Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kurzurlaub nur wohin?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 71398, 20 Mai 2008.

  1. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    113
    69
    Single
    Halli Hallo meine Lieben!

    Da mein Freund und ich uns zu unserem 3 Jährigen überlegt haben einen kleinen Kurztrip in eine Stadt wie Rom,Paris,Venidig & Co zu unternehmen wollte ich mich mal bei euch umhören ob ihr einen Tip für uns habt!
    Wo wart ihr schon mal,wie hat es euch gefallen und round about wie "arm" seid ihr geworden :zwinker: ...
    Ich war schon in Paris aber finde die Stadt für 2 Tage evtl etwas zu groß...
    Bin mal gespannt was für Reisetipps ich hier einsammeln kann.
    Danke schon mal!

    Liebe Grüße
    megamize
     
    #1
    User 71398, 20 Mai 2008
  2. glashaus
    Gast
    0
    Vielleicht Amsterdam? Je nachdem wo ihr wohnt ist es nicht wirklich weit weg und in 2 Tagen kann man einiges sehen und von der Stadt mitnehmen.
     
    #2
    glashaus, 20 Mai 2008
  3. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Oder gemütlich in Dänemark --> KLICKER mit eigener Sauna, Pool und Natur pur.
     
    #3
    Dr-Love, 20 Mai 2008
  4. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich schlage Amsterdam und Prag vor.
     
    #4
    Powerbienchen, 20 Mai 2008
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Was bedeutet "2 Tage"? Nur eine Übernachtung? Oder zwei Übernachtungen und zwei mehr oder weniger volle Tage?

    Es macht schon einen Unterschied, ob man ganz früh morgens ankommt, einen vollen Tag hat, eine Übernachtung hat, noch einen fast vollen Tag hat und erst abends wieder fährt. Oder ob man erst gegen mittag ankommt und am nächsten morgen/mittag schon wieder fährt...

    Ich war letzten Sommer zwei Tage in Dublin, das war ganz cool. :smile: Ich war nur auf der Durchreise, der Flug dorthin hat ca. 20 Euro inklusive Gebühren mit Ryan Air gekostet, jetzt sind die aber teurer und verlangen unverschämte Gebühren für Check-In-Gepäck (bei zwei Tagen geht's ja aber eventuell auch mit Handgepäck). Übernachtet habe ich in einer Jugendherberge, das hat es sehr günstig gemacht, als Pärchen zum Dreijährigen ist das aber wohl eher nicht so toll, mit 4 anderen in einem Zimmer zu schlafen... *g* Dann hab ich eine Tagestour gemacht, die hat 26 Euro gekostet, raus in die irische Natur, das war auch ganz nett, halt ziemlich touristenmäßig, aber man kommt nicht drumherum, wenn man möglichst viel in möglichst kurzer Zeit sehen will. Und abends bzw. am nächsten Tag hab ich mir dann noch die Stadt angeschaut. Wobei das so eine Stadt ist, wenn's regnet ist es Mist, dann kann man echt nicht viel machen, ich hatte Glück...

    Dann war ich noch in London, für 3 oder 4 Tage, das war auch toll! Ich muß aber sagen, ich hab in der Zeit das absolute Maximum an Sightseeing rausgeholt *g* (am ersten Abend am Piccadilly Circus was zu essen gesucht, eine Stadtführung Soho und Chinatown, abends an der Themse entlang spazierengegangen, wo ein Festival war, London Eye und Big Ben begutachtet, dann war ich noch in Camden Town und in Notting Hill beim Portobello Road Market und hab eine Stadtführung für die "klassischen" Sehenswürdigkeiten gemacht, inklusiver Bootsfahrt auf der Themse, dann noch beim Buckingham Palace vorbeigeschaut... nach den 3 Tagen war ich tot! *g*)

    Ich finde, London ist schon schön, auch wenn man nur 2 Tage Zeit hat, dann sucht man sich eben das raus, was man am liebsten sehen will! Es ist auf jeden Fall eine sehr schöne Stadt, viele Parks, aber auch Großstadt, ich hab mich dort sehr wohlgefühlt! Auch da hab ich allerdings in einer Jugendherberge übernachtet, extrem günstig für 15 Euro oder so pro Nacht, da kenne ich mich nicht aus, was es da sonst noch für günstige Möglichkeiten gibt... Man sollte allerdings schauen, daß man innerhalb der Zonen 1-2 der U-Bahn bleibt, weil man sonst ein viel teureres Tagesticket braucht (es gibt eins für die Zonen 1-2, und eins für die Zonen 1-6, dazwischen nichts).

    Ach ja, das hier kann ich empfehlen: http://www.walks.com/Homepage/default.aspx Die haben zig verschiedene Stadtführungen in London, für alle Tage und Tageszeiten, einzige Voraussetzung: Man sollte gut Englisch können (bzw. es gibt noch einige wenige auf Französisch, aber der allergrößte Teil ist Englisch). Es ist total unkompliziert, man kommt einfach zum angegebenen Zeitpunkt an den Startpunkt, man muß sich vorher nicht anmelden, das heißt man kann sich auch spontan nochmal umentscheiden, sie kosten für Studenten in der Regel 5 Pfund (ca. 7 Euro). Die hier habe ich gemacht: http://www.walks.com/Homepage/Saturday/default.aspx#17 Das war einmal quer durch London, inklusive Bootsfahrt (die hat 3 Pfund extra gekostet, was aber nicht viel ist)!

    Ich finde nicht unbedingt, daß es Städte gibt, die für 2 Tage "zu groß" sind. Klar, genaugenommen ist sowieso JEDE Stadt für zwei Tage zu groß. Ob das jetzt Paris, Rom, London oder sonst was ist, dafür sind es ja Großstädte, daß man niemals in wenigen Tagen ALLES sehen kann. Aber wenn man sich vorher gut überlegt, worauf man Lust hätte, und sich einige wenige schöne Sachen rauspickt, kann man durchaus zwei schöne Tage haben - und vielleicht irgendwann mal wiederkommen, um noch mehr zu sehen. :zwinker:
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2008
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Für 2 Tage würde ich weder Rom, Paris oder eine sonstige europäische Metropole empfehlen, (insbesondere dann nicht, wenn es der erste Besuch dieser Stadt ist) weil es schade wäre, wenn die Besichtungen nur schnell abgehakt wären und man nicht auch Zeit und Muse für die schönen Stunden zu zweit finden würde. Ferner sind Städtereisen kein billiges Unterfangen und für 2 Tage lohnt sich m. E. der Flug/Bus schon gar nicht, es sei denn, ihr macht in der Tat ein Schnäppchen, wobei ihr da aber ziemlich flexibel sein oder euch ewig vorher nach einem passenden Flug kümmern müsst. Vielleicht solltet ihr ein Ziel wählen, bei dem man nicht enorm viel Zeit für An- und Abreise vergeudet.

    Wo wohnt ihr denn und wann soll den dieser Kurztripp stattfinden?
     
    #6
    munich-lion, 20 Mai 2008
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das ist aber dann kein Städtetrip mehr... und ob sich das für 2 Tage lohnt, in ein Ferienhaus irgendwo am A**** der Welt zu fahren?
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2008
  8. mil
    mil (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann nur Edinburgh empfehlen.

    Die Stadt ist für ne Hauptstadt relativ klein, und fast alles sehenswerte ist ohnehin im Zentrum dicht gedrängt, z.B. das großartige Castle, die Camera Obscura, das Royal Museum, etc. Und antürlich sind "Old Town" und "New Town" (die auch nicht mehr ganz jung ist) sehr sehenswert!

    Ist ne total schöne Stadt, und es gibt sogar günstige Hotels, beispielsweise das Osbourne Hotel, im Stadtzentrum, und wir haben für ein Doppelzimmer die Nacht 30 Pfund gezahlt. Das ist günstiger als im Doppelzimmer in ner Jugendherberge! Zimmer sind dort auch OK, nur in Flur riechts nach Frittierfett von den Chickenbude nebenan (aber nicht in den Zimmern).

    Ich glaube aber, nach Flügen nach Edinburgh muss man rechtzeitg vorher Ausschau halten, wir hatten so 2 Monate vorher gebucht und zu zweit hin und zurück ~80 Euro gezahlt.

    Edinburgh selbst als Stadt ist natürlich teuer, aber welche Stadt, die sich für einen Städtetrip lohnt, ist das nicht...
     
    #8
    mil, 20 Mai 2008
  9. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Stimmt. Bisher war jeder meiner Gaeste von Edinburgh begeistert und in 2 Tagen kann man sehr viel sehen, weil alles gut erreichbar ist.

    Mein naechste Staedtereise geht nach Dublin und dann stehen noch Stockholm, Rom und Barcelona auf der Wunschliste. Lissabon ist auch total schoen, nicht so riesig und recht guenstig.

    London finde ich fuer 2 Tage recht stressig, obwohl es auch eine schoene Stadt ist. In so kurzer Zeit muss man sich echt anstrengen, weil man ziemlich lange Wege zwischen den Sehenswuerdigkeiten hat.
     
    #9
    User 29290, 20 Mai 2008
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Oh ja, Stockholm ist auch echt schön! :jaa_alt: Da war ich auch nur 2 oder 3 Tage, und das hat schon gereicht. Kommt natürlich immer darauf an, worauf man wert legt und wieviel "Sightseeing" man machen will.

    Stockholm ist aber schon relativ "überschaubar", jedenfalls die Innenstadt, es gibt auch so einen hop-on-hop-off-Bus, der oben offen ist, und wenn man das Laufen satt hat, kann man sich da mit Tagesticket auch einfach mal reinsetzen. :smile: Das Vasa-Museum ist echt interessant für Regentage, wenn die Sonne scheint, gibt's Bootsfahrten zwischen den Inseln, es gibt eine sehr schöne Altstadt mit lauter kleinen Läden (natürlich viel Souvenirkram dabei *g*, aber die Atmosphäre ist toll), das Stadshuset, wo jedes Jahr die Nobelpreise verliehen werden, und natürlich das Schloß der schwedischen Königsfamilie, wenn man sich für sowas interessiert. :zwinker: Und über Stadt gibt's einen tollen Aussichtspunkt, von dem man abends bei Sonnenuntergang einen wunderschönen Blick hat. :smile:
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2008
  11. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    ich würde auch Amsterdam vorschlagen, für ein Wochenende eigentlich perfekt (obwohl man natürlich auch mehr Tage dort gut verbringen kann).

    Muss es denn mit dem Flugzeug sein? Was ist mit Dresden? Auch Bern fand ich für nen kurzen Aufenthalt sehr nett. Oder Straßburg.
     
    #11
    taitetú, 20 Mai 2008
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    1-4 gibt es auch.kostet 80p. mehr als das 1-2 ticket.

    und ich kann auch london empfehlen.langweilig wird es da auf keinen fall.aber ich warne: wenn man mal da war, will man immer wieder hin!:herz::herz:
     
    #12
    Sonata Arctica, 20 Mai 2008
  13. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Echt? Dann ist das vielleicht was Neueres... als ich dort war, gab's das nämlich definitiv nicht...
     
    #13
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2008
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    ich war ende märz da und letzten oktober, da gabs das auch schon.
     
    #14
    Sonata Arctica, 20 Mai 2008
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich war im September dort und da gab's das noch nicht. Ich weiß noch, daß ich extra geschaut hab, daß mein Hostel in den zwei Zonen liegt. Ältere Reise-/Erfahrungsberichte bestätigen das auch... Aber schön, daß es mittlerweile doch noch ein Mittelding gibt. :smile:
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2008
  16. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    113
    69
    Single
    ja hilfe :eek: *lach* da komm ich mal net gleich wieder an pc und eine flut von tollen anworten überfällt mich *g* danke also schon mal.

    wo fang ich an?!

    nun ja der grobe rahmen ist halt ein wochenende aber das könnte man ja auch auf 3-4 tage ausweiten :zwinker: wenn auf alle fälle mind. 2 übernachtungen alles andere ist ja mehr stress als schön.
    ......

    hm also england ist von uns beiden net so der favourit... aber wenn man was schönes findet evtl doch in die engere wahl zu ziehen..

    mein schatz und ich sind beide eher richtung süden ausgelegt :engel:
    also fallen amsterdam,dänemark und prag jetzt auf den ersten "blick" weg.

    Auch ist es sicherlich nicht so,dass wenn wir diesen kurztripp machen,dass wir NUR stadtbesichtigung machen wollen, ein bissl schauen und sonst ist für uns primär wichtig die stadt einfach so zu genießen und eine schöne zeit zu zweit zu verbringen.

    In Strassburg war ich selbst erst vor knapp 2 wochen mit meinem Leistungskurs...eine wunderschöne Stadt nur nicht gleich schon wieder...
    Dresden (da Schatz in der Nähe aufgewachsen ist) kennen wir beide schon zur genüge --->tolle Stadt :smile:

    Also wie ich hier vernehme steht London an der Spitze des Rankings :tongue:
    Hm ... wir wären gerne in in richtung Rom,Venedig,... etc gekommen aber das scheint wohl nicht so gut als Kurztrip geeignet zu sein oder?

    danke lg megamize
     
    #16
    User 71398, 21 Mai 2008
  17. glashaus
    Gast
    0
    Meine Freundinnen empfehlen für Wochenend-Trips im Süden dann noch Florenz oder Mailand, aber da bin ich selbst noch nicht gewesen.
     
    #17
    glashaus, 21 Mai 2008
  18. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    Also in Rom gibt es sehr viel zu sehen, ich persönlich würde da mehr Zeit einplanen, also kommt eher Mailand in Frage (Florenz kann ich nicht beurteilen). Romantisch wäre natürlich Venedig, aber das ist eine Geschmacksache mit den Gondeln, viele finden das zu kitschig ;-)
     
    #18
    Powerbienchen, 21 Mai 2008
  19. jaqueline84
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Madrid wurde glaube ich noch nicht genannt oder? Habe dort mal ein Jahr studiert und liebe diese Stadt seitdem über alles! Kultur, Nightlife, Leute, auch für einen Wochenendtrip absolut zu empfehlen!!!
     
    #19
    jaqueline84, 21 Mai 2008
  20. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    In Florenz war ich zu Schulzeiten auf Studienfahrt, war auf jeden Fall auch sehenswert, vorallem der Dom ist toll. Wir haben auch einen Ausflug ans Meer und zum Tarot Garden von Niki de St. Phalle gemacht, aber da waren wir schon auch einige Zeit unterwegs und ohne Auto (bzw bei uns Bus) ist das wohl auch schwierig. Alles in allem hatten wir auf der ganzen Studienfahrt sehr viel mit Kunst zu tun, aber das lag vorallem daran dass unsere Kunstlehrerin mit dabei war :zwinker: Das lässt sich sicher auch anders planen.

    In Venedig war ich letztes Jahr im Spätsommer mit meinem Freund. Uns hat es sehr gut gefallen, aber es ist auch sehr teuer. Zum Beispiel kosten alleine schon öffentliche Toiletten 1 Euro. Wir haben auch außerhalb gewohnt, mussten deshalb immer ca 30 Minuten mit dem Bus fahren, aber wir hatten ein tolles Hotel und haben für Übernachtung mit Frühstück auch nicht so viel bezahlt. Wir waren 5 Tage dort (bzw 3 ganze Tage und An- bzw Abreise) und das war für die Stadt gut so, wir konnten uns alles anschauen und auch noch nach Lido an den Strand gehen und auf die Inseln Burano und Murano. Vorallem die bunten Häuser auf Burano (?) sind toll anzuschauen, auch wenn ich auf den Sturz von der Brücke runter hätte verzichten können. Empfehlenswert ist auf jeden Fall ein Tages- bzw Mehrtagesticket für die Schiffe zu nehmen, wenn man dann keine Lust mehr auf rumlaufen hat kann man sich einfach in eine der vielen Schiffslinien setzen und einmal rund um die Insel oder wohin auch immer fahren.

    In Madrid hat mein Bruder studiert, aber ich war leider noch nicht dort. Von Rom wurde mir bisher auch nur vorgeschwärmt.
     
    #20
    Chielo, 21 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kurzurlaub nur
Tokala
Lifestyle & Sport Forum
18 September 2013
21 Antworten
david1234
Lifestyle & Sport Forum
20 April 2011
11 Antworten
-Tobi-
Lifestyle & Sport Forum
29 Juli 2009
6 Antworten