Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Läßt Köln sich wieder hängen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Hens, 13 Mai 2008.

  1. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Vor einigen Jahren stand der 1. FC Köln schon einmal frühzeitig als Aufsteiger fest.
    Und verloren danach fast alle Spiele.
    Off-Topic:
    Die Saison habe ich leider gerade nicht im Kopf


    Am letzten Spieltag müssen sie nun zum 1 FC Kaiserslautern.
    Lassen sich die Kölner wieder hängen?
    Kaiserslautern braucht unbedingt einen Sieg um in der 2. Liga zu
    bleiben.

    Und noch etwas pikantes.
    Glaubt man einigen Mainzer Fans stellte Jürgen Klopp am letzten Wochenende nicht die stärkste Mannschaft auf.
    Und wird nun als heißer Kandidat auf die Nachfolge von Christoph Daum gehandelt? :hmm:
     
    #1
    Hens, 13 Mai 2008
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.902
    398
    4.243
    Verliebt
    Das befürchte ich auch geradezu, mir wäre es lieber sie hätten bis zum letzten Spieltag noch um den Aufstieg kämpfen müssen, jetzt ist es nur wahrscheinlich, dass Lautern den Punkt zugeschubelt bekommt.:ratlos:

    Aber so Verschwörungstheorien geistern ja immer mal rum.:grin:
     
    #2
    User 71335, 13 Mai 2008
  3. Alpia
    Alpia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    113
    25
    nicht angegeben
    2002/2003

    Da hat der FC die 4 letzten Spiele allesamt verloren und stieg als 2. in die BL auf.

    Das Jürgen Klopp absichtlich verlieren möchte ist aus meiner Sicht 100% ausgeschlossen.

    Ich denke das Köln in KL nicht verlieren wird,dem FCK reicht im günstigsten Falle aber schon ein Punkt zum Nichtabstieg

    Da muß man einfach noch einmal die Bundesweit so verhaßten Bayern lobend erwähnen,
    die haben sich in den letzten Jahren immer sportlich Fair verhalten.
     
    #3
    Alpia, 13 Mai 2008
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich würde auf solche Gerüchte nicht allzu viel geben. Sicher, die einzelnen involvierten Personen werden ihre eigenen Interessen haben, und dass Mannschaften, die am letzten Spieltag nix mehr zu gewinnen oder zu verlieren haben, nicht unbedingt das letzte geben (wer will sich schon vor dem Sommerurlaub oder vor der EM noch verletzen, wenns nicht nötig ist...), ist auch bekannt.

    Aber alles in allem fände ich es etwas übertrieben, zB einem Jürgen Klopp zu unterstellen, dass er absichtlich nicht aufsteigen will, um endlich aus Mainz wegzukommen. - Das der Fc in Lautern nicht mit 100% spielen wird, glaube ich hingegen absolut. Nicht aus böser Absicht, sondern einfach aus Schlendrian heraus, da spielen schon die richtigen Typen in der Mannschaft.
     
    #4
    many--, 13 Mai 2008
  5. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Da kann selbst ich momentan nicht widersprechen. :engel:

    Habe gerade noch was gefunden:

    Beim Transfer-Vertrag von Per Mertesacker ließ Hannover eine ganz spezielle Klausel einbauen. Für jede Teilnahme an der Champions League während der Vertrags-Laufzeit (bis 2010) werden jeweils 500.000 Euro an 96 fällig.

    Jetzt spricht momentan auch das Torverhältnis klar für Werder. :schuechte
    Und Hannovers Chancen auf die Internationalen Plätze war vorher nicht gerade günstig.
    Off-Topic:
    Hannover ist übrigens mein 2. Verein, nach Hamburg.
    Also sind da keine Angiopathien im Spiel
     
    #5
    Hens, 13 Mai 2008
  6. Diegoarmando
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich errinnere mich da ein Spiel Bremen-Leverkusen vor einigen Jahren, als Bremen bereits als Meister feststand und diese dann wohl zu viel gefeiert hatten, um anschließend am 33.Spieltag zu Hause 2-6 zu verlieren... durch diese 3 Punkt der Leverkusener kam am Saisonende Leverkusen statt Stuttgart in die CL-Quali.

    Ich glaube nicht, dass die Kölner jetzt absichtlich verlieren werden, aber mit der letzten Konsequenz werden sie ganz sicher auch nicht mehr zu Werke gehen. Was die Fairness angeht, ist das sicherlich nicht einwandfrei, menschlich jedoch irgendwie nachzuvollziehen... denke dass Lautern die Kölner mit 3-0 abschlachten wird und Osnabrück dann in die 3.Bundesliga muss...
     
    #6
    Diegoarmando, 13 Mai 2008
  7. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Aber vorhanden, zumindest auf die UI-Cup-Teilnahme. Eine vorsätzliche Niederlage halte ich für ziemlich ausgeschlossen.
    Und wenn jetzt Schalke-Anhänger wegen der Tordifferenz herumnölen - die Königsblauen hätten sich ja nicht mit 5:1 aus dem Weserstadion schiessen lassen müssen.
     
    #7
    Strider, 13 Mai 2008
  8. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Der Unterschied zu heute ist nur, dass die ersten beiden Spiele gegen zwei Mannschaften waren, die ähnlich stark waren wie der FC, Lautern dies in dieser Saison aber nicht behaupten kann. - Trotzdem glaube ich nicht, dass Lautern absteigen wird, da der FC in den letzten drei Spielen quasi über dem Limit gespielt hat und sie jetzt natürlich erst einmal zwei, drei Tage feiern.
     
    #8
    Daucus-Zentrus, 13 Mai 2008
  9. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Kloppos Taktik, die eigentlich gar nicht so schlecht war, ist einfach nicht aufgegangen. Absicht war das bestimmt nicht. Wäre es erfolgreich gewesen, wäre er der Held, der mit seiner genialen Idee den FC überrumpeln konnte!

    Köln wird bestimmt nicht mit voller Kraft spielen, dazu waren die letzten Spiele zu kraftraubend. Trotzdem sollte es für einen Sieg gegen den FCK reichen, denn ich glaube nicht, daß Köln die Saison mit einer Niederlage beenden möchte!
     
    #9
    User 15499, 14 Mai 2008
  10. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Köln möchte nicht, aber sehen die Spieler das genauso?:tongue:
     
    #10
    Daucus-Zentrus, 14 Mai 2008
  11. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Du bist ja päpstlicher als der Papst :eek:

    Was die Spieler genau wollen, weiß ich nicht. Aber ich gehe davon aus, daß sie gewinnen wollen, weil es bestimmt eine Siegprämie gibt, die sich Fußballprofis sicherlich nicht entgehen lassen wollen :zwinker:
     
    #11
    User 15499, 14 Mai 2008
  12. hart&ehrlich
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    nicht angegeben

    Du darfst aber eine ganz wichtige Sache nicht vergessen: Der Verein Hannover 96 bekommt von Bremen diese 500.000€. Da haben die einzelnen Spieler gar nix von. Die Spieler hingegen bekommen ein Grundgehalt x. Dieses Gehalt x läßt sich aber vergrößern duch Sieg- und Punktprämien! Von daher bin ich mir sicher, das jeder einzelne Spieler gewinnen wollte. Was interessiert die Spieler wenn der Arbeitgeber Geld bekommt, wenn Sie selber ihr Einkommen steigern können?!
     
    #12
    hart&ehrlich, 14 Mai 2008
  13. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ich glaube das hat Enke nach dem Elfmeter etwas anders gesehen. :engel:

    Nochmal, ich will niemanden vorsätzlichen Betrug vorwerfen. :kopfschue
    Aber natürlich hat jeder Arbeitnehmer auch seinen Arbeitgeber im Kopf. Geht es dem gut, geht es mir wahrscheinlich auch besser. Und ein Verein in der BuLi ist nichts anderes als ein Wirtschaftsunternehmen. Also spielt man vielleicht nicht mehr mit voller Kraft, wenn man schon 0 : 2 zurückliegt. Es wird wohl keiner von Anfang an mit dieser Einstellung ins Spiel gegangen sein.
     
    #13
    Hens, 14 Mai 2008
  14. hart&ehrlich
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    nicht angegeben
    Im Spiel denk ich als Spieler ganz bestimmt nicht dran, ob mein Verein jetzt x € mehr an Kapital hat oder nicht. Das ist vergleichbar mit dem Spruch "Die Mannschaft hat Heute für den Trainer gespielt bzw. gewonnen" Totaler Blödsinn. Ich will als Spieler doch immer für mich selbst gewinnen. Als Freizeitsportler aus Ehrgeiz als Berufssportler um mein Einkommen zu erhöhen!
     
    #14
    hart&ehrlich, 14 Mai 2008
  15. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Ich hoffe das Hoffenheim aufsteigt und Mainz in Liga 2 bleibt! Koblenz darf nicht absteigen nach diesem Skandal-Urteil! ( Punkte für die der ehemalige Vorstand zuständig ist, das soll nur K`lautern helfen)! Lauter soll auch in der Liga bleiben, die Tradition sollte nich in Liga 3, aber nicht auf Kosten der Koblenzer! ICH WILL OFFENBACH IN LIGA 3 sehn, denn genau da gehören sie hin!!!

    "Bald seid ihr drin, wieder dabei -> der OFC in LIGA 3....schw**** Offenbacher Pack.....sch***** Offenbacher Pack..."
     
    #15
    nighti, 14 Mai 2008
  16. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Koblenz kann schon nicht mehr absteigen :zwinker:
     
    #16
    User 15499, 14 Mai 2008
  17. Alpia
    Alpia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    113
    25
    nicht angegeben
    Abwarten,soeit ich weiß laufen gegen das neue Urteil Beschwerden bei der DFL,
    mit dem nachvollziehbaren Argument,das man vergehen aus der einen nicht erst in der kommenden Saison bestrafen darf.
    Off-Topic:
    Koblenz sollen in der nächsten Saison 3 Punkte abgezogen werden.

    Was nichts daran ändert,das die Höhe der Strafe ein absoluter Skandal darstellt.
     
    #17
    Alpia, 14 Mai 2008
  18. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet

    Die haben momentan 38 Punkte oder (mit Abzug)! Lautern hat 36 und wenn die gewinnen und es ganz blöd kommt besteht schon die Möglichkeit dass Koblenz noch absteigt! Kann auch sein dass ich irgendwas nicht bedenke, so genau kenn ich mich in Liga 2 nicht aus....
     
    #18
    nighti, 14 Mai 2008
  19. mdotm
    mdotm (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Und wie die Punkte Lautern helfen. Deswegen haben die Lautrer auch lauthals gegen die Reduzierung der Strafe protestiert. Ach halt nein, das waren ja Erzgebirge Aue und Paderborn.

    Im Ernst: Lautern hat nie auf Koblenz geschaut. Nicht nur weil zu erwarten war, dass die Strafe reduziert wird, sondern weil Koblenz kein wirklicher Abstiegs"konkurrent" ist und war, dafür ist der Kader zu stark und das Restprogramm zu leicht im Vergleich zu den anderen Mannschaften da unten.

    Wenn man schon dem FCK hätte "helfen" wollen hätte man direkt Offenbach oder Osnabrück die Punkte abziehen müssen. Soviel zu diesen absurden Verschwörungstheorien.

    So richtig lauthals gelacht hätte ich ja übrigens, wenn am Ende Osnabrück vom Punktabzug profitiert hätte und deswegen nicht abgestiegen wäre. Da hätte ich Herrn Wollitz gerne im Interview gesehen wie er eine 180°-Wende vollführt... Aber das ist Schnee von gestern, Koblenz ist durch ( Glückwunsch an dieser Stelle! ) und der Käse gegessen.

    Ob Köln sich am Sonntag hängen lässt? Gute Frage, schwer einzuschätzen. Ich werde jedenfalls am Sonntag im Stadion stehen und versuchen mit knapp 40000 Gleichgesinnten den FCK zum Sieg zu brüllen. Ob es gewirkt hat weiß ich dann ja nach dem Abpfiff. Eine Prognose gebe ich schon deshalb nicht ab weil das Unglück bringt ( jaja, der Aberglaube :zwinker: ).

    P.S.: Ich denke in Sachen 3. Aufstiegsplatz wird es noch einmal spannend werden. Wenn man davon ausgeht dass St. Pauli in Mainz ( hoch ) verliert - wovon ich ausgehe - ist ein Sieg für Hoffenheim Pflicht, eine Punkteteilung reicht aufgrund des Torverhältnisses dann nicht. Und Fürth ist auswärts stark. Ich würde bei der Konstellation weder auf Mainz noch auf Hoffenheim wetten wollen, das werden noch spannende 90 Minuten werden.
     
    #19
    mdotm, 14 Mai 2008
  20. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Osnabrück spielt aber gegen Offenbach, beide haben weniger Punkte als Koblenz. Also ist mindestens einer der beiden hinter Koblenz, unabhängig vom Ergebnis :zwinker:

    Das einzige, was die TuS noch aus der 2. Liga befördern könnte, wäre ein weiterer Punktabzug.
     
    #20
    User 15499, 14 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Läßt Köln hängen
spätzünder
Lifestyle & Sport Forum
12 Februar 2010
5 Antworten