Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    1 November 2008
    #1

    Länge von Hose messen, wie?

    Hab zur Zeit ein paar Ebay Auktionen, da hab ich grad ne Käuferanfrage bekommen ob ich einfache Bundweite ungedehnt und gedehnt, innere Beinlänge und Gesamtlänge durchgeben könnte.
    Ich weiß aber nicht von wo bzw. was ich jeweils messen muss.
    Kann mir bitte jemand behilflich sein?
    Lg Zucki
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hosen
    2. Hosengröße
    3. Hose
    4. Hosendiktatur?
    5. Lange Hosen
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    1 November 2008
    #2
    Hallo.
    So schwierig ist das gar nicht.Für die ungedehnte Bundweite legst du die Hose einfach glat auf den Boden und nimmst ein Zentimetermaß zur Hand.Damit misst du dann die Länge des Bundes von rechts nach links.Verdoppelst du dieses Ergebnis, hast du den Umpfang des ungedehnten Bundes.
    Um den gedehnten Bund zu messen, sollte dir jemand helfen, der den Bund der (geschlossenen) Hose mit den Händen an 2 gegenüberliegenden Seiten auseinander zieht.Dann misst du genauso, wie im ersten Ablauf.
    Die Innenbeinlänge wird an der inneren Naht der Hose gemessen.Das ist die, die vom Schritt bis zum Ende des jeweiligen Hosenbeins geht.
    Die Hose also wieder glatt auf den Boden legen( oder einen Tisch oder sonstwas mit einer glatten Oberfläche) und dann einfach das Maßband am Schritt ansetzen und bis zum Ende des Hosenbeins messen.
    Die Gesamtlänge der Hose misst du, indem du das Maßband seitlich am Bündchen ansetzt (quasi an der äußeren Naht) und dann auch wieder bis zum Hosenbein-Ende misst.
    Ich hoffe, das war verständlich :smile:
    Viel spaß noch beim Versteigern und liebe Grüße
     
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    1 November 2008
    #3
    vielen lieben dank :smile2:
    jetzt kann ich endlich antworten
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    4 November 2008
    #4
    Noch zur Anmerkung:
    Ob die Hose Dir letztendlich auch passt, hängt auch davon ab, ob sie tief (hüftig) oder in der Taille sitzt. Gewöhnlich ist das bei ebay-Auktionen auch angegeben (Bund/Zwickelhöhe). Denn eine Hose, die in der Taille gut sitzt, kann bei einer Hüfthose mit gleicher Bundweite an den Hüften zu eng sein. Zumindest bei Baumwollhosen.
    Bei Stretchhosen mit nem gewissen Elasthananteil sollte das weniger problematisch sein. Trotzdem aber Deine eigenen Hüftmassen ausmessen und auch berücksichtigen, wie weit die Hose sich dehnen lässt.
    Jeans sollte man eigentlich immer zuerst anprobieren, da es so viele unterschiedliche Schnitte gibt. Ich sprech da aus Erfahrung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste