Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Labor wollte Schwulmacher fürs Pentagon entwickeln

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von DocDebil, 18 Januar 2005.

  1. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    7,5 Millionen Dollar wollte ein Forschungslabor vom Pentagon für den Auftrag, homoerotische Aphrodisiaka zu entwickeln, mit denen die USA die Wehrkraft ihrer Feinde zersetzen könnten. Das US-Verteidigungsministerium beschäftigte sich allen Ernstes mit dieser Idee - lehnte den Vorschlag aber vor elf Jahren endgültig ab.

    Washington - Laut Mitarbeitern des Verteidigungsministeriums sollte das Aphrodisiakum dazu eingesetzt werden, Homosexualität unter den feindlichen Truppen anzuregen. Mit dieser Wunderwaffe sollte laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Reuters die "Disziplin und Moral der feindlichen Einheiten" untergraben werden.

    "Ein widerliches, aber vollkommen untödliches Beispiel könnten durchgreifend wirkende, den Sexualtrieb fördernde Mittel sein - insbesondere wenn die Chemikalie homosexuelles Verhalten hervorruft", heißt es in einem Dokument.

    Doch laut den Verteidigungsexperten war die Entwicklung dieser nicht tödlichen, chemischen Waffen zu schwierig. Ein Labor in der Wright Patterson Air Force Base in Ohio wollte für diese ziemlich absurde Idee sechs Jahre lang vom Pentagon gefördert werden und verlangte für die Entwicklung eines solchen Mittels 7,5 Millionen Dollar.

    Bekannt wurde diese Idee erst jetzt durch eine US-Verbraucherschutzgruppe. Ein Pentagon-Sprecher versuchte umgehend abzuwiegeln: Dieses Projekt sei lediglich bei einem Brainstorming entstanden und wurde umgehend ad acta gelegt.

    Dem Bericht zufolge wollte das Labor aber auch an besonders beiß- und stechfreudigen Käfern und Nagetieren forschen, die über und im feindlichen Gebiet verteilt werden sollten. Eine andere, ziemlich kreative Idee war auch die Herstellung eines Mittels, das heftigen Mundgeruch auslösen sollte. Der sollte dem Feind die Kontaktaufnahme mit Zivilisten erschweren.

    Quelle: Spiegel
     
    #1
    DocDebil, 18 Januar 2005
  2. Weekendgirl
    0
    Iss ja interesant...........,hab isch noch nie gehört!?! :hmm: Iss aber auch ganz schön eglick.......,pfui !!!:kotz: Einfach mit der Sexualität andrer Menschen soo umzugehen !!! Zum Glück hamm ses doch net gemacht!!
     
    #2
    Weekendgirl, 18 Januar 2005
  3. Falbala
    Falbala (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    erstmal: also das finde ich ziemlich widerwärtig...
    tja, menschen gleich umzubringen ist halt entschieden einfacher als sie nur kampfunfähig zu machen...
     
    #3
    Falbala, 18 Januar 2005
  4. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    wieso les ich da immer Schuhmacher statt Schwulmacher? :ratlos:
     
    #4
    eheu, 18 Januar 2005
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Stand am Wochenende auch in der Zeitung mit den vier Buchstaben :eek4:
     
    #5
    Mr. Poldi, 18 Januar 2005
  6. Philos
    Philos (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    Na das dürfte der religiösen Rechten in den USA nicht gefallen... sie wollen die Heiden ja schließlich zum christlichen Lebensstil bekehren, da wär so ne Homobombe aber sehr kontraproduktiv... :grin:
     
    #6
    Philos, 18 Januar 2005
  7. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    ...im Iran wird es wohl in nächster Zeit viele Outings geben... :flennen:
     
    #7
    DocDebil, 19 Januar 2005
  8. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    ...ich stell mir gerade vor, was passieren würde, wenn man diese "Biologische Waffe" gegen Bin Laden einsetzt :zwinker:
     
    #8
    NenNetter, 19 Januar 2005
  9. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    101
    0
    Single
    *applause*
    wunderbar gesagt besser gehts nicht...super ....
    :anbeten: :anbeten: :anbeten:
    liebe grüße nathakata
     
    #9
    NathaKata, 20 Januar 2005
  10. gmiadlich
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    gmiadlich, 22 Januar 2005
  11. MissDragonheart
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Das heißt ja.....

    die könnten damit alle Männer schwul machen.
    Oh Gott, wie grausam. Gut daß das nichts geworden ist.
     
    #11
    MissDragonheart, 22 Januar 2005
  12. Johnny B. Goode
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    och leude...

    1.: es ist die blöd-zeitung. die haben damals auch von der echsenmenschen-regierung geschrieben.

    2.: wie soll das gehen?! aphrodisika funktionieren, klar, aber mir ist noch nicht bekannt dass sie geschlechtsspezifisch funktionieren.

    3.: wayne?!

    4.: ob die amis jetzt schwule oder nichtschwule abknallen ist doch wohl egal oder? wie sagte mein geschichtslehrer so schön (im zusammenhang mit den alten griechen => homosexualität = normal): da kämpfst du doch gleich viel engagierter wenn du rücken an rücken mit deinem freund stehst!
     
    #12
    Johnny B. Goode, 5 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Labor wollte Schwulmacher
CuddlyCat
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
8 August 2013
20 Antworten
Test