Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Läuft sowas gut??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina, 28 März 2002.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hallo @ll

    Also...meine Frage mag zwar ziemlich dumm klingen, aber für mich ist es alles andere als dumm denn es ist eine Frage die ich mir immer und immer wieder stelle.

    Es ist so, mein Freund und ich sind nun schon seit 4 1/2 Jahren (vielleicht sogar ein bissel mehr) in der selben Klasse und 2 Jahre + 5 Monate dieser 4 1/2 Jahre sind wir ja nun zusammen.
    Das heisst wir sehen uns in der Woche täglich da wir ja die gleiche Klasse betreten, ansonsten treffen wir uns eigentlich nur ein Mal die Woche.
    Nun ist es aber so, dass ich in 3 Monaten mit der Schule fertig bin und arbeiten werde, mache nämlich den Realschulabschluss aber da er sein Abitur dort macht, bleibt er natürlich noch 2 weitere Jahre an der Schule.
    Nun wird es ja so sein, dass ich ihn dann nicht mehr wie gewohnt jeden Morgen sehe.
    Und ich mache mir so langsam schon Sorgen, denn 3 Monate sind ja nicht mehr viel.
    Es ist so, dass ich Angst habe, dass wir uns dann kaum noch sehen, denn zur Zeit gibt er mir ja noch Nachhilfe, darum sehe ich ihn zum Glück jeden Samstag, aber ich merke das ja schon daran, dass wir uns überhaupt nicht sehen wenn Nachhilfe nicht nötig ist.
    Klar, wir gehen manchmal ins Kino, aber zu mir kommt er ziemlich seltend wenns nicht grad um Nachhilfe geht.
    Und da ich sehr anhänglich bin und ihn wahnsinnig liebe, habe ich Angst dass unsere Wege sich immer mehr trennen.
    Ich habe Angst, dass wir uns kaum noch sehen, denn er kommt ja dann immer um 17Uhr von der Schule und ich wohne auch (mit Auto) ca. 20min von ihm entfernd und miit dem Bus dauert es eine Ewigkeit (manchmal sogar 45min) bis man da ist.
    Und wenn er so spät von der Schule kommt, glaube ich nicht, dass er noch Zeit für mich hat, da er auch ne Menge büffeln muss.
    Ich werde natürlich auch einiges dafür tun, dass wir uns nicht auseinander leben, ich werde dann in der Woche zum beispiel auch oft zu ihm in die Stadt fahren damit man sich da dann vielleicht wenigstens ne Stunde sehen kann.
    Aber trotzdem...ich hab halt Angst, dass er kaum noch zu mir kommen kann. Denn selbst heut zu Tage ist es schwer für ihn zu kommen wenn wir nicht grad mathe machen, denn bei Nachhilfe fährt ihn sein Vater ja, aber ich glaube nicht dass er dann immer schön gefahren wird.
    Ach...ich mache mir darum jedenfalls grosse Sorgen, denn nur weil ich von der Schule gehe, soll unsere Beziehung nicht kaputt gehen. Aber was kann man dagegen tun?

    Ich wollte euch darum auch fragen, wer von euch einen Freund hat, der nicht auf die selbe Schule geht?? Und wie macht ihr das dann? Wie kommt ihr zurecht?
    Ich möchte nämlich keine Wochenendbeziehung (obwohl mir das auch noch lieber wäre denn ich beführchte es wird nicht mal ne Wochenendbeziehung...vielleicht alle 2 Wochen :frown: )

    Würde mich freuen wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnt.

    Liebe Grüsse
    Sabrina :drool:
     
    #1
    Sabrina, 28 März 2002
  2. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Ich würde mir da mal nicht alzu große Sorgen machen... Gibt doch genug Beziehungen bei dennen man nicht in die gleiche Klasse gehen und es geht trotzdem gut!! Wie ich damals von meiner ersten Schule abgegangen bin und meine ganzen Freunde dort geblieben sind hab ich mich auch gefragt wie das weiter gehen soll... jetzt sieht man sich statt jeden Tag halt nur 3 oder 4 mal die Woche, aber das ist ja auch net schlecht... gibts mehr Sachen die man belabbern kann :grin:
    Also wie gesagt zerbrich die mal nicht den Kopf darüber, wenn ihr euch beide wirklich liebt spielt es sowieso keine große Rolle ob man sich jetzt 7 oder nur 1 mal die Woche sieht. Außerdem könnt ihr euch ja abends mal treffen.. ist ja auch kein soo großes Problem mal ne halbe Stunde im Bus zu sitzen!! Also wünsch dir auch jedenfall viel Glück!!
     
    #2
    User 2070, 28 März 2002
  3. hotice
    Gast
    0
    also naja ich und meine freundin gehen auch in die selbe klasse! aber ich mach mir da null sorgen auch wenn wir schule wächseln! ich liebe sie und sie mich über alles! und wenn das so ist findet man IMMER einen weg!

    aber mal ne frage: wie weit wohnt ihr ca auseinander?

    MfG hotice
     
    #3
    hotice, 28 März 2002
  4. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Wenn ich mit dem Auto fahre dauert es ca. 15 bis 20min. bis ich da bin.
    Das ist ja nicht das Problem, wenn sein vater ihn ja immer fahren würde wärs ja ok, aber das kann man ja auch nicht immer verlangen und mit dem Bus dauert das dann schin 45min manchmal wenns ganz schlimm ist und sowieso ist das mit den Bussen immer so ne Sache, da wartet und wartet man!
     
    #4
    Sabrina, 28 März 2002
  5. Patrik
    Gast
    0
    Also ich bin auch immer 45 Minuten (eine Tour) mit dem Bus gefahren bevor ich ein Auto dafür hatte, und das manchmal fast jeden Tag die Woche, abgehalten hat mich das nicht meine Freundin zu besuchen !

    Ich sehe ein das Schule viel streßt, aber mir kann keiner sagen das er nicht wenigstens ein paar mal die Woche ein bisschen Zeit hat, und spätestens am Wochenende sollte Zeit da sein. Ich gehe selber in die 12. Klasse und kenne den Streß, trotzdem habe ich wie oben beschrieben die Zeit und Mühe gerne auf mich genommen!

    Ich würde ihm Deine Angst übrigens mal erläutern, vielleicht kann er Dich ja schon beruhigen.
     
    #5
    Patrik, 28 März 2002
  6. Suzie
    Gast
    0
    Hi Sabrina,
    klar geht das! Ich kenne massenhaft Leute, die mit ihrem Freund/ihrer Freundin nicht zusammen auf einer Schule sind. Ist bei mir selbst auch so - ich bin 12. Klasse Gymnasium, mein Freund arbeitet schon (bzw. Zivi im Moment). Anfangs dachte ich auch, daß es da vielleicht Probleme geben könnte, einfach, weil unsere Leben sich ziemlich unterscheiden, er halt auch nicht so viel Zeit hat durch's arbeiten, aber das ist Quatsch!
    Klar, Schule ist Streß, und Arbeit auch - aber da muß man sich halt arrangieren! Wie Patrik schon gesagt hat, mir kann keiner erzählen, daß er JEDEN Tag stundenlang für die Schule büffelt!
    Aber andererseits: Ich find's auch irgenwie etwas seltsam, daß ihr euch nur in der Schule/zur Nachhilfe seht, und "ab und zu mal" miteinander ins Kino geht. Was ist denn mit Wochenenden, in den Ferien? Und auch während der Schulzeit, ein Schultag geht keine 24 Stunden. Je nachdem, wie alt du bist (bzw. ihr seid), hat man doch auch mal Freistunden, wo man sich treffen kann, und es gibt ja auch noch Abende, wo man zusammen weggehen kann/sich treffen.
    Klar, es liegt an euch - wenn ihr die Beziehung "einschlafen" laßt, wenn einem von euch nichts daran liegt, dann ist es natürlich leicht, Ausreden zu finden (ich muß halt soviel für die Schule machen/ich hab keine Zeit) - aber wenn ihr beide wollt, dann klappt das auch! Zweieinhalb Jahre wirft man doch nicht so einfach weg, oder?! Bei mir wird's im Moment auch ziemlich stressig, meinem Freund geht's nicht viel besser, aber ich würde nicht im Traum darauf kommen, daß wir uns einfach "auseinanderleben". Sowas passiert vielleicht bei Klassenkameraden/Bekannten, wenn man sie nicht mehr täglich sieht und sie einem vielleicht auch nicht so wichtig sind, aber mit meinem Freund würde mir das nie passieren. Auf ihn verzichten - das könnte ich gar nicht, egal ob es vielleicht etwas schwieriger wäre, ihn zu sehen.
    Wenn man das Gefühl hat, man gehört zusammen, dann lassen sich auch Lösungen finden!
    Also, Kopf hoch!

    Grüße
    Suzie
     
    #6
    Suzie, 28 März 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Also nur weil man sich jetzt net jeden Tag vor der Nase hat, geht net gleich eine Beziehung kaputt - wär ja auch blöd. Da hätten viele Leute keine intakten Beziehungen mehr, weil es sehr vielen nicht möglich ist (wegen Distanz, Beruf, etc) den Partner jeden Tag zu sehen.
    Jeden Tag sehen ist genausowenig eine Garantie oder ein Todesstoß für eine Beziehung wie selten sehen.... es kommt immer auf die Beteiligten drauf an.
    Man kann sich mit jeder Situation anfreunden, wenn man nur will - klar, wärs anfangs eine Umstellung und natürlich ungewohnt.

    Was mich (wieder mal) stutzig macht ist folgendes:
    Dh, also - ihr seht euch in der Schule (was man ja net wirklich als innigen Konakt verbuchen kann - immerhin sind da noch ein paar Leute mehr in der Gegend *g*) und sonst aus einem triftigen Grund der "Nachhilfe" lautet.... *kratz*. Hab ich das richtig verstanden?
    Ich meiiiiin, ist schon komisch, dass er net zu dir kommt, außer es ist "zwingend" notwendig - seit wann braucht man einen Grund, um den Partner zu sehen.
    Najaaaa, vielleicht hast dus nur falsch ausgedrückt.
     
    #7
    Teufelsbraut, 28 März 2002
  8. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    @ Teufelsbraut

    Also es ist so:

    Ich habe das geschrieben weil es mir wirklich sehr oft aufgefallen ist.
    Natürlich hört sich das schlimmer an als es ist. Also dann werde ich es mal besser erklären:

    Er kommt ja jeden Samstag zu mir wegen Nachhilfe. Natürlich machen wir da nicht wirklich ganze 2 Stunden Nachhilfe. Dann gibt es aber Wochen, da schreiben wir zum Beispiel am Freitag eine Arbeit und da wir daher noch keinen neuen Stoff haben den wir durchnehmen können, fällt die Nachhilfe dann aus.
    Natürlich war er auch mal so lieb und ist trotzdem zu mir gekommen aber ich muss eben auch dazu sagen, dass es viele Male gab, wo wir uns dann garnicht gesehen haben.
    Und er mag es auch nicht wenn ich sage "Du kommst doch eh nur zur Nachhilfe", er findet das nicht besonders toll, ok ich sag ja auch, es gibt Male, da kommt er auch so.
    Aber noch ein Grund weshalb ich der Meinung bin ist:
    Es gibt viiiiiiiiiiiele Wochen, da kommt er Samstags die 2 Stunden zur Nachhilfe und das wars. Wir gehen nicht weg, er bleibt nicht...
    Darum bin ich dann manchmal auch so genervt.
    Es wäre ungerecht zu behaupten, er wolle mich nicht sehen wenns nicht grad um Nachhilfe geht, das stimmt natürlich nicht.
    Nur habe ich das gefühl, wenn ich nicht Frage, dann kommt nichts. Darum habe ich auch eigentlich beschlossen mal ein paar Wochen nichts von Treffen zu erwähnen, um zu sehen ob er sich von alleine meldet, aber das schaff ich garnicht. :grin:
    Hmm...na ja, das ist aber nicht das Thema und ich will nicht das mein schatz denkt ich würde mich wieder beschweren.
    Das alles sind eben nur Gründe, weshalb ich mir Sorgen mache wegen dem zusammen bleiben wenn ich weg bin.
    Aber es wäre dumm darüber zu diskutieren wer nun der Böse ist und wer nicht...das gibt nur wieder Stress. :grin:

    Ich habe ihm schon oft gesagt, dass ich darum Angst habe, aber wenn ich ihn frage, wie wir das dann machen wollen, sagt er "weiss ich nicht" und er meint immer, man müsse sich doch jetzt noch keine Gedanken darüber machen.
    Aber das ist normal, er war schon immer der Typ der sich erst den Kopf wegen etwas zerbricht wenns soweit ist. Ich bin eben sensibler.
     
    #8
    Sabrina, 28 März 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. hotice
    Gast
    0
    also ich red jetzt um den heíßen brei: 2,5 jahre zusammen? und wie alt seit ihr? nicht wirklich alt ... nunja bin ich auch nicht! aber so wie sich das anhört ist bei euch die luft drausen! hmm ... nicht weiter schlimm! versuch mal folgendes:

    überrasch ihn mal mit einen urr supa tag zb in den ferien! macht was voll geiles und schönes! und zwar sowas der er freiwillig immer wieder wiederhohlen will.

    oder

    du machst mal eine beziehungspause! es tut höllisch weh ich weiß! aber ich hatte das auch! mach mal ne woche pause oder nur so halb! ein bischen abstand! den ich denk irgendwie das ihr zu nahme zusammen seit! ein lehrer sagte mal zu mir: wenn man zu viel zusammen ist geht man sich selber am nerv! such mal abstand! es wird weh tun aber nacher ist nix wie vorher! glaub mir er wird jede min bei dir sein wollen! und zweieindhalb jahre sind eine lange zeit in deinem Alter (unserem)!

    aber wenn IHR euch liebt dann sehr ihr euch weiter! weil es höllisch weh tut wenn man sich nicht sieht glaub mir! das haltet ihr eh nicht aus :smile2: also mach dir mal keine sorgen und wenn du willst versuchs mal mit dem was ich sagte! erfolgsgarantie gibt es keine! und auch wenn er es nicht will stell ihn mal zu rede und frag wieso er dich nicht auch öfter auserhalb der schule sehen will! sag ihm das auch mal was anderes als lernen mit ihm machen willst :zwinker:

    denk mal dran:

    liebe kann schön sein aber auch schrecklich weh tun!


    ich habe beides erlebt und glaub mir das erste ist schöner :zwinker: sonst kann ich dir echt nur glück wünschen! allerding was passiert bei der verflixten liebe schon durch glück?! also ich weiß nicht *g*

    MfG hotice
     
    #9
    hotice, 28 März 2002
  10. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Entschuldige, aber ich verstehe nun nicht was das mit meinem Thema zutun hat. Eine Beziehungspause hatte ich grad erst und ich wäre fast gestorben. Ausserdem habe ich dieses Thema nicht eröffnet um mich zu beklagen oder so, natürlich würd ich meinen Schatz gern öfter sehen, aber ich wollte lediglich wissen wie das so ist und ob es was kaputt machen kann.
    Bei uns ist nie im Leben die Lust raus.
    Das würd ich merken, glaub mir.
    Es gibt tatsächlich beziehungen die so lange halten und man liebt den anderen trotzdem noch genauso arg wie am Anfang und so gehts mir und ihm so wie ich das sehe genauso.
    Ist nun kein Angriff aber ich verstehe nicht warum man mir nun wieder Angst macht dass alles nicht so stimmt obwohl alles ok ist.
     
    #10
    Sabrina, 28 März 2002
  11. hotice
    Gast
    0
    und ich hab dir gesagt was du machst damit es nicht kaputt geht! und das es das nicht geben sollte wenn ihr euch liebt! ich will dir nicht unterstellen das du ihn nicht liebst! auf keinen fall das kann ich auch nicht wissen aber ich würd mir einfach keine sorgen machen! es gibt leute die führen ne beziehung über die halbe welt!

    und du sagtest mir immer noch nicht wie weit ihr voneinander auseinand wohnt?! ich mein ist es ein land oder nur ein paar km?

    MfG hotice
     
    #11
    hotice, 28 März 2002
  12. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Wieso...ich habe doch schon 2 Mal geschrieben das wir mit dem Auto 15 bis 20 min auseinander wohnen.
    Wir wohnen im selben Land und wie ich schon ein paar Mal geschrieben habe sind das mit dem Auto nur 15 oder 20 Minuten.
    Das ist ja kein Problem nur mit dem Bus sind das manchmal bis zu 45min.
    Hab ich aber schon 2 Mal geschrieben.

    Ach ja...und ich bin übrigens 15 und er 16, und er wird bald 17 und ich dann auch 16!!

    Liebe Grüsse
    Sabrina
     
    #12
    Sabrina, 28 März 2002
  13. hotice
    Gast
    0
    erm du ich fahr zu meiner freundin fast jeden tag 30 min?! na und? ich versteh echt dein prob nicht mehr! das wird schon! ich dachte mir ihr wohnt ewig weit weg! da wird nix passieren! halte ihn fest! :smile2:)
    und mach dich nicht fertig! sind immerhin noch 3 monate und dann passiert auch nix! auserdem sind dann mal massig ferien wenn ich das richtig seh oder? :zwinker:

    MfG hotice
     
    #13
    hotice, 28 März 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  14. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Moment, Moment - auch wenns eigentlich net darum geht, aber so leicht lass ich mich net abbringen, wenn ich mal ne Spur aufgenommen hab.
    Du willst jetzt nur net drüber reden, damit du dich net wieder über ihn "beschwerst"? Wieso? Wenn du einen Grund hast, dann isses dein gutes Recht.... und ich würd mich an deiner Stelle lautstark beschweren, wenn mein Freund fast nur aus irgendeinem Nicht-Beziehungsgrund auftaucht und sonst kaum.
    Ganz ehrlich mal: is das ein Idealzustand in einer Beziehung? Sich was gefallen lassen, was einem eigentlich net paßt (und du sagst selber: eigentlich würd ich ihn schon gern öfters sehen), nur damit man beim anderen net aneckt... also bidde *kopfschüttel*.

    Zum eigentlichen Thema kann ich nur noch beisteuern, dass ich mal einen Freund hatte, der gute 45 Minuten mit dem Auto von mir entfernt wohnte. Und von seiner Arbeit zu mir war es ne gute Stunde - aber er ist jeden Tag zu mir gefahren (auch wenn er zeitweise total k.o war).
     
    #14
    Teufelsbraut, 28 März 2002
  15. hotice
    Gast
    0
    genau das selbe wie Teufelsbraut mein ich auch! nur sie kann es wie immer besser ausdrücken :eckig:

    naja

    MfG hotice
     
    #15
    hotice, 28 März 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Läuft sowas gut
Unforgettable
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
12 Antworten
Hörnchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
130 Antworten
Harrison71
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2015
6 Antworten