Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Längere Geschichte - brauche eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chris86, 18 November 2003.

  1. Chris86
    Gast
    0
    Hi!
    Also, ich fang am besten mal von ganz vorne an. Und zwar fing alles im Winter letzten Jahres an. In meiner Klasse ist ein Mädchen mit der ich damals noch relativ wenig zu tun hatte. Als wir dann zufälligerweise nebeneinander gesetzt wurden, lernten wir uns besser kennen. Wir redeten viel zusammen, unterhielten uns über alles Mögliche. Mit der Zeit wurden wir uns immer vertrauter und unterhielten uns auch über privatere Dinge. Wir waren dann eigentlich den ganzen Schultag zusammen. Wir trafen uns morgens und gingen zusammen zur Schule und sie hat mich auch mal zu ihr eingeladen. Ich hab mich in sie verliebt und glaubte, dass sie dasselbe für mich empfindet. Da sie jedoch ziemlich zurückhaltend ist, wusste ich nicht so recht wann ich es ihr sagen sollte. Ein anderes Mädchen aus der Klasse, hat irgendwie gemerkt, dass ich verliebt war und musste es ihr natürlich direkt erzählen. :frown:
    Nachmittags rief ich das Mädchen in das ich verliebt war an und sagte ihr, dass es stimmt das ich in sie verliebt bin. Sie sagte nur, dass sie ein anderes mal darüber reden wolle. Mehr nicht. Sie verlor danach kein Wort mehr darüber und ging mir kurze Zeit danach nur noch aus dem Weg und wir verloren so den Kontakt. Soviel zur Vorgeschichte.
    Mir gings danach lange Zeit ziemlich schlecht doch irgendwann hab ich mich damit abgefunden. Nach einem halben Jahr haben wir auch wieder ein einigermaßen normales Verhältnis aufgebaut. Ich habe dann geglaubt drüber hinweg zu sein. Jetzt, seit ca. 1 Monat, haben wir wieder viel Kontakt in der Schule. Wir reden viel, schreiben uns Nachmittags SMS usw. Manchmal verhält sie sich wieder so, wie vor einem Jahr, also als ob sie etwas für mich empfindet. Manchmal merke ich wie sie mich anguckt, sie hilft mir wenn ich Probleme habe und ich helfe ihr usw. Ein anderesmal sieht es wieder so aus als ob sie nichts für mich empfindet. Das "Problem" ist halt, dass ich mich wieder in sie verliebt habe, bzw. die Liebe zu ihr wieder ausgebrochen ist. Das Schlimme ist halt, dass sie wahnsinnig zurückhaltend ist, also sie niemals irgendetwas in dieser Hinsicht zu mir sagen würde. Doch ich hab nun Angst davor, dass unser Kontakt wieder abbricht wenn ich nun wieder zu ihr hingehe. Diese Ungewissheit, macht mich verrückt. Es ist halt nie richtig geklärt wurden, was sie damals oder auch heute für mich empfunden hat oder empfindet. Doch ich hab wie gesagt Angst wieder den Kontakt zu ihr zu verlieren. Was würdet ihr in der Situation machen? :ratlos:

    P.S.: Sorry für diesen langen Post, aber ich musste es mal erzählen.
     
    #1
    Chris86, 18 November 2003
  2. haubentaucher
    0
    Hallo,
    ich denke, dass du das Mädchen ruhig selbst darauf ansprechen solltest. Beim ersten mal war es ja eine ihrer Freundinnen. Wenn sie wieder so reagiert, dann wird es wahrscheinlich nie etwas werden. Aber das ist für dich allemal besser als eventuell jahrelang unglücklich in sie verliebt zu sein. Wenn es funkt, dann sollte es das bei beiden tun (möglichst gleichzeitig). Sie wird nie ein Beziehung eingehen, weil ihr euch eben schon soo lange kennt. Sollte es doch gefunkt haben, dann wünsche ich dir viel Glück.
     
    #2
    haubentaucher, 18 November 2003
  3. Nellie
    Gast
    0
    Ich würde dir raten, nochmal mit ihr darüber zu reden, dann hast du wenigstens Gewissheit. Deine Angst davor, dass sie dann wieder den Kontakt abbricht, kann ich zwar verstehen, aber wenn du nicht mit ihr redest und sie das von sich aus auch nicht tut, weißt du ja nie, ob da vielleicht mehr werden könnte.

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück, falls du dich dazu entschließen solltest mit ihr darüber zu reden.

    ~NELLIE ~
     
    #3
    Nellie, 18 November 2003
  4. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    DU solltest wirklich mit ihr reden. Sag ihr was du fühlst auch auf die Gefahr hin, einen Korb zu kassieren...
    that's life...
     
    #4
    cranberry, 18 November 2003
  5. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Ach ja, kenn ich irgendwo her, auch wenn es bei mir schon 6-7 Jahre her ist.

    Vorweg: Ich weiß natürlich nicht, ob das bei dir ähnlich ist, aber folgendes war bei mir: Ich habe mich in ein Mädel aus meiner Schule verguckt. Als erschwehrnis zum 2. Mal in die selbe. Das erste mal hat sie mir einen Korb aus folgendem Grund gegeben:

    Sie konnte es einfach nicht glauben, dass sich jemand in sie verliebt, weil doch z.B. ihre beste Freundin viel besser aussieht und viel beliebter ist als sie.

    Und beim zweiten Mal ist es daran gescheitert, dass wir beide uns nicht getraut haben den ersten Schritt zu machen. Denn verliebt waren wir beide in einander.

    Woher ich das so genau weiß? Wir sind lange noch gut befreundet gewesen und haben teilweise stundenlang telefoniert, nachdem sie weg gezogen war. Und irgendwann ist das eben mal Thema gewesen.

    Was das mit dir zu tun hat? Erstmal gar nichts. Aber ob du irgendwas daraus lernen kannst, musst du wissen.

    Viel Glück auf jeden Fall.
     
    #5
    CountZero, 18 November 2003
  6. Wurstsemmel
    0
    Hast Du sie mal gefragt warum sie damals den Kontakt abbrach?
    Und warum sie nun wieder Kontakt haben möchte?
     
    #6
    Wurstsemmel, 18 November 2003
  7. Chris86
    Gast
    0
    Erstmal danke für die Antworten!
    Also der Kontakt kam jetzt eigentlich auch nur zustande weil wir wieder fast nebeneinander sitzen. Obwohl sie saß zwangsweise zwei Tage woanders und wollte dann unbedingt wieder zu ihrem alten Platz wo ich auch sitze. Warum sie den Kontakt abgebrochen hat weiss eigentlich niemand so genau. So gar die anderen Leute aus meiner Klasse haben mich damals drauf angesprochen, dass sie höchstwahrscheinlich in mich verliebt ist. Deswegen hab ich sie ja auch gefragt, weil echt alle dachten, dass sie auch verliebt ist.
    Was meint ihr denn was besser wäre? Soll ich sie mitten in der Schulzeit darauf ansprechen oder lieber bis zu den Ferien warten? Ist ja auch nicht mehr allzulange hin. Vielleicht ändert sich in den paar Wochen noch etwas, was ich aber irgendwie nicht glaube. :frown:
    Und was soll ich machen wenn sie wieder keine Antowrt gibt? Sie ist nämlich in der Hinsicht extrem schüchtern und zurückhaltend. Und das macht die Sache um einiges schwieriger. :ratlos:
     
    #7
    Chris86, 20 November 2003
  8. Wurstsemmel
    0
    Ob Du sie jetzt oder später fragst, die Antwort sollte ja die gleiche bleiben...
    kannste sie also gleich darauf ansprechen..mich persönlich würde es schon interessieren warum man mich erst so behandelt und dann so tut als ob nix gewesen wäre..sowas frage ich dann gleich zuerst mal um zu vermeiden das ich unnötig Zeit verschwende.. :zwinker2:
     
    #8
    Wurstsemmel, 21 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Längere Geschichte brauche
ManuUnam
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Dezember 2014
26 Antworten
Verwirrtundverletzt
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2014
17 Antworten
mikealdelura
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juli 2011
4 Antworten