Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kuscheln?Liebe?Gemeinsamkeiten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von babyface1703, 25 Juli 2002.

  1. babyface1703
    0
    Hallo zusammen...
    ich weiß dass dieses Thema nicht ganz in dieses Formum passt, aber ich wüsste nicht wo ich es sonst hinschreiben sollte.
    Habe mich gestern mit einem sehr guten Freund unterhalten und da hat er gesagt, er kuschelt mit seiner Freundin z.b. gar nicht mehr. Auf meine Frage nach dem Warum hat er mir geantwortet, dass sie einfach schon zu lange zusammen sind. Sie sind knapp 6 Jahre zusammen. Ich war schon etwas schockiert. Er sagt, es gibt sex, allerdings auch nicht viel, aber keine Kuscheleinheiten oder sonstigen Zärtlichkeiten. Auch gemeinsam unternommen wird nichts, fast nichts. Wenn ich mit ihm zusammen bin, dann redet er auch nicht grad positiv über sie. Aber auch nicht direkt schlecht.
    Ich frage mich jetzt wie das anderen Paaren geht. Denn bis jetzt hab ich die HOffnung noch nicht aufgegeben einmal einen lieben Partner zu finden (irgendwann in ferner zukunft*g*), und mit dem dann alt zu werden. UND GLÜCKLICH DABEI ZU SEIN...das ist es ja was ich mich frage. Sind solche Paare dann noch glücklich? Er sagt, sie hätte sich noch nicht beschwert über die Situation. Sie liebt ihn über alles hab ich das Gefühl. Macht alles für ihn, er braucht keinen Finger rühren. Er sagt auch, dass es ihm nichts ausmachen würde wenn schluss wäre, aber so ist es praktischer. Hart oder? Aber ich habe das dumpfe Gefühl, dass es bei mehreren Paaren so ist.
    Ich hoffe Ihr könnt mich eines besseren belehren....Noch dazu kommt, dass er regelmäßig fremd geht. Er hält nichts von monogamie. Hat er noch nie viel davon gehalten. Sie weiß bescheid was er treibt, seinetwegen kann sie auch mit anderen männern was machen, aber sie tut es nicht. Ein freund von ihm sagt, sie würde das NIE machen....Bitte teilt mir doch eure Meinungen und Erfahrungen mit...

    Eure Baby...
     
    #1
    babyface1703, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    ich glaub, dass er ein arschloch ist und nur noch mit ihr zusammenbleibt, weil sie alles für in macht und er seinen finger nicht aus'm arsch nehmen muss. sie scheint ihn zu lieben und leider nicht genug rückgrat zu haben um ihn trotzdem zu verlassen, was meiner meinung nach aber dringend nötig wär.
     
    #2
    Lord Hypnos, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  3. babyface1703
    0
    seid ihr denn der meinung das die menschen monogam sind? Ich bin es nicht.
     
    #3
    babyface1703, 25 Juli 2002
  4. eule
    Gast
    0
    Schliesse mich der Meinung meiner Vorredner an.
    Allerdings soll Liebe ja bekanntlich blind machen, wie es in dem Fall zu sein scheint. Leider.....

    Hmm.... bestimmt sind es nicht alle. Umsonst gehen nicht viel Beziehungen in die Brüche weil der Partner (ob männlich oder weiblich, is egal) fremd geht.

    Allerdings wenn man in einer Beziehnung lebt, finde ich schon das man monogam sein sollte.
     
    #4
    eule, 25 Juli 2002
  5. LEA1804
    Gast
    0
    Ich denk, dass es da auch andere Paare gibt, die eigentlich nur so zweckmäßig zusammen sind, weils halt auch praktisch ist.
    Aber die Freundin tut mir echt leid, dass sie nicht die kraft hat, mit dem Schluß zu machen. Ist doch das aller letzte, wenn der Partner regelmäßig fremd geht. Ich würd das gar nicht aushalten und die Beziehung beenden. Aber da sie ihn ja noch sehr zu lieben scheint, wird das wohl nicht sooo schnell passieren(das sie ihn verlässt)

    Byechen LEA
     
    #5
    LEA1804, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    in einer Beziehung find ich treue absolut wichtig. wenn beide partner sich einig sind, dass sie auch mit anderen ins bett hüpfen sieht's wieder anders aus. für mich ist das aber keine richtige beziehung.
     
    #6
    Lord Hypnos, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. babyface1703
    0
    hm..aber ich mein, bei den beiden ist es ja abgesprochen. Sie weiß was er treibt. Sie könnte ja theoretisch auch. Macht sie aber nicht. Er betrügt sie ja nicht, weil sie Bescheid weiß.
    Monogamie ist für mich kurzlebig. Ich habe keine Lebensgefährten, sondern Lebensabschnittsgefährten. Das trifft es ziemlich gut. Denn mehr als 50 % lassen sich scheiden, mehr als 50% gehen fremd. Warum dann also heimlich? Es gibt soviele die ähnlich denken. Eine Beziehung mit einem gleichgesinnten, der also auch abwechslung i.s. sex und frauen/männer braucht, wäre das optimale.
    Einerseits tut sie mir auch leid. Aber wenn ich mit ihm im Bett bin denk ich da nicht dran. Ist mir auch egal.
    Denkt ihr diese Situation haben viele Paare?
     
    #7
    babyface1703, 25 Juli 2002
  8. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich kann mich da dem lord nur anschliessen und finde echt, dass er ein totales arschloch ist und sie nur noch ausnutzt. Solche typen könnte ich ...... :angryfire

    Naja, ich finde aber, dass in eine beziehung totale treue gehört und das echt sehr wohl geht, dass man treu ist.
     
    #8
    Rapunzel, 25 Juli 2002
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Typischer Fall von Arschloch :rolleyes:
    Man ey solche Kerle gehören echt in die Tonne gekloppt!
    Der ist doch nur mit ihr zusammen, weil er sozusagen ein "Dienstmädchen" braucht...
    Und dann noch schön nebenher andere poppen :angryfire
    Aber das sie das noch mitmacht versteh ich echt nicht...
     
    #9
    Mieze, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Also ihn als Arschloch zu bezeichnen find ich etwas übertrieben. denn einer allein is meiner Meinung nach nie Schuld. Klar ist er der böse, weil er sie betrügt (dabei finde ich es unwichtig dass sie es weiß, er geht einfach fremd).Ich kann mir auch vorstellen, dass sie sich einfach nicht mehr viel zu sagen haben. Ich denke da ist keine Liebe mehr vorhanden, sondern einfach nur noch Gewohnheit, die die beiden abhält sich zu trennen. Ich meine wenn sie schon weiß dass er sie bescheißt, dann hab ich ehrlich gesagt kein Mitleid mit ihr, denn sie könnte der ganzen Sache ein Ende bereiten...wenn sie will!
     
    #10
    Schnuckl20, 25 Juli 2002
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hmmm naja also ich will damit ja auch nur ausdrücken, dass ich solche Kerle hasse, die so mit ihren Mädels umspringen...
     
    #11
    Mieze, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    also ich kann da nur sagen das wenn mir sowas passieren würde, dann wer echt aus!!! das doch totale scheisse. selbst wenn ich den partner total lieben würde wär das echt kein zustand für mich. die is doch echt nur sein dienstmädchen und wenn er ihr noch zeit das er sie "liebt", dann nur damit sie nich abhaut und ihn im "regen" stehn läst. also ich könnt das echt nich.
     
    #12
    marcus84, 25 Juli 2002
  13. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Also ich werd jetzt 16 und bin schon fast 3 Jahre mit meinem Freund zusammen. Für mein Alter sicher nicht normal.
    Aber in Sachen kuscheln und so wird alles intensiver statt das es nachlässt. Es wird jedes Mal schöner und immer wichtiger.

    Und was den Typen angeht da ham die anderen schon das richtige gesagt...Arschloch. :angryfire
    Sowas regt mich ja echt auf und dann geht der auch noch fremd.
     
    #13
    Sabrina, 25 Juli 2002
  14. babyface1703
    0
    Ich will hier jetzt keinem zu nahe treten, aber man merkt, dass in diesem Forum die Leute doch noch relativ jung und unerfahren (in sachen lebenserfahrung) sind.
    Ich war über 5 jahre mit meinem ex zusammen. Es war wunderschön, haben oft gekuschelt usw, ich wollte mit ihm alt werden. Schwupps, es kam anders als gedacht, ich hab jemanden kennengelernt, der mich gezeigt hat, dass es noch andres im Leben gibt. Jetzt bin ich solo, habe hier und da mal einige ons, ein paar affären und ich bin GLÜCKLICH. glücklicher als ich in dem letzten Jahr mit meinem Freund war. Mir hat das die augen geöffnet. Es ist nicht unbedingt richtig, sich mit dem ersten, bzw. dem ersten festen so lange zu binden. Glückwunsch wenn es gut geht, aber ich kenne viele, wirklich viele, leute, die mit 13,14 oder16 sich auf eine feste bindung einließen, später heirat und kiddis, die sind jetzt todtraurig, dass sie ihre Jungend nicht genutzt haben, um sich auszutoben. Männer und Frauen genauso. Egal, jetzt schweife ich etwas vom Thema ab.
    Ich will damit nur sagen, dass jedem selbst überlassen ist wie er lebt. Dieser Freund eben, er steht dazu, dass er nicht treu sein kann und auch nicht will. Er steht auch dazu, dass das mit seiner Freundin nicht mehr als eine Zweckbeziehung ist. Sie weiß Bescheid und akzeptiert es (mehr oder weniger). Normalerweise wäre es an ihr den schlussstrich zu ziehen, wenn es ihr nicht passen würde...Tsja, da kann man ewig diskutieren glaube ich.
    Aber geht mal in Euch und überlegt WARUM ihr ihn als ARSCHLOCH bezeichnet. (ich wäre mit so einer Bezeichnung sowieso immer äußerst vorsichtig...) Er macht sein Ding, offen und ehrlich. Basta...
     
    #14
    babyface1703, 26 Juli 2002
  15. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm, aber ich frag mich, warum du dann unsere meinung hören willst, wenn du eh nur dagegen redest? Ich mein, du solltest uns doch dann unsere meinung auch lassen, wir lassen dir deine doch auch.

    Es gibt aber auch genügend leute, die in jungen jahren sich auf die feste bindung eingelassen, die immer noch glücklich und alles sind. Ich kenn da echt genügend paare und könnte dir des jetzt aufzählen, würde aber nichts bringen.

    Naja, und solange es seine freundin mitmacht, ist es ihr bier, ich würde das nicht mit mir machen lassen und punkt.
     
    #15
    Rapunzel, 26 Juli 2002
  16. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ähh, hab ich das jetzt richtig verstanden? Du hattest auch schon Sex mit dem Kerl??
    Das find ich dann aber echt mehr als mies, denn sie is ja auch Deine Freundin, oder? Und auch wenn nicht... ich weiß nicht, das is echt nicht ok.

    *ein etwas verwirrtest Elfchen*
     
    #16
    ElfeDerNacht, 26 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 5

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kuscheln Liebe Gemeinsamkeiten
brokenarrows
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2016
15 Antworten
SnapWay
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Dezember 2015
21 Antworten
Shinuya
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2011
2 Antworten
Test