Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kurzgeschichte: Liebesnacht

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Austin Powers, 2 April 2003.

  1. Austin Powers
    0
    Sanft und wohlbehütet lag er in seinem Bett, die Hände über der Decke. Sie schien bereits zu schlafen, er lächelte kurz leicht. Er dachte an all die vergangenen wunderschönen Tage mit ihr, dachte daran zurück, wie er sie einst kennen gelernt hatte und wie sie sich schließlich näher gekommen waren. Vor seinem geistigen Auge entstanden tausend herrliche Momente, Momente der Freude und des Glücks. Wie sie zusammen Dinge unternahmen, wie sie sich schließlich zusammen das erste mal das Bett teilten. Er hatte sich damals an ihren Rücken geschmiegt, seinen Arm um sie gelegt, sowie er es immer wieder tun würde. Er schloss seine Augen und versuchte, ebenso zu schlafen, doch seine Gedanken schossen immer wieder zu ihrem süßen Lächeln zurück, dieses Bild von natürlicher Schönheit. Dieses Lächeln, das sie ihm schenkte, wenn er in ihrer Nähe war, dieses Lächeln zeigte Dankbarkeit und pure Freude und war durch nichts zu verfälschen. Er hatte ihr die Sterne vom Himmel geholt, kurz sah er neben sich und eine Träne lief über sein Gesicht, hin zu seinem Lächeln. Die Monate ihrer Beziehung vergingen wie Tage, sie sahen sich so oft sie konnten. Wenn er sie nicht sah, dann dachte er an sie, sprach stumm ihren Namen aus, so als könnte er sie damit beschwören, zu ihm zu kommen und für ihn zu lächeln. Viele seiner Freunde hatten ihm gesagt, sie wäre nichts für ihn, er hatte ihnen nie Gehör geschenkt, da er mit ihr glücklich war. Er wollte ihr noch soviel sagen, aber nicht heute, morgen vielleicht. Täglich machte er sich Gedanken über den Zustand ihrer Zuneigung, über ihr gemeinsames Leben und über ihre gemeinsame Zukunft, wenn es da eine geben sollte. Schließlich öffnete er seine Augen wieder, atmete schwer aus und drehet sich zu ihr um. Doch sie lag nicht mehr da, wo sie einst beinahe jede Nacht lag, sie lag in dem Bett ihres neuen Freundes und schlief. Kurz seufzte er, biss sich auf die Unterlippe und nahm sich vor, nicht zu weinen, nahm sich vor, nicht mehr an sie denken, sondern einfach nur zu schlafen.


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Meinungen, Kritiken wie immer hierher, davon leben Autoren und ich antworte auch auf alle möglichen Fragen *g*
     
    #1
    Austin Powers, 2 April 2003
  2. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ich muss zugeben, ich hab's nicht gelesen, vielleicht mach ich's noch- aber jetzt grad hab ich's eilig. Eine Kritik hab ich trotzdem: Es wäre nett, wenn du deine Kurzgeschichten in Zukunft ins geschichten-Forum posten würdest- dazu haben wir es nämlich :zwinker:.

    ~moved to Liebesgeschichten~

    Liza
     
    #2
    Liza, 5 April 2003
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    hm könntest du das nächste mal absätze mit einbauen, das liest sich dann leichter..
     
    #3
    Mieze, 6 April 2003
  4. DuMbSi
    DuMbSi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    geschichte ok absätze sind bessa
     
    #4
    DuMbSi, 7 April 2003
  5. supergirl_007
    0
    ich hab sie gelesen und mir hat sie schon gefallen aber bissal länger und ausgebauter wäre schön gewesen :smile:

    wie kommst du auf sowas? sprichst du aus eigener erfahrung?

    sorry ich bin von natur aus neugierig *g*
     
    #5
    supergirl_007, 7 April 2003
  6. Austin Powers
    0
    Jap - das ist teilweise eigene Erfahrung, so schlimm das auch ist *g* Ich weiß aber selber, dass es nicht die beste meiner Kurzgeschichten ist, andere, die ich hier gepostet habe, sind weitaus besser, aber ich wollte auch diese Erfahrung festhalten und verewigen.
     
    #6
    Austin Powers, 7 April 2003
  7. supergirl_007
    0
    also mir hats gefallen ob du jezz bessere hast oder nich, hab mich gefreut das du sie auch gepostet hast, les sowas gern, vorallem wenn man sowas natürliches was auch durchaus realistisch iss (wie jezz bei dir) schreibt, also mach weiter so freu mich auf mehr :smile:
     
    #7
    supergirl_007, 7 April 2003
  8. Austin Powers
    0
    Hast du schon meine anderen Kurzgeschichten gelesen? Ich habe sie hier ebenso veröffentlicht, allerdings unter "Liebesgedichte & Nachdenkliches", sind teilweise auch schon etwas älter, kannst sie aber gerne suchen und lesen *g*
     
    #8
    Austin Powers, 7 April 2003
  9. Austin Powers
    0
    Vielen Dank, das freut mich und für solche Momente schreibe ich diese geschichten. *freu*
     
    #9
    Austin Powers, 10 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kurzgeschichte Liebesnacht
Kollege Karl
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
10 August 2015
1 Antworten
Ksatomueaksaschji
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
7 Oktober 2013
2 Antworten
softcream
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
13 November 2005
4 Antworten