Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Längere Beziehungen- Liebe oder Gewohnheit?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von sachsenjunge, 13 Februar 2006.

  1. sachsenjunge
    0
    Ihr seid schon länger ( sagen wir mehr wie ein Jahr) mit euerem Partner zusammen - ist für euch alles nur noch Routine und Gewohnheit und ihr wisst nicht ob das wirklich für immer ist, oder seid ihr euch ganz sicher mit euerem Partner? ...
     
    #1
    sachsenjunge, 13 Februar 2006
  2. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Also nach zwei jahren liebe ich meinen freund sehr sehr stark. Hab teilweise auch das gefühl wieder total verknallt zu sein, also wie am Anfang. Bei uns ist kaum gewohnheit und wenn sie da ist, dann genieße ich auch das und freu mich, dass er bei mir ist... :herz:
    Hab noch genauso herzklopfen und schmetterlinge im bauch, wenn ich weiß, dass ich ihn wiederseh und freu mich wie so ein kleines kind über ein eis... :smile:
     
    #2
    Rapunzel, 13 Februar 2006
  3. trisch
    trisch (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    Verlobt
    bin war in meiner letzten Beziehung 3 jahre mit meinem ex zusammen,habe 2,5 jahre zusammen gewohnt.mit der zeit wurde alles gewohnheit,keiner arbeitete mehr an kreativität...er liebte mich...ich verlor aber mit der zeit das intresse,weil sich einfach nix mehr tat.
    mit meinem jetztigem freund bin ich über 1,5 jahre zusammen,wir wohnen noch getrennt und es ist noch so aufregend prickelnt wie am ersten tag.ich liebe ihn wirklich überalles,auch wenn unsere beziehung manchmal abläuft wie bei mr. +mrs. schmith... "...es gibt tage da könnte ich ihn...." *g* und 2 min später fällt man wieder will übereinander her und man hat sich wieder lieb *g*
     
    #3
    trisch, 13 Februar 2006
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Mein Freund und ich sind jetzt etwas mehr als 20 Monate zusammen, also im Mai 2 Jahre, und ich bin immer noch verliebt und liebe ihn auch :smile:
    Klar zieht da 'ne Routine ein, aber man bleibt immer wieder unergründlich, irgend'ne kleine Überaschung kommt mal hier,mal dort und es gibt immer wieder die Moment, wo man sich lachend in den Armen liegt,sich tief in die Augen schaut und denkt :"jab...dieser bescheuerte Typ ist mein Traummann".

    Aber ich denke schon, dass unsere Beziehung noch durchaus länger hält. Für immer hört sich so utopisch an, aber ich kann mir schon vorstellen, eine gemeinsame Zukunft mit ihm anzuvisieren.
     
    #4
    SexySellerie, 13 Februar 2006
  5. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    verliebter als am Anfang und ja ich liebe sie wir sind 16 Monate zusammen und von Routine nichts zu sehen :smile:

    Könnte auch daran liegen das wir eine Fernbeziehung führen:cry:
     
    #5
    Stonic, 13 Februar 2006
  6. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Ich bin mit meinem Freund bereits 4 Jahre zusammen. 3 davon wohnen wir zusammen.
    Ich liebe ihn nach wie vor. Klar, das man nicht mehr so blind verliebt ist, wie am Anfang. Es ist einfach innige Liebe, ja so würde ich es beschreiben.....:herz:
     
    #6
    Powerlady, 13 Februar 2006
  7. Chandler
    Chandler (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Quark Routine ist immer der Fall, man muss sich halt immer wieder Sachen einfallen lassen um das ganze weiter Interessant zu gestalten. Das ist doch immer so, man lernt sich einfach immer mehr und mehr kennen in einer Beziehung bis man wirklich alles an der Person kennt und dann gehört der jenige einfach zum Leben dazu. Deswegen wird ja auch die Liebe net weniger. Und deshalb heißt es ja auch das das anfänglich verliebt sein das schönste is an jeder Beziehung :zwinker: . Ich finds aber immer wieder toll wenn man alte Menschen auf der Straße hand in hand laufen sieht :herz:.


    Grüße
    Chandler
     
    #7
    Chandler, 13 Februar 2006
  8. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Das hängt davon ab was beide von der Beziehung erwarten. Jemand, der einfach nur "versorgt" sein möchte hat kein Problem damit, daß die Gewohnheit lähmend überhand nimmt ; wer auf Lebendigkeit mehr Wert legt wird auch dafür sorgen, daß die Liebe lebendig bleibt. Ich für meinen Teil möchte nie wieder mit einer trägen Person zusammen sein, der es in erster Linie um die eigene Sicherheit geht und erst in zweiter Linie dann um mich persönlich als festen Partner - da bleib ich lieber allein.
     
    #8
    Grinsekater1968, 13 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Längere Beziehungen Liebe
Lollypoppy
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Mai 2016
32 Antworten
LULU1234
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 Juni 2015
37 Antworten
dazer
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 April 2012
5 Antworten