Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schlaumeier
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #1

    Kurze Frage an euch wegen Kontaklinsen...entfernen

    Weiß nich ob das das richtige Forum ist, weils ja nur ne kleine Frage ist...ich bitte um Vewrständnis :zwinker:
    Also, das Ding ist...ich hab mir Tageslinsen gekauft. Allerdings hatte ich die noch nicht drin und weiß auch nicht wann ich die das erste mal reinmachen werde, weil...
    ich hab angst dass ich die teile dann nicht wieder raus bekomme :schuechte
    Ich hab beim Optiker versucht sie rauszubekommen, hätte es fast geschafft, dann ist die aber wieder richtig aufs Auge gerutscht...nmaja, mist. und dann war mein auge total rot und dann hat er das gemacht.
    Ich will Allerdings auch nicht nochmal zum Optiker rennen um das zu "üben", weil wenn ich es da nicht gleich schaff dann werd ich nervös und schaffs dann dort gar nicht mehr.

    Also...wie macht ihr die raus?
    Trockenübungen? Aufs Auge fassen kann ich mir jetzt glaub schon, außer wenn ich direkt auf den Finger guck und dann drauffass, dann zuck ich immer weg....
    Danke schonmal!
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #2
    ich machs immer (wenn ichs denn mal mache :grin: ) mit einer anderen Technik:

    mit dem Zeigefinger das Unterlid ein wenig nach unten ziehen und dann ganz dicht am Augapfel hochschieben, so dass es die Kontaktlinse rausstülpt. Wenn man es davor mit Kochsalzlösung befeuchtet gehts noch besser!
     
  • Schlaumeier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #3
    will heißen du fährst mit deinem Unterlied an die kante der Kontaktlinse und die löst sich dann vom augapfel somit?!

    beim optiker wollt ich es ja so machen, dass ich die linse nach unten schieb und dann irgendwie die raus puhle...die ging schon vom augapfel dann an ner seite ab und dann auch mal ganz, die legte sich aber immer wieder richtig drauf als ich sie dann abziehen wollte....
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #4
    Du musst das Auge offen halten. Am besten schafft man das indem man mit dem linken Zeigefinger die Wimpern nach oben zieht und "festdrückt". Mit dem Mittelfinger der gleichen Hand das Unterlid runnaziehen.
    Dann packste mit dem rechten Zeigenfinger mitten ins Auge und schiebst die KL zum äußeren Rand. Wenn du sie greifen kannst packst du sie dir. Man muss da gar nicht so zarghaft vorgehen, man sticht sich net gleich das Auge aus.
    Es hilft auch wenn man nach oben schaut!

    LG Sara
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #5
    jo genau.....
     
  • k-dogg
    k-dogg (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    88
    2
    Single
    27 Mai 2005
    #6
    Wenn du das Ding nach unten schiebst, dann wellt die sich normal, weil sie ja unten gegen das lid stößt. da kann man sie dann eigentlich ziemlich gut rausnehmen. Funktioniert bei mir immer. Aber Tageslinsen trocknen halt auch ziemlich schnell, von daher vorher ein wenig einweichen ...
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #7
    Als ich meine Linsen bekommen habe, war ich auch zuerst nicht fähig, die rein-und rauszunehmen. Aber mit der Zeit gewöhnt sich das Auge daran und es geht innerhalb 20 Sekunden...

    Meine Technik:
    Linker Zeigefinger zieht Oberlid nach oben und rechter Mittelfinger zieht das Unterlid nach unten. Mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand kannst du nun die Linse entnehmen (zusammendrücken und abziehen).

    Es sind doch weiche Linsen?
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #8
    einfach das auge weit aufreissen (mit linker hand das oberlied hochziehen mit rechten zeigefinger das unterlid runter und dann mit rechtem zeigefinger und daumen (mit kurzen fingernaegeln) rechts und links auf die lederhaut packen und langsam die finger zusammenfuehren ... riegendwann spurst du dann die linse und kannst sie rauszhebeln ...
     
  • Riot
    Gast
    0
    27 Mai 2005
    #9
    beim optiker hab ich sogar solange gebraucht, dass der schon längst feierabend gehabt hätte, wenn ich nicht verzweifelt mit den dingern im auge dagesessen hätte :smile:
    also, ich schau nicht auf den finger, dann kann ichs auch nicht. ich schau in den spiegel und n bissl nach oben. mit der rechten hand mach ich sie raus, dabei zieh ich mit dem linken zeigefinger das obere lid hoch, mit dem rechten mittelfinger das untere runter und mit rechtem daumen und zeigefinger hol ich sie raus :smile:
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2005
    #10
    öhm hat der augenarzt oder optiker das net richtig mit dir geübt?? also ich hatte das ganz schnell raus. mir ringfinger und mittelfinger das unter und oberlid auseinander ziehen und mit dem daumen und zeigefinger der anderen haut die kontaktlinse rausholen, einfach reingreifen und zusammendrücken, rausholen. :smile:
     
  • Schlaumeier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    Single
    28 Mai 2005
    #11
    Ja, es sind weiche Linsen...
    also runterschieben wollt ich sie beim optiker...also von der linse runterschieben und dann am lid unten abnehmen...hatt aber nich geklappt, die ist dann immer wieder richtig drauf gerutscht, obwohl die schon so weit unten war, dass ich nicht mehr scharf sehen konnte :rolleyes2
    und mit zwei finger die rausnehmen ist irgendwie komisch, weil die zwei finger so groß sind und im auge dafür gar nicht so viel platz ist um die da beide reinzubekommen :grrr:
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2005
    #12
    doch das geht mit 2 fingern :zwinker: so hab ichs ja auch gezeigt bekommen.
     
  • Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2005
    #13
    Einfach mit Daumen - Zeigefinger Fingernagel rausziehen...
     
  • SüßeMaus
    SüßeMaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    410
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2005
    #14
    Mit der linken Hand das Lid nach oben ziehen, mit dem Mittelfinger der rechten Hand das Lid nach unten ziehen und dann mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand einfach rausholen.
    mit beiden Finger ins Auge rein, die Kontaktlinse bisschen hin und her schieben, zusammen drücken und rausholen :smile:
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    30 Mai 2005
    #15
    Hey, meine Linsen hatten sich ma festgesaugt und ick hab sie mit den Fingern nich mehr rausbekommen. Da hat mein Vaddi (is Augenarzt) mir so n Saugding gegeben. Dat drückst du zusammen, setzt es auf die Linse und hörst auf, es zusammenzudrücken. Durch den Unterdruck saugt es sich an der Linse fest und du kannst sie damit vom Auge abziehen. Geht ganz einfach. Frag mal deinen Augenarzt oder Optiker ob der so n Teil hast
     
  • Schlaumeier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    Single
    30 Mai 2005
    #16
    hm, so ne art zange sozusagen :tongue:
    weiß schon was du meinst. mit so einem saugnapf dran. und das gibt es fürs auge?! is ja geil.
    aber was is wennn du die linse nicht erwischst?! da ziehst du ja dann das auge raus..... :grin: oder wie dann?
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    30 Mai 2005
    #17
    Ja genau, n Saugnapf.
    Die Gefahr dat du die Linse nich erwischst is doch wirklich mehr als gering. Die sind ja echt nich grad klein und sehen kannste die ja auch, wenn du genau hinguckst
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste