Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kuss, ... NEIN - Teil 2 - Die Fortsetzung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von firespawn, 22 April 2003.

  1. firespawn
    Gast
    0
    o
     
    #1
    firespawn, 22 April 2003
  2. JessyX
    Gast
    0
    Also nee ... da hast du mir noch zu meinem Thread Tips geben wollen und dann bist du derjenige, der seine Freundin "auslacht", weil sie nicht richtig "professionell" geküßt hat. Schäm dich!

    Ich finde, du kannst dich nur ernsthaft bei ihr entschuldigen und ihr nochmal Zeit geben (weiß nicht, wie lange das bei euch schon läuft?).

    Außerdem solltest du ihr vielleicht mal sagen, welche "Bedürfnisse" du hast (natürlich vorsichtig!), wenn sie da alleine nicht drauf kommt. Oder du mußt einfach mal die Initiative ergreifen und sehen, wie sie reagiert. Mehr fällt mir jetzt auch nicht mehr ein.
     
    #2
    JessyX, 22 April 2003
  3. snow
    Gast
    0
    Also dass du gelacht hast,war echt fies!Ich an ihrer Stelle hätte es dann noch nicht mal probiert!
    Du musst auf jeden fall mit ihr drüber reden,sie hat bestimmt angst sich nochmal zu blamieren,du musst ihr das erklären und sag ihr du findest das gar nicht schlimm und so,und dass du eben n bisschen mehr haben willst als nur begrüßungs- und abschiedsküsse!
     
    #3
    snow, 23 April 2003
  4. firespawn
    Gast
    0
    [o
     
    #4
    firespawn, 23 April 2003
  5. Suzie
    Gast
    0
    Na ja, sowas kann schon kränken... mein Freund hat mir irgendwann ein halbes Jahr später oder so eröffnet, daß er fand, daß ich am Anfang RICHTIG schlecht geküßt hab (was aber auch daran lag, daß es mir mit meinem Ex vorher überhaupt keinen Spaß gemacht hat und der wohl auch ziemlich unfähig war...).
    Auf jeden Fall meinte mein Freund halt, daß er es nicht wirklich schlimm fand, weil er mich total lieb hatte, aber daß er halt gehofft hat, daß es noch besser wird, und das wurde es ja auch.
    Er hat mir das wie gesagt erst hinterher gesagt, aber trotzdem hat's mich irgendwie getroffen... hatte dann auch irgendwie plötzlich ein blödes Gefühl beim Küssen, weil ich dachte, vielleicht kann ich's ja immer noch nicht und es gefällt ihm gar nicht und war dann auch irgendwie eingeschnappt, also...
    Ich verstehe deine Freundin schon irgendwie... vielleicht würde es helfen, wenn du ihr von deinen eigenen mißglückten "Anfängen" erzählen würdest? Weißt du denn, ob sie vor dir überhaupt schonmal jemanden geküßt hat? Und versuch ihr halt klarzumachen, daß du es nicht böse gemeint hast und daß das am Anfang ganz normal ist, versuch's nochmal eher langsamer oder so ein bißchen "spielerisch" angehen zu lassen, nicht gleich den wildesten Zungenkuss, wahrscheinlich lernt sie es dann sowieso von ganz allein.
    Ist auch klar, wenn du jetzt so extrem deutlich sagst, daß es schon besser geworden ist, denkt sie natürlich, du willst nur nett sein und hat in Wirklichkeit das Gefühl, sie kann es trotzdem nicht. Vielleicht hilft es, wenn du nicht dauernd versuchst, sie zu überzeugen, daß es besser ist, sondern erstmal gar nichts sagst, halt versuchst es weiter mit ihr auszuprobieren und wenn es dir wirklich richtig gefallen hat einfach so zu sagen "Das war schön", oder so, also nicht direkt in Verbindung mit der Frage: "Ist es immer noch so schlecht?", sondern halt einfach so, daß sie das Gefühl hat, es hat dir wirklich Spaß gemacht...
    ansonsten... weiß auch nicht, ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen helfen...

    viele Grüße
    Suzie
     
    #5
    Suzie, 23 April 2003
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich tät dich sicher auch nimmer küssen, wenn du mich ausgelacht hättest - da würd ich dir alles mögliche antun, aber dich definitiv sicher net küssen.

    Jetzt is sie schon so tapfer und macht den ersten Schritt (was für sie sicher eine Überwindung war) und du lachst sie aus. Kein Wunder, dass sie jetzt total verschreckt ist.
    Jetzt kannst praktisch wieder bei null anfangen bei ihr, um ihr Vertrauen zurückzugewinnen und um ihr wieder Selbstvertrauen zu geben.

    Trennung halt ich für Unsinn (in welcher kreativen Form auch immer) überhaupt, um ihr irgendwas damit zu beweisen. Am Ende schiebt sie sich die Trennung aufgrund des küssens auch noch in die Schuhe und dann is überhaupt alles verloren.
     
    #6
    Teufelsbraut, 23 April 2003
  7. succubi
    Gast
    0
    ohne jetzt andre beiträge gelesen zu haben, muss ich sagen:

    du bist selber schuld!!! - ich hab kein mitleid mit dir, das süppchen hast du dir schön selber eingebrockt.
    wie kann man nur so unsensibel sein und lachen, wenn einen jemand küsst den man lieb hat?! ich würd dich auch nicht mehr küssen wollen, ganz ehrlich.

    sie hat allen grund dazu, dir das zu verweigern. - und das macht sie sicher nicht aus bosheit und um dir weh zu tun, sondern weil du ihr weh getan hast und sie mit deiner aktion abgewertet und eingeschüchtert hat.
    sie wird nicht viel erfahrung auf dem gebiet gehabt haben - und das war dir bewusst. was hast du erwartet?

    ich würd nicht ihr die schuld dafür geben, sondern dir selber. die leidtragende war SIE, denn du hast ihr allen mut genommen es zu versuchen. vor allem wenn es die ersten versuche sind zu denen man sich überwindet, isses dann umso härter wenn das gegenüber so reagiert.
    wenn das iiirgendwer wäre dann okay - aber sie hat dich lieb und sie hat sicher nicht damit gerechnet, dass grad du sie auslachen wirst. das hat sie sicher um einiges mehr verletzt, als es dich verletzt das sie jetzt abweisend zu dir is in dieser hinsicht.

    mein ex-ex hat auch mal so eine ähnliche aktion geliefert... genaugenommen bei unsrem 2. mal... ich hatte NULL erfahrung und er wollte die 69er machen - anstatt das er mir gesagt hat, was er tun will, hat er mich hin- und hergeschoben und ich wusste nicht, was er denn eigentlich von mir will... und nachdem ich's nicht gecheckt hab, hat er zu mir gesagt, ich soll mich nicht so dämlich anstellen. - ich mein... HALLO?! - derjenige der die erfahrung hat, hat leicht reden... das is äußerst verletzend wenn ein mensch dem man vertraut so eine aktion liefert.


    wie du sie davon überzeugen kannst, dass du nicht mehr lachst und es ihr nur zeigen willst wie es schöner is - keine ahnung. das wird auf alle fälle ein harter brocken.
    ich würd dir wünschen das es klappt... und noch mehr würd ich ihr wünschen, dass sie sich nochmal traut und draufkommt, dass küssen eine schöne sache is - nicht etwas für das man sich sogar vorm eigenen partner schämen muss, nur weil man's noch nicht perfekt kann.
     
    #7
    succubi, 23 April 2003
  8. Suzie
    Gast
    0
    PS...
    Hätte mein Freund mir schon damals am Anfang mitgeteilt, daß ich nicht küssen kann, oder es mir sonstwie zu verstehen gegeben, ich glaube, das wäre total schlimm für mich gewesen. Ich meine, ein halbes Jahr später war's dann nicht mehr sooo tragisch, war zwar erst eingeschnappt aber konnte dann doch drüber lachen, und er war ja damals auch total lieb und hat nix gesagt, um mich nicht zu verunsichern.
    Aber ich glaube, ich hätte am Küssen überhaupt keinen Spaß mehr gehabt, wenn er mir das damals gleich so deutlich gesagt hätte. Ich meine, ich hab selbst gemerkt, daß es nicht sooo optimal klappt, aber von meinem Exfreund kannte ich es halt nicht besser, und... na ja, es hat halt seine Zeit gedauert.
    Mein Freund meinte da dann später zu mir, er hat zwar gehofft, daß es noch besser wird, aber er dachte auch: "Hey, ich hab eine Freundin, die ich total lieb hab, wir haben so eine schöne Beziehung, was soll's, das wird schon noch werden!"
    Ich meine, jeder fängt doch mal an, der eine früher, der andere später... und andersherum betrachtet: Sei froh, daß sie offentlich keine ist, die vor dir schon 15 Exfreunde hatte und mit 11 angefangen hat, bei jeder Party irgendeinen dahergelaufenen Typ zu küssen...
    Wahrscheinlich hast du sie ziemlich verletzt, und wenn du jetzt irgendwas sagst, wird sie immer das Gefühl haben, du sagst es nur aus Mitleid... vielleicht hilft's ja, wenn du ihr von Dingen erzählst, wo du dich auch total blöd angestellt hast... irgendwas ziemlich peinliches, was du nie jemandem erzählt hast - also jetzt nicht irgendeine Geschichte ausdenken, sondern schon ein wirkliches "Opfer" bringen... weiß auch nicht, was du sonst noch machen könntest...

    Suzie
     
    #8
    Suzie, 23 April 2003
  9. Luzi
    Gast
    0
    Huch, nu macht ihm doch nicht noch mehr Vorwürfe. Ich finde, das kann jedem mal passieren, dass man sich nicht mehr unter Kontrolle hat und dann lacht. Du hast ihr ja auch nicht gesagt, WARUM du lachst, also muss es ja nicht deswegen sein, dass es so schlecht war. (Also zumindest hab ich das so verstanden)

    Du könntest ihr ja mal vorschlagen, dass ihr zusammen das küssen übt? Müsste doch lustig sein, gegenseitiger Kussunterricht - jeder bringt dem anderen seine Kusstechnik bei, wie es ihm/ihr am besten gefällt.
     
    #9
    Luzi, 23 April 2003
  10. SoMa
    Gast
    0
    1. Sag ihr, warum du gelacht hast !!!
    Vielleicht findet es sie ja auch etwas lustig, wenn sie's erfährt !
    2. Biet ihr doch mal einen Tag zum Kuss-Trainieren an :grin:

    Hab ich mit meiner Süßen auch mal eingelegt, da ich auch noch nie geküsst hatte.
     
    #10
    SoMa, 23 April 2003
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ehrlich gesagt finde ich, sie soll sich nich so anstellen...
    ja gut, du hast gelacht... mein gott, irgendwann sollte sie von ihrem ross wieder runterkommen und dir verzeihen...
     
    #11
    Beastie, 23 April 2003
  12. succubi
    Gast
    0
    ich glaub nicht das es um's verzeihen geht, sondern darum, dass sie sich nicht mehr traut, weil sie angst hat wieder alles falsch zu machen und das er sie wieder lächerlich macht.

    edit:@luzi
    das kann jedem mal passieren?! - ja klar, ich hab bisher auch jeden ausgelacht wenn irgendwas nicht so hingehaun hat aufgrund mangelnder erfahrung - is klar... :rolleyes2

    soll man ihn denn jetzt loben oder ihm den kopf tätscheln weil er so arm is? - wie gesagt: hätte er nicht so eine aktion geliefert, wär alles okay und sie hätt nicht den mut verloren nochmal auf ihn zuzugehen und es nochmal zu versuchen.
    grad bei solchen dingen isses besonders ganz am anfang sehr unpassend wenn man so ein feedback kriegt.
     
    #12
    succubi, 23 April 2003
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    succi: trotzdem denk ich, dass es irgendwann mal genug is.. er hat scheiße gebaut, er hat sich entschuldigt... mehr als dass er die führung beim küssen übernimmt, fällt mir auch nich ein...

    zudem hat sich jeder beim 1. mal von irgendeiner sache schon mal dämlich angestellt.. wenn da alle immer sagen würden, ich mach nich weiter, weil der da hat gelacht, wer weiß wo wir heute wären.. (wahrscheinlich immer noch in irgendwelchen hütten als whg oder so).. man kanns echt auch übertreiben in seinem gekränkten stolz
     
    #13
    Beastie, 23 April 2003
  14. succubi
    Gast
    0
    wenn es um so persönliche dinge geht kann ich diesen gekränkten stolz aber verstehen. - und vor allem die angst davor nochmal ins lächerliche gezogen zu werden...

    aber es hat jetzt keinen sinn das wir da weiterdiskutieren. - du siehst es so, ich seh's anders.
     
    #14
    succubi, 23 April 2003
  15. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaub übrigens auch, dass es bei ihr jetzt weniger was mit gekänktem Stolz, schmollen oder ihm alles heimzahlen geht. Sie wird einfach nur verdammt Angst haben, dass er beim nächsten Mal wieder lacht und deswegen will sie nicht mehr küssen. Und es wird ein Zeiterl dauernd, bis sie das Vertrauen dazu wieder hat (je nachdem, wie groß der Knacks jetzt is) - und er is definitiv dran Schuld, dass sie das Vertrauen in ihn jetzt nicht mehr hat. Und dass alle noch so taktischen Aktionen momentan null Nutzen bringen werden... weder noch 20 Mal entschuldigen, noch trennen, noch ihr mit dem Küssen aufn Geier gehen.
     
    #15
    Teufelsbraut, 23 April 2003
  16. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hab ja auch nich gesagt, dass es nich seine schuld is *schmoll*
     
    #16
    Beastie, 23 April 2003
  17. firespawn
    Gast
    0
    o
     
    #17
    firespawn, 23 April 2003
  18. Zera
    Gast
    0
    Hey Firespawn!!

    Auch wenn ich vielleicht das einzigste Mädel bin!!! :grin: Ich versteh dich ein wenig!!! Hab zwar bisher noch nie geküsst *smile* aber trotzdem!!
    Ich hätte auch gelacht, es würde dann aber von der Art des Lachens des anderen abhängen!! Ich seh so etwas nicht eng und wenn so ein Maleur (keine Ahnung wie's geschriben wird!! :engel: ) mal passiert was solls das Leben geht weiter!!

    Es war doch sicherlich kein gehässiges Lachen oder? Ich glaube, wenn es bei mir zum ersten Kuss gekommen ist werde ich sagen:"Sorry, aber ich bin noch etwas ungeübt" Und so kommt man mit einem zusätzlichen Lächeln aus der ganzen Sache raus und nimmt dem anderen den Wind aus den
    Segeln!!!

    Aber bei ihr wars ja so das sie net gelacht hat.................... mhm irgendwann muss sie dir aber verzeihen wenn ihr wirklich was an dir liegt!! Also weiterhin toi toi toi!!! :cool2:
     
    #18
    Zera, 23 April 2003
  19. kizsy
    kizsy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    @ firespawn : bist du schon 4 monate fest mit deiner freundin zusammen ,oder hat das vor 4 monaten mit euch angefangen ,so mit treffen ????
    hab das problem im moment auch ,hab seit ein ca. 3 wochen einen freund ,haben uns auch schon ein paar mal in der zeit getroffen ,aber wenn er mich küssen wollte ,habe ich mich immer weggedreht ,oder nicht richtig erwidert ...:rolleyes2
    hab noch nicht sooo viel erfahrung und mein ex hat nen sehr komsichen kuss stil gehabt ,nur die zunge rein und hin und her .... hab jetzt auch angst ,dass mein freund sagt ,dass ich das ja super schlecht nur kann .... :frown: ich will mich nicht blamieren :frown:
    ich wäre auch traurig/enttäuscht/beleidigt gewesen ,wenn mein freund gelacht hätte ,kann ich schon verstehn !!! ich hätte meinem freund ,wenn er sich entschuldigt hätte ,auch verziehen und hätte gefragt ,ob wir nicht zusammen üben könnten ....

    hat sich inzwischen was ergeben ( firespawn ) ?????

    ist das schlimm ,dass man nach 3 wochen noch keinen "richtigen" zungenkuss hatte ,nur einen "halben" also halb mit zunge ,aber mehr mit lippen ??????

    und noch ne frage ,wäre das für euch ein grund schluß zumachen ,wenn euer partner nicht gut/gerne küsst ´??? würdé mich mal interessieren :rolleyes:
     
    #19
    kizsy, 23 April 2003
  20. firespawn
    Gast
    0
    o
     
    #20
    firespawn, 23 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kuss Teil Fortsetzung
laura126
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
5 Antworten
Miss
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juli 2016
16 Antworten