sag ihm das alles. Aber klar und deutlich. So, dass er das nicht mehr falsch verstehen kann. Wer weiß, vielleicht kommen bei ihm deine Andeutungen nicht ordnungsgemäß an.
     
  • Tonks
    Sorgt für Gesprächsstoff
    74
    33
    1
    Es ist kompliziert
    6 Juli 2009
    #17
    Ich finde, bei euch ist noch zuviel hin und her. Einerseits schreibst du ihm eine deutliche SMS und andererseits gehts dann wieder darum, bei ihm zu übernachten??

    Ich würde ihm ganz klar sagen, nicht per SMS schreiben, dass du dich weigerst bei ihm zu übernachten oder die Beziehung weiterzuführen, wenn er dich nicht ernst nimmt. Knallhart durchziehen. Und entweder er ist bereit sich etwas zu ändern (und du bist vllt bereit, ihm dafür an bestimmten Tagen bestimmte Freiräume zu geben) oder eben nicht. Da würd ich mich auf gar keine Diskussion mehr einlassen
     
  • linda08
    linda08 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2009
    #18
    ich war gestern noch da und habe meine sachen gepackt.er lag auf der couch und hat gepennt(!) als ich kam.scheint ihn also nicht weiter gestört zu haben.
    ich hab rotz und waser geheult und er meinte nur,dass ihm alles scheiß egal ist.
    ich stand noch ca 10 min im wohnzimmer und er hat mich keines blickes gewürdigt,sondern hat sich genüsslich eine geraucht und die ganze zeit zum tv geschaut.
    mir schien als wäre ihm das wirklich scheiß egal,auch wenn ich dann nicht glauben kann und mag.
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    6 Juli 2009
    #19
    Entweder der Mann ist einfach nur gefühlskalt und es interessiert ihn wirklich nicht oder er hat dich mit seinem Verhalten getäuscht.

    Am besten du reagierst jetzt überhaupt nicht falls er sich melden sollte, ansonsten wird er nie merken um was es eigentlich geht...
     
  • linda08
    linda08 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2009
    #20
    ja ich versuchs.habe ihm gestern abend noch ne sms geschriben und zum glück habe ich jetzt auch kein geld mehr auf dem handy sodass ich auch nicht in versuchung komme.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste