Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kW <> kWh ?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sum.sum.sum, 3 Oktober 2005.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Tagchen,
    Ich würd gerne mal n bisschen rumspielen was unsere Stromkosten betrifft.
    Mein Vater liegt mir den ganzen Tag in den Ohren, warum den der PC den ganzen Tag laufen muss, warum ich es freunden gestatte an meinem zweitrechner zu zocken, kostet doch alles geld. Alles zu viel, alles zu teuer.

    Aber selbst lässt er den ganzen Tag das Licht brennen, lässt den TV laufen während er essen ist / auf dem Klo, o.ä.

    Er is also selbst nicht besser, hab ich ihm auch gesagt, aber er glaubt, das das nich so ins gewicht fällt.

    daher möcht ich einfach mal n bisschen rumrechnen, und ihm zeigen was er sparen kann, bzw. wieviel div. Geräte eben jährlich kosten.

    Daher würds mich interessieren wie das Verhältnis von Kilowatt zu Kilowattstunden ist, damit ich das mit den Preisen errechnen kann? Ist ein kW = 1/60 kWh ?
     
    #1
    sum.sum.sum, 3 Oktober 2005
  2. GSi
    GSi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
  3. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Nett, es hätte mir auch die Antwort gereicht:
    1 kWh = kW x 3600 ^^

    btw.: Wieviel kostet so ne kWh bei EON ? :what:
     
    #3
    sum.sum.sum, 3 Oktober 2005
  4. GSi
    GSi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Es hätte auch gereicht Kilowattstunde bei Goolge einzugeben :cool1:

    Die Preise von EON findest Du ... mal überlegen ... auf www.eon.com
     
    #4
    GSi, 3 Oktober 2005
  5. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    natürlich hätte ich mich blödsuchen können... hab aber gedacht es wäre nich zuviel aufwand wenn mir jemand lediglich die Relation beschreibt.. ^^.
     
    #5
    sum.sum.sum, 3 Oktober 2005
  6. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    mal zur info:

    meine pcs brauchen ca 80-100 Watt. läuft der pc eine stunde macht das also 80Watt pro stunde = 80Wh =0,080 kWh.

    der monitor dagegen ist ein röhrenmonitor, der braucht nochmal genauso viel wie der pc : 100- 120 Watt = 0,1 kWh.


    du kannst dir die relationen zum tv und dem licht anlassen schnell überlegen:

    ein tv ist prinzipiell nix anderes als ein röhrenmonitor. das heist, dass dein vater mit seinem fernseher soviel verbraucht wie du mit deinem bildschirm (auser du hast nen tft, der braucht so um die 50 Watt, also die hälfte eines röhrenmonitors).

    wenn er dann noch zwei normale 60 Watt birnen an hat übersteigt der verbrauch deines vaters mit TV +Licht den deines pcs....

    ich schätze mal, dass die gewohnheit "licht anlassen" in etwa auf das gleiche rauskommt, wie den pc laufen zu lassen (monitor nicht mitgerechnet).


    insgesamt finde ich, dass es viel bessere wege gibt, effektiv zu sparen. natürlich soll man seinen pc ausmachen, wenn man ihn NICHT BRAUCHT. aber sparen soll/kann man an stellen, wo man seinen komfort nicht ankrazen braucht.

    z.b. eine steckdosenleiste an alle stand-by geräte.
    rechne 5 geräte mit je 5 Watt = 0,025KWh. das jahr hat 365x24=8760 Stunden. das heist 8760x0,025=219 kWh * ca 20cent = 43€ gespart. und das einfach dafür, dass man das gerät nach dem verwenden an der steckdose vom strom trennt. (gut, man müsste die stunden des betriebs noch rausrechnen, denn in denen kannst du ja nicht sparen. aber evtl habt ihr ja >5 geräte mit ständby....)

    Mann im M :zwinker: nd
     
    #6
    User 18780, 3 Oktober 2005
  7. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Jo, hab ich ihm auch gesagt. meine eltern sind grade voll auf nem energiespartrip, und ich bin der leidtragende, weil ich vorgeführt krieg was ICH an Strom verbrauch - weil bei mir der PC und der Fernseher lange laufen.

    allerdings wird da nicht mit einbezogen, dass ich z.b. im winter nicht heiz, das Licht aushab, usw.

    Naja, jedenfalls hab ich ihnen schon vorgeschlagen mal die ganzen Halogenlampen durch LED-Lampen mit gleichem Sockel zu ersetzten. Das kommt beim Anschaffen auf die Lebensdauer bezogen aufs gleiche raus, spart aber 60% Strom.

    Jetzt sind sie auf folgendem Trip: irgend so n kerl hat gemeint, unser Kachelofen wäre eine katastrophe. Andere Leute brauchen 6 Ster Holz im Jahr. Wir über 20 - weil der kachelofen so rotzig gebaut is. Jetzt darf ich helfen Ofen ausbauen...
    Ebenso tut mein vater jetzt den Dachoben sauber machen, damit er den Boden mit Estrich übergießen kann.. vonwegen Wärmedurchdringung und abschirmung...
     
    #7
    sum.sum.sum, 3 Oktober 2005
  8. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Warum steht auf den Netzteile, die in modernen PCs eingebaut sind, denn 350W oder 450W, wenn die nur 80W verbrauchen?
     
    #8
    Daucus-Zentrus, 3 Oktober 2005
  9. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
     
    #9
    Trogdor, 3 Oktober 2005
  10. CK1
    CK1 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    Hauptsächlich Wärme, denn eine Glühlampe ist immer noch eine elektrische Heizung mit 95% Wirkungsgrad, der Rest ist Leuchten ....
     
    #10
    CK1, 3 Oktober 2005
  11. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
     
    #11
    sum.sum.sum, 3 Oktober 2005
  12. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
     
    #12
    Daucus-Zentrus, 3 Oktober 2005
  13. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
     
    #13
    Trogdor, 3 Oktober 2005
  14. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    die 80 Watt sind genau genommen 86 Watt, und die sind während dem desktop betrieb, wenn der rechner nix macht auser mir mein hintergrundbild anzeigen *g*.

    wenn der prozessor und die grafikkarte was zum werkeln haben, geht es auf das doppelte (glaube ich, habe ich nicht mehr im kopf).

    das ist ein AMD 64 3000+ (Cool n Quiet verhilft zu weniger stromverbrauch - > hab ich mir schon vor dem kaufen mitbedacht)
    die grafikkarte eine geforce 6600GT (taktet sich auch runter, wenn sie nicht gebraucht wird).

    die alte klapperkiste meines vaters brauch genausoviel , auch wenn es nur ein 1,1 GHz pc ist, mit Alter grafikkarte.



    bsp zum netzteil: das netzteil hat 350 Watt maximalleistung. das heist aber noch lange nicht, dass das netzteil das lange liefern kann. konstant kann es evtl 300 Watt liefern.
    die kann man dann von außen messen.
    das netzteil hat aber auch noch umwandlungs-verluste. d.h. in deinem pc steht dir weniger zur verfügung, als man außen messen kann (=verluste).

    das heißt wenn einem geraten wird, sich das supergünstige 550 Watt netzteil zu kaufen, dann sollte man sich zuerst überlegen, wie groß die leistungsunterschiede bezüglich konstanter leisung und des wirkungsgrads sind. (siehe hier : das ist mein gehäuse und ein vergleich, wie groß die unterschiede von netzteilen sein können

    [​IMG]

    Mann im M :zwinker: nd
     
    #14
    User 18780, 3 Oktober 2005
  15. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    nochwas:

    wenn dein pc durchschnittlich 100 Watt braucht, du ihn 8 stunden am tag anhast und das 300 von 365 tagen im jahr (bei 20ct pro kilowattstunde):

    0,1kWh*8h*300*0,2€ = 48€ im Jahr!

    Da gibts weitaus teurere Hobbies. und wenn man bedenkt, was ein telefonanschluss kostet, dann zahlt man dort in zwei monaten das, was du für deinen pc im jahr zu zahlen hättest
     
    #15
    User 18780, 3 Oktober 2005
  16. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    WIR würden in 2 Wochen soviel bezahlen wie mein PC im Jahr verbraucht...

    Aber Papa lässt sich ja nicht umstimmen, zu 1&1 zu gehen... tz.

    naja, trotzdem danke ^^
     
    #16
    sum.sum.sum, 4 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten