Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kurze Schminkanleitung?!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von snoopy12, 8 Dezember 2008.

  1. snoopy12
    snoopy12 (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    Single
    Hallo,
    auch wenn es mir manche nicht glauben mögen, ich habe mich noch nie geschminkt.
    Ich habe es bisher auch nie vermisst und alle meine Partner fanden es ok und mochten es eher als tonnenweise Kleister.

    So manchmal, gerade wenn man mal etwas schicker ausgeht denke ich mir aber, es fehlt irgendwie was. Das Besondere, das man sonst nicht hat. Ich möchte einfach mal anders aussehen als an den anderen Tagen.

    Hab nun aber gar keine Ahnung wie das funktioniert.
    Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben wie man es am besten anstellt und trotzdem noch natürlich aussieht?!?!

    Schon mal Danke!
     
    #1
    snoopy12, 8 Dezember 2008
  2. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Schau dich auf youtube um! Ich schau mir da hin und wieder Make-Up-Videos an, primär weil ich das irgendwie total entspannend finde, aber lernen kann man dabei auch was.

    Besonders gut find ich Michelle Phan, hier ist ein Video von ihr darüber, wie man sich so schminkt, dass es natürlich aussieht. Die meisten anderen Videos von ihr sind auch sehr anschaulich (und sie hat eine tolle entspannende Stimme :grin: ), kannst du dir ja auch mal anschauen.
     
    #2
    neverknow, 9 Dezember 2008
  3. GreenEyedSoul
    0
    Off-Topic:
    :eek: Oh wow, was für eine tollen Teint sie hat.
    Und wie süß sie immer guckt :grin:
     
    #3
    GreenEyedSoul, 9 Dezember 2008
  4. GreenEyedSoul
    0
    Was für Utensilien hast du denn?

    So als Basics würde ich dir eine getönte Tagescreme (mit Make-up fühlst du dich bestimmt nicht wohl bzw. brauchst du es ja vlt. auch gar nicht) empfehlen.
    Außerdem 1-2 Lidschattenfarben. Am Besten etwas beiges und einen bräunlichen Ton. Was auch gut und natürlich aussieht, ist beige, kombiniert mit apricot (pastell, nicht zu kräftig).

    Ansonsten, wenn du damit umgehen kannst, einen Eyelinerstift oder einen Kohlkajal.
    Und natürlich Wimperntusche.
    Zum Schluss vlt. noch etwas Rouge.
     
    #4
    GreenEyedSoul, 9 Dezember 2008
  5. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Was hast du denn an Produkten und Utensilien?

    Das wichtigste: ne vernünftige Tagescreme sowie eine Grundierung/getönte Tagescreme, die wirklich (!) der eigenen Gesichtsfarbe entspricht. Das tut sie bei vielen nicht :-D Ich persönlich käme auch ohne Puder nirgends hin, ich habe Mischhaut und in der T-Zone eher fettige Haut, da braucht ich was, das mattiert. Die meisten brauchen das wohl, aber halt nicht alle.

    Dann natürlich Lidschatten und - imho noch wichtiger - Mascara. Wenns natürlich sein soll, würde ich bei Lidschatten in der Farbfamilie der Augenfarbe bleiben. Ich habe bspw. dunkelbraune Augen und "arbeite" nur mit Brauntönen - für den Tag mit dezenten, abends ists dann eher mal was dunkleres, dramatischeres oder mehr Schimmer etc. Schöne Lidschatten-Trios hat bspw. momentan L'oréal (die Stars Secret-Reihe oder wie die heisst), da gibts für jede Augenfarbe ein Extra-Lidschatten-Böxchen. Die finde ich toll und einigermasen erschwinglich. Ich nehme immer zwei Farben, eine, um das gesamte Lid zu "grundieren", eine dunklere in diesem Bogen, der oben am Auge entsteht - das öffnet und gibt etwas Tiefe. Auch bei Mascara kommts draufan, bei mir geht nur schwarz, für hellere Augen zu hellerer Haut finde ich dunkelbraun meistens besser, weil schwarz zu hart ist. Kajalstift ist für mich tagsüber ebenfalls nichts, das trage ich nur abends auf, weil zu dramatisch - aber da muss man halt einfach auch ein bisschen ausprobieren.

    Bei den Lippen würde ich tagsüber gar nichts auftragen oder nur einen Gloss, der der eigenen Lippenfarbe fast vollständig entspricht. Viele mögen durchsichtigen Gloss, für mich ist das nichts, aber das muss man ausprobieren.
     
    #5
    Samaire, 9 Dezember 2008
  6. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Das ist etwas, das ich nicht verstehe. Warum ist eine Grundierung bzw. getönte Tagescreme so wichtig?
    Wenn man unreine Haut hat, dann sehe ich das auch so.
    Aber bei einer reinen Haut mit schönem Teint ist das doch wirklich nicht nötig, Farbe auf die Haut zu tun. So sehe ich das zumindest.
    Scheinbar bin ich mit dieser Meinung aber alleine auf breiter Front. :zwinker:

    Mein Tip:
    Eventuelle Unreinheiten mit einem Concealer abdecken, Wimperntusche und evtl. ein brauner Kajal oder Lidschatten (wie von Samaire beschrieben).
    Wenn du dich sonst gar nicht schminkst, ist das schon ein riesen Unterschied.
     
    #6
    Sunflower84, 9 Dezember 2008
  7. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Dadurch hat man einfach einen ebenmäßigen Teint, wenn man aber sehr schöne Haut hat würde ich auch nur einen Puder verwenden.
     
    #7
    pissedbutsexy, 9 Dezember 2008
  8. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ich habe auch reine Haut und bräuchte theoretisch kein (oder nur selten) Make-up. Aber eine Grundierung gleich aus und ebnet das Gesamtbild, das kriegt man mit Concealer und Puder - oder gar mit Puder alleine - nicht im gleichen Ausmass hin.

    Eine getönte Tagescreme oder ein sehr leichtes Make-up (wie ich es z.B. benutze) ist auch kaum Farbe, sondern ist eben halt tatsächlich nur ausgleichend.
     
    #8
    Samaire, 9 Dezember 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    An deiner Stelle würde ich mich einfach mal von einem Make-Up Artist beraten lassen.
     
    #9
    xoxo, 9 Dezember 2008
  10. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Also am wichtigsten um dir zu helfen finde ich, dass man weiss was du überhaupt besitzt. Hast du überhaupt schon irgendwelche Schminkuntensilien? Kayal oder sonst was?
     
    #10
    User 49007, 9 Dezember 2008
  11. snoopy12
    snoopy12 (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    26
    0
    Single
    Oh sorry hab länger nicht rein geschaut.

    Also erstmal danke für die vielen Tipps, hat mir schonmal sehr geholfen. Vor allem das mit getönter Tagescreme und Concealer, da ich fettige Haut habe und dazu auch noch massig Mitesser auf der Nase die ich einfach nicht loswerde und auch Augenringe. Hört sich jetzt krass an aber man kann mich auch ohne Make Up noch ganz gut ansehen *g*

    Also an Utensilien hab ich noch gar nichts! Kann also von vorne anfangen!
    Wenn man im Laden steht blickt man ja leider als Anfänger auch nicht wirklich durch, von jeder Sorte gibt es 10 verschiedene Ausführung und wozu das alles gut sein soll weiß man nicht. Professionelle Beratung ist mir zu teuer, da probiere ich am Wochenende wenn ich nicht raus muss lieber selbst aus.
     
    #11
    snoopy12, 18 Dezember 2008
  12. GreenEyedSoul
    0
    Wegen Make-up und Concealer wurde ich auf jeden Fall mal zu Douglas oder Müller (die haben eigentlich auch ganz gut Ahnung und sind mir viel sympathischer als diese schrecklich aufgebretzelten Tussen von Douglas) gehen. Die Make-ups von Nivea und Co. sind zwar etwas günstiger, aber grade wenn man keine 08/15-Haut hat mehr als ungeeignet. Auch die Farbtöne treffen zu 90% aller Fälle nicht wirklich zu.

    Alles andere kannst du in einer ganz normalen Drogerie kaufen. Ich könnte mir vorstellen, dass du nicht gleich massenhaft Kohle dafür ausgeben möchtest.
    Die Lidschatten von p2 (gibts bei dm) und essence sind ganz gut und saubillig (2 Euro oder so).
    Kajal benutze ich von BeYu (gibts bei Douglas), kostet so 7-8 Euro.
    Die von Maybelline sind aber auch sehr gut und kosten so um 4-5€.

    Wimperntusche benutze ich von Clinique, die kostet aber 20€.
    Vorher hatte ich von Maybelline die Unstoppable und die kostet so 7-8€.

    Rouge würde ich von Nivea nehmen, die haben schöne, natürliche Farben.
     
    #12
    GreenEyedSoul, 18 Dezember 2008
  13. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Soll ich überhaupt sagen, was ich empfehle, oder weiss mittlerweile jeder, welche Marke ich favorisiere? :-D

    Also bzgl. Make-up, Puder und Rouge gibt es für mich generell nur eins: MAC. Die geilste Farbauswahl überhaupt :zwinker: Im Gegensatz zu Dougi, Müller, dm & Co. haben die im Normafall Visagisten/Kosmetiker, die an den Countern arbeiten. Entsprechend kriegt man eine anständige (Gratis-)Beratung inklusive (Gratis-)Schminkprobe und wenn man nett fragt auch (Gratis-)Abfüllungen zum Ausprobieren, ob man die Sachen wirklich verträgt. Ich kann nur für mich sprechen, aber von einer grell und schlecht geschminkten Douglas-Dame würde ich mich eher nicht beraten lassen.

    Bei Lidschatten, Lipgloss & Co. reichen aber Drogerieprodukte aus, finde ich. Anfangs sowieso. Ich bin da auch erst spät auf teurere Marken umgestiegen und auch nicht vollständig.

    An konkreten Produkten mag ich, wie erwähnt, die L'oréal Lidschatten, L'oréal Mascara, essence oder Rimmel Kajalstifte und an Lipglossen/Lippenstiften hab ich so ziemlich alles durch, wenngleich ich auch da L'oréal oder MAC anderen Marken klar vorziehe und auch finde, dass die einiges mehr hergeben. Die ganz billigen Lipglosse/Lippenstifte von bspw. P2 oder essence fand ich ganz übel. Nivea & Co. sind okay, aber auch nicht so der Brüller...
     
    #13
    Samaire, 18 Dezember 2008
  14. GreenEyedSoul
    0
    :eek: Oh Gott, ich muss mir einen MAC-Counter suchen!

    Off-Topic:
    Du wirst bestimmt von denen bezahlt :-D
     
    #14
    GreenEyedSoul, 18 Dezember 2008
  15. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ist wirklich so :smile: Ich weiss schon, warum ich fast alles nur noch da kaufe :zwinker: Wenn ich jeweils ein neues Make-up ausprobiere, bitte ich immer zuerst um ein kleines Döschen zum Testen, gab noch nie Probleme. Okay gut, bei Lidschatten wirds mit Abfüllungen schwieriger :-D, aber selbst da hab ich mich mal in der Farbe geirrt (sah im grellen Einkaufszentrumlicht irgendwie besser aus, als im üblichen Tageslicht) und der wurde anstandslos zurückgenommen :smile:

    Off-Topic:
    Schön wärs :-D So pro Werbebeitrag ein Gratis-Lidschatten :-D
     
    #15
    Samaire, 18 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kurze Schminkanleitung
OnTopOfTheWorld
Lifestyle & Sport Forum
15 Juli 2014
44 Antworten
In Love And War
Lifestyle & Sport Forum
8 Juli 2014
30 Antworten
Test