Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kurze Pillenpause - Empfängnisschutz?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von anke21, 9 Dezember 2008.

  1. anke21
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo.
    Nehme die Pille Belara seit knapp 1 Jahr. Jetzt habe ich meine Regel plötzlich 6 Tage zu früh bekommen. Die Pille habe ich einschließlich Montag noch weitergenommen. Sonntag hat die Blutung angefangen und normal hätte sie erst nächsten Samstag anfangen sollen.Ich war auch Montag gleich bei meinem Frauenarzt. Ich solle 2 Tage Pillenpause machen und Donnerstag mit einem neuen Blister anfangen. Meine Frage jetzt: Wie ist das mit dem Empfängnisschutz? Bin ich jetzt noch geschützt oder solle ich besser zusätzlich Kondome benutzen??
     
    #1
    anke21, 9 Dezember 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Eine zu kurze Pause wirkt sich nicht auf den Schutz aus.
    Kritisch wäre nur das Verlängern.
    Also keine Sorge.
     
    #2
    User 52655, 9 Dezember 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Du bleibst durchgehend geschützt.
     
    #3
    krava, 10 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kurze Pillenpause Empfängnisschutz
helloitsme
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Februar 2016
5 Antworten
DemonPassion
Aufklärung & Verhütung Forum
5 September 2014
13 Antworten
fragefrage
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Juli 2012
3 Antworten