Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kurze periode - angst

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Nimbe, 5 April 2010.

  1. Nimbe
    Nimbe (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    33
    2
    vergeben und glücklich
    hi leute,
    ich werde noch verrückt und steiger mich da wahrscheinlich in was rein... :frown: aber ich mache mir grade echt sorgen. es ist so, dass meine periode im durschnitt nur 2 tage lang geht. ich habe vor einem dreiviertel jahr die Pille noch genommen, aber abgesetzt, weil ich sie nicht vertragen habe. da ging meine periode auch nur sehr kurz und die ärztin meinte es ist alles ok. aber jetzt nehm ich sie ja nicht mehr. gibt es menschen, die nur sehr kurze perioden haben? im durchschnitt gehen sie ja normalerweiße so 5 tage und länger, habe ich gelesen. jetzt hab ich halt angst, dass ich vielleicht keine kinder bekommen kann? hat das mit der länge der periode etwas zu tun? wäre lieb, wenn mir jemand bald antwortet, weil hab echt angst. und weiß net ob ich deswegen schon wieder zur gynäkologin gehen soll...
    danke
     
    #1
    Nimbe, 5 April 2010
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Also das Absetzen der Pille bringt deinen Körper erstmal durcheinander.

    Das kann bis zu 6 (in manchen Fällen auch bis zu 9) Monaten dauern, bis sich dein Körper wieder umgestellt hat. Von daher kann das jetzt noch ganz normal sein... aber so langsam sollte die Pille da eigentlich keinen Einfluss mehr haben.

    Von daher: einfach mal wieder zum FA gehen und durchchecken lassen. Ferndiagnosen können wir eh nicht stellen...


    Off-Topic:
    noch was anderes: Pille absetzen, weil nicht vertragen --> hast du mehrere probiert? Oder nur eine? Und wie gehts dir sonst so ohne Hormone? Und war das absetzen deine Idee oder die von deiner FA?
     
    #2
    User 48246, 5 April 2010
  3. Nimbe
    Nimbe (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    78
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Danke für deinen Beitrag!

    Zur Vorsorge muss ich sowieso mal wieder zum FA, aber bis ich einen Termin habe, möchte ich mich nicht so verrückt machen und ich bin sowieso ein Mensch, der sich schnell in Dinge reinsteigert.

    Ich habe nur eine Pille probiert. Yasminelle. Eigentlich war es eine gute Pille, aber da ich Zölliakie habe (Glutenunverträglichkeit) und ich sowieso schon Probleme mit Magen und Darm habe, habe ich sie besser weggelassen und danach ging es mir auch besser. Direkt abgesprochen habe ich das mit meiner FA nicht. Ich habe halt gemeint, dass ich sie gerne absetzen würde, aber sie hat gemeint, das hätte nichts mit Magen und Darm zu tun usw. Also habe ich es selbst entschieden und es in Bezug auf meinen Darm nicht bereut.

    Ich nehme Antidepressivum, da ich Tinnitus habe und der mich sonst zu sehr verrückt machen würde. Ich weiß nicht, ob dieses Medikament Einfluss auf die Periode haben kann?

    Auf jedenfall macht mich die Angst verrückt unfruchtbar sein zu können...
     
    #3
    Nimbe, 5 April 2010
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also erstmal: nicht reinsteigern ist genau richtig!! Aber dazu gehören auch Gedanken wegen einer möglichen Unfruchtbarkeit! Mach dir da mal keine Sorgen und auch keine Gedanken dazu.
    Ich denke wirklich, dass das noch vom Pillen absetzen kommt - kann natürlich auch mit deiner Krankheit und auch mit dem Antidepressivum zusammen hängen... das kann einfach vielfältige Ursachen haben.

    Von daher: einfach mal ansprechen bei der nächsten Vorsorge, aber jetzt keine große Angst haben!!

    :knuddel:
     
    #4
    User 48246, 5 April 2010
  5. glashaus
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Bis zu 9 Zyklen, das ist nochmal was anderes :zwinker:


    Ich habe mal in einem anderen Forum etwas gelesen ähnlich deiner Frage und da war der Tenor, dass die Länge der Mens erstmal nichts darüber aussagt wie fruchtbar man/frau ist.
     
    #5
    glashaus, 5 April 2010
  6. Nimbe
    Nimbe (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    78
    33
    2
    vergeben und glücklich
    so danke für eure antworten. seid gedrückt :knuddel: ich habe jetzt mal mit einer hebamme telefoniert, der mutter einer freundin und die hat auch gemeint, dass die länge der menstruation nichts mit der fruchtbarkeit zu tun hat. manche leute haben nicht so lange und das ist nicht unbedingt unnormal, so lange sie regelmäßig kommt und das tut sie. sie hat gemeint, um sicher zu gehen, könnte meine FA noch blut abnehmen und bei einer untersuchung schauen wie viel schleimhaut meine gebährmutter produziert. nun gut... zumindest hat sie mich beruhigt und ich denke bei mir ist alles in ordnung :grin: trotzdem werd ich es noch mal bei meiner FA ansprechen.
     
    #6
    Nimbe, 5 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kurze periode angst
OnTopOfTheWorld
Lifestyle & Sport Forum
15 Juli 2014
44 Antworten
In Love And War
Lifestyle & Sport Forum
8 Juli 2014
30 Antworten
Test