Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kuss und dann...??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Summergirl91, 27 August 2007.

  1. Summergirl91
    0
    HI
    Eins vorab, es geht nicht um mich, sondern um meine Freundin (sonst wäre ich ja kaum schon so lange glücklcih vergeben:zwinker: )

    Also meine Freundin ist schon seit längerem in einen JUngen aus unserer SChule verliebt. Sie hat sich auch shcon mit ihm unterhalten und auch per ICQ gechattet. Vor 2 Wochen auf einer Beachparty haben die beiden sich dann wieder getroffen, und als sie durch Zufall alleine waren, hat er immer so Anspielungen gemacht wie toll sie doch zusammenpassen würden. Irgendwan hat er sie dann geküsst und sie waren den rest des Abends beieinander.(er hatte ncihts getrunken, da er noch fahren musste!) Am nächsten Tag hat er dann eine Sms geschrieben jmit völlig neutralem Inhalt. So ging das dann eine Zeit lagne weiter, er war auch mal nciht da und dann war sie an der Nordsee, aber jetzt ist sie eben seit einer Woche wieder zurück und er weiß das auch. So langsam fragt sie sich eben, was der Kuss sollte. Egtl küsst man ja keinen einfach so aus einer Laune heraus, wenn man auch ncoh nüchtern ist, aber wenn er was von ihr wollte, müpsste er ja auch irgendwie was in die Richtung versuchen ,oder? Was meint ihr dazu, weil so langsam weiß ich auch nciht mehr weiter.
     
    #1
    Summergirl91, 27 August 2007
  2. NightWitch
    NightWitch (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    also ich denke die beste Lösung ist: sie soll ihn fragen!

    aber vielleicht, ist er sich nicht sicher, wie deine Freundin den Kuss empfand. Und zieht sich deswegen vorerst zurück, weil er Angst hat enttäuscht zu werden...Oder will dadurch ganz einfach deine Freundin aus der Reserve locken um sie zu testen, ob er ihr etwas mehr als Freundschaft bedeutet und dass sie ihn erobert.
    Oder ganz simpel und hart, er hat bei dem Kuss gemerkt, das er einfach keine wirklichen Gefühle für sie hat.

    Es gibt so viele Optionen, die sein können...Fragen ist immer noch die beste Lösung!
     
    #2
    NightWitch, 27 August 2007
  3. Jakob220357
    0
    Das denke ich auch. Sie sollte Ihn einfach fragen, wie das zu verstehen sei.

    Ich nehme mal an, dass deine Freundin so alt ist wie Du es bist und der Typ in der gleichen Altersgruppe ist. Da man ja nicht von sich auf Andere schließen soll, ist fragen die Beste Variante. Für mich sind Zärtlichkeiten etwas seltenes und wenn ich jemanden nahe komme, und sei es nur eine Umarmung, so muss der/die Andere schon wichtig für mich sein. Das kann nun auch auf diesen Typen zutreffen. Vielleicht meldet er sich deshalb nicht, weil er unsicher ist, wie diesen Moment empfunden hat. Aber vielleicht ist er auch jemand, der sich nichts aus Intimitäten macht und es hat ihm gar nichts bedeutet. Sie ist also am Besten beraten, wenn Sie ihn eifach fragt und sich so Sicherheit verschafft.

    Ich wünsche Ihr und Dir alles Gute. Jakob

    "Zufall ist ein Wort ohne Sinn. Nichts kann ohne Ursache bestehen." Voltaire
     
    #3
    Jakob220357, 27 August 2007
  4. Summergirl91
    0
    Dass sie ihn fragen soll, hab ich ihr auch von anfang an geraten, aber sie will nicht. Sie hat jetzt beschlossen, sich nicht mehr zu melden,weil er es ja auch nicht mehr tut. Es kann zwar sein dass er schüchtern ist, aber sooo schüchtern dass es nicht mal per sms geht? Er hatte ja auch schon mind. 2 Freundinnen. Wenn er wirklich gfefühle hätte, wäre es ja shcon irgendwie dumm, sich darauf zu verlassen, dass sie dann als erstes den Mund aufmacht...Dass er beim Kuss gemerkt hat, dass es doch nichts ist kann sein, ja, aber wieso dann öfter und den ganzen Abend bei ihr geblieben? Ach, versteh einer die Jungs...
    ach ja sie ist so alt wie ich und er ist 18 soweit ich weiß
     
    #4
    Summergirl91, 28 August 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ansonsten sollen sie sich doch einfach mal alleine treffen und was unternehmen. Dann sieht man ja wie er sich verhält etc... und dann klärt sich die Situation vielleicht auch ohne dass man groß drüber sprechen muss....
    Und der 2. Kuss (also an nem anderen Tag :zwinker:) ist oft schwieriger als der erste :grin:
     
    #5
    User 48246, 28 August 2007
  6. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie soll sich nicht so anstellen. Anrufen, fragen. KAnn doch sein, dass er auf ein Signal wartet, weil er immerhin den Kuss initiiert hat und jetzt denkt "sie weiß, dass ich "will" also soll sie jetzt mal machen"?

    Und wenn nicht, dann weiß sie immerhin, woran sie ist!
     
    #6
    Inspector, 28 August 2007
  7. Summergirl91
    0
    Sie denkt halt, dass das ja egtl auch nicht normal ist, erst jem zu küssen und dann ncoh ein paar Tage sms zu schreiben und dann nichts mehr. Ich bin ja wie gesagt auch für die Frage-Methode, aber wirkt das nach so langer Zeit nicht komisch? Ich glaub ich verusch sie einfach davon zu überzeugen, dass das das beste ist für sie und für meine armen Ohren:grin:
     
    #7
    Summergirl91, 28 August 2007
  8. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Komisch schlomisch. Wasn Mist. Wasn daran komisch, wenn man wissen will, woran man ist? Alternativ würde ich Vorschlagen (das halte ich fast für noch besser), dass sie n Treffen ausmacht und dann einfach mal schaut, wie es läuft und ihn ggf. dann auch wieder küsst!
     
    #8
    Inspector, 29 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kuss dann
laura126
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
5 Antworten
Miss
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juli 2016
16 Antworten
Fronti
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Mai 2016
2 Antworten
Test